www.dk-forum.de
http://dk-forum.de/phpbb3/

Das Ende von Rubjerg Knude naht :-(
http://dk-forum.de/phpbb3/viewtopic.php?f=10&t=32527
Seite 1 von 2

Autor:  BärbelHH [ 06.11.2017, 19:08 ]
Betreff des Beitrags:  Das Ende von Rubjerg Knude naht :-(

Nun ist es wohl schneller gedacht als erwartet, wenn die Steilküste sich weiter so schnell abbricht, wird es unseren Rubjerg Knude wohl schon bald nicht mehr geben :?
Zum Glück fahre ich am Wochenende noch mal rauf und da muß ich auf jeden Fall nochmal rauf, egal ob es stürmt, nach so vielen Jahren mit meinem Liebling werde ich vorsichtshalber schon einmal Abschied nehmen :(
Wer weiß ob er nach den Herbst/Winterstürmen nächstes Jahr noch zugänglich ist....

https://www.shz.de/deutschland-welt/pan ... 37886.html

med triste hilsener
Bärbel

Autor:  Nina81 [ 10.11.2017, 10:09 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Das Ende von Rubjerg Knude naht :-(

Ohhhhhhh :( Bis März muss er durchhalten..... dann sind wir da......

Autor:  Nina81 [ 17.03.2018, 13:21 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Das Ende von Rubjerg Knude naht :-(

Wir waren letzte Woche dort. Seit März 17 hat sich schon wieder viel getan dort oben.
Aktuell sind es 7 m bis zur Kante, ab 5 m muss der Zugang gesperrt werden ...... :(

Autor:  Jørg [ 20.03.2018, 08:02 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Das Ende von Rubjerg Knude naht :-(

Habt Ihr keine Fotos zum Einstellen?

Autor:  BärbelHH [ 20.03.2018, 17:08 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Das Ende von Rubjerg Knude naht :-(

Letzte Bilder siehe hier
viewtopic.php?f=10&t=31684&hilit=rubjerg+knude&start=15#p393833
Die nächsten aktuellen werde ich im Mai einstellen :wink:

Autor:  Barre [ 03.04.2018, 20:29 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Das Ende von Rubjerg Knude naht :-(

Wie man in einigen FB Gruppen gelesen hat , so muß man wohl leider damit rechnen das Knude wohl bis Ende 2018 Geschichte sein wird :( :( :(

Autor:  trend [ 20.04.2018, 19:03 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Das Ende von Rubjerg Knude naht :-(

Ich würde ja gerne ein Foto hochladen. Habe auch noch aktuelle Bilder von MArup Kirke.

Leider kommt immer folgender Hinweis: Das Kontingent für Dateianhänge ist bereits vollständig ausgenutzt.

Schade, dass das Forum nicht mehr mit der Zeit geht. Da bastelt man Bilder auf 256 kb runter und bekommt sie trotzdem nicht hochgeladen.

Autor:  Hinnerk [ 20.04.2018, 22:34 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Das Ende von Rubjerg Knude naht :-(

@ trend:
Wenn du hier ein Bild veröffentlichen willst musst du das bei einem Bilderhoster hochladen und hier verlinken.Bild
Im übrigen verstehe ich nicht, warum zu Rubjerk Knude ein neuer Thread aufgemacht wurde, obwohl es doch bereits einen mit aktuellen Beiträgen gibt:

viewtopic.php?f=10&t=33041

Autor:  Tatzelwurm [ 20.04.2018, 22:48 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Das Ende von Rubjerg Knude naht :-(

Hinnerk hat geschrieben:
m übrigen verstehe ich nicht, warum zu Rubjerk Knude ein neuer Thread aufgemacht wurde, obwohl es doch bereits einen mit aktuellen Beiträgen gibt:


ist doch ganz offensichtlich.
Jeder möchte was eigenes (seinen Thread)
Andere wollten früher nur ihr Jodeldiplom. :wink: :wink:

Detlef

Autor:  BärbelHH [ 15.05.2018, 22:21 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Das Ende von Rubjerg Knude naht :-(

Jetzt habe ich auch ganz aktuelle Bilder von Knude. Sie haben jetzt schon Betonwände aufgestellt wo es gefährlich wird. Es sieht zwar noch gut aus, aber da wo es schon bröckelt ist doch nicht mehr ganz so weit weg. Hoffen wir, das es noch ein paar Jahre hält :wink:
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Autor:  Ronald [ 16.05.2018, 10:34 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Das Ende von Rubjerg Knude naht :-(

BärbelHH hat geschrieben:
Es sieht zwar noch gut aus, aber da wo es schon bröckelt ist doch nicht mehr ganz so weit weg. Hoffen wir, das es noch ein paar Jahre hält :wink:

Jahre :?:
Ich hoffe, dass ich im Juli noch mal rauf darf bevor sie ihn endgültig schließen.
Das letzte Mal als ich oben war, war ich Teenie, jetzt, ein paar Jährchen später, kurz vor der Rente. :roll: Tempus fugit!
Die Sicht von oben vom Turm nach unten ist ja "huuuuuuuh". :x

btw.: Danke für die irren Fotos! TOP! :D

Autor:  Ronald [ 16.05.2018, 11:05 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Das Ende von Rubjerg Knude naht :-(

Tatzelwurm hat geschrieben:
Hinnerk hat geschrieben:
m übrigen verstehe ich nicht, warum zu Rubjerk Knude ein neuer Thread aufgemacht wurde, obwohl es doch bereits einen mit aktuellen Beiträgen gibt:


ist doch ganz offensichtlich.
Jeder möchte was eigenes (seinen Thread)
Detlef

So ganz verstehe ich den Doppelpost auch nicht, Detlef, obwohl der Lehrer auf meiner Sonderschule immer gesagt hat, dass ich schnell begreife. :wink:
Denn Bärbel hat ja bereits hier:
viewtopic.php?f=10&t=31684&hilit=rubjerg+knude&start=15
...tolle Bilder und Infos über Rubjerg Knude gepostet.
Viele neue Threads zu ein und dem selben Thema machen das Wiederfinden von Infos leider eben nicht einfacher.
Vielleicht kann man diesen Thread ja mit einem davor zum Thema Rubjerk Knude zusammenlegen, aber das kann ich nicht entscheiden.

Autor:  BärbelHH [ 22.05.2018, 18:13 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Das Ende von Rubjerg Knude naht :-(

Heute morgen habe ich jemanden an der Mole getroffen und sie hat mir erzählt ihr Lebensgefährte
( Privater Ferienhausvermittler ) war gestern auf einer Versammlung und es wurde jetzt beschlossen den Turm nach hinten zu versetzten :D Jetzt schauen wir mal wann das in die Tat umgesetzt wird.

Gruß aus Løkken
Bärbel

Autor:  Polly [ 22.05.2018, 19:25 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Das Ende von Rubjerg Knude naht :-(

Zitat:
Danke für die irren Fotos! TOP! 


Dito. :)
Bärbels Fotos sind fantastisch. Auch im Løkken-Thread. Man fühlt sich mittendrin und mitgenommen auf die Reise. :) Wunderschön...und auch von mir Danke für deine Mühe Bärbel! Denn etwas Zeit braucht das Aussuchen und Einstellen ja auch. ;) Es ist nicht selbstverständlich.

Was den Leuchtturm angeht, da bin ich etwas unsensibel und weniger romantisch unterwegs.
Alles hat seine Momente und seine Geschichte. Und Geschichten enden irgendwann bzw. unterliegen sie einem natürlichen Wandel. Das schafft Raum für Neues. :)
Ich wäre gegen eine Umsetzung gewesen.
Für mich verliert dieser Leuchtturm dadurch an Reiz und die Geschichte, die er still schreibt jnd zu erzählen hat...die wir in Teilen durch unsere Fantasie beflügeln, wird nunmehr ein teures und künstlich verlängertes Objekt.
Er wird hinterher nicht mehr der Gleiche sein.
Nicht für mich.

Aber okay, das Vorhaben scheint fix und safe.
Es wird auch künftig viele Bewunderer und Liebhaber geben. So sei es und ich wünsche, dass es wenigstens gut gelingt. :)

Autor:  Hinnerk [ 22.05.2018, 21:46 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Das Ende von Rubjerg Knude naht :-(

BärbelHH hat geschrieben:
Heute morgen habe ich jemanden an der Mole getroffen und sie hat mir erzählt ihr Lebensgefährte
( Privater Ferienhausvermittler ) war gestern auf einer Versammlung und es wurde jetzt beschlossen den Turm nach hinten zu versetzten :D Jetzt schauen wir mal wann das in die Tat umgesetzt wird.

Gruß aus Løkken
Bärbel

Ich war von Anfang an dafür. Also ich finde es gut und freue mich auf das Ergebnis. Schön wäre es, wenn auch die Nebengebäude wieder aufgebaut würden. Nutzungsmöglichkeiten gäbe es dafür jede Menge.

Seite 1 von 2 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
https://www.phpbb.com/