www.dk-forum.de

Das Diskussionsforum für Dänemarkfreunde.
Aktuelle Zeit: 22.11.2019, 16:34

 

Fuer Datenschutzerklaerung
hier klicken


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 66 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Ferienhaus vor Ort mieten
BeitragVerfasst: 02.11.2019, 16:23 
Von einer solchen Regelung höre ich das erste Mal. Mein Nachbar vermietet ganzjährig zwei Ferienhäuser. ich werde ihn mal fragen, was es damit auf sich hat. Ich habe aber gerade mal ein Ferienhaus auf der Seite unseres allseits bekannten ehemaligen Ferienhausvermittlers und Forenmitglied herausgepickt und siehe da: Es ist bis auf die eine oder andere Woche das ganze Jahr mietbar.
Aber nochmals: Ist es nicht nachvollziehbar, dass viele Dänen ein eigenes Ferienhaus besitzen und nicht vermieten? Ein ehemaliger Nachbar hat eine Ferienwohnung auf Mallorca und vermietet die auch nicht. Derartigen Luxus leisten sich gar nicht wenige Menschen.
Man gönnt sich ja sonst nichts... :mrgreen:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ferienhaus vor Ort mieten
BeitragVerfasst: 02.11.2019, 18:57 
Offline
Mitglied

Registriert: 29.08.2007, 13:53
Beiträge: 1422
Wohnort: Schleswig-Holstein
Infoservice
Zitat:
I sommerperioden, der går fra 1. april til 30. september, er der ingen begrænsninger for, hvor meget du må leje dit sommerhus ud. I perioden fra 1. oktober til 31. marts må du kun udleje sommerhuset i sammenlagt 13 uger.

Quelle: https://www.advodan.dk/nyheder/2016/5/v ... -reglerne/

_________________
Würde Hirnlosigkeit vor Kopfschmerzen schützen, könnten die Aspirin-Produzenten ihre Läden schließen.
Gabriel Laub, poln.-dt. Schriftsteller 1928-1998

Der Verstand und die Fähigkeit ihn zu gebrauchen, sind zweierlei Fähigkeiten.
Franz Grillparzer, öster. Dramatiker 1791-1872


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ferienhaus vor Ort mieten
BeitragVerfasst: 02.11.2019, 20:00 
Die Frage ist, ob es sich dabei um eine gesetzliche Regelung handelt. Wenn dem so wäre dürften Ferienhäuser neun Monate im Jahr vermietet werden. Komisch, dass sich scheinbar nicht alle Vermieter daran halten. Meine Recherche ergab das gleich beim ersten Ferienhaus. Ich habe vorhin meinen Nachbarn nach dieser Regelung gefragt bzw. ob ihm eine solche bekannt ist. Nein, er weiß davon nichts. Er sagt aber auch, dass man nicht alles wissen bzw. hinterfragen muss. Andererseits vermietet er ja selbst zwei Ferienobjekte ganzjährig. Wenn dies rechtswidrig wäre hätte man ihn doch längst die Hammelbeine langgezogen. Schließlich entgeht den dänischen Behörden dank der Totaldigitalisierung nichts.

Und was sagt DanCenter als Ferienhausanbieter auf der Startseite unter "Für jeden das passende Haus in Dänemark"?
Zitat:
Jedes Ferienhaus in Dänemark ist über das ganze Jahr buchbar.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ferienhaus vor Ort mieten
BeitragVerfasst: 02.11.2019, 20:01 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 02.01.2018, 07:15
Beiträge: 267
Wohnort: Im Sommerloch bei Kiel
Zitat:
Es ist ein Trugschluss anzunehmen, dass viele gerade nicht bewohnten Ferienhäuser nicht vermietet werden konnten und nur darauf warten, dass sich da Interessenten melden


Nur der Form halber - ich meinte das schon ernst. :D
Ich schrieb ja nicht umsonst "unglücklich liegende Wochen". Jeder Gast zappt den für sich optimalen Reisezeitpunkt raus. Und hier und da liegt eine einsame Woche zwischen den Vor- und Nachbuchern, die oft auch ungebucht bleibt.
Kein Vermittler nötigt seine Gäste zur lückenlosen Buchung.

Und ich behaupte das nicht nur sondern beobachte dies anhand der Belegungskalender.
Ich bin ja stets interessiert an potentiellen Häuschen und vor Ort schaue ich mir Favoriten gerne etwas näher an. Besonders die Lage, Einfriedung und allgemeiner Eindruck. Was ich aber nur kann und möchte wenn das Haus unvermietet ist.

Ich hoffe, ich konnte das irgendwie brauchbar erklären. :D

Zurück zum Themac :oops: und danke für euer Feedback!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ferienhaus vor Ort mieten
BeitragVerfasst: 03.11.2019, 08:42 
Offline
Mitglied

Registriert: 29.08.2007, 13:53
Beiträge: 1422
Wohnort: Schleswig-Holstein
@Hinnerk
Schaust du dir mal bitte an, was/wer hinter der Seite steht, die ich verlinkt habe. Du glaubst doch nicht ernsthaft, dass von juristischer Seite so eine Info kommt, wenn das nur eine unverbindliche Empfehlung ohne Rechtsgrundlage ist.
Und hier steht es auch nochmal https://www.lejeloven.dk/udlejer/sommerhus

Dancenter weist die Eigentümer auch darauf hin
Zitat:
Så meget må du udleje dit sommerhus om året
Hvor meget må man udleje sit sommerhus? Det er et væsentligt spørgsmål, når man tænker på sommerhusudlejning. Det er nemlig ikke tilladt at udleje sit sommerhus hele året rundt. Du kan dele året op i en sommerperiode og en vinterperiode. I sommerperioden, der går fra 1. marts til 31. oktober, er der ingen begrænsning for, hvor meget du må udleje dit sommerhus. Til gengæld skal du være opmærksom på vinterperioden, som går fra 1. november til udgangen af februar. Her må du maksimalt udleje dit sommerhus i sammenlagt 13 uger.
Quelle: https://www.dancenter.dk/udlejning-sommerhus/regler/

Klar kann man jetzt darüber streiten, ob das gegenüber dem Kunden sauber formuliert ist, jedes Haus sei ganzjährig buchbar, oder eine böser Marketingtrick. Aber mal ehrlich, wie will es der Kunde kontrollieren? Da werden einfach die 13 Wochen schon als blockiert angezeigt und fertig. Und wer z.B. schon mal im Februar Urlaub in DK gemacht hat, der weiß, dass einem mehr Häuser als vermietet angezeigt werden als dann tatsächlich bewohnt werden.

_________________
Würde Hirnlosigkeit vor Kopfschmerzen schützen, könnten die Aspirin-Produzenten ihre Läden schließen.
Gabriel Laub, poln.-dt. Schriftsteller 1928-1998

Der Verstand und die Fähigkeit ihn zu gebrauchen, sind zweierlei Fähigkeiten.
Franz Grillparzer, öster. Dramatiker 1791-1872


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ferienhaus vor Ort mieten
BeitragVerfasst: 03.11.2019, 11:44 
Offline
Mitglied

Registriert: 05.06.2011, 13:43
Beiträge: 4020
Wohnort: Hvergelmir
@ Hinnerk

vielleicht kann ja dein Nachbar die Häuser nicht ganzjährig vermieten,
weil die Nachfrage nicht da ist, dann betrifft ihn die Regelung natürlich nicht.
und !!!!!!!! (Privat kann man schon mal an der Steuer vorbei vermieten,
was dein Nachbar natürlich nicht macht)

Bei grossen Vermietbüros geht das nicht, die müssen sich schon an gesetzliche Vorgaben halten.
Und wenn ich mir die Besetzzeiten bei meinem Vermieter anschaue,
fällt schon auf, dass gerade im November und Februar auffällig viele Häuser belegt sind.
Woran mag das wohl liegen :idea: :?: :?:

Gruss von einem Unwissenden
Detlef

_________________
Schmeichler sind wie Katzen,
vorne lecken, hinten kratzen.

Wenn jeder Scheinheilige wie eine 60-Watt-Birne leuchten würde, könnte man nachts nicht mehr ohne Augenbinde schlafen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ferienhaus vor Ort mieten
BeitragVerfasst: 03.11.2019, 11:45 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 01.09.2005, 18:22
Beiträge: 880
Wohnort: Haina/Kloster
Ein Beitrag von mir wurde gelöscht. Provokationen werden hier nicht geduldet.
MfG Buschchaot


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ferienhaus vor Ort mieten
BeitragVerfasst: 03.11.2019, 12:37 
Offline
Mitglied

Registriert: 01.03.2005, 10:53
Beiträge: 1232
Wohnort: Hannover, Deutschland
Hej,

sorry, das ist jetzt etwas OT, gehört aber - für mich jedenfalls - trotzdem zur Thematik

Es gibt z.B. auch Eigentümer, die nur in der teuersten Saison ihre Häuser zur Vermietung freigeben. Ich habe das schon mehrfach erlebt. Z.B. hatte ich ein ganz tolles Haus, welches fast am Strand von Grønhøj gelegen war ins Auge gefasst und mich gewundert, dass es immer schon fast 2 Jahre im Voraus, sowohl im Mai als auch im September, ausgebucht war.
So dachte ich zumindest, weil bei den Preisangaben des Büros die verschiedenen Saisons gelistet waren. Da ich dieses Haus unbedingt einmal zu einem erschwinglichen Preis mieten wollte, hatte ich um Reservierung für Mai im Voraus gebeten.

Nach ca. 1 Woche bekam ich die Nachricht, dass dieses Haus nur im Juli und August vermietet wird. Man hatte zwar den Eigentümer wegen der Anfrage kontaktiert aber er hatte das sofort abgelehnt. Vonwegen ausgebucht.

So verhält es sich auch mit vielen anderen Häusern. Schaut mal bei Esmark, die schon 2021 frei gegeben haben. Dort sind auch bei vielen Häusern z.B. die Wintermonate, wie Detlev auch schrieb, schon vermeintlich ausgebucht.

Man kann demnach doch gar nicht als Kunde erkennen, wie die Vermietung gehandhabt wird.

Hilsen Herma


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ferienhaus vor Ort mieten
BeitragVerfasst: 03.11.2019, 16:34 
Also gut, drei Monate im Jahr dürfen Ferienhäuser also offiziell bzw. per Gesetz nicht vermietet werden. Kennt denn jemand den Grund für diese Regelung?


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ferienhaus vor Ort mieten
BeitragVerfasst: 03.11.2019, 17:10 
Offline
Mitglied

Registriert: 29.08.2007, 13:53
Beiträge: 1422
Wohnort: Schleswig-Holstein
Zitat:
Erhvervsstyrelsen har i 2009 udsendt en ”Vejledning til kommunerne om håndhævelse af forbuddet mod helårsbeboelse i sommerhuse i sommerhusområder”. Vejledningen og flere retslige afgørelser har dannet grundlag for ovennævnte 43-ugers regel.

Quelle:https://www.bolius.dk/udlejning-af-sommerhus-17579

_________________
Würde Hirnlosigkeit vor Kopfschmerzen schützen, könnten die Aspirin-Produzenten ihre Läden schließen.
Gabriel Laub, poln.-dt. Schriftsteller 1928-1998

Der Verstand und die Fähigkeit ihn zu gebrauchen, sind zweierlei Fähigkeiten.
Franz Grillparzer, öster. Dramatiker 1791-1872


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ferienhaus vor Ort mieten
BeitragVerfasst: 03.11.2019, 17:49 
Danke mieke. Der Grund für diese 43-Wochen Regelung wird da aber auch nicht genannt. Aber ich kann mir den denken. Warsch. soll mit dieser Regelung verhindert werden, dass sich Leute in einem Ferienhaus fest niederlassen, da also auf Dauer leben.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ferienhaus vor Ort mieten
BeitragVerfasst: 03.11.2019, 18:20 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 22.05.2013, 18:29
Beiträge: 879
Wohnort: Hamburg
Doppelt...

_________________
Es gibt ja nicht nur Idioten auf dieser Welt.....
aber irgendwie schaffen sie es, sich strategisch so zu platzieren, das mir jeden Tag einer über den Weg läuft.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ferienhaus vor Ort mieten
BeitragVerfasst: 03.11.2019, 18:56 
Offline
Mitglied

Registriert: 05.06.2011, 13:43
Beiträge: 4020
Wohnort: Hvergelmir
Ist ja auch so gewollt in den Ferienhausgebieten
in den Wintermonaten kann die Gemeinde dann hier auf gewisse kommunale Aufgaben verzichten.
Keine Müllabfuhr
kein Winterdienst
keine Beleuchtung
usw.

Detlef

_________________
Schmeichler sind wie Katzen,
vorne lecken, hinten kratzen.

Wenn jeder Scheinheilige wie eine 60-Watt-Birne leuchten würde, könnte man nachts nicht mehr ohne Augenbinde schlafen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ferienhaus vor Ort mieten
BeitragVerfasst: 04.11.2019, 11:01 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 30.07.2013, 22:31
Beiträge: 6058
Wohnort: Niedersachsen
Aber in den Wintermonaten wird doch auch vermietet und auf die o.g. Kommunalen Aufgaben kann daher nicht verzichtet werden und wird nach meiner Erfahrung auch nicht verzichtet.

_________________
"Es sieht der Mensch die Welt fast immer durch die Brille des Gefühls, und je nach der Farbe des Glases erscheint sie ihm finster oder purpurhell."
H. C. Andersen
Bild
DK seit 1965
Nørre Vorupør, Blavand, Bjerregård, Stauning, Agger, Tranum Strand, Marielyst, Argab, Bornholm/Sømarken, Odense, Houvig, Søndervig, Bjerregård/Hegnet


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ferienhaus vor Ort mieten
BeitragVerfasst: 04.11.2019, 19:10 
So ist es. Eine feste 43-Wochenregelung in der Form, dass ganze Ferienhausgebiete durchgehend 9 Wochen geschlossen sind und kein einziges Haus vermietet werden darf gibt es mit Sicherheit nicht. Die von Tatzelwurm genannten kommunalen Aufgaben müssen und werden das ganze Jahr durchgehend sichergestellt.


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 66 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Majestic-12 [Bot] und 10 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de