www.dk-forum.de

Das Diskussionsforum für Dänemarkfreunde.
Aktuelle Zeit: 23.08.2019, 17:05

 

Fuer Datenschutzerklaerung
hier klicken


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1590 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 100, 101, 102, 103, 104, 105, 106  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Heute am Strand von Løkken
BeitragVerfasst: 04.07.2019, 19:58 
Offline
Mitglied

Registriert: 20.07.2016, 11:21
Beiträge: 15
@Ronald,
wir haben bei Sportmeister ein paar schöne Adi-Schuhe ergattert und bei Bogside ein Harry-Potter-Schloss von Lemgo. Jetzt kämpft sich tatsächlich die Sonne voll durch - da ist ja morgen nur noch Sturm!!! Es geht aufwärts.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Heute am Strand von Løkken
BeitragVerfasst: 04.07.2019, 22:04 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 30.07.2013, 22:31
Beiträge: 5667
Wohnort: Niedersachsen
Ronald hat geschrieben:
Hallöle,
kurzer Zwischenbericht aus Lökken.
Seit Sonntag Sturm, ...
Dazu Höchsttemperaturen von 14° (gefühlt wie 11° laut www)und Nachts 11° gefühlt wie Winter. Seit gestern teilweise Starkregen dazu. ...
Dazu kommt, dass unsere Eigentümer das Fernsehen auf "stofa-app" umgestellt haben, die ich mit Deutscher SIM-Karte nicht herunterladen kann. Heißt: 3 Wochen bei mega Scheißwetter kein einziges Deutsches Fernsehen, Sport, Nachrichten, nada, niente, null...
Denke nicht dass wir die 3 Wochen unter diesen Bedingungen absitzen werden.

Haltet durch!
Kamin, Tuborg Elefant, Gammel Dansk, lecker Räucherfisch und WLAN (hoffentlich) helfen bestimmt. Wir hatten viele schöne SOMMER-/ SONNENferien in DK, manche auch durchwachsen, aber so schlimm wie oben geschildert nie.
PS
Mittlerweile fahren wir nur noch in der frühen Vor- und späten Nachsaison. Da erwartet man wettertechnisch nichts, und siehe da, meist sind wir positiv überrascht. :D

_________________
"Es sieht der Mensch die Welt fast immer durch die Brille des Gefühls, und je nach der Farbe des Glases erscheint sie ihm finster oder purpurhell."
H. C. Andersen
Bild
DK seit 1965
Nørre Vorupør, Blavand, Bjerregård, Stauning, Agger, Tranum Strand, Marielyst, Argab, Bornholm/Sømarken, Odense, Houvig, Søndervig, Bjerregård/Hegnet


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Heute am Strand von Løkken
BeitragVerfasst: 04.07.2019, 22:24 
Offline
Mitglied

Registriert: 06.08.2002, 20:10
Beiträge: 95
Wohnort: Switzerland
Alles gut. Wir sind erst Ende August oben. Bis dann ist der Sommer sicher da ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Heute am Strand von Løkken
BeitragVerfasst: 04.07.2019, 22:36 
Offline
Mitglied

Registriert: 07.07.2007, 08:09
Beiträge: 2314
25örefan hat geschrieben:
Mittlerweile fahren wir nur noch in der frühen Vor- und späten Nachsaison. Da erwartet man wettertechnisch nichts, und siehe da, meist sind wir positiv überrascht. :D


Auch ich habe meine DK-Urlaube, in den letzten 20 Jahren, immer im September bzw. Juni gebucht und bis auf 2012, in Lökken, wettertechnisch immer viel Glück gehabt.

Meine letzten vier Urlaube in Albaek (Juni 2014, September 2014, Setember 2016, Juni 2018) waren in Bezug auf das Wetter der absolute Hammer. :D

Jedes Mal zwei bis drei Wochen ungetrübter Sonnenschein und Top-Badewetter. :D

_________________
Viele Grüße
Hellfried - Forum-Sponsor

Der Ölschnitzsee in Oberfranken


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Heute am Strand von Løkken
BeitragVerfasst: 04.07.2019, 22:52 
Offline
Mitglied

Registriert: 07.07.2007, 08:09
Beiträge: 2314
Ronald hat geschrieben:

Sommerurlaub im Juli in Dänemark hat dies Jahr was von Winter. Ja for hellville (oder wie das heißt) wo ist nun die Klimaerwärmung hier oben???


Anfang Mai hatten wir hier in Oberfranken auch einen kurzen Wintereinbruch, wie ich ihn zu dem Zeitpunkt in meinen 50 Lebensjahren noch nie erlebt habe.

Da habe ich von der "Klimaerwärmung" auch nichts gemerkt. :mrgreen:

Damals, im Jahr 2012, als ich diesen Thread gestartet habe, war es Mitte September so kalt, dass ich am Strand von Løkken mit einem dicken Wintermantel und einer Wollmütze rumgelaufen bin. :(

Auf den menschgemachten Klimawandel ist halt auch kein Verlass. :mrgreen:

Schade eigentlich. Speziell dort oben in Løkken wäre ja ein etwas wärmeres Klima ganz angenehm. :)

_________________
Viele Grüße
Hellfried - Forum-Sponsor

Der Ölschnitzsee in Oberfranken


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Heute am Strand von Løkken
BeitragVerfasst: 04.07.2019, 22:56 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 24.05.2013, 07:11
Beiträge: 1567
Wohnort: Berlin
Hallo 25 Ö,
Ich versuche den Text "Heute am Strand von Lökken" (für Moderatoren nochmal erwähnt) abzuschicken, was eben misslang. Das WLAN hier läuft über Telefonprovider, ist also :x
Danke für die Durchhaltetipps, da spricht ein Kenner!
Tuborg, Carlsberg und Royal Classic (für die Frau) ist vorhanden und obwohl ich dem roten Aalborg schon einiges abgerungen habe, bin ich froh noch etwas schreiben zu können.
Und zu deiner Info: der Brennofen glüht und hält uns abends warm. Morgentemp im Haus 15°.
Brrrrrr.
Da will man nicht raus aus der Falle, schon gar nicht wenn der Regen ans Fenster klatscht.
Spreche jetzt noch mal ein Wörtchen mit dem roten Aalborg.
Wiasehn....


Zuletzt geändert von Ronald am 04.07.2019, 23:01, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Heute am Strand von Løkken
BeitragVerfasst: 04.07.2019, 23:00 
Offline
Mitglied

Registriert: 07.07.2007, 08:09
Beiträge: 2314
Chregi hat geschrieben:
Alles gut. Wir sind erst Ende August oben. Bis dann ist der Sommer sicher da ;)


Ende August oder noch besser Anfang September sind in der Regel wettertechnisch immer von Vorteil, denn bis auf wenige Ausnahmen, gab es zu diesem Zeitpunkt in den letzten 23 Jahren im Norden immer stabile Hochdruckgebiete.

Meine Urlaube in DK und auf Rügen, zwischen 1996 und 2016, fanden meist im September statt und es gab dabei nur ein einziges Mal (2012) einen wettertechnischen Reinfall.

Na ja vielleicht trifft mich aber dieses Jahr auf Bornholm auch mal eine dieser wenigen Ausnahmen. :)

_________________
Viele Grüße
Hellfried - Forum-Sponsor

Der Ölschnitzsee in Oberfranken


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Heute am Strand von Løkken
BeitragVerfasst: 04.07.2019, 23:10 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 24.05.2013, 07:11
Beiträge: 1567
Wohnort: Berlin
Hey Chregi,
wenn das nicht stimmt weißt du ja an wen du dich wendest.
Wir hatten vor 3-4 Jahren Ende August bis Anfang September in Vendsyssel, also Lökken, das beschissendste Wetter ever. Wird möglicherweise nur noch durch diesen Juliurlaub übertroffen/unterboten.
Also: Wetter da oben ist wie'n Rubbellos.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Heute am Strand von Løkken
BeitragVerfasst: 04.07.2019, 23:15 
Offline
Mitglied

Registriert: 07.07.2007, 08:09
Beiträge: 2314
Ronald hat geschrieben:
Hallo 25 Ö,
Ich versuche den Text "Heute am Strand von Lökken" (für Moderatoren nochmal erwähnt) abzuschicken, was eben misslang. Das WLAN hier läuft über Telefonprovider, ist also :x
Danke für die Durchhaltetipps, da spricht ein Kenner!
Tuborg, Carlsberg und Royal Classic (für die Frau) ist vorhanden und obwohl ich dem roten Aalborg schon einiges abgerungen habe, bin ich froh noch etwas schreiben zu können.
Und zu deiner Info: der Brennofen glüht und hält uns abends warm. Morgentemp im Haus 15°.
Brrrrrr.
Da will man nicht raus aus der Falle, schon gar nicht wenn der Regen ans Fenster klatscht.
Spreche jetzt noch mal ein Wörtchen mit dem roten Aalborg.
Wiasehn....


Der rote Aalborg heizt einen aber sicher auch schön ein, da kann man im Ofen Brennholz sparen. :mrgreen:

Mit solch eine Flasche und im Bunker als Regen - und Windschutz kann man es dann sicher auch am Strand von Løkken gut aushalten. :mrgreen:

Aber vermutlich stehen die Bunker ja nun durch den hohen Seegang unter Wasser.

Habe eben mal bei DMI und wetter.com geschaut. Morgen, am Freitag, erwartet Euch in Løkken ein sonniger aber windiger Tag und auch für die Folgezeit schaut es mit dem Wetter ganz gut aus.

_________________
Viele Grüße
Hellfried - Forum-Sponsor

Der Ölschnitzsee in Oberfranken


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Heute am Strand von Løkken
BeitragVerfasst: 04.07.2019, 23:19 
Offline
Mitglied

Registriert: 07.07.2007, 08:09
Beiträge: 2314
Ronald hat geschrieben:
Hey Chregi,
wenn das nicht stimmt weißt du ja an wen du dich wendest.
Wir hatten vor 3-4 Jahren Ende August bis Anfang September in Vendsyssel, also Lökken, das beschissendste Wetter ever. Wird möglicherweise nur noch durch diesen Juliurlaub übertroffen/unterboten.
Also: Wetter da oben ist wie'n Rubbellos.


Da hatte ich ja 2014 und 2016 im September, in Albaek, wohl wirklich großes Glück mit dem Wetter. :D

Ich war da aber auch immer von Anfang bis Mitte September dort.

_________________
Viele Grüße
Hellfried - Forum-Sponsor

Der Ölschnitzsee in Oberfranken


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Heute am Strand von Løkken
BeitragVerfasst: 04.07.2019, 23:46 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 30.07.2013, 22:31
Beiträge: 5667
Wohnort: Niedersachsen
@Ronald
Zitat:
...und obwohl ich dem roten Aalborg schon einiges abgerungen habe, bin ich froh noch etwas schreiben zu können.

Kommt zwar schrifttechnisch schon etwas krakelig verschwommen rüber, ist aber noch lesbar :mrgreen:
...skål 8)

_________________
"Es sieht der Mensch die Welt fast immer durch die Brille des Gefühls, und je nach der Farbe des Glases erscheint sie ihm finster oder purpurhell."
H. C. Andersen
Bild
DK seit 1965
Nørre Vorupør, Blavand, Bjerregård, Stauning, Agger, Tranum Strand, Marielyst, Argab, Bornholm/Sømarken, Odense, Houvig, Søndervig, Bjerregård/Hegnet


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Heute am Strand von Løkken
BeitragVerfasst: 05.07.2019, 00:02 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 24.05.2013, 07:11
Beiträge: 1567
Wohnort: Berlin
25örefan hat geschrieben:
@Ronald
Zitat:
...und obwohl ich dem roten Aalborg schon einiges abgerungen habe, bin ich froh noch etwas schreiben zu können.

Kommt zwar schrifttechnisch schon etwas krakelig verschwommen rüber, ist aber noch lesbar :mrgreen:
...skål 8)

Ich wusste um dein Verständnis. Danke. :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Heute am Strand von Løkken
BeitragVerfasst: 05.07.2019, 00:21 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 24.05.2013, 07:11
Beiträge: 1567
Wohnort: Berlin
@Hellfried

heizen tut der "Rote" schon mal gar nicht*, das kann nur der Brennofen, der mit Monster Birkenholzscheiten, muss wohl der Baum dem Hauseigentümer im Weg gestanden haben, gefüttert wird.
*der macht noch nicht mal müde, wie man sieht.
Übrigens wird es hier nachts nicht richtig dunkel, gerade sieht es nach Hellfrieds Wetterprognose aus,denn wir haben so etwas wie hellblauen Nachthimmel.

Könnte ein schöner Tag werden.
Gute Nacht. 8)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Heute am Strand von Løkken
BeitragVerfasst: 05.07.2019, 08:41 
Offline
Mitglied

Registriert: 17.02.2018, 13:29
Beiträge: 133
Was sagt denn das Vermieterbüro zum Fernsehproblem? Wir sind eigentlich daran gewöhnt, dass sowas in wenigen Stunden behoben wird.
Schon an vorzeitige Abreise zu denken, ist wirklich traurig. Dass zugleich auch das Internet schlechte Qualität hat, ist natürlich extremes Pech.
Ansonsten soll mir eure Erfahrung eine Lehre sein, nie ohne E-Book, einige Film-DVDs und Malzeug zu verreisen. Fehlendes Fernsehen im Urlaub kann man auch als Chance begreifen.

sea u in denmark


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Heute am Strand von Løkken
BeitragVerfasst: 05.07.2019, 14:56 
Offline
Mitglied

Registriert: 06.08.2002, 20:10
Beiträge: 95
Wohnort: Switzerland
Hellfried hat geschrieben:
Ende August oder noch besser Anfang September sind in der Regel wettertechnisch immer von Vorteil, denn bis auf wenige Ausnahmen, gab es zu diesem Zeitpunkt in den letzten 23 Jahren im Norden immer stabile Hochdruckgebiete.

Meine Urlaube in DK und auf Rügen, zwischen 1996 und 2016, fanden meist im September statt und es gab dabei nur ein einziges Mal (2012) einen wettertechnischen Reinfall.

Na ja vielleicht trifft mich aber dieses Jahr auf Bornholm auch mal eine dieser wenigen Ausnahmen. :)


Ach, ich bin mir alles gewohnt. Vom sonnigen Oktober auf Mols bis zu verregneten Sommern auf Fyn. Nur auf Bornholm hatten wir eigentlich jedes Jahr Glück.

Jetzt geht es zum vierten Mal ganz in den Norden. Erstmals im Spätsommer. Erstmals ausserhalb der Hochsaison. Und erstmals ohne Kinder. Da kann mir nix die Laune verderben;)

Gruss aus der Schweiz


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1590 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 100, 101, 102, 103, 104, 105, 106  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Buschchaot, McFun, Polly und 14 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de