www.dk-forum.de

Das Diskussionsforum von DK-Forum.de & Tysk.dk
Aktuelle Zeit: 17.12.2018, 04:55

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Poolhuse.dk
BeitragVerfasst: 15.11.2015, 21:54 
Offline
Mitglied

Registriert: 10.03.2006, 17:29
Beiträge: 44
Wohnort: Mögelin
Hallo!

Ich denke darüber nach ein Haus bei Poolhuse.dk zu buchen.
Das ist ja letztlich hh-udlejning. Über diesen Anbieter gab es ja nicht
viel positives zu berichten. Habt ihr Erfahrungen die etwas jünger sind?
Hat sich bei dem Anbieter was getan?
Ich bin unsicher aber die Häuser die in Vester Husby angeboten werden
sehen ganz gut aus.

Vielen Dank

Stefan


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Poolhuse.dk
BeitragVerfasst: 16.11.2015, 21:45 
Offline
Mitglied

Registriert: 07.10.2009, 13:30
Beiträge: 458
Wohnort: Südbaden
Hallo Stefan 257,

bevor ich von Hardcorekritikern an HH-Udlejning gesteinigt werde teile ich trotzdem schnell meine über 20 jährige Erfahrung mit.

Wir haben zwischenzeitlich ein "Lieblingshaus" von HH-Udlejning. Da 14 Schlafplätze und Pool usw. ist es für 2-Personen etwas groß, also hatten wir mittlerweile 3 andere Häuser von HH gemietet gehabt. In "unserem" Haus haben wir vor 9 Jahren unsere Silberhochzeit mit Familie und Freunden gefeiert.

Wir haben bisher keinerlei negative Erfahrung gemacht. Weder mit den Häusern noch mit HH selber oder dem Service. Wenn was anzusprechen war wurde es angesprochen und dann geklärt. 2006 hatte ich meinen Laptop im Haus vergessen, der Hinweis kam vom Reinigungstrupp. Da waren wir aber schon wieder Richtung Süden hinter Hannover. Noch mal zurück war da unpraktikabel. 5 Tage später hatte ich den Laptop wieder in meinen Händen, Organisiert von HH-Udlejning.

Was mir gefällt, der "Schlüsseldienst" erfolgt nicht über ein Büro, sondern man erhält ihn mit der Post. Also fällt der Stress mit: komme ich rechtzeitig zum abholen ins Büro usw. schon mal weg.

So, jetzt können die Steine fliegen!

Hejhej
Joachim


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Poolhuse.dk
BeitragVerfasst: 16.11.2015, 22:55 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 09.10.2008, 18:28
Beiträge: 495
Wohnort: Hansestadt Lübeck
Nee Joachim....es fliegen keine Steine.
Das was du schreibst bestätige ich.
Der Schlüsseldienst ist perfekt.

_________________
Man kann auch ohne Hund leben, aber es lohnt sich nicht. (H. Rühmann)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Poolhuse.dk
BeitragVerfasst: 17.11.2015, 10:12 
Offline
Mitglied

Registriert: 10.03.2006, 17:29
Beiträge: 44
Wohnort: Mögelin
Vielen Dank.

Dann werde ich es mal testen.

VG

Stefan


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Poolhuse.dk
BeitragVerfasst: 07.01.2017, 18:16 
Offline
Mitglied

Registriert: 07.11.2008, 10:39
Beiträge: 272
Wohnort: Schleswig-Holstein
Hallo Stefan,
interessiere mich ebenfalls für ein Haus von poolhuse.dk. Hast Du dort gebucht und kannst den Anbieter empfehlen?

Hat evtl. jemand anderes vor kurzem dort ein Haus gemietet? Auf die Bewertungen über HH-Udlejning möchte ich persönlich nicht so viel geben, da diese doch zum Teil schon sehr alt sind und sich dort einiges geändert haben kann.

Vielen Dank im Voraus.

Gruß Stephan


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Poolhuse.dk
BeitragVerfasst: 08.01.2017, 17:05 
Offline
Mitglied

Registriert: 07.10.2009, 13:30
Beiträge: 458
Wohnort: Südbaden
Hallo Paddy2,

zwischenzeitlich waren wir erneut 2 mal in "unserem" Haus. Auf Wiederholungen hinsichtlich unserer Erfahrungen verzichte ich. da sich da auch nichts geändert hat. Du wolltest ja auch eigentlich eine Antwort von Stefan.
Nur, dass sich keiner weiter gemeldet hat, ist doch eigentlich ein gutes Zeichen?!

Update zum Thema Hausschlüssel. "Unser" Haus hat neuerdings ein elektronisches Zahlenschloss an der Haustür. Also entfällt jetzt der Postversand vom Schlüssel. Und ich finde es praktisch, wenn man mit mehreren Familiengrüppchen im Haus ist. Bei einem Hausschlüssel war es manchmal schon fast ein logistisches Problem. :D
Mir ist aber nicht bekannt, ob jetzt alle Häuser von HH-Udlejning damit ausgestattet sind.

Hejhej
Joachim


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Poolhuse.dk
BeitragVerfasst: 08.01.2017, 21:22 
Offline
Mitglied

Registriert: 17.01.2015, 18:40
Beiträge: 101
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet
Absolut anbieterneutal:

Hatten 2016 auch erstmals die Nummer mit dem Zahlencodeschloss.

Waren zunächst begeistert, allerdings fehlten nach der zweiten Nacht
im Haus einige hundert Euro an Bargeld.

Beweis das mal und schlafe den Resturlaub ohne Vorbehalt ...

Dann lieber warten an der Sclüsselbude und gut !

Bis denne,

ebbesfueruns

_________________
Die paar Wochen im Jahr, die wir nicht in DK verbringen können, kriegen wir auch noch 'rum ...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Poolhuse.dk
BeitragVerfasst: 29.08.2017, 11:49 
Offline
Neues Mitglied

Registriert: 29.08.2017, 11:36
Beiträge: 2
Ich weiß nicht, wer und aus welchen Motiven den Anbieter Poolhuse.dk hier schlecht machen möchte. Habe mich eigens dafür angemeldet, um meine positive Erahrung wiederzugeben.

Sind gerade am Samstag aus unserem Urlaub in Vederso Klit zurück gekehrt. Das Ferienhaus haben wir erneut, wie in der Vergangenheit auch, bei Poolhuse.dk gebucht. Es gab überhaupt keine Probleme in der Abwicklung - sehr nett, freundlich und absolut höflich. Haben ursprünglich ein großes Haus für mehrere Familien gebucht und mussten umbuchen, weil die nicht mitkonnten. Alles kein Problem! Bei Nachfragen bekommt man eine kompetente Antwort, die Abwicklung ist total unkompliziert.

Das Haus befindet sich in Alleinlage ca. 70-100m vom Strand entfernt. Bei der Ankunft fanden wir es sauber und ordentlich vor. Auch der Pool, Whirlpool und die Sauna waren nicht zu beanstanden.

Es ist ein schönes und gemütliches Haus mit einer guten und soliden Ausstattung. Gasgrill / Kohlegrill, gemütliche Sofas, Sitzgarnituren für draußen, usw. usf. Wir haben uns total wohl gefühlt.

Selbst bei Fragen, wo die als Anbieter nicht für zuständig sind, bekommt man eine Hilfestellung. Beispiel: ich hatte in der Woche heftige Zahnschmerzen. Habe um 1.00 Uhr nachts den Anbieter angeschrieben, um deutschsprachige Zahnärzte zu erfragen (bin im Netz nicht fündig geworden) und direkt morgens eine Mail erhalten, wo die Klinik samt Anschrift und Telefonnummer enthalten waren.

In dem Urlaub haben wir 2 befreundete Familien besucht, die auch über Poolhuse.dk ca. 2 km entfernt in Husby ihre Ferienhäuser gemietet haben. Ebenfalls sehr schöne Häuser und auch seitens der Freunde gab es keine Beanstandungen.

Unseren nächsten Dänemark-Urlaub buchen wir bestimmt wieder über Poolhuse.dk! :)

Fam. Tim und Anna S. aus Kierspe


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Poolhuse.dk
BeitragVerfasst: 30.07.2018, 10:19 
Offline
Mitglied

Registriert: 05.10.2015, 12:36
Beiträge: 21
Hej,

auch wenn der Thread schon etwas älter ist (und ich einige Zeit "verschollen"), kann ich vielleicht auch etwas zu dem Thema beitragen:
Wir waren jetzt 2x im selben Haus:
http://www.poolhuse.dk/feriehus?houseid ... -bankvej-6
Poohlhuse Haus Nr. 328.
Das Haus ist der Hammer (meine Meinung).
Im Oktober sind wir wieder in dem Haus und die Vorfreude steigt täglich :D

Das Prozedere um Schlüsselübergabe und Mängelbeseitigung ist auch sehr gut. ICH kan den Anbeiter auf jeden Fall weiterempfehlen.

Gruß
Flons


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Poolhuse.dk
BeitragVerfasst: 30.07.2018, 10:57 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 11.08.2014, 17:00
Beiträge: 1811
Wohnort: Midtjylland/Ammerland
ebbesfueruns hat geschrieben:
Absolut anbieterneutal:

Hatten 2016 auch erstmals die Nummer mit dem Zahlencodeschloss.

Waren zunächst begeistert, allerdings fehlten nach der zweiten Nacht
im Haus einige hundert Euro an Bargeld.

Beweis das mal und schlafe den Resturlaub ohne Vorbehalt ...

Dann lieber warten an der Sclüsselbude und gut !

Bis denne,

ebbesfueruns

"... allerdings fehlten nach der zweiten Nacht im Haus einige hundert Euro an Bargeld".
Diese Aussage bedeutet ja nicht zwangsläufig, dass da Fremde in das Haus eingedrungen sind und das Geld gestohlen haben.
Was die Zahlencodeschlösser betrifft: Bei modernen Systemen erhält jeder Mieter einen neuen Code. Der muss auch nicht umständlich einprogrammiert werden. Das geht ruck-zuck und kontaktlos und neuerdings sogar über Internet und WLAN.
Jetzt melden sich wohl gleich die Sicherheitsfanatiker, die schon osteuropäische Hackerbanden ganze Ferienhaussiedlungen ausräumen sehen. Bei derartigen Ängsten hilft dann aber auch kein Türschloss mit Schlüssel. :wink:

_________________
Stell dir vor die Liebe deines Lebens geht an dir vorbei
und du schaust auf dein Smartphone.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Poolhuse.dk
BeitragVerfasst: 30.07.2018, 12:01 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 30.07.2013, 22:31
Beiträge: 4883
Wohnort: Niedersachsen
Hinnerk hat geschrieben:
ebbesfueruns hat geschrieben:
Absolut anbieterneutal:

Hatten 2016 auch erstmals die Nummer mit dem Zahlencodeschloss.

Waren zunächst begeistert, allerdings fehlten nach der zweiten Nacht
im Haus einige hundert Euro an Bargeld.

Beweis das mal und schlafe den Resturlaub ohne Vorbehalt ...

Dann lieber warten an der Sclüsselbude und gut !

Bis denne,

ebbesfueruns

"... allerdings fehlten nach der zweiten Nacht im Haus einige hundert Euro an Bargeld".
Diese Aussage bedeutet ja nicht zwangsläufig, dass da Fremde in das Haus eingedrungen sind und das Geld gestohlen haben.
Was die Zahlencodeschlösser betrifft: Bei modernen Systemen erhält jeder Mieter einen neuen Code. Der muss auch nicht umständlich einprogrammiert werden. Das geht ruck-zuck und kontaktlos und neuerdings sogar über Internet und WLAN.
Jetzt melden sich wohl gleich die Sicherheitsfanatiker, die schon osteuropäische Hackerbanden ganze Ferienhaussiedlungen ausräumen sehen. Bei derartigen Ängsten hilft dann aber auch kein Türschloss mit Schlüssel. :wink:

*Ironie an*Nee, nicht zwangsläufig, die Hausbewohner könnten sich auch gegenseitig beklaut haben :roll: *Ironie aus*
Wir hatten bisher nur einen Schlüsselkasten mit mechanischem Zahlencode, der bisher auch immer (?, wir hatten jedenfalls noch nie den gleichen) gewechselt wurde.

Ob den Code auch das Personal hat, das möglicherweise Routinearbeiten durchführen muß den auch hat?
Bei Schlüsselübergabe im Servicebüro haben die meines Wissens nach auch immer noch einen Zweit-/ Drittschlüssel. Also,auch nicht viel sicherer, obwohl ich da nichts unterstellen möchte.
Auch können z.B. elektronische Safes in Hotels vom autorisierten Personal im Notfall entsperrt werden.
Nicht ist unmöglich. Absolute Sicherheit gibt es nicht.

_________________
"Es sieht der Mensch die Welt fast immer durch die Brille des Gefühls, und je nach der Farbe des Glases erscheint sie ihm finster oder purpurhell."
H. C. Andersen
Bild
DK seit 1965
Nørre Vorupør, Blavand, Bjerregård, Stauning, Agger, Tranum Strand, Marielyst, Argab, Bornholm/Sømarken, Odense, Houvig, Søndervig, Bjerregård/Hegnet


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Poolhuse.dk
BeitragVerfasst: 14.11.2018, 21:16 
Offline
Neues Mitglied

Registriert: 14.11.2018, 21:05
Beiträge: 1
Wir hatten Anfang ein Haus bei Poolhuse.DK gemietet. Leider hatten wir Tiere im Pool. 3 x war ein Poolreiniger vor Ort, allen konnten kein Deutsch. Unsere Kinder haben sich geekelt in den Pool zu gehen. Wir Erwachsene allerdings auch. Poolhuse ist zu keinem Kompromiss bereit, eventuell eine Entschädigung zu zahlen oder ähnliches. Sie behaupten, die Reiniger haben gesagt, wir können ohne bedenken baden. Keiner der Poolreiniger hat auch nur ein Wort mit uns gesprochen. Wortlos rein und wieder raus. Wir haben denen noch gezeigt, wo die Tiere herkommen. Nie wieder Poolhuse. DK. Absolut unflexibel, unfreundlich!!
Wir haben Fotos von den Tieren gemacht, und zu Poolhuse gesendet. Keine Reaktion. Ich kann nur jeden davon abzuraten dort zu buchen. Ich fahre schon seit über 20 Jahre nach DK, hatte schon einige Poolhäuser, aber sowas hatte ich noch nie.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Poolhuse.dk
BeitragVerfasst: 18.11.2018, 16:42 
Offline
Mitglied

Registriert: 07.10.2009, 13:30
Beiträge: 458
Wohnort: Südbaden
"Wortlos rein und wieder raus", aber Ihr wisst, dass die Mitarbeiter kein Deutsch können?!
Wir haben über die Jahre einige Mitarbeiter kennengelernt. Auch die Eigentümer, die öfters den Service im Haus mit übernehmen. Nicht perfekt, aber bei etwas Willen ist Kommunikation auf Deutsch möglich.

Was waren es eigentlich für Tiere?
Mücken, Fliegen oder?
Stellt doch mal Fotos rein.

Aber trotzdem, pauschale "Reisewarnung" in Häuser von HH auf der Basis einmaliger Erlebnisse geht ganz schön weit. Aber in Zeiten anonymer Netzwerke und ungehemmter Mitteilungslust leider "normal".

Hej hej
Joachim


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de