www.dk-forum.de

Das Diskussionsforum für Dänemarkfreunde.
Aktuelle Zeit: 25.05.2019, 20:34

 

Fuer Datenschutzerklaerung
hier klicken


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Urlaub in Helberskov
BeitragVerfasst: 05.04.2011, 14:33 
Offline
Mitglied

Registriert: 05.04.2011, 13:56
Beiträge: 12
Hallo !

Wir, Familie mit 2 Kindern (8+11) fahren schon einige Jahre nach Dänemark in den Urlaub. Eigentlich immer an die Nordsee und hatten mit den Stränden immer Glück.

Als Gewohnheitsmensch wollte ich eigentlich wieder an die Nordsee, aber da meine Frau mal woanders hinwollte, habe ich ein Haus an der Ostsee gebucht.
Habe mir bei google earth den Strand angeschaut und da sah alles wirklich super aus. Beide waren wir begeistert. In ein Forum hatte ich deswegen eigentlich noch nicht geschaut.
Nun schickte mir meine Frau von der Arbeit eine Mail und teilte mir mit, sie hat hier gelesen, es gibt in Helberskov keinen Sandstrand. Nun sind wir schon ziemlich zerknirscht und unsicher. Da ich nur Geringverdiener bin und meine Frau auch nicht gerade so toll verdient, fahren wir nur alle 2 Jahre nach Dänemark, damit die Kinder die langen Sommerferien überstehen und ich meine Wellen rauschen höre ;-)

Nun habe ich schon den Vermittler (online) verrückt gemacht, ob man umbuchen kann etc. Kamen auch schon Vorschläge, aber nur in dieser gegend. Das ist wohl ein Haus von Dansommer.de. Der Vermittler ist tourist-online.de.

Ich suche bei Dansommer verzweifelt nach einem anderen Haus mit 2 Schlafzimmern, deutschem TV und bis zu 600m zu einem Sandstrand, wo das Wasser auch für Kinder geeignet ist.

Jetzt brauche ich einfach mal Hilfe. Ich will nicht immer ins Auto und erst zu einem KM weit entfernten Strand fahren müssen.
Kann man da wirklich nicht am Wasser liegen und schwimmen ? Da soll es doch so eine Landzunge oder soetwas geben ? Unser Haus ist 400mvom Wasser weg.

Ich habe keine Ahnung was ich jetzt machen soll ?

Hat hier jemand eine Idee ?

Danke und Gruss

joshia


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.04.2011, 14:51 
Offline
Mitglied

Registriert: 29.08.2007, 13:53
Beiträge: 1395
Wohnort: Schleswig-Holstein
Helberskov nahe Mariager Fjord, richtig?
Da oben wirst du vielleicht keinen breiten Sandstrand wie an der Nordsee finden, aber wenn euch das, was ihr über Google Earth gesehen habt bisher gefallen hat, lasst euch doch nicht verrückt machen, macht eure eigene Erfahrung, ihr wolltet ja mal was anderes.
Man kann sich doch nicht immer von anderen einreden lassen, wo es schön ist oder eben auch nicht.

_________________
Würde Hirnlosigkeit vor Kopfschmerzen schützen, könnten die Aspirin-Produzenten ihre Läden schließen.
Gabriel Laub, poln.-dt. Schriftsteller 1928-1998

Der Verstand und die Fähigkeit ihn zu gebrauchen, sind zweierlei Fähigkeiten.
Franz Grillparzer, öster. Dramatiker 1791-1872


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.04.2011, 14:54 
Hej,

Helberskov ist halt ein typischer Ostseestrand, also bewachsen und vielleicht mit einzelnen kleinen Sandkuhlen. Mit einem Strand an der Westseite natürlich nicht zu vergleichen. Aber vielleicht kann ja jemand einfach mal ein paar Beispielfotos dazu posten...


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.04.2011, 15:01 
Offline
Mitglied

Registriert: 05.04.2011, 13:56
Beiträge: 12
mieke hat geschrieben:
Helberskov nahe Mariager Fjord, richtig?
Da oben wirst du vielleicht keinen breiten Sandstrand wie an der Nordsee finden, aber wenn euch das, was ihr über Google Earth gesehen habt bisher gefallen hat, lasst euch doch nicht verrückt machen, macht eure eigene Erfahrung, ihr wolltet ja mal was anderes.
Man kann sich doch nicht immer von anderen einreden lassen, wo es schön ist oder eben auch nicht.


Ja, mal eine andere Umgebung. Aber mir und den Kindern wohl auch, ist wichtig:

- am Wasser liegen können
- baden können (es soll ein heisser Sommer werden)
- Wasser muss schnell zu Fuss erreichbar sein (bis 500/600m)
- und ich höre gerne das Meeresrauschen (beruhigt mein Dauertinitus)
- naja und etwas Sand wäre auch schön


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.04.2011, 15:37 
Offline
Mitglied

Registriert: 02.02.2011, 21:59
Beiträge: 166
Wohnort: Bayern
Marielyst auf Falster erfüllt alle diese Ansprüche....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.04.2011, 16:01 
Offline
Mitglied

Registriert: 29.08.2007, 13:53
Beiträge: 1395
Wohnort: Schleswig-Holstein
Am Wasser liegen kann man an der Ostsee, baden ebenso ,auch wenn das Wasser flacher ist. Geräusche macht die Ostsee je nach Wetter auch, und mal, ehrlich hinter den Dünen an der Nordsee hörst du auch nicht mehr viel vom Meeresrauschen, es sei denn es türmt gewaltig :wink:
Wenn´s denn gar nicht mehr vorstellbar ist, müsst ihr halt umbuchen, falls Dansommer sich drauf einlässt...sucht euch Alternativhäuser raus und versucht es

_________________
Würde Hirnlosigkeit vor Kopfschmerzen schützen, könnten die Aspirin-Produzenten ihre Läden schließen.
Gabriel Laub, poln.-dt. Schriftsteller 1928-1998

Der Verstand und die Fähigkeit ihn zu gebrauchen, sind zweierlei Fähigkeiten.
Franz Grillparzer, öster. Dramatiker 1791-1872


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.04.2011, 16:05 
Offline
Mitglied

Registriert: 22.05.2003, 14:47
Beiträge: 2047
Wohnort: NRW, Deutschland
Hi Joshia,

Zitat:
- und ich höre gerne das Meeresrauschen (beruhigt mein Dauertinitus)
- naja und etwas Sand wäre auch schön


Ich fürchte, da bist du dann völlig falsch. Wir waren einmal in Helberskov und es hat uns nicht gefallen weil: Kein Sandstrand sondern Baggerseefeeling. Das Wasser ganz weit flach bis man zur Brandung kommt. Da hörste nichts von Meeresrauschen.

In deinem Fall würde ich dir raten, einen anderen Ort zu suchen. Leider kenne ich mich an der Ostsee nicht aus, ich kenne nur diese eine Ecke.

_________________
Liebe Grüße
Silvia


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.04.2011, 10:41 
Offline
Mitglied

Registriert: 21.09.2008, 12:55
Beiträge: 81
Wohnort: Ahlen
Hi,
also wir hatten schon einen tollen Urlaub in Helberskov!!!
Der Strand im Ferienhausgebiet Als (da lag unser Haus) ist nur Wiese.....aber auch da konnte man liegen und baden!
Die Sandbänke und schöne Strände sind weiter oben Richtung Oster Hurup...

LG
Jessica

_________________
2005 Ebeltoft
2006 Helberskov
2007 Bork Havn/ Juelsminde
2008 Ulfborg
2009 Ebeltoft
2011 Mou


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.04.2011, 12:01 
Offline
Mitglied

Registriert: 05.04.2011, 13:56
Beiträge: 12
JessicaD. hat geschrieben:
Hi,
also wir hatten schon einen tollen Urlaub in Helberskov!!!
Der Strand im Ferienhausgebiet Als (da lag unser Haus) ist nur Wiese.....aber auch da konnte man liegen und baden!
Die Sandbänke und schöne Strände sind weiter oben Richtung Oster Hurup...

LG
Jessica


Na, da macht mir aber jemand Mut ;-)
Heute kamen die Reiseunterlagen. Unser Haus liegt in der Strasse Korsikanerskoven 35.

Versuche trotzdem noch umzubuchen. Wennes nicht klappt, dann machen wir das Beste drauss. Dann muss ich meine Einstellung ändern und etwas positiver denken ;-)

Gruss

joshia


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.04.2011, 12:37 
Offline
Mitglied

Registriert: 21.09.2008, 12:55
Beiträge: 81
Wohnort: Ahlen
Hi!

Wir waren in der Halvreebene...das ist 500m den Strand hoch, ungefähr!
Also wirds da wohl nicht viel anders sein!
Wenn du mir deine email adresse gibst, schicke ich dir gern 2 oder 3 Fotos von dort!
Wie gesagt, macht euch nicht verrückt....es ist schööön dort und wir haben auch im Gras am Strand gelegen!
Wenn ihr diese Ecke wollt und umbuchen könnt, versucht Oster Hurup....da ist auf jeden Fall Sandstrand....und Sandbänke, die man ganz für sich allein haben kann :-)

LG

_________________
2005 Ebeltoft
2006 Helberskov
2007 Bork Havn/ Juelsminde
2008 Ulfborg
2009 Ebeltoft
2011 Mou


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.04.2011, 12:58 
Offline
Mitglied

Registriert: 01.07.2008, 18:11
Beiträge: 10
Wohnort: Lüneburg
Hallo,

wir waren 2003 mal in Helberskov. Den Strand haben wir nur zum Spazierengehen genutzt.Wirkt mehr so wie ein Badesee mit viel Schilf und Schlick. Zum Baden sind wir auch nach Öster Hurup gefahren. Der Strand dort war top.
Ich krieg das nicht mehr so ganz zusammen , meine aber das relativ nah an oder in Helberskov an einer Kirche ein Steg oder Brücke auf eine große Sandbank führt. Dort konnte man auch vortrefflich Sonnen, Baden, Schwimmen. (Schlagt mich nicht wenn das nicht ganz stimmt) Wir wollten aber Mittags am Hafen Fish´n`Chips
o.ä. essen und das gab es nur in Ö.H. Ansonsten war der Urlaub sehr schön. Und die Ferienhäuser in Helberskov sind ja vergleichsweise preiswert. Da blieb dann genug für tolle Ausflüge. (Mariager incl. Bootsfahrt. Museumseisenbahn, Randers Regenwaldzoo , Skagen etc.)

Gruß

Oliver


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.04.2011, 11:24 
Offline
Mitglied

Registriert: 05.04.2011, 13:56
Beiträge: 12
Hallo !

Wäre ein Haus in Øster Hurup ein gute Alternative ?

Dieses hier:

http://www.dansommer.de/p/D6088?&SD=09- ... ookingFlow

Ist derselbe Anbieter.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.04.2011, 12:01 
Offline
Mitglied

Registriert: 05.04.2011, 13:56
Beiträge: 12
Leider kann ich nicht mehr editieren, wegen Zeitlimit )-:


Wie sieht es denn mit Lidl Strand Frøstrup aus ? Also Nordsee jetzt ?
Die einen schreiben, der Strand ist steinig, die anderen er ist schön und sandig.
Kennt sich da jemand aus ? Wenn ja, gibt es auch eine Stelle, wo Kinder mal ab und zu rein können (8+11 Jahre) ?

Danke und Gruss


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.04.2011, 13:55 
Offline
Mitglied

Registriert: 05.04.2011, 13:56
Beiträge: 12
Sorry, da bin ich nochmal. Ist ja echt dumm, das man nur 20 Minuten zum editieren hat :(

Wollte Euch nur mitteilen das wir jetzt umgebucht haben. Ging zum Glück kostenlos. Leider ist das Haus etwas teurer und nicht ganz so schön wie das andere.

Hier fahren wir jetzt endgültig hin:

http://www.novasol.de/p/D74139&wt.si_n= ... ookingFlow

Hoffe, das war eine gute Entscheidung für unsere Kinder und für uns.
Es gibt soviele Meinungen, da weiß man gar nicht mehr was man nehmen soll. Das war mir in den fast 18 Jahren, die wir ungefähr alle 2 Jahre nach Dänemark fahren, noch nie passiert. So ein Kuddelmuddel :oops:

Liebe Grüsse

joshia

P.S.:

Werde dann, wenn ich daran denke, mal ein paar Bilder hier einstellen. Aber bis dahin ist ja noch viel Zeit.
Und nicht wundern, das ich soviel Zeit zum Schreiben habe ! Ich arbeite Nachts, wenn die meisten schlafen und das in der freien Natur bei jedem Wetter


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.04.2011, 14:10 
Offline
Mitglied

Registriert: 10.07.2010, 15:33
Beiträge: 1653
Wohnort: NRW
joshia hat geschrieben:
Leider ist das Haus etwas teurer und nicht ganz so schön wie das andere.

Ist ja jetzt auch Novasol (wobei ich mir nicht sicher bin, ob Dansommer nicht auch Novasol ist :roll: ), die sind meiner Ansicht nach mit die Teuersten.

Aber wie auch immer - ich wünsche Euch einen tollen Urlaub in DK, und freue mich auch auf die Bilder :wink:

LG
Johanna


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de