www.dk-forum.de

Das Diskussionsforum für Dänemarkfreunde.
Aktuelle Zeit: 22.11.2019, 15:53

 

Fuer Datenschutzerklaerung
hier klicken


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 81 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 01.11.2019, 11:23 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 30.07.2013, 22:31
Beiträge: 6058
Wohnort: Niedersachsen
Zuelli hat geschrieben:
Naja. Da ist mir so ein oller Bunker lieber als das hier:

Bild

Bin doch nicht am Ballermann! :?

Das Ding hab ich schon immer als Schandfleck empfunden.
Zudem hätte man ihn im Gegensatz zu den Bunkern rechtzeitig verhindern können :idea:

_________________
"Es sieht der Mensch die Welt fast immer durch die Brille des Gefühls, und je nach der Farbe des Glases erscheint sie ihm finster oder purpurhell."
H. C. Andersen
Bild
DK seit 1965
Nørre Vorupør, Blavand, Bjerregård, Stauning, Agger, Tranum Strand, Marielyst, Argab, Bornholm/Sømarken, Odense, Houvig, Søndervig, Bjerregård/Hegnet


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 01.11.2019, 11:33 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 30.07.2013, 22:31
Beiträge: 6058
Wohnort: Niedersachsen
Hinnerk schrieb
Zitat:
Die breite Masse aber will im Urlaub nicht ständig Bunker vor der Nase haben.

Ich glaube nicht, dass es „die breite Masse“ bisher gehindert an der Westküste DKs Urlaub zu machen.

_________________
"Es sieht der Mensch die Welt fast immer durch die Brille des Gefühls, und je nach der Farbe des Glases erscheint sie ihm finster oder purpurhell."
H. C. Andersen
Bild
DK seit 1965
Nørre Vorupør, Blavand, Bjerregård, Stauning, Agger, Tranum Strand, Marielyst, Argab, Bornholm/Sømarken, Odense, Houvig, Søndervig, Bjerregård/Hegnet


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 01.11.2019, 12:10 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 02.01.2018, 07:15
Beiträge: 267
Wohnort: Im Sommerloch bei Kiel
Zitat:
Aber muss denn wirklich so ein "deutscher" Biergarten in Sondervig rumstehen?

Wusste ich doch, dass mir das Teil bekannt vorkommt. :D

Ach Zuelli, dort wo es steht stört es nicht. Dieser Hybrid aus Imbiss und Gaststätte fügt sich ganz gut in die (einzige 8) ) Flaniermeile Søndervigs ein.
Oft ist dort mehr los als schräg gegenüber beim Italiener mit seinem Buffetangebot.
Meine Meinung jedenfalls.

Direkt am Strand würde ich jegliche "Fressbude" als störend empfinden. Zumindest in Dänemark.
Hier an deutschen Küsten kennt man das nicht anders. Aber es würde mich ärgern, sollten dänische Strände auch damit zugepflastert werden.
Mag ja inspirierend sein, sich mit Blick auf's Meer den Bauch vollzustopfen aber ich persönlich verbinde mit einem Strand etwas anderes.

Die Bunker dagegen habe ich nie als "muss da wech" empfunden.
Sie passen oft zur rauhen Stimmung. :D


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 01.11.2019, 22:22 
BLAVANDS HUK hat geschrieben:
:D HINNERK,
ich habe einen dänischen Pass , die dänische Staatsbürgerschaft und bin damit dänischer Steuerzahler!
DU auch? :?:
Eben darum werde ICH! Geldverschwendung dieser Art immer wieder anprangern!
:idea: Lasst euch mal vorrechnen was diese Bunkerbeseitigung jeden DÄNEN! kostet und informiert euch darüber welche sozialen Projekte dafür verwirklicht werden können aber aus Geldmangel nicht werden!
Das lässt Rückschlüsse auf die Bestimmung der Prioritäten zu mit welchen sich kein Betroffener abfinden muss!
Erst dann! sollte man sich für den Bunkerabriss aussprechen; wenn man sich noch traut und/ oder über das entsprechend dicke Fell verfügt!
Für Manche reicht die persönliche Eigenschaft Egoismus & Gewinnsucht aus!
Touristen ohne Bedarf an Hintergrund Wissen :oops: und Investoren :mrgreen: dürfen sich natürlich trotzdem weiterhin dafür aussprechen.

Einen dänischen Pass will ich nicht haben, schon allein aus steuerrechtlichen Gründen. Es reicht ja, wenn meine Frau den hat. :wink:
Aber egal. Was für dich Steuerverschwendung ist ist für mich einfach eine sinnvolle Sache. Es macht auch keinen Sinn darüber zu sinnieren. Jedem seine Meinung.


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 01.11.2019, 22:43 
25örefan hat geschrieben:
Hinnerk schrieb
Zitat:
Die breite Masse aber will im Urlaub nicht ständig Bunker vor der Nase haben.

Ich glaube nicht, dass es „die breite Masse“ bisher gehindert an der Westküste DKs Urlaub zu machen.

Das mag sein. Nun setzen aber immer mehr Investoren auf besonders zahlungskräftige Urlauber. Das ist seit einigen Jahren daran zu erkennen, dass neue Ferienhäuser immer größer und exclusiver werden. Das ist kein Geheimnis und in fast allen Urlauberregionen spürbar. Und diesem neuen Klientel mag man eben keinen Bunker vor die Nase setzen. Es ist doch längst zu erkennen, dass einige attraktive Küstenabschnitte Sylt den Rang ablaufen wollen. Strandlokal a la Buhne 16 in Kampen statt Bunker ist da die Deviese.
Und dazu passt dann auch ein bayerischer Biergarten wie von Zuelli vorgestellt. Jetzt noch ein Gosch am Strand und in den Dünen ein 18-Loch Golfplatz. Dann ist das neue Urlaubsressort fast perfekt. Na ja, nicht ganz. Da müssen natürlich noch die Datschas aus dem vorigen Jahrhundert und die Campingplätze mit den aus Konserven lebenden Vagabunden mit Gartenzwergen vor dem Vorzelt verschwinden. :mrgreen:


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 02.11.2019, 08:06 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 01.09.2005, 18:22
Beiträge: 880
Wohnort: Haina/Kloster
Mehrere Beiträge wegen off topic gelöscht.
MfG Buschchaot


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 81 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Majestic-12 [Bot] und 8 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de