www.dk-forum.de

Das Diskussionsforum für Dänemarkfreunde.
Aktuelle Zeit: 19.09.2019, 03:51

 

Fuer Datenschutzerklaerung
hier klicken


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: SKAT, at bo i D og arbejde i DK
BeitragVerfasst: 11.02.2011, 18:09 
Offline
Neues Mitglied

Registriert: 11.02.2011, 18:00
Beiträge: 3
Hej,

Jeg har boet i Tyskland i snart 7 år, og de sidste 5 arbejdet i Danmark (men hele perioden har jeg haft indkomst i DK).

Jeg har hidtil ladet mig være begrænset skattepligtig, men pr 1-1-2011 mistede jeg så retten til at få overført min hustrus ubenyttede personfradrag.

Jeg kan få det tilbage ved at tilmelde mig grænsegængerreglerne ved SKAT i DK, men kan ikke overskue konsekvenserne. Og kan ikke rigtig fatte hvad de skriver på skat.dk .

Er der nogen her, der vil være villige til at forklare det, og evt. svare på spørgsmål, enten her i forummet eller via email?

mvh
Waldorf (livet har lært mig ikke at anvende mit navn på internettet).


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.02.2011, 19:43 
Offline
Mitglied

Registriert: 04.06.2008, 19:57
Beiträge: 135
Wohnort: Schleswig-Holstein/Herning
Hej,
skattefradrag til din hustrus får du kun, når du har 75% af din årsindkomster
i DK.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.02.2011, 19:45 
Offline
Neues Mitglied

Registriert: 11.02.2011, 18:00
Beiträge: 3
hjem hat geschrieben:
Hej,
skattefradrag til din hustrus får du kun, når du har 75% af din årsindkomster
i DK.


Det har jeg også, da hele min løn stammer fra DK. Det eneste jeg har her er lidt renteindtægter.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.02.2011, 19:58 
Offline
Mitglied

Registriert: 04.06.2008, 19:57
Beiträge: 135
Wohnort: Schleswig-Holstein/Herning
Hej igen,
Grenzpendlerbesteuerung: Wie schon im Juni 2010 mitgeteilt, entfällt für die meisten Grenzpendler der Ehegattenfreibetrag ab 1/1 2011. Falls die Voraussetzungen für den Freibetrag doch erfüllt sind (Ehefrau ohne Einkünfte), kann dieser in der Vorausberechnung für 2011 (forskudsopgørelse) berücksichtigt werden. Für diesen Fall muss man sich jedoch direkt an SKAT wenden. Eine elektronische Änderung kann nicht vorgenommen weren. (November 2010). http://www.poerksen-consulting.dk/default.asp


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.02.2011, 20:05 
Offline
Neues Mitglied

Registriert: 11.02.2011, 18:00
Beiträge: 3
Hej

Tak for linket, der er noget at studere.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de