www.dk-forum.de

Das Diskussionsforum für Dänemarkfreunde.
Aktuelle Zeit: 10.12.2019, 08:56

 

Fuer Datenschutzerklaerung
hier klicken


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 06.12.2005, 16:17 
Offline
Mitglied

Registriert: 23.07.2005, 17:19
Beiträge: 30
Wohnort: Odense dk
Kan nogen oversætte denne opskrift?
Kann jemann das Rezept übersetzen?

Brune Kager

250 g smør
250g sukker
200g sirup
2 tsk potaske
1 spk koldt vand
1 tsk nelliker
1 tsk ingefær
1 tsk kanel
75 g mandler
5oo g hvedemel

Bland smør, sukker og sirup i en tykbundet gryde og lad det smelte ved svag varme. Tag gryden fra varmen og lad massen køle af til den er lunken. Rør potaske ud i det kolde vand. Kom krydderierne og desmuttede, finthakkede mandler i sirupsblandingen. Tilsæt potasken og ælt hvedemelet i. Tag dejen ud og ælt den færdig. Dejen skal føles fast og smidig. Del dejen i 2-3 stykker og rul dem i ca. 4 cm tykke pølser. Pak dwem i alufolie og lad dem hvile køligt et par dage. Skær dejen i meget tynde skiver med en skarp kniv. Bag kagerne 5-6 min ved 200 C på øverste rille.

Tak!
Danke!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.12.2005, 16:55 
Hej Stine,

ja, das kann jemand übersetzen ;)


Braune Kuchen
250g Butter
250g Zucker
200g Sirup
2 TL Pottasche
1 EL kaltes Wasser
1 TL Nelken
1 TL Zimt
75g Mandeln
500g Weizenmehl

Die Butter, den Zucker und den Sirup in einem Topf mit dickem Boden mischen und bei schwacher Hitze schmelzen lassen. Den Topf von der Platte nehmen und die Masse abkühlen lassen bis sie lauwarm ist.
Die Pottasche ins kalte Wasser rühren. Die Gewürze und die geschälten, feingehackten Mandeln in die Sirupmischung geben. Die Pottasche zufügen und das Weizenmehl unterkneten. Den Teig heraus nehmen und fertig kneten. Der teig muss sich fest und geschmeidig anfühlen. Den Teig in 2-3 Stücke teilen und in ca. 4cm dicke Würste rollen. Die Rollen in Alufolie packen und ein paar Tage an einem kühlen Ort ruhen lassen. Den Teig mit einem scharfen Messer in sehr dünne Scheiben schneiden. Die Kekse 5-6 Minuten bei 200 C auf der obersten Schiene backen.


Guten Appetit und schöne Adventsbäckerei!

Hilsen,
Annerike


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.12.2005, 18:11 
Offline
Mitglied

Registriert: 18.11.2005, 14:29
Beiträge: 19
Wohnort: Fårevejle, Danmark
Bemerkung zur Übersetzung: Auf Deutsch würde man nicht "Braune Kuchen" sagen, sondern "Braune Plätzchen" oder gar "Spekulatius". Ich weiss, Feinheiten, aber was soll's :wink:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.12.2005, 18:53 
Offline
Mitglied

Registriert: 27.07.2005, 10:54
Beiträge: 695
Wohnort: Kirke Helsinge
Hej, du hast 1 ts Ingwer vergessen(Ingefær) Gruss Doro


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10.12.2005, 14:25 
ups, ja der Ingwer ist verloren gegangen! Das war keine absicht :)

Hmm, ich kenne "brunkager" als "Braune Kuchen" in meinem deutschen Umgangskreis. Vielleicht ist das ja auch regional bestimmt wie die genannt werden? Spekulatius schmeckt meiner Meinung nach ganz anders als brunkager - aber das Rezept kenne ich dafür auch nicht. Wäre interessant das mal zu vergleichen :-)

Hilsen,
annerike


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de