www.dk-forum.de

Das Diskussionsforum für Dänemarkfreunde.
Aktuelle Zeit: 20.07.2019, 04:42

 

Fuer Datenschutzerklaerung
hier klicken


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 39 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 22.01.2008, 10:18 
Offline
Mitglied

Registriert: 15.11.2005, 13:44
Beiträge: 774
Wohnort: München
Hallo Foristi,

haben ein paar von Euch gestern die Tagesthemen geguckt?
Da war ein sehr überraschender Bericht über einen deutschen Taxifahrer, der nun in DK verurteilt wurde Afghanen illegal eingeschleust zu haben.
Die Fahrt ging von Deutschland nach Padborg weiter nach Kopenhagen. Der Fahrer hatte nicht nach den Pässen gefragt.

Hier der Bericht.

http://www.welt.de/hamburg/article14817 ... teilt.html

Die Diskussion ist nun entfacht:
muss ein Taxifahrer nun nach Pässen fragen? Ist das wirklich seine Aufgabe?
Wenn wir ein grosses Europa haben ohne Grenzen, dann doch richtig.
Wenn nun Taxifahrer Pässe kontrollieren müssen, können wir die Grenzen doch auch gleich wieder hochziehen.
Ausserdem: die hätten ja auch mit dem Zug/Bus etc. fahren können. Da hätte auch keiner kontrolliert.
Ist der Taxifahrer nur der Sündenbock?

Die Taxifahrer sind nun verunsichert, ob sie überhaupt noch "ausländisch aussehende Gäste" nach DK bringen sollen/dürfen. Aber dürfen sie diese überhaupt nach dem Pass fragen, nur weil sie "anders" aussehen?
Nach deutschem Recht nicht (Antidiskriminierungsgesetz).
Doch DK würde dies nun eigentlich verlangen.
Verzwickte Lage.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 22.01.2008, 10:43 
Offline
Mitglied

Registriert: 18.07.2006, 15:38
Beiträge: 2316
Wohnort: Berlin v Deutschland
Kaellepot hat geschrieben:
Die Taxifahrer sind nun verunsichert, ob sie überhaupt noch "ausländisch aussehende Gäste" nach DK bringen sollen/dürfen. Aber dürfen sie diese überhaupt nach dem Pass fragen, nur weil sie "anders" aussehen?
Nach deutschem Recht nicht (Antidiskriminierungsgesetz).
Doch DK würde dies nun eigentlich verlangen.
Verzwickte Lage.

Hej,

die sollen nicht danach fragen, weil jemand "anders" aussieht, sondern die sollen JEDEN fragen, den sie über die Grenze fahren, ob er seinen Pass dabei hat.

Übrigens handelt es sich bei dem "Antidiskriminierungsgesetz" (Das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz - AGG) um EU-Recht (Richtlinie 2000/43/EG - Gleichbehandlungsgrundsatz ohne Unterschied der Rasse oder der ethnischen Herkunft), das auch in Dänemark umgesetzt wird. :-)

Gruß

/annika


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.01.2008, 10:49 
Offline
Mitglied

Registriert: 15.11.2005, 13:44
Beiträge: 774
Wohnort: München
Aber eigentlich sind die Grenzen ja offen.....
so offen wohl doch wieder nicht.

Wie gesagt: wären sie mit dem Zug/Bus gekommen,
hätte mein Hahn danach geschrien.
Ist doch etwas schräg.
Letztendlich sind doch die Reisenden diejenigen, die
illegal eingereist sind. Der Taxifahrer war doch nur Mittel
zum Zweck.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.01.2008, 10:53 
Offline
Mitglied

Registriert: 18.07.2006, 15:38
Beiträge: 2316
Wohnort: Berlin v Deutschland
Kaellepot hat geschrieben:
Aber eigentlich sind die Grenzen ja offen.....
so offen wohl doch wieder nicht.

Wie gesagt: wären sie mit dem Zug/Bus gekommen,
hätte mein Hahn danach geschrien.
Ist doch etwas schräg.
Letztendlich sind doch die Reisenden diejenigen, die
illegal eingereist sind. Der Taxifahrer war doch nur Mittel
zum Zweck.

Dass es keiner gemerkt hätte, macht es ja nicht weniger illegal.
Haben wir nicht alle im Forum gelernt, dass wir gültige Personalpapiere mit uns führen müssen, wenn wir nach Dänemark einreisen?

Die Unwissenheit des Taxifahrers schützt ihn leider nicht vor Strafe.
Altes Bienensprichwort.

Gruß

/annika


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.01.2008, 10:57 
Offline
Mitglied

Registriert: 14.01.2007, 22:14
Beiträge: 3913
Wohnort: NN
Kaellepot hat geschrieben:

Wie gesagt: wären sie mit dem Zug/Bus gekommen,
hätte mein Hahn danach geschrien.
- das vermute ich auch

das (unabhaenige) gericht hat geurteilt, dass er nicht nur mittel zum zweck gewesen ist...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.01.2008, 10:59 
Offline
Mitglied

Registriert: 15.11.2005, 13:44
Beiträge: 774
Wohnort: München
Dann wären aber Euro 300,- sehr wenig, meint ihr nicht ? :wink:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.01.2008, 11:02 
Offline
Mitglied

Registriert: 18.07.2006, 15:38
Beiträge: 2316
Wohnort: Berlin v Deutschland
Och, für ne Taxifahrt ist das (bzw. 350 EUR) schon ordentlich.

Hier noch ein kleiner Bericht von der "anderen Seite".

Gruß

/annika


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.01.2008, 11:03 
Offline
Mitglied

Registriert: 14.01.2007, 22:14
Beiträge: 3913
Wohnort: NN
50 tage knast fuer eine illegale schleusung sind auch nicht viel....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: 39. Januar 20008
BeitragVerfasst: 22.01.2008, 11:05 
Dann kommt er am 39. Januar 2008 wieder raus...

Wird den die U-Haft angerechnet?
Ist schon hart.

Die Frage ist: Haette er das als Taxifahrer wissen muessen/koennen?
Lernt man das in der Ausbildung zum Taxifahrer?
Waere mal interessant das zu hoeren.


Darf der daenische Staat das Urteil durchsetzen und kommt der Fahrer
dann in ein regulaeres Gefaengnis mit Hartgesottenen Knackis?

Ich werd mal weiterlesen und nach Artikeln suchen.
Hier der daenische Artikel:
http://politiken.dk/indland/article460376.ece
D.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.01.2008, 11:07 
Offline
Mitglied

Registriert: 15.11.2005, 13:44
Beiträge: 774
Wohnort: München
Retten lagde vægt på, at chaufføren burde have tjekket afghanernes papirer eller gået til politiet i Padborg, inden har kørte videre.

Ich stell mir vor:
"Sekunde - ich muss nur mal kurz mit dem Polizisten das drinnen reden, ob ich Euch nach Kopenhagen fahren kann. "
???? Äh ??

Und versteh ich das richtig, die Afghanen sind abgehauen? Na prima.
Aber das sind doch eigentlich die Bösewichte.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.01.2008, 11:11 
bei mir hat der januar 31 tage,..immernoch :?


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.01.2008, 11:12 
Offline
Mitglied

Registriert: 15.11.2005, 13:44
Beiträge: 774
Wohnort: München
aber es ist Fasching - da ist alles möglich :-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.01.2008, 11:13 
Offline
Mitglied

Registriert: 18.07.2006, 15:38
Beiträge: 2316
Wohnort: Berlin v Deutschland
Irgendwie verstehe ich die Aufregung nicht ganz...
"Damals" haben Taxifahrer aus Berlin (West) mitunter auch Touren nach Helmstedt, Hamburg oder sonstwohin gemacht.
Da wär es irgendwie blöd gewesen, wenn der Fahrgast sich am Grenzübergang nicht hätte ausweisen können...
Darüber war sich jeder Kutscher vollständig im Klaren und hat dafür gesorgt, dass das nicht dazu kommt.

Gruß

/annika


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.01.2008, 11:15 
Offline
Mitglied

Registriert: 15.11.2005, 13:44
Beiträge: 774
Wohnort: München
Damals....
heute haben wir 2008 und ein angeblich offenes Europa ohne Grenzen.
So offen wohl doch nicht. Der BGS ist weggespart und die Taxler sollen nun deren Job übernehmen. So seh ich das, mal ganz überzogen gesagt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.01.2008, 11:16 
alle Deutschen Taxifahrer sind sich darüber im Klaren daß ihre Fahrgäste bei Grenzüberschreitungen gültige Ausweispapiere dabei haben müssen.
Nur die Flensburger nicht

Wie peinlich


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 39 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de