www.dk-forum.de

Das Diskussionsforum für Dänemarkfreunde.
Aktuelle Zeit: 05.08.2020, 21:15

 

Fuer Datenschutzerklaerung
hier klicken


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1635 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 109  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.09.2012, 17:28 
Hallo Hellfried,

die Bilder sind schon toll, was mir persönlich

nicht so gefällt sind die Autos am Strand.

Gruß Nobby


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.09.2012, 17:40 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 05.04.2005, 12:11
Beiträge: 1013
Wohnort: Niedersachsen
wow solch traumhadte Bilder, wünsche dir noch weiterhin teaumhafte Tage im wunderschönen Dänemark...
ich Fernweh habe

_________________


Seid lieb gegrüßt...
Iris & Rasselbande

Manchmal ist das schwierigste nicht das Loslassen,
sondern zu lernen, von vorn anzufangen
N.Sobon


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.09.2012, 19:17 
Offline
Mitglied

Registriert: 05.08.2006, 19:44
Beiträge: 1656
Wohnort: Osnabrücker Land, Berlin
Nochmal danke für die Bilder Hellfried, wobei der zweite Link definitiv besser läuft.
Ich wills ja niemand madig machen, aber wenn ich die Bilder sehe, weiß ich schon wieder, warum ich nach Bornholm fahre.....
ist nicht so richtig mein Ding der Strand auf den Bildern.

Aber das ist eben Geschmackssache, wo kämen wir denn hin, wenn plötzlich alle nach Løkken wollten :roll:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.09.2012, 20:06 
Offline
Mitglied

Registriert: 28.10.2006, 12:18
Beiträge: 397
Wohnort: OWL
.... oder alle nach Bornholm.

Ich muss sagen, Bornholm ist schön, aber mir gefällt die Nordseeküste besser. So ist es nun mal.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.09.2012, 17:46 
Offline
Mitglied

Registriert: 07.07.2007, 09:09
Beiträge: 2564
BlaavandFan hat geschrieben:
.... oder alle nach Bornholm.

Ich muss sagen, Bornholm ist schön, aber mir gefällt die Nordseeküste besser. So ist es nun mal.


Mir persönlich gefällt natürlich auch Bornholm sehr gut aber mir hat es dieses Jahr auch in Bork Havn am Henne Strand, in Nymindegab und jetzt hier in Lökken sehr gut gefallen.

Jede Region hat eben ihren eigenen Reiz und in DE finde ich zum Beispiel auch Rügen sehr schön.

Wie schon in einem anderen Beitrag geschrieben. Überall auf diesen Planeten gibt es schöne Ecken und wenn man mit offen Augen durch die Welt geht, werden sich einen diese Schönheiten auch erschließen.

Viele Grüße
Hellfried

_________________
Viele Grüße
Hellfried - Forum-Sponsor

30 Mundschutzmasken für nur 1,95 Euro

Der Ölschnitzsee in Oberfranken


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.09.2012, 17:55 
Offline
Mitglied

Registriert: 17.12.2006, 19:07
Beiträge: 2300
Wohnort: Vestjylland
Hej Hellfried,wenn du Rügen magst,solltest du mal nach Møn fahren,hat auch Kreidefelsen und es ist sehr schön dort,ohne den ganzen Tourirummel von Rügen.

LG Tina


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.09.2012, 18:09 
Offline
Mitglied

Registriert: 07.07.2007, 09:09
Beiträge: 2564
dina hat geschrieben:
Hej Hellfried,wenn du Rügen magst,solltest du mal nach Møn fahren,hat auch Kreidefelsen und es ist sehr schön dort,ohne den ganzen Tourirummel von Rügen.

LG Tina


Hej Tina,

2000 war ich 14 Tage auf Møn. Mir hat es auch dort gefallen, allerdings sind die Strände auf Møn zum Teil ziemlich steinig. Nur in in Rytsebaek gab es im Wasser Sandboden aber auch erst nach dem Überwinden eines einige Meter breiten Steinbereichs.

Auf Rügen gibt es auch sehr ruhig gelegene Ecken. Letztes Jahr hatte ich in Juliusruh, in der Nähe des Küstenwalds, ein schönes Apartment welches 25 Meter vom Sandstrand entfernt lag. Obwohl ich erst am 18.09 hinfuhr, hatte ich an 9 Tagen Super Badewetter.

Es war auch auf Rügen ein Super Urlaub. Schiffsfahrten entlang der Kreideküste, Wandern zum Königsstuhl und fast tägliches Baden am schönen Strand von Juliusruh. Besser geht es nicht. Wenn man es ruhig haben möchte, sollte man auf Rügen Binz und die anderen großen Ostseebäder meiden.

Für einen Badeurlaub würde ich Rügen und Bornholm auch der Westküste jederzeit vorziehen, da die Ostsee hierfür einfach besser geeignet ist.

Aber dies wusste ich auch vor meinem diesjährigen Urlaub, an der Westküste und habe hier auch nicht durchgängige Bademöglichkeiten erwartet.

Dennoch gefällt es mir hier ausgesprochen gut und deswegen habe ich auch noch zwei Wochen, hier in Lökken, drangehängt.

Viele Grüße
Hellfried

_________________
Viele Grüße
Hellfried - Forum-Sponsor

30 Mundschutzmasken für nur 1,95 Euro

Der Ölschnitzsee in Oberfranken


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.09.2012, 19:52 
Offline
Mitglied

Registriert: 17.12.2006, 19:07
Beiträge: 2300
Wohnort: Vestjylland
Hej Hellfried,

Ulvshale auf Møn hat einen sehr schönen Sandstrand,jedenfalls habe ich es so in Erinnerung.
Aber es ist natürlich auch schön,neues zu entdecken,so wie du es gerade tust :) Nur so hat man ja Vergleichsmöglichkeiten.

LG Tina


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.09.2012, 06:46 
Hellfried hat geschrieben:
Für einen Badeurlaub würde ich Rügen und Bornholm auch der Westküste jederzeit vorziehen, da die Ostsee hierfür einfach besser geeignet ist.


Kannst du das verifizieren? :?:
An der Wassertemperatur kanns nicht liegen, die ist hüben wie drüben gleich.

-Ronny


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.09.2012, 15:10 
Offline
Mitglied

Registriert: 07.07.2007, 09:09
Beiträge: 2564
Ronald hat geschrieben:
Hellfried hat geschrieben:
Für einen Badeurlaub würde ich Rügen und Bornholm auch der Westküste jederzeit vorziehen, da die Ostsee hierfür einfach besser geeignet ist.


Kannst du das verifizieren? :?:
An der Wassertemperatur kanns nicht liegen, die ist hüben wie drüben gleich.

-Ronny


Hallo Ronny,

ich habe seit dem 01.09 bisher an vier Tagen baden können. Zweimal in Nymindegab und zweimal in Henne Strand.

Bei den ständig vorhandenen Seegang war da das Schwimmen aber kein Vergnügen und in Nymindegab habe ich mir an den Steinen im Wasser, beim Sturz durch eine Hohe Welle, am 09.09 das rechte Knie ziemlich stark aufgeschlagen und bin auf allen vieren, großteils unter Wasser, nur mit Mühe wieder auf den Strand gekrochen. Es herrschte da ca. Winstärke 3-4. Wie Nordsee-Wasser schmeckt weis ich nun.:mrgreen:

Auf Rügen liegt zum Beispiel der Strand von Juliusruh nach Nordosten hin und dort kann man, durch die geschützte Lage, selbst bei Westwind der Stärke 6 noch prima baden + Schwimmen (So wie ich im letzten Jahr zwischen dem 18.09 und 01.10, an 9 von 14 Tagen).

Hier in Lökken konnte ich bisher übrerhaupt nicht baden, da immer starker Westwind und hoher Seegang herrschte. Heute ist der Wind schwach aber es regnet dauerhaft.

Die West - bzw. Nordwestküste gefällt mir dennoch sehr gut aber zum Baden im Spätsommer gibt es bessere Orte. Hierfür wären dann Rügen oder Bornholm meine Favoriten. Speziell auf Bornholm, findet man selbst bei Winstärke 6 - 7 immer eine geschützte Bucht, in der man dennoch baden und schwimmmen kann und speziell im September, habe ich dort in den letzten 15 Jahren noch nie länger als einen Tag lang schlechtes Wetter erlebt.

Da der Urlaub in diesem Jahr aber nicht als reiner Badeurlaub konzipiert war, bin ich aber dennoch nicht enttäuscht.

Dass die Nordsee im Spätsommer kein besonders guter Ort zum Baden und schwimmen ist, wusste ich ja schon vorher.

Viele Grüße
Hellfried

_________________
Viele Grüße
Hellfried - Forum-Sponsor

30 Mundschutzmasken für nur 1,95 Euro

Der Ölschnitzsee in Oberfranken


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.09.2012, 11:43 
Offline
Mitglied

Registriert: 05.08.2006, 19:44
Beiträge: 1656
Wohnort: Osnabrücker Land, Berlin
Hallo Hellfried,
wie sind denn die Wassertemperaturen jetzt so ?

In dem schönen Film zu Bornholm, auf den Du dankenswerter Weise aufmerksam gemacht hast, war ja die Insulanerin in Listed zu sehen, die noch bei 12 Grad schwimmen ging.
Bist Du auch so ein Eisenmann ?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24.09.2012, 21:45 
Offline
Mitglied

Registriert: 07.07.2007, 09:09
Beiträge: 2564
frosch hat geschrieben:
Hallo Hellfried,
wie sind denn die Wassertemperaturen jetzt so ?

In dem schönen Film zu Bornholm, auf den Du dankenswerter Weise aufmerksam gemacht hast, war ja die Insulanerin in Listed zu sehen, die noch bei 12 Grad schwimmen ging.
Bist Du auch so ein Eisenmann ?


Hallo Frosch,

das Wasser hat sicher noch so um die 17-18 Grad aber bei Lufttemperaturen um die 10 Grad und den eisigen Wind sowie meist bewölktem Himmel oder gar Regen, ist hier an Baden nicht zu denken.

Das letzte Mal baden konnte ich am 10.09 in Henne Strand. Das Wasser hatte da mindestens 19 Grad.

Letztes Jahr auf Rügen, zwischen dem 18.09 und dem 01.10 habe ich an 9 Tagen problemlos bei 14 bis 15 Grad Wassertemperatur gebadet. Da lag allerdings die Lufttemperatur meist oberhalb von 20 Grad und es war sonnig und schwachwindig. Bei solchen Bedingungen kann man auch bei 13 Grad noch prima schwimmen.

Die Kaltluft hat allerdings derzeit auch Rügen und Bornholm heimgesucht.

Na ja, nach 15 Jahren mit einem durchweg schönen Septemberurlaub, hat es mich eben nun auch einmal mit schlechtem Wetter erwischt. :)

Viele Grüße
Hellfried

_________________
Viele Grüße
Hellfried - Forum-Sponsor

30 Mundschutzmasken für nur 1,95 Euro

Der Ölschnitzsee in Oberfranken


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.09.2012, 00:47 
Offline
Mitglied

Registriert: 17.12.2006, 19:07
Beiträge: 2300
Wohnort: Vestjylland
Hej Hellfied,
in Løkken kannst du doch mit dem Auto bis an den Strand.
Raus aus dem Auto,rein ins Wasser,abrubbeln und wieder in die Blechdose hüpfen und danach ab unter die heisse Dusche.
Das ist soo geil,wenn das Wasser um einiges wärmer ist als die Lufttemperatur :P
Geht ja hier bei uns leider nicht,aber wenn wir in Tranum sind mach ich dass immer.

LG Tina


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.09.2012, 08:21 
Hellfried hat geschrieben:
Hallo Frosch,

das Wasser hat sicher noch so um die 17-18 Grad (...)


Hellfried,
zieh doch bitte den Neoprenanzug aus bevor du ins Wasser gehst. Die Wassertemperatur in Løkken ist jetzt 13°!!!http://www.dmi.dk/dmi/index/danmark/strandvejr.htm?strand=9021

Deine "angenommenen" 19 (!!!) Grad hatte das Wasser man gerade mal für 3 Tage Ende Juli. Anfang August waren es dann nur noch 17°-18°. :roll:

Zur gleichen Zeit (Juli) hatte die Ostsee in Höhe Sæby nur 13° bedingt durch starken Westwind, der dort das Meer quasi umgewühlt hat, kaltes Tiefenwasser kam an die Oberfläche.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.09.2012, 10:51 
Offline
Mitglied

Registriert: 07.07.2007, 09:09
Beiträge: 2564
Ronald hat geschrieben:
Hellfried hat geschrieben:
Hallo Frosch,

das Wasser hat sicher noch so um die 17-18 Grad (...)


Hellfried,
zieh doch bitte den Neoprenanzug aus bevor du ins Wasser gehst. Die Wassertemperatur in Løkken ist jetzt 13°!!!http://www.dmi.dk/dmi/index/danmark/strandvejr.htm?strand=9021

Deine "angenommenen" 19 (!!!) Grad hatte das Wasser man gerade mal für 3 Tage Ende Juli. Anfang August waren es dann nur noch 17°-18°. :roll:

Zur gleichen Zeit (Juli) hatte die Ostsee in Höhe Sæby nur 13° bedingt durch starken Westwind, der dort das Meer quasi umgewühlt hat, kaltes Tiefenwasser kam an die Oberfläche.


Hallo Ronny,

Anfang September hatte die Nordsee noch durchweg 18 bis 19 Grad und am 10.09 in Henne Strand waren es auch mindestens noch 18 Grad.

Die Kälte der letzten zwei Wochen hat die Wassertemperatur natürlich drastisch sinken lassen.

Als ich am 01.09 in Bork Havn eintraf, lag laut www.bsh.de die Wassertemperatur der südlichen Nordsee bis Sylt bei durchschnittlich 19 Grad.

Wenn die Lufttemperatur, so wie auf Rügen im letzten Jahr, bei über 20 Grad liegt, die Sonne scheint und es schwachwindig ist, sind für mich auch 13 Grad kein Problem. Man darf eben dann nicht zu lange im Wasser bleiben.

Baden ist aber ja nicht alles und man kann auch so wunderbar am Strand entlanglaufen. Bei den kalten Temperaturen der letzten Zeit dann allerdings nur mit Wintermantel und Wollmütze.

Viele Grüße
Hellfried

_________________
Viele Grüße
Hellfried - Forum-Sponsor

30 Mundschutzmasken für nur 1,95 Euro

Der Ölschnitzsee in Oberfranken


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1635 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 109  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 44 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de