www.dk-forum.de

Das Diskussionsforum von DK-Forum.de & Tysk.dk
Aktuelle Zeit: 21.11.2017, 05:26

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 66 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Geld wechseln EUR -> DKK
BeitragVerfasst: 26.07.2017, 13:55 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 11.08.2014, 17:00
Beiträge: 1053
Wohnort: Midtjylland/Ammerland
Hinnerk hat geschrieben:
Solche Banken gibt es. So z.B. die DKB. Kontoführung = gebührenfrei, Kreditkarte (VISA) mit NFC-Chip für kontaktloses Bezahlen ohne PIN ebenfalls.
Die Bargeldversorgung am Geldautomaten ist weltweit gebührenfrei, auch in Nicht-Eurostaaten. Es werden keine Auslandseinsatzgebühren erhoben. Evtl. von Fremdbanken erhobene Gebühren werden erstattet.
Diesen Vorteil hebt die DKB von ihrem größten Konkurrenten INGDiBa ab. Da ist mit der VISA-Card nur von Geldautomaten nur in Staaten der Eurozone gebührenfrei. Dafür werden bei bei der INGDiBa Giro- und Kreditkartenkonto als ein gemeinsames Konto geführt. Das erleichtert die Übersicht über die Kontobewegungen. Bei der DKB muss man immer zwei getrennte Konten im Blick haben.

Olli hat geschrieben:
Ich kann nur die "1 plus Visa Card" von der Santander Consumer Bank empfehlen. Man kann weltweit gebührenfrei Geld abheben. (Eventuell anfallende Gebühren von Automatenbetreibern werden auf Anfrage erstattet.) Zudem kann man weltweit ohne Auslandseinsatzgebühren bezahlen. Darüber hinaus gibt es weltweit 1% Rabatt auf Tankkosten. (Kleinvieh macht auch Mist.) Es ist eine "echte" Kreditkarte, die einmal monatlich vom Girokonto den Gesamtbetrag einzieht (muss allerdings extra beantragt werden, sonst wird monatlich nur ein Teilbetrag eingezogen, wobei die Restschuld dann horrend verzinst wird!). Ein separates Girokonto bei der Santander Consumer-Bank ist nicht nötig. Ich habe mir die Karte letzten Herbst zugelegt und bin sehr zufrieden.

Da muss man immer genau schauen, was man will bzw. braucht. wer z.B. Wert auf zinsgünstigen Dispo legt ist bei der DKB oder INGDiBa besser bedient (brauche ich persönlich allerdings nicht).
Allerdings habe ich großen Wert darauf gelegt, dass ich eine Giro- oder Kreditkarte mit NFC-Chip für kontaktloses Bezahlen ohne PIN-Eingabe erhalte. Das bietet Santander im Gegensatz zur DKB und INGDiBa nämlich nicht. Mittlerweile bieten alle Supermärkte und Discounter diese bezahlmöglichkeit bei Einkäufen bis 25 Euro. Einfach genial: Karte bereits während des Scanvorgangs der Kassiererin aufs Lesegerät legen, nach dem letzten Scanvorgang "Piep" abwarten (2 Sekunden), Karte nehmen und weg. Da bekommen nachfolgende Kunden den Bezahlvorgang häufig gar nicht mit. Ich bin da schon mal von einem anderen Kunden derbe angesprochen worden "Hallo Sie, wollen sie nicht bezahlen?"

Also immer genau die "Zutatenliste" lesen und dann für die richtige Karte entscheiden. Es gibt da keine für alle Bedürfnisse einzig wahre Karte.

_________________
Jeder Mensch hat das Recht auf meine Meinung.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Geld wechseln EUR -> DKK
BeitragVerfasst: 26.07.2017, 17:55 
Offline
Mitglied

Registriert: 21.03.2007, 14:17
Beiträge: 113
Wohnort: BZ
Hallo zusammen,

also erstmal vielen (!!) Dank für die zahlreichen Antworten auf meine Frage.

Wie gesagt geht es in meinem Fall wirklich nur um Bargeld.

2 Ideen sind mir noch gekommen, vielleicht rät ja jemand sofort ab, wie ich gesehen habe waren auch einige hier die aus der Region kommen.

Was wäre denn - gesetzt dem Fall - ich gehe in die Sparkasse in Hurup und lege denen 1000€ auf den Tisch. Was für Gebühren werden mich erwarten oder ist das der schlechteste Weg?
Ich habe parallel eben da mal eine Frage nach dem aktuellen Kurs und Gebühren hingeschickt. Mal schauen.

Und Variante 2, wechselt eventuell der Spar Kobmand in Vestervig?

Viele Grüße
Martin aus Bautzen

Noch 3 Tage :D :shock: :mrgreen: 8)

_________________
2006 St. Sjørup
2007 Jegum
2008 Kærgården
2009 Rødhus
2010 Nørre Fjand
2011 Kærgården
2012 Øer Strand
2012 Kærgården
2013 Kærgården
2014 Vejers Strand
2015 Kærgården
2015 Kærgården
2016 Vejers Strand
2016 Kopenhagen
2017 Søndervig
2017 Kærgården
2018 Vejers Strand


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Geld wechseln EUR -> DKK
BeitragVerfasst: 26.07.2017, 18:16 
Offline
Mitglied

Registriert: 20.05.2015, 14:00
Beiträge: 77
Wenn Du wirklich 1.000 Euro in bar hast, scheint die Sparkasse wirklich die beste Lösunf zu sein

Laut Prieliste im Internet kostet einen Umtausch pauschal 40 dkk Gebühr und du kriegst Kurs 736, stand 2. Mai

Viel Spaß in Dänemark - und keine Noten größer als 500 dkk geben lassen

https://www.sparthy.dk/images/stories/7 ... delser.pdf


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Geld wechseln EUR -> DKK
BeitragVerfasst: 26.07.2017, 18:29 
Offline
Mitglied

Registriert: 21.03.2007, 14:17
Beiträge: 113
Wohnort: BZ
Perfekt, danke!!! :mrgreen:

So stelle ich mir eine Forendiskussion vor, konkrete Antworten von allen hier und kein Stunk oder Besserwisserei!

Habt Dank und bis bald!

PS. keine Note ü500 DKK, weil die niemand annimmt? Oder weil ich dann als 90er Jahre Drogenbaron gelte?

_________________
2006 St. Sjørup
2007 Jegum
2008 Kærgården
2009 Rødhus
2010 Nørre Fjand
2011 Kærgården
2012 Øer Strand
2012 Kærgården
2013 Kærgården
2014 Vejers Strand
2015 Kærgården
2015 Kærgården
2016 Vejers Strand
2016 Kopenhagen
2017 Søndervig
2017 Kærgården
2018 Vejers Strand


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Geld wechseln EUR -> DKK
BeitragVerfasst: 26.07.2017, 19:45 
Offline
Mitglied

Registriert: 01.03.2005, 10:53
Beiträge: 1150
Wohnort: Hannover, Deutschland
Hej,

wie ich schon schrieb, habe ich 2015 100 DKK Umtauschgebühren zahlen müssen, bei der Sparkasse in Sæby.

Mir wurde auf Nachfrage gesagt, dass die Gebühren überall so hoch sind und ich auch gerne woanders tauschen kann,

Erpicht auf den Umtausch waren sie nicht.

Hilsen Herma


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Geld wechseln EUR -> DKK
BeitragVerfasst: 26.07.2017, 19:47 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 24.01.2007, 22:23
Beiträge: 1372
Wohnort: Nordjylland
@martin_bz
Min Købmand in hier in Vestervig tauscht 715 zu 100

Gruss Peter

_________________
Der Teufel ist nicht so schwarz, wie man ihn malt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Geld wechseln EUR -> DKK
BeitragVerfasst: 27.07.2017, 11:07 
Offline
Mitglied

Registriert: 21.03.2007, 14:17
Beiträge: 113
Wohnort: BZ
@ breutigams
Vielen Dank.

Also in Hurup in der Sparkasse darf ich wechseln kommen. Folgende Antwort:

Zitat:
Vekselskursen er ca 7,37 for 1 eur - gebyr for veksling kr. 40,00 og maks kr. 1.000,00 eur kan du få vekslet

Hvilken løsning du vælger med hensyn til kort eller kontanter, kan jeg ikke råde dig I, da jeg ikke kender kursen i Tyskland eller gebyret.


Ich kann es schwer übersetzen und google hapert mit der Grammatik.

Das heißt jetzt der Wechselkurs ist 1 : 7.37 zzgl. 40 DKK Gebühr
Maximal darf ich 1000 EUR wechseln.

Korrekt?

_________________
2006 St. Sjørup
2007 Jegum
2008 Kærgården
2009 Rødhus
2010 Nørre Fjand
2011 Kærgården
2012 Øer Strand
2012 Kærgården
2013 Kærgården
2014 Vejers Strand
2015 Kærgården
2015 Kærgården
2016 Vejers Strand
2016 Kopenhagen
2017 Søndervig
2017 Kærgården
2018 Vejers Strand


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Geld wechseln EUR -> DKK
BeitragVerfasst: 27.07.2017, 13:18 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 24.01.2007, 22:23
Beiträge: 1372
Wohnort: Nordjylland
martin_bz
Denke daran , dass der Wechselkurs sich täglich ändert.
Heute bei meiner Hausbank 744 : 100

Gruss Peter

_________________
Der Teufel ist nicht so schwarz, wie man ihn malt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Geld wechseln EUR -> DKK
BeitragVerfasst: 27.07.2017, 13:26 
Offline
Mitglied

Registriert: 07.07.2007, 08:09
Beiträge: 1718
breutigams hat geschrieben:
martin_bz
Denke daran , dass der Wechselkurs sich täglich ändert.
Heute bei meiner Hausbank 744 : 100

Gruss Peter


Im Verhältnis zum Leitkurs darf der Wechselkurs aber auch nur um maximal 2,25% schwanken.

_________________
Viele Grüße
Hellfried - Forum-Sponsor

100 GB Webspace, mit Domain und zahlreichen Extras, für nur 12 Euro im Jahr
500 GB Webspace, inkl Domain und vielen Extras, für nur 35,88 Euro im Jahr


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Geld wechseln EUR -> DKK
BeitragVerfasst: 27.07.2017, 15:14 
Offline
Mitglied

Registriert: 20.05.2015, 14:00
Beiträge: 77
martin_bz hat geschrieben:
@ breutigams
Vielen Dank.

Also in Hurup in der Sparkasse darf ich wechseln kommen. Folgende Antwort:

Zitat:
Vekselskursen er ca 7,37 for 1 eur - gebyr for veksling kr. 40,00 og maks kr. 1.000,00 eur kan du få vekslet

Hvilken løsning du vælger med hensyn til kort eller kontanter, kan jeg ikke råde dig I, da jeg ikke kender kursen i Tyskland eller gebyret.


Ich kann es schwer übersetzen und google hapert mit der Grammatik.

Das heißt jetzt der Wechselkurs ist 1 : 7.37 zzgl. 40 DKK Gebühr
Maximal darf ich 1000 EUR wechseln.

Korrekt?


Korrekt. Ich denke ist ganz vernünftig, wenn man nun mal das Bargeld hat.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Geld wechseln EUR -> DKK
BeitragVerfasst: 27.07.2017, 17:34 
Offline
Mitglied

Registriert: 21.03.2007, 14:17
Beiträge: 113
Wohnort: BZ
Ich wechsel ja schon nächste Woche, von daher... solange er über 730 : 100 bleibt... alles gut.

_________________
2006 St. Sjørup
2007 Jegum
2008 Kærgården
2009 Rødhus
2010 Nørre Fjand
2011 Kærgården
2012 Øer Strand
2012 Kærgården
2013 Kærgården
2014 Vejers Strand
2015 Kærgården
2015 Kærgården
2016 Vejers Strand
2016 Kopenhagen
2017 Søndervig
2017 Kærgården
2018 Vejers Strand


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Geld wechseln EUR -> DKK
BeitragVerfasst: 27.07.2017, 20:39 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 22.05.2013, 18:29
Beiträge: 565
Wohnort: Hamburg
Ich hab im Frühjahr im Vermietbüro für 100 Euro 730 dkk bekommen. :mrgreen: :mrgreen:

_________________
Es gibt ja nicht nur Idioten auf dieser Welt.....
aber irgendwie schaffen sie es, sich strategisch so zu platzieren, das mir jeden Tag einer über den Weg läuft.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Geld wechseln EUR -> DKK
BeitragVerfasst: 13.09.2017, 12:47 
Offline
Mitglied

Registriert: 18.02.2013, 20:51
Beiträge: 3008
Wohnort: Niedersachsen
http://www.t-online.de/nachrichten/ausland/eu/id_82151976/jean-claude-juncker-mehr-mitgliedstaaten-und-der-euro-fuer-alle.html

Wenn es nach den Plänen von Herrn Juncker geht, dann hätte sich Thema Geldwechseln wohl erledigt.

_________________
Es war eine Zeitlang so ruhig hier, nun ist die" Plage " wieder da !!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Geld wechseln EUR -> DKK
BeitragVerfasst: 13.09.2017, 16:21 
Offline
Mitglied

Registriert: 01.03.2005, 10:53
Beiträge: 1150
Wohnort: Hannover, Deutschland
hanno hat geschrieben:
[url]

Wenn es nach den Plänen von Herrn Juncker geht, dann hätte sich Thema Geldwechseln wohl erledigt.


ja, bei allen anderen aber nicht in Dänemark, lieber Hanno.

Vielleicht solltest du dich einmal richtig informieren.

Hilsen Herma


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Geld wechseln EUR -> DKK
BeitragVerfasst: 13.09.2017, 16:29 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 24.01.2007, 22:23
Beiträge: 1372
Wohnort: Nordjylland
So ist es Herma
Die Krone bleibt , sch.... auf die EU.
Das ist mit den Grenzkontrollen ebenso.
Dänemark bleibt seinen Vorsätzen treu.

Hilsen Peter

_________________
Der Teufel ist nicht so schwarz, wie man ihn malt


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 66 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de