www.dk-forum.de

Das Diskussionsforum von DK-Forum.de & Tysk.dk
Aktuelle Zeit: 12.12.2017, 11:15

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 06.09.2017, 21:06 
Offline
Mitglied

Registriert: 10.07.2010, 15:33
Beiträge: 1682
Wohnort: NRW
Hej zusammen,

seit zwei oder drei Jahren gehe ich immer wieder auf die Seite http://www.nordseestrand.com
Bisher habe ich mich nicht getraut, dort zu buchen, weil mir bei manchen Häusern doch die Preise
etwas "seltsam" vorkommen. Ok, viele sind auch "normal" teuer, aber einige sind so preiswert,
dass ich Angst habe, da könnte etwas nicht stimmen.
Daher meine Frage. Kennt jemand den Anbieter, hat vielleicht schon mal dort gebucht? Und wenn
ja, welche Erfahrungen gibt es?

Ich würde mich über Antworten sehr freuen.

Danke schon mal im Voraus.

Hilsen
Johanna


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 06.09.2017, 21:37 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 30.07.2013, 22:31
Beiträge: 3571
Wohnort: Niedersachsen
Noch nie gehört, aber das muß ja nichts schlechtes bedeuten.
Der Name des Inhabers ist ja im Impressum aufgeführt.
Nun ist der Name des Inhabers (Stephan Veil) der Seite nicht so häufig.
Man findet unter dem Namen eigentlich nur den Hinweis auf die o.g. Website und den auf einen (ehemaligen?***) Mitarbeiter des Landesmuseums Hannover (in räumlicher Nähe zu der Heimatadresse des Inhabers der Website):
https://www.landesmuseum-hannover.niede ... 84803.html
*** https://personensuche.dastelefonbuch.de ... il/Stephan
Sollten es sich um die gleiche Person handeln, klingt das ja mal nicht unseriös. Die Telefonnummer ist ja auf der Website auch zu finden. Einfach mal anrufen und vorfühlen.
Ja,ja das Internet, was man da nicht alles findet... :wink:
Viel Erfolg bei der weiteren Recherche und vielleicht findet sich ja noch jemand, der von eigenen Erfahrungen berichten kann.

_________________
"Es sieht der Mensch die Welt fast immer durch die Brille des Gefühls, und je nach der Farbe des Glases erscheint sie ihm finster oder purpurhell."
H. C. Andersen
Bild
DK seit 1965
Nørre Vorupør, Blavand, Bjerregård, Stauning, Agger, Marielyst, Argab, Bornholm/Sømarken, Odense, Houvig, Søndervig, Bjerregård/Hegnet


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 07.09.2017, 00:08 
Offline
Mitglied

Registriert: 16.03.2013, 22:39
Beiträge: 33
Wohnort: Niedersachsen
Hej Johanna,
den Anbieter kenne ich nicht, aber ich habe ihn mir schon einige Zeit gespeichert für meine baldige Rentnerzeit, wenn das Geld etwas knapper sein wird.

Es ist ein Haus dabei, dass wir 1987 gemietet hatten - damals ca. 760DM/Wo. v. SuS. "Klitbo" in Saltum. Es liegt zwar direkt am Saltum Strandvej (195), hat uns aber überhaupt nicht gestört. Im Gegenteil. Der Weg zum Strand ist kurz. Das Haus ist sehr gemütlich. Wir sind damals einige Male abends noch zu Fuß mit der Angel an den Strand gegangen und haben tatsächlich auch einige Plattfische in der Nähe der Strandzufahrt gefangen. Es ist das Eckgrundstück am Faarup Klitvej. Die Einfahrt geht vom Faarup Klitvej aus und macht einen Bogen, mit ner aufgeschütteten Düne, so dass das Grundstück komplett nicht einsehbar ist. Hinten war noch ein Stückchen Rasen und Heide, ne Schaukel und ringsum durch Bäume abgeschirmt, aber trotzdem mit Sonne auf der Terasse.. Das Haus hat keinen Luxus, war aber damals schon gut gepflegt. Innen ist es anscheinend komplett renoviert worden, die Küche ist neu und die Stubenmöbel auch.Wir haben dort herrliche, sonnige 3 Wochen im August verbracht, wir waren damals zu dritt (mit Tochter im Grundschulalter). Wir wollten es im Folgejahr wieder mieten, aber es war aus dem Katalog raus und die Besitzer wollten es nicht mehr vermieten. Ich vermute deshalb, dass der Herr Weil die Häuser direkt von den Besitzern vermietet und es deswegen diese guten Konditionen gibt. Ich habe das Klitbo-Haus mal für 2019 angedacht, würde es also ohne Bedenken wieder mieten, auch ohne den Vermittler bisher zu kennen. Nienburg ist von uns hier auch nicht weit weg, ein Katzensprung sozusagen.

Da das Haus (bei 6 Betten) für 5 Pers. zugelassen ist und keine Sauna oder Whirlpool hat, glaube ich, dass der genannte Preis zwar günstig, aber doch realistisch ist, hat sich auch nicht groß verändert in letzter Zeit. Die 3 Schlafzimmer gehen nach Norden. Es könnte also sein, dass Dich die Straße nervt - uns würde es nicht stören. Ich weiß jetzt nicht, ob ein Kleiderschrank im SZ mit dem Doppelbett ist...? Ich glaube, es gibt keine Kleiderschränke im Haus , wär aber für mich kein Ausschlußkriterium, das war früher häufig so....
Die Anbieter-Seite macht auf mich einen guten, soliden Eindruck, ich habe sie vor 2-3 Jahren durch Zufall entdeckt. Er hat die Häuser also schon einige Jahre im Programm, es sind ja nicht sehr viele... vermutlich kennt er jedes Haus und kann Dir Auskunft geben. (So in etwa wie früher der Kaufmann in Saltum, der hatte auch meistens "einfache" Häuser und kannte sie alle. Als die später von Dansommer vermietet wurden, waren sie gleich sehr viel teurer)


Lg Ruth


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 07.09.2017, 07:46 
Offline
Mitglied

Registriert: 20.08.2007, 10:10
Beiträge: 73
Der Anbieter scheint ja auch mit einem erfahrenem Partner (30 Jahre) vor Ort zusammen zu arbeiten.

https://www.nordseestrand.com/til-somerhusejere.html

Da wird auch relativ offen über die Preisgestaltung etc. gesprochen. Die Ecke von Dänemark kenne ich persönlich fast nicht- Über die Preise und Häuser dort kann ich also nichts sagen. Unseriös wirkt das nicht auf mich. Klein aber fein vielleicht - ein "Tante Emma"-Laden unter den Ferienhausbüros :-)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 07.09.2017, 10:14 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 24.01.2007, 22:23
Beiträge: 1377
Wohnort: Nordjylland
Es ist ein kleiner Lokaler Anbieter.
Somit wenig Ausgaben für Werbung und Personal etc.
Da kann dann auch billiger angeboten werden.

Hilsen Peter

_________________
Der Teufel ist nicht so schwarz, wie man ihn malt


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 07.09.2017, 20:57 
Offline
Mitglied

Registriert: 02.08.2012, 21:09
Beiträge: 358
Wohnort: Niedersachsen(Nähe Hamburg)
Der Herr Veil ist auch hier vertreten https://www.hund-und-herrchen.de/detail/4660.html


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 08.09.2017, 18:55 
Offline
Mitglied

Registriert: 10.07.2010, 15:33
Beiträge: 1682
Wohnort: NRW
Hej zusammen,

herzlichen Dank für Eure hilfreichen Antworten. Ich bin jetzt einigermaßen beruhigt. Werde mal Kontakt
mit Herrn Veil aufnehmen.

@ Ruth
Das Haus ist zwar wirklich schon älter, sieht aber sehr gepflegt aus. Den Preis halte ich ebenfalls für
angemessen. Da bin ich mal gespannt, ob Du darauf wirklich nochmals zurück kommst :wink:

Die Straße würde uns auch nicht weiter stören. Nachts ist da ja eh kaum Verkehr. Aber das Haus ist für
uns zu klein (wenn wir zu viert sind) und eine Sache finde ich auch nicht so gut. Das ist der Herd. Ja,
die Küche ist wohl aus neuerer Zeit, aber den Stromfresser hat man nicht ausgetauscht. Ansonsten kann
ich nur vermuten, dass es bestimmt eine gute Wahl ist.

Was ich allerdings nie verstehen werde (allgemein), wie man in einem Haus Teppichboden verlegen kann,
wenn Haustiere zugelassen sind. Aber mit dieser Ansicht stehe ich bestimmt ziemlich allein da Bild

Nochmals Danke für die Hilfestellung :)

Hilsen
Johanna


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 10.09.2017, 18:58 
Offline
Mitglied

Registriert: 01.03.2005, 10:53
Beiträge: 1150
Wohnort: Hannover, Deutschland
Hej,

ich bin gerade aus Saltum zurück und habe gesehen, dass das Haus "Klitbo" vermietet war. Es stand dort ein Auto mit Pinneberger Kennzeichen davor. Ich hatte mich nur gewundert, da kein Vermietungslogo am Briefkasten des Hauses zu sehen war.

Es scheint ja demnach mit dem Vermietungsbüro zu klappen.

Saltum ist für mich ja auch immer eine Option. Er hat ja auch ein Haus dabei, welches gerade von der Lage für uns in Frage käme. Vielleicht ist das ja auch mal eine Option.
Ich habe mir jetzt diesen Anbieter auch gemerkt.


Normalerweise geht klappt das auch immer mit den kleineren Anbietern, zumindest ist ja auch hier eine Person (in Hjørring) vor Ort, der bei Schwierigkeiten helfen kann.

Johanna* hat geschrieben:
... und eine Sache finde ich auch nicht so gut. Das ist der Herd. Ja,
die Küche ist wohl aus neuerer Zeit, aber den Stromfresser hat man nicht ausgetauscht.
Johanna

da muss ich jetzt mal widersprechen. Wir hatten in unserem letzten Haus in Saltum auch einen alten Herd und haben trotzdem extrem wenig an Energiekosten gehabt.




Unsere nächsten Urlaube in Dänemark habe ich übrigens auch wieder einmal bei verschiedenen Privatanbietern gebucht, die dies auch durch eine offizielle Webseite anbieten. Also nix mit schwarz oder so.

Bei dem einen Anbieter habe ich schon öfter gebucht und es gab nie irgendwelche Probleme.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 04.10.2017, 18:40 
Offline
Mitglied

Registriert: 20.12.2005, 17:25
Beiträge: 565
Hej Hej

Ich oute mich, wir haben schon sehr oft über Nordseestrand gebucht ,aber auch nur die Häuser, die wir kennen. Wir waren mehmals in Saltum,Loekken aber am aller liebsten in Furreby,

Früher hatte Hans Garbe in Furreby die Vermittlung, jetzt hat es in sein Schwiegersohn in DK übernommen und in Deutschland Herr Stefan Veil.

Der Kontakt ist freundlich und zuverlässig, der einzige Nachteil ,man muss bei der Buchung eine eigene Rücktrittversicherung abschliessen. Falls man nicht aus Krankheitsgründen oder ähnliches fahren kann. Gut manche Häuser sind einfach eingerichtet und dem entsprechend ist der Preis, aber das hat man bei anderen Anbietern ja auch.

Ich kann es nur weiter empfehlen und spekuliere gerade mit einem Haus fürs nächste Jahr..mal sehen..

lg Reinhild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 04.10.2017, 21:13 
Offline
Mitglied

Registriert: 10.07.2010, 15:33
Beiträge: 1682
Wohnort: NRW
Hej Reinhild,

herzlichen Dank für diese ausführliche Information :)

Das mit der Reiserücktrittsversicherung ist nicht so schlimm. Die schließen wir seit ein paar Jahren eh
immer ab (ist ja nicht bei jedem Anbieter mit drin).

Das Haus, welches wir im Auge haben, ist übrigens gar nicht so einfach eingerichtet (da hatten wir schon
Schlichtere) und trotzdem sehr günstig. Für 2018 haben wir uns allerdings schon auf zweimal Feriepartner
festgelegt, weil wir uns unsicher waren, ob wir es mit Nordseestrand riskieren sollten. Aber für 2019
kommt das jetzt - auf Grund Deiner Infos und der anderen positiven Antworten - auf jeden Fall mal in
Frage.

Nochmals lieben Dank :wink:

Hilsen
Johanna


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 05.10.2017, 10:12 
Offline
Mitglied

Registriert: 20.12.2005, 17:25
Beiträge: 565
Hej Johanna,

falles du dann mal eine Info zu einem Haus brauchst ,kannst dich gerne bei mir melden.ok

Lg
Reinhild :D


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 05.10.2017, 10:54 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 24.05.2013, 07:11
Beiträge: 1044
Wohnort: Berlin
Johanna* hat geschrieben:
Ok, viele sind auch "normal" teuer, aber einige sind so preiswert,
dass ich Angst habe, da könnte etwas nicht stimmen.


Hallo Johanna,

ich kenne den Anbieter auch nicht, kann aber, zumindest über Lökken, sagen warum er so günstig anbietet.
Die Häuser liegen mit 2 oder 3 Ausnahmen alle in Furreby ein gutes Stück weit ab nördlich von Lökken.
Die Häuser dort werden auch bei anderen Anbietern preiswerter angeboten als in oder etwas südlich von Lökken.
Oder das Haus liegt direkt am Redningsvej, da kannst du auch gleich dein Lager auf einem Autobahndreieck aufschlagen.
Aber okay, wen das alles nicht stört der kann durchaus einen Schnapper machen.

Gruß
-Ronny


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 10.10.2017, 10:09 
Offline
Mitglied

Registriert: 20.12.2005, 17:25
Beiträge: 565
Hej,

Dieser kleine Anbieter hat ziemlich viele Stammkunden und hat einfache Häuser , aber auch einige ,die eine schöne umfangreichere Ausstattung haben.
Unser Kontakt ist immer sehr familär und hat viele unser Urlaube zu einer tollen Zeit werden lassen.
Ich liebe es , wenn der Schlüssel noch irgendwie am Haken hängt und es keine langen Warteschlangen :shock: :shock: im Büro gibt...Das ist auch hyggelig.
Sicherlich stiegt der Anspruch bei vielen Urlaubern und auf manches möchte ich auch nicht mehr verzichten. Aber auch solch kleine Vermittlungen haben es verdient zu ekszistieren.

lg Reinhild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Google [Bot] und 8 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de