www.dk-forum.de

Das Diskussionsforum für Dänemarkfreunde.
Aktuelle Zeit: 25.05.2019, 20:37

 

Fuer Datenschutzerklaerung
hier klicken


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 51 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 29.05.2016, 14:17 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 23.02.2016, 17:06
Beiträge: 44
Wohnort: bei Flensburg
Tenda hat geschrieben:

Ich frag mich eben nur, warum Ihr immer eine gefühlte halbe Stunde vor einem "Abbiegevorgang" vorsichtshalber schon mal den Blinker setzt. Wenn man dann hinter einem von Euch her fährt erwartet man ja immer, dass da jetzt mal was passiert.


:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: Noch geiler ist es aber links blinken und dann rechts abbiegen, oder umgekehrt.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 29.05.2016, 19:25 
Offline
Mitglied

Registriert: 23.07.2015, 06:39
Beiträge: 324
Am ,,geilsten``ist es einen von hinten ,,anfliegenden Raser(gleich welcher Nationalität!)``mit spätem Links blinken zum vollen Tritt auf die Bremse zu zwingen! Dann im Rückspiegel ein hochrotes/eventuell auch leichenblasses Gesicht zu sehen und selber ruhig+ gelassen nach links abbiegen,anhalten,aussteigen und sich eine Zigarette anzünden.Besonders bei Windstille ist der Geruch von Tabak,angebrannten Bremsbelägen + Reifengummi ein besonderer Genuss! Stellt man sich dann noch vor wie der ,,Tiefflieger``gerade von seiner Beifahrerin/seinem Beifahrer zur Schnecke gemacht wird ....what a perfect day! Und strafbar ist diese ,,Art``des Links abbiegens garantiert nicht! Selbst wenn es nur eine Ackereinfahrt ist!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 29.05.2016, 20:24 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 30.07.2013, 22:31
Beiträge: 5432
Wohnort: Niedersachsen
BLAVANDS HUK hat geschrieben:
Am ,,geilsten``ist es einen von hinten ,,anfliegenden Raser(gleich welcher Nationalität!)``mit spätem Links blinken zum vollen Tritt auf die Bremse zu zwingen! Dann im Rückspiegel ein hochrotes/eventuell auch leichenblasses Gesicht zu sehen und selber ruhig+ gelassen nach links abbiegen,anhalten,aussteigen und sich eine Zigarette anzünden.Besonders bei Windstille ist der Geruch von Tabak,angebrannten Bremsbelägen + Reifengummi ein besonderer Genuss! Stellt man sich dann noch vor wie der ,,Tiefflieger``gerade von seiner Beifahrerin/seinem Beifahrer zur Schnecke gemacht wird ....what a perfect day! Und strafbar ist diese ,,Art``des Links abbiegens garantiert nicht! Selbst wenn es nur eine Ackereinfahrt ist!

Am "geilsten" ist dann aber, wenn der von hinten anfliegende Raser dem erzwungenem Tritt auf die Bremse nicht rechtzeitig folgen kann und Dir von hinten Dein Auto um 50 cm verkürzt. Ein Schleudertrauma ist garantiert und möglicherweise für beide Beteiligten noch das geringste Übel. Schon deshalb kann der schulmeisterliche Tritt auf die Bremse nicht empfohlen werden. Von schlimmeren Folgen wie das Abkommen von der Straße gegen einen Baum ode in den Straßengraben, Ausweichen und Kollision mit Gegenverkehr mit fatalen Folgen mal abgesehen.
Und ob die o.g. Art des Linksabbiegens garantiert nicht strafbar ist...?

_________________
"Es sieht der Mensch die Welt fast immer durch die Brille des Gefühls, und je nach der Farbe des Glases erscheint sie ihm finster oder purpurhell."
H. C. Andersen
Bild
DK seit 1965
Nørre Vorupør, Blavand, Bjerregård, Stauning, Agger, Tranum Strand, Marielyst, Argab, Bornholm/Sømarken, Odense, Houvig, Søndervig, Bjerregård/Hegnet


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 29.05.2016, 21:41 
Offline
Mitglied

Registriert: 23.07.2015, 06:39
Beiträge: 324
Um in meine,einer Ackereifahrt gleichenden, Zufahrt zu meinem Hof zu erreichen muss ich links abbiegen! Meine Einfahrt liegt Ausserorts! Es wird auf der Strecke auf LINKSABBIEGER! hingewiesen! Ich muss manchmal,nicht immer,nach dem links abbiegen anhalten und aussteigen um den Postkasten zu leeren und bei der Gelegenheit stecke ich mir eine Cecil ins Gesicht. Bei ,geschätzten,5000 Abbiegevorgängen hatte ich ,ebenfalls geschätzt,ca.mindestens 500 mal beinahe Auffahrunfälle oder Leute wollten unbedingt noch links vorbei obwohl ich schon halb über die Gegenfahrbahn abgebogen war. Und das unabhängig davon ob ich 500m oder 100m vor dem Abbiegen zu blinken begonnen hatte. Warum man jemanden noch überholen muss wenn 300m weiter schon Ortsgeschwindigkeit angesagt ist ......ist mir schleierhaft! Und die Verkehrsinsel am Ortseingang wird auch mit 70km/h ,,umflogen``! Das ,,zur Schnecke machen``konnte ich,bei vorherrschendem Westwind, des öfteren mithören können wenn Beifahrer oder Beifahrerin den ,,Tiefflieger``am Ortseingang zum ,,Boxenstopp``gezwungen hatten .Da es zuweilen recht lautstarke Kritik,verbunden mit der Kontrolle von Gepäck auf dem Dachträger und den Fahrrädern am Heckträger,gab, kann ich mit Sicherheit sagen das es sich bei diesen Rasern um Turisten gehandelt hat! Warum mit 100km/h überholen wo 80Km/h erlaubt ist und der Überholte rechtzeitig seine Abbiegeabsicht durch blinken und herabsetzen der Geschwindigkeit deutlich gemacht hat und 300m weiter das nächste Ortsschild steht? Selbst die Verkehrsinsel am Ortseingang wird nur als vorübergehende Schikane empfunden und nach dem passieren wird wieder beschleunigt. Auch wenn es Oberlehrerhaft klingt: Das können nur Leute gut finden die es nicht ertragen können hinter Anderen her zu fahren und solche die es als den kleinen Kick brauchen sich über Gesetze hinweg zu setzen! ( Ps: Es hat wieder mit den Absätzen nicht geklappt!)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 05.06.2016, 22:30 
Offline
Mitglied

Registriert: 10.07.2010, 15:33
Beiträge: 1653
Wohnort: NRW
Tja, so hat jeder seine Sichtweise. Ich gehe hier mit vielen Aussagen - zumindest teilweise auch
widersprüchlicher Art - konform. Insgesamt würde ich sagen, dass sich Deutsche und Dänen nicht
großartig unterscheiden. Es gibt bei beiden Spezies solche und solche.

Dass sich Deutsche allerdings in DK zumeist an die Regeln halten, kann ich nicht bestätigen. Da ich
selber - jedenfalls bewusst - die Geschwindigkeitsbegrenzung in beiden Ländern einhalte, fallen mir
auch die Deutschen auf, die - teilweise ebenfalls ohne zu blinken - mit überhöhtem Tempo überholen.
Auch das nahe Auffahren ist länderübergreifend an der Tagesordnung. Eines unterscheidet die Dänen
aber dabei von uns. Eine Lichthupe habe ich noch nie wahrgenommen. Die Nötigung beschränkt sich
auf die genaue Untersuchung meiner Heckklappe.

Irgend jemand hat hier angemerkt, dass die Dänen komischerweise schon sehr frühzeitig blinken, wenn
sie abbiegen wollen. Ich würde sagen, dass es eher umgekehrt ist. Wenn ich abbiegen muss, blinke ICH
frühzeitig, damit der Fahrer, welcher in dem fünf Meter hinter mir fahrenden Auto erkennen kann, dass
ich jetzt langsamer werden muss und er doch bitte nicht ausgerechnet jetzt überholen soll. Meist funk-
tioniert das auch.

Insgesamt würde ich aber auch denjenigen Recht geben, die von einem enspannteren Fahren in DK
reden. Das liegt meiner Ansicht nach aber eher daran, dass das Verkehrsaufkommen im Gegensatz zu D
doch deutlich geringer ist.

Eine Anmerkung sei mir noch erlaubt. Speziell auf den Autobahnen fällt mir immer wieder auf, dass die
Fahrer welche mit Anhänger unterwegs sind, sich einen Teufel um die Höchstgeschwindigkeit scheren.
Bei manchen Deutschen kann man vielleicht noch davon ausgehen, dass ihnen die Begrenzung auf 80 kmh
nicht bekannt ist, aber die Dänen sollten es doch eigentlich besser wissen.

In diesem Sinne :wink:

Hilsen
Johanna


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 19.08.2017, 19:09 
Offline
Moderator

Registriert: 08.07.2010, 21:09
Beiträge: 5132
Wohnort: Odense
Hejsa !
https://www.nordschleswiger.dk/de/daene ... ng-anheben
Bitte ggf. daran denken das es bis jetzt noch nicht umgesetzt wurde. :wink:
Venlig hilsen
Hendrik77


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 51 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de