www.dk-forum.de

Das Diskussionsforum von DK-Forum.de & Tysk.dk
Aktuelle Zeit: 21.11.2017, 05:24

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 66 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Geld wechseln EUR -> DKK
BeitragVerfasst: 24.07.2017, 17:28 
Offline
Mitglied

Registriert: 21.03.2007, 14:17
Beiträge: 113
Wohnort: BZ
Guten Abend,

ich bin ab Samstag in Thy, genauer in Vestervig.

Kann mir jemand sagen, wo ich am besten Bargeld (Euro) in DKK tauschen kann und möglichst geringe Wechselgebühren habe?

Ferienhausanbieter ist Dancenter, das Büro in Krik wechselt aber sicher nicht, da es nur ein kleines Büro ist.

Würde mich freuen wenn ich irgendwo 730+ DKK pro 100 Euro bekommen würde.

Hat jemand Tips? Geldwechseln in/um Hurup.

Grüße
Martin

_________________
2006 St. Sjørup
2007 Jegum
2008 Kærgården
2009 Rødhus
2010 Nørre Fjand
2011 Kærgården
2012 Øer Strand
2012 Kærgården
2013 Kærgården
2014 Vejers Strand
2015 Kærgården
2015 Kærgården
2016 Vejers Strand
2016 Kopenhagen
2017 Søndervig
2017 Kærgården
2018 Vejers Strand


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Geld wechseln EUR -> DKK
BeitragVerfasst: 24.07.2017, 17:38 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 24.01.2007, 22:23
Beiträge: 1372
Wohnort: Nordjylland
Herzlich Willkommen in meiner Heimat.
Am billigsten ist meistens die Abhebung am Geldautomat.
Sonst die Sparekassen Vendsyssel in Bedsted.

Gruss Peter

_________________
Der Teufel ist nicht so schwarz, wie man ihn malt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Geld wechseln EUR -> DKK
BeitragVerfasst: 24.07.2017, 18:31 
Offline
Mitglied

Registriert: 20.05.2015, 14:00
Beiträge: 77
Oder einfach alles mit Karte zahlen wie man es in Dänemark tut... :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Geld wechseln EUR -> DKK
BeitragVerfasst: 24.07.2017, 22:43 
Offline
Mitglied

Registriert: 14.06.2010, 00:07
Beiträge: 77
Wohnort: Großraum Hannover
Am günstigsten kommst du an DKK wenn du mit der Postbank Sparcard am Geldautomaten (mit Visa plus Zeichen) abhebst. Wenn du noch keine Sparcard hast, ist es dafür allerdings etwas spät.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Geld wechseln EUR -> DKK
BeitragVerfasst: 24.07.2017, 23:25 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 11.08.2014, 17:00
Beiträge: 1053
Wohnort: Midtjylland/Ammerland
... oder du hast ein Konto bei einer Online-Direktbank. Da gibt es solche, die berechnen beim Einsatz der von ihnen gebührenfrei herausgegeben VISA-Karte keine Auslandseinsatzgebühen bei Nutzung des Geldautomaten. Dies auch in einem Nicht-Euroland wie Dänemark.
Da ich hier keine unerlaubte Werbung für einzelne Banken machen will... nähres auf Wunsch per PN.
Bitte auf keinen Fall Euros bar in einer dänischen Bankfiliale eintauschen. Das kostet richtig!
Aber wegen 730 DK so einen Aufstand? Schieb deine Girokarte in irgendeinen dänischen Geldautomaten und vergiß die paar Euro Gebühren. :wink:

_________________
Jeder Mensch hat das Recht auf meine Meinung.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Geld wechseln EUR -> DKK
BeitragVerfasst: 25.07.2017, 05:31 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 07.07.2015, 09:21
Beiträge: 43
Wohnort: Thüringen
@ Hinnerk.
Er hat nicht geschrieben das er 730 DKK braucht, sondern das er pro 100€, gern mindestens 730 DKK nach dem Tausch hätte.

Gruss, Uwe.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Geld wechseln EUR -> DKK
BeitragVerfasst: 25.07.2017, 10:27 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 11.08.2014, 17:00
Beiträge: 1053
Wohnort: Midtjylland/Ammerland
Sorry, stimmt! Dennoch gilt die Grundregel Geld im Zielland zu besorgen. Da es wohl für die Eröffnung eines geeigneten Girokontos zu spät ist würde ich empfehlen, mit der Girokarte am nächsten Geldautomaten einen Versuch zu starten. Für den Fall, dass du über eine Kreditkarte verfügst kann dessen Nutzung sogar günstiger sein. Da kommt es immer darauf an, welche Bank die Kreditkarte herausgegeben hat. VISA und VISA ist nicht = VISA! :wink:
Versuch macht klug!

_________________
Jeder Mensch hat das Recht auf meine Meinung.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Geld wechseln EUR -> DKK
BeitragVerfasst: 25.07.2017, 13:00 
Offline
Mitglied

Registriert: 07.07.2007, 08:09
Beiträge: 1718
martin_bz hat geschrieben:
Guten Abend,

ich bin ab Samstag in Thy, genauer in Vestervig.

Kann mir jemand sagen, wo ich am besten Bargeld (Euro) in DKK tauschen kann und möglichst geringe Wechselgebühren habe?

Ferienhausanbieter ist Dancenter, das Büro in Krik wechselt aber sicher nicht, da es nur ein kleines Büro ist.

Würde mich freuen wenn ich irgendwo 730+ DKK pro 100 Euro bekommen würde.

Hat jemand Tips? Geldwechseln in/um Hurup.

Grüße
Martin


Hej Martin,

eine günstige Möglichkeit Euro in Kronen zu wechseln bietet beispielsweise der Discounter KIWI.

Dort wurden letztes Jahr im September, beim Bezahlen an der Kasse, meine 100 Euro in 730 DKK umgerechnet und auch das Wechselgeld entsprechend in Kronen ausgegeben.

Bei Dancenter in Albaek gab es für 100 Euro nur 715 DKK.

_________________
Viele Grüße
Hellfried - Forum-Sponsor

100 GB Webspace, mit Domain und zahlreichen Extras, für nur 12 Euro im Jahr
500 GB Webspace, inkl Domain und vielen Extras, für nur 35,88 Euro im Jahr


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Geld wechseln EUR -> DKK
BeitragVerfasst: 25.07.2017, 13:54 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 24.05.2013, 07:11
Beiträge: 1037
Wohnort: Berlin
Hallo Martin,

730+DKK wirst du kaum bekommen.
Am Geldautomaten in DK liegst du bei 700+ musst aber mit Auslandkarteneinsatzgebühr (was fürn Wort!) daheim rechnen.
Beim Umtausch daheim bei deiner Hausbank (die müssen höchstwahrscheinlich erst Kronen bestellen) berechnen sie dir den sog. Briefkurs, der zwischen An- und Verkauf liegt, also günstiger als in DK Bargeld zu tauschen und auch der liegt etwas über 700.
Der schlechteste Rat kommt vom dän. Hamburger.
Bei Kartenzahlung mit deiner deutschen Bankkarte (wenn sie denn überhaupt im Laden genommen wird!) zocken sie dich nur ab.

Schönen Urlaub,
-Ronny


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Geld wechseln EUR -> DKK
BeitragVerfasst: 25.07.2017, 15:15 
Offline
Mitglied

Registriert: 20.05.2015, 14:00
Beiträge: 77
Außer Kartenzahlung im Laden(wie es jeder normaler Mensch(Korrektur: jeder normale Däne) tut ist alles andere als abbuchen beim Automaten Quatsch

Der offizielle Umrechnungskurs liegt zur Zeit bei 743,65 DKK für 100,00 Euro. (stand heute, der schwankt nur minimal da Dänemark ja einen Festkurspolitik den Euro Gegenüber hat)

https://xn--whrungsrechner-5hb.com/de/e ... gKKgvD_BwE

Die meisten Banken bieten kostenlose Abbuchung im Ausland mit der Kreditkarte an(es sei denn mann lebt im vorigen Jahrhundert und hat die Sparkasse oder eine Volksbank) und berechnen aber 1,85% obendrauf als nicht-Euro Zuschlag. 1,85% vom 743 DKK ist ca 13 DKK, somit kommst Du auf Deine 730 DKK für 100 Euro. Es seit Du hast eine Bank, die sogar auf den Nicht-Euro Zuschlag verzichtet. Bisher habe ich keine gefunden, hat jemand einen Tipp ob es so eine Bank gibt?

Wichtig ist natürlich überall in DKK und NICHT in Euro in Dänemark am Bankautomaten oder am Kartenterminal zu zahlen. Nur dann erhälst Du den den offiziellen Kurs.

Ps. Ich bezahle auch ungerne den "Abzocke-Zuschlag" von weiteren 2-5%, die oft im Laden direkt auf den Preis drauf geschlagen werden, wenn ich Laden mit meiner Deutschen Karte bezahle. Aber manchmal bin ich einfach zu bequem um zum Geldautomaten zu rennen um ein Paar Kröten zu sparen, hauptsächlich nur wenn ich über 1.000 DKK bezahlen muss. Es führt übrigens zu witzigen Szenen, wenn die 17Jährige Eisverkäuferin zum ersten mal in Ihrem Leben einen 500 oder 1000 DKK Schein sieht. Wenn ich sowas zücke rede ich immer deutsch und gebe mich als Touri aus, denn Dänen die mit solchen Scheinen bezahlen sind per Definition verdächtig oder leben mental noch in den 90ern.... :mrgreen: #Schwarzgeld, #Drogengeld.... :!: :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Geld wechseln EUR -> DKK
BeitragVerfasst: 25.07.2017, 15:46 
Offline
Mitglied

Registriert: 04.02.2006, 01:12
Beiträge: 784
Wohnort: Sønderjylland
730 wird man kaum bekommen?
Bei dänischen Sparkassen und der Sydbank bekomme ich immer 7,39 am Automaten. Gebühr ist 3,50.
Immer wieder das gleiche Thema mit den 1000 Philosophien.
Wechsel hier, wechsel dort. Öffne vorher ein Konto bei der Bank X. Verwende bloß keine Karte, es sei denn diese oder jene.
Und am Ende spart man am Urlaub den Gegenwert von zwei Hot Dogs und einem Softeis.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Geld wechseln EUR -> DKK
BeitragVerfasst: 25.07.2017, 15:47 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 24.01.2007, 22:23
Beiträge: 1372
Wohnort: Nordjylland
@ Hellfried

Bei welchem KIWI ???????
KIWI gibt es nicht mehr.

Kiwi lukker i Danmark - 1.800 bliver fyret i dag
28. apr. 2017, 11:22

_________________
Der Teufel ist nicht so schwarz, wie man ihn malt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Geld wechseln EUR -> DKK
BeitragVerfasst: 25.07.2017, 15:49 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 11.08.2014, 17:00
Beiträge: 1053
Wohnort: Midtjylland/Ammerland
Dänischer_Hamburger hat geschrieben:
Es seit Du hast eine Bank, die sogar auf den Nicht-Euro Zuschlag verzichtet. Bisher habe ich keine gefunden, hat jemand einen Tipp ob es so eine Bank gibt?

Solche Banken gibt es. So z.B. die DKB. Kontoführung = gebührenfrei, Kreditkarte (VISA) mit NFC-Chip für kontaktloses Bezahlen ohne PIN ebenfalls.
Die Bargeldversorgung am Geldautomaten ist weltweit gebührenfrei, auch in Nicht-Eurostaaten. Es werden keine Auslandseinsatzgebühren erhoben. Evtl. von Fremdbanken erhobene Gebühren werden erstattet.
Diesen Vorteil hebt die DKB von ihrem größten Konkurrenten INGDiBa ab. Da ist mit der VISA-Card nur von Geldautomaten nur in Staaten der Eurozone gebührenfrei. Dafür werden bei bei der INGDiBa Giro- und Kreditkartenkonto als ein gemeinsames Konto geführt. Das erleichtert die Übersicht über die Kontobewegungen. Bei der DKB muss man immer zwei getrennte Konten im Blick haben.

_________________
Jeder Mensch hat das Recht auf meine Meinung.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Geld wechseln EUR -> DKK
BeitragVerfasst: 25.07.2017, 18:34 
Offline
Mitglied

Registriert: 01.03.2005, 10:53
Beiträge: 1150
Wohnort: Hannover, Deutschland
Hej,

am besten ist es wirklich dir Geld am Automaten zu holen. Da fallen zwar auch Gebühren an (da musst du dich einfach mal bei deiner Bank erkundigen wieviel das bei dir ist), dafür ist der Kurs recht gut

Ansonsten habe ich in diesem Jahr bei Feriepartner umgetauscht. Der Kurs war 720 DKK für 100 DKK, ohne Umtauschgebühren.
Allerdings hatte ich auch bei Feriepartner gebucht.

Wie hier schon geschrieben wurde, kannst du auch fast überall mit der normalen EC-Karte (Maestro) in den Geschäften bezahlen. Da halten sich die Gebühren im allgemeinen in Grenzen (ist allerdings auch von Bank zu Bank und Geschäft zu Geschäft verschieden). Die Kreditkarte ist immer teurer, jedenfalls meine.

Versuche erst gar nicht bei diversen Banken deine Euros loszuwerden. Die nehmen inzwischen pro Tausch 100 DKK Gebühren.

Hilsen Herma


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Geld wechseln EUR -> DKK
BeitragVerfasst: 25.07.2017, 18:44 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 11.08.2014, 17:00
Beiträge: 1053
Wohnort: Midtjylland/Ammerland
breutigams hat geschrieben:
@ Hellfried

Bei welchem KIWI ???????
KIWI gibt es nicht mehr.

Kiwi lukker i Danmark - 1.800 bliver fyret i dag
28. apr. 2017, 11:22

Das ist hart. Dann gibt es ja für 1800 KIWI-Mitarbeiter kein Hygge mehr!

_________________
Jeder Mensch hat das Recht auf meine Meinung.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 66 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Google [Bot] und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de