www.dk-forum.de

Das Diskussionsforum von DK-Forum.de & Tysk.dk
Aktuelle Zeit: 20.01.2019, 18:45

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 28.04.2012, 12:57 
Offline
Mitglied

Registriert: 10.11.2002, 14:09
Beiträge: 2045
Wohnort: Sjælland
Ich habe zum ersten Mal aus Neugier untersucht, was in einem Monat (Ende März-Ende April) eigentlich durch den Werbefilter / in den Spam-Ordner verschoben wird. Das Blockieren geschieht ja automatisch und funktioniert einwandfrei.

Zu meinem Erstaunen stellte ich fest, daß sich vorläufig (seit 27. März) 54 ( :!: ) Fälle von Spam / unerwünschte Werbung im genannten Ordner befinden - und sie sind alle Deutsch, obwohl nur ganz wenige meiner Aktivitäten im Internet mit deutschen Webseiten zu tun haben.

Weiß jemand hier im Forum mehr davon? Sind die Deutschen Firmen in diesem Zusammenhang im allgemeinen aggressiver?

_________________
Berndt
___________________________
Nichts ändert sich so oft wie die Vergangenheit
(Jean-Paul Sartre)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.04.2012, 14:48 
Offline
Mitglied

Registriert: 10.11.2002, 14:09
Beiträge: 2045
Wohnort: Sjælland
@ Bootsmann antwortete:
Zitat:
ja mit der Werbung ist das so ne Sache ... beim Spamfilter ne Einstellungssache ....

Wie kann man denn unter dänischen und deutschen "Angriffe" unterscheiden - und die Einstellung entsprechend anpassen :?:
Wie gesagt, wundert es mich nur, daß sich im "Mülleimer" nach dem Blockierung nur deutscher Müll befindet :roll:

_________________
Berndt
___________________________
Nichts ändert sich so oft wie die Vergangenheit
(Jean-Paul Sartre)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.04.2012, 19:39 
Berndt hat geschrieben:

Wie gesagt, wundert es mich nur, daß sich im "Mülleimer" nach dem Blockierung nur deutscher Müll befindet :roll:


Warum sind deutsche Handwerker besser und gründlicher???


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.04.2012, 17:57 
Offline
Mitglied

Registriert: 10.11.2002, 14:09
Beiträge: 2045
Wohnort: Sjælland
Ich hätte gehofft, daß andere mit Wohnsitz in D oder DK ähnliche Erfahrungen gemacht hätten – beim Stöbern auf deutschen, bzw. dänischen Webseiten :| .

Anscheinend bin ich mit meiner Frage im falschen Forum gelandet :roll:

_________________
Berndt
___________________________
Nichts ändert sich so oft wie die Vergangenheit
(Jean-Paul Sartre)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Spamfilter
BeitragVerfasst: 29.04.2012, 22:35 
Offline
Mitglied

Registriert: 05.08.2006, 18:44
Beiträge: 1733
Wohnort: Osnabrücker Land, Berlin
Hallo Berndt,
nein, Du bist nicht im falschen Forum, das sind nur die üblichen Trolle, die sich da melden.

Du müßtest vielleicht mal dazu sagen, mit welchem Browser Du arbeitest und welchen Spam-Filter bzw. URL-Blocker Du benutzt; meines Wissens benutzt man das Wort "Spam-Filter" für einen Blocker von Mails, nicht bei Webseiten.
Aber egal, also welcher Browser, welche Version und welches Blockerprogramm?
Und kannst Du mal ein paar Beispiele für blockierte Seiten nennen?
Werden ganze Seiten blockiert, oder nur die Werbungsteile, wie z.B. bei Adblock Plus?

Ich bin hier meist mit einer Uralt-Version von Firefox (3.5..1), aber auch mit dem Internet Explorer 8 und Opera 11.5 unterwegs und habe nicht solche Erfahrungen gemacht wie Du.
Ich kann mir zwei Gründe vorstellen für Deine Erfahrungen:

a) Daß die Blockerfilter einfach mehr deutsche Webseiten kennen;
oder
b) Daß die Filter bzw. der Browser aufgrund Deiner IP-Adresse glauben, daß Du in D hockst und entsprechend aktiv werden.
Allerdings schreibst Du im Profil, daß Du in Sjælland wohnst, über welchen Provider gehst Du denn online?
Auch das kann eine Rolle spielen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30.04.2012, 13:58 
Offline
Mitglied

Registriert: 10.11.2002, 14:09
Beiträge: 2045
Wohnort: Sjælland
Hallo frosch.

Danke für deine Antwort.

Ich habe inzwischen herausgefunden, daß ich offenbar die Begriffe vermengt habe. Ich bin kein Experte :roll:

In meiner Eingangsfrage handelte es sich ja besonders um Emails (Mozilla Thunderbird zusammen mit Gmail - mit eingebautem Spam-Filter). Er funktioniert ja problemlos und zeigt in einem Ordner, welche ”Angriffe” blockiert wurden, zwecks späterer Löschung. Leider habe ich in Verbindung mit meinem ersten Beitrag oben, im Spam-Ordner alles gelöscht und erinnere mich nicht mehr, wie der Inhalt aussah, ausser daß er mit deutschen Absendern zu tun hatte.

Wegen deiner Erklärungen komme ich dann zum 2. Teil meiner Beobachtungen, nämlich: die Probleme beim Stöbern auf deutschen Seiten.
Da erlebe ich diese unerwünschten Flash-Werbungen / Pop-up-Fenstern, die mein Blockerprogramm offenbar nicht immer auffangen kann, und die – wenn sie vorkommen – immer mit deutschen Webseiten zu tun haben. Ich verwende Firefox 11.0.1 - und dann und wann auch Internet Explorer 8.

Mein Provider heißt FullRate (=Telefon und PC über Internet). Er sagt fast dasselbe, was du schriebst: ”b) ... Daß die Filter bzw. der Browser aufgrund Deiner IP-Adresse glauben, daß Du in D hockst und entsprechend aktiv werden”.
FullRate schlägt mir vor, ihren sehr effektiven Blocker zu kaufen.
Aber so wichtig ist es ja nicht. Ich bin zur Erkenntnis gekommen, daß ich vorläufig mit den Pop-Up-Fenstern leben kann :)

_________________
Berndt
___________________________
Nichts ändert sich so oft wie die Vergangenheit
(Jean-Paul Sartre)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Blocker
BeitragVerfasst: 30.04.2012, 19:17 
Offline
Mitglied

Registriert: 05.08.2006, 18:44
Beiträge: 1733
Wohnort: Osnabrücker Land, Berlin
Hallo Bernd,
da gibts zwei Möglichkeiten:

a) Lade Dir Flashblock, ein sehr effektives Mittel um unerwünschte Flash-Werbung zu stoppen. Es kostet gar nichts und wird von Firefox empfohlen.

b) Wenn Du auf Flash ganz verzichten kannst, deinstalliere es einfach.

Auf meinem Bürorechner ist das so geregelt, sehr praktisch!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.05.2012, 10:57 
Offline
Mitglied

Registriert: 10.11.2002, 14:09
Beiträge: 2045
Wohnort: Sjælland
So, nun habe ich Flashblock installieren lassen - zur Blockierung von sowohl dänischen als deutschen Werbungsversuchen.

Vielen Dank, frosch :!:

_________________
Berndt
___________________________
Nichts ändert sich so oft wie die Vergangenheit
(Jean-Paul Sartre)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de