www.dk-forum.de

Das Diskussionsforum für Dänemarkfreunde.
Aktuelle Zeit: 10.12.2019, 20:50

 

Fuer Datenschutzerklaerung
hier klicken


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 04.11.2005, 15:43 
Hej

jeg kom forbi det nyåbnede Lidl-supermarked i Herlev i går.

Lidl har virkelig mange tyske produkter, som man ellers ikke kan få i Danmark. F.eks. mange andre lækre joghurter end Arla´s og andet rugbrød end Schulstad' s.
Det var mit umiddelbare indtryk, at der er flere tyske produkter her end i Aldi i DK.

Desværre havde de ikke min ynglings-joghurt fra Bauer. (Men det er heller ikke et udpræget discount-produkt.)
http://www.dk-forum.de/phpBB2/viewtopic.php?t=47

Jeg har læst denne debat om Lidl på tysk
http://www.dk-forum.de/phpBB2/viewtopic.php?t=4534

Men jeg undrer mig stadig over, hvorfor der ikke er nogen indkøbskurve i Lidl. Jeg spurgte kassedamen i Lidl, og hun sagde at butikken var beregnet til, at man købte stort ind - en gang om ugen.

Men hvad med alle os, som kun køber ind til en 1-personers-husholdning? Ifølge statistikken er der flere og flere 1-personer-husholdninger! Jeg er derfor glad for indkøbskurvene i Netto og Føtex og danske supermarkeder. Jeg ønsker ikke hente en stor indkøbsvogn, når jeg bare skal have 4-5 ting.

Men af min erfaring fra Nordtyskland ved jeg, at i tyske supermarkeder i er indkøbskurve en sjældenhed. Hvorfor?

Martin


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.11.2005, 16:20 
...


Zuletzt geändert von Tordenskjold am 12.05.2006, 10:13, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.11.2005, 17:23 
hej,

eine meiner nachbarinnen arbeitet im ReWe, dort gab es bis vor einiger zeit auch noch diese tragekörbe für den kleinen einkauf, aber seit die verluste (eben durch oben geschildertes!!) immer größer wurden, hat man die körbe wieder abgeschafft. selbst die einkaufskarren, die aussehen wie ein mini-kinderauto verschwinden :?

und das pfandsystem wurde eben aus den genannten gründen eingeführt :wink:

hilsen
brunella


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.11.2005, 20:51 
Hej,

ja, das ist etwas was ich auch sehr unangenehm finde. Es hat einige Zeit gedauert bis ich begriffen hatte, dass Einkaufskörbe wohl nicht mehr zur Verfügung stehen. Die ersten Mal wo ich einen hätte haben wollen habe ich immer gedacht, oK sind wohl gerade alle unterwegs...

Auch ich mache eine wöchntlichen Grosseinkauf, aber trotzdem passiert es ja mal, dass man "ausser der Reihe" mal ein paar Dinge braucht. Entweder man schickelt dann mit dem Riesenwagen durch den Laden oder klemmt sich die Teile vor die Brust....

Aber ich kann Martins Verwunderung gut verstehen. Denn in DK findet man ja sonst so ziemlcih überall noch die guten alten Körbe. Egal ob Netto, Super Brugsen oder Føtex.

Tja, ist wohl eine unangenehme, typisch deutsche Importation die da mit Lidl nach DK gekommen ist...
Hilsen
Felicitas


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.11.2005, 21:02 
Hej Martin,
Einkaufskörbe gibt es bei uns nur noch bei Rewe, bei den Discountern findest du sie nicht!
Alles Verkaufsstrategie, nach dem Motto: " Je größer der Korb, desto mehr Ware kauft der Kunde ein!"
Dasselbe gilt für die Einkaufswagen!
Lidl hatte vor einiger Zeit bei uns neue, riesengroße und vom Volumen wirklich unmöglich tiefe Einkaufswagen eingeführt. Der Boden war so tief, dass ich mit der Hand nicht dorthin reichte um die Ware herauszuholen um auf das Band zu legen bzw. danach nochmal um die Einkäufe in mein Auto umzuladen. Da ich klein bin, wurde es zum Problem, wenn ich z.B. einen Karton Milch aus diesem Einkaufswagen wieder herausnehmen wollte, weil ich den Karton ja ganz unten mit 2 Händen anfassen muß damit die 12 Einzeltüten nicht herauspurzeln. Nun möchte ich hier nicht detailliert beschreiben was ich mir bei diesem Mannöver am Oberkörper eingeklemmt habe. Ich beschwerte mich bei der Lidl-Hotline und boykottierte den Laden, bzw. kaufte nur noch ein paar kleine Teile ein die ich auf den Händen tragen konnte. Nach etwa 3 Monaten waren die alten Einkaufswagen wieder da! Ich war angenehm überrascht und fragte die Kassiererin, die mir erklärte dass sich so viele Kunden über die neuen Einkaufswagen beschwert hätten, so daß man diese wieder abgeschafft habe.

Liebe Grüße Martina


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.11.2005, 21:27 
Hej zusammen,

seit Einführung der Pfandeinkaufswagen habe ich hier in Dortmund auch immer weniger Einkaufskörbe gesehen.

Erst in letzter Zeit gibt es in einigen Supermärkten wieder vereinzelt Einkaufskörbe. Selbst in einem Lidl in Lünen habe ich kürzlich ein paar Einkaufskörbe gesehen.

Sofern mich meine Erinnerung nicht trügt, hat ein Verwandter vom Möllemann damals das Pfandsystem erfunden oder hat oder hatte zumindest ein Patent auf dieses System.

Gruß

Kerstin


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.11.2005, 21:46 
...


Zuletzt geändert von Tordenskjold am 12.05.2006, 10:12, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.11.2005, 21:52 
Rødhætte hat geschrieben:
Hej Martin,
Einkaufskörbe gibt es bei uns nur noch bei Rewe, bei den Discountern findest du sie nicht!
Alles Verkaufsstrategie, nach dem Motto: " Je größer der Korb, desto mehr Ware kauft der Kunde ein!"
Dasselbe gilt für die Einkaufswagen!
Lidl hatte vor einiger Zeit bei uns neue, riesengroße und vom Volumen wirklich unmöglich tiefe Einkaufswagen eingeführt. Der Boden war so tief, dass ich mit der Hand nicht dorthin reichte um die Ware herauszuholen um auf das Band zu legen bzw. danach nochmal um die Einkäufe in mein Auto umzuladen. Da ich klein bin, wurde es zum Problem, wenn ich z.B. einen Karton Milch aus diesem Einkaufswagen wieder herausnehmen wollte, weil ich den Karton ja ganz unten mit 2 Händen anfassen muß damit die 12 Einzeltüten nicht herauspurzeln. Nun möchte ich hier nicht detailliert beschreiben was ich mir bei diesem Mannöver am Oberkörper eingeklemmt habe. Ich beschwerte mich bei der Lidl-Hotline und boykottierte den Laden, bzw. kaufte nur noch ein paar kleine Teile ein die ich auf den Händen tragen konnte. Nach etwa 3 Monaten waren die alten Einkaufswagen wieder da! Ich war angenehm überrascht und fragte die Kassiererin, die mir erklärte dass sich so viele Kunden über die neuen Einkaufswagen beschwert hätten, so daß man diese wieder abgeschafft habe.

Liebe Grüße Martina


Hej Rotkäppchen,

das ist eine wirklich klasse Sache. Es zeigt mal wieder, man sollte sich nicht alles kommentarlos gefallen lassen ! Meistens denkt jeder : ach was nützt es wenn ich mich beschwere. Eine Stimme zählt doch nichts.
Aber je mehr "einfach machen", desto mehr Reaktion erhält man.
Echt gut gemacht !

PS: Ich kann mir sehr gut vorstellen wo das "Einklemmproblem" war :mrgreen: - das geht mir schon so manchmal bei "normalen" Einkaufswagen.....

Hilsen
Felicitas


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.11.2005, 21:54 
Hej Tordenskjold,

jetzt wo ich das lese, fällt es mir auch wieder ein. Genau so war es.

Ist halt schon sooo lange her und über den Fallschirmspringer redet heute kein Mensch mehr.

Übrigens das Einkaufswagenproblem habe ich auch ab und zu. Die Kleinen sind halt nicht Größer :wink:

Gruß

Kerstin


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.11.2005, 09:42 
Mange tak for de hurtige svar!

@Tordenskjold, det lyder sandsynligt, at mange indkøbskurve blev stjålet - og derfor har Lidl afskaffet dem.
Jeg har hørt, at Netto nu har problemer med, at deres gule indkøbskurve bliver stjålet.

Martin


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.11.2005, 17:36 
Hej Martin.

Du skrev i begyndelsen af denne thread:
Zitat:
Desværre havde de ikke min ynglings-joghurt fra Bauer.

Vi køber jævnligt en lækker joghurt i en af discountkæden Netto's butikker: Jeg har lige tjekket teksten på emballagen:
Den er faktisk produceret af J. Bauer GmbH & Co.
(Men jeg har ikke kontrolleret, om de også findes med nødde- eller vanillesmag :) ).

Problemet med køb af få varer - og en manglende kurv - løser vi i øvrigt ved at fjerne indholdet af en næsten tom (solid) æske i nærheden af indgangen og bruge den som indkøbskurv. Det har hidtil ikke givet vanskeligheder.

Hilsen Berndt.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.11.2005, 23:59 
Berndt hat geschrieben:
Vi køber jævnligt en lækker joghurt i en af discountkæden Netto's butikker: Jeg har lige tjekket teksten på emballagen:
Den er faktisk produceret af J. Bauer GmbH & Co.
(Men jeg har ikke kontrolleret, om de også findes med nødde- eller vanillesmag :) ).


Hej Berndt,

jeg har set dem hos Netto, og køber dem ofte.
Men desværre har de ikke dem med "Nuß" og "Vanille". Netto har kun 3-4 slags - bl.a. Bauers 4-korns-joghurter.
Netto fører fast disse 3-4 slags joghurter fra Bauer både i deres butikker i DK og i D. Men aldrig med "Nuß" og "Vanille".

Martin


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de