www.dk-forum.de

Das Diskussionsforum von DK-Forum.de & Tysk.dk
Aktuelle Zeit: 17.12.2018, 04:20

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 97 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Endreinigung Ferienhaus
BeitragVerfasst: 17.01.2018, 15:13 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 30.07.2013, 22:31
Beiträge: 4883
Wohnort: Niedersachsen
Hinnerk hat geschrieben:
Hallo 25örefan,
machst du jetzt einen auf Gesetzeshüter?
...
Dennoch hätte ich vollstes Verständnis für eine Datenbank dergestalt, wie ich ich sie aus dem Handwerkerbereich nannte.

Ja, wenn es um mein Rechte geht.
Sollte jeder tun :idea:
Verständnis ja, aber gutheißen muss ich das als Kunde noch lange nicht.
Und solange etwas nicht rechtlich eindeutig ist schon gar nicht.
Und wenn es rechtlich eindeutig ist, kann/ muß ich es allenfalls akzeptieren.
Den Kopf zerbrechen über Probleme von Unternehmen und dafür eine Lösung zu suchen, ist die Aufgabe von Unternehmensberatern u.ä., nicht die des Kunden, in dessen Interesse es vornehmlich liegt, im Markt soweit wie möglich unbeschränkt zu agieren.

_________________
"Es sieht der Mensch die Welt fast immer durch die Brille des Gefühls, und je nach der Farbe des Glases erscheint sie ihm finster oder purpurhell."
H. C. Andersen
Bild
DK seit 1965
Nørre Vorupør, Blavand, Bjerregård, Stauning, Agger, Tranum Strand, Marielyst, Argab, Bornholm/Sømarken, Odense, Houvig, Søndervig, Bjerregård/Hegnet


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Endreinigung Ferienhaus
BeitragVerfasst: 17.01.2018, 16:18 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 11.08.2014, 17:00
Beiträge: 1811
Wohnort: Midtjylland/Ammerland
Die Diskussion über die Endreinigung von Ferienhäusern und die damit u.U. verbundenen Probleme wäre recht einseitig, wenn da nur die Verbraucherseite gesehen wird. Wie bereits gesagt, jedes Ding hat mindestens zwei Seiten. Wenn beide Seiten ohne Fehl und Tadel wären wäre diese Diskussion überflüssig.

_________________
Stell dir vor die Liebe deines Lebens geht an dir vorbei
und du schaust auf dein Smartphone.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Endreinigung Ferienhaus
BeitragVerfasst: 17.01.2018, 16:26 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 11.08.2014, 17:00
Beiträge: 1811
Wohnort: Midtjylland/Ammerland
25örefan hat geschrieben:
Und solange etwas nicht rechtlich eindeutig ist schon gar nicht.

So lange in dieser Sache noch kein Grundsatzurteil gesprochen wurde kann der Unternehmer zunächst davon ausgehen, dass eine derartige "Ferkeldatei" gem. dem von mir aufgezeigten Handwerkerbeispiel rechtlich ok ist.

_________________
Stell dir vor die Liebe deines Lebens geht an dir vorbei
und du schaust auf dein Smartphone.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Endreinigung Ferienhaus
BeitragVerfasst: 14.08.2018, 21:01 
Offline
Neues Mitglied

Registriert: 14.08.2018, 20:49
Beiträge: 3
Hallo zusammen,
hat jemand so wie wir in den letzten Monaten schlechte Erfahrungen mit Dancenter bei der Abschlussreinigung gemacht?
Ich möchte hier kurz unsere Situation beschreiben:

Buchung: 3 Wochen Ferienhaus für 6 Personen in Vemmingbund/ Broager in der Nähe von Sonderborg.

DanCenter

Anreise: 21.07.2018 (Samstag)
Abreise: 11.08.2018 (Samstag)

Endreinigung dauerte bis zu 5 h, war wirklich sehr gründlich, es kann aber nicht die gesamte Zeit gerechnet werden.
einen Teil benötigt man sicher auch, zum Zurückstellen der Stühle, Außenmöbel usw.

wir haben
- Fenster geputzt (Die Fenster waren bei Ankunft nicht gereinigt)
- Die Küche intensiv gereinigt (Kühlschrank 2 mal, Backofen mehrmals, alle Armaturen sehr gründlich, alle Insekten von den Fenstern geputzt)
- mit einem eigenen Putzlappen den Boden mehrmals gewischt
- In jedem Zimmer den Boden staubgesaugt
- In jedem Zimmer die Möbel abgewischt.
- Im Badezimmer alle Keramik- Möbel mehrfach gereinigt (Badewanne, Dusche, Toilette)
- Alle Fußleisten extra mit Reinigungmitteln gereinigt

Rückmeldung von Dancenter

Lieber Fam. XXX,
Wir mussten leider feststellen dass Sie das Ferienhaus bei Ihre frühzeitige Abreise, wenn überhaupt, dann SEHR notdürftig gereinigt hinterlassen haben.
ZB. ein Bodenwischlappen war zwar nass von Ihnen hinterlegt, aber war jedoch nicht zum Bodenwaschen oder sonstiger Reinigung benutzt worden.
Wir mussten das gesamte Haus nachreinigen. Eine Rechnung von dieser Reinigung ist somit hier an Sie (sehe Anhang)
:
Das von Dancenter genannte sogenannte 'Beispiel', ist kein Beispiel. Wie begründet der Vermieter, dass
gefundene Bodenlappen nicht zum Reinigen verwandt wurde? Kann man einem Lappen ansehen, dass mit ihm nicht gereinigt wurde.

Gefordert wird eine komplette Erstattung der Abschlussreinigung (1000 DKK)
mit der Drohung; die Forderung an ein Inkasso-Büro zu übergeben, falls diese Rechnung nicht bezahlt wird.

Wir planen uns Rechtsbeistand zu holen, wir können nicht einsehen, dass wir die Reinigung bezahlen sollen.
Habt ihr Erfahungen, wie so etwas in der Regel ausgeht?

Danke im Voraus für die rPCKMELDUNGEN


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Endreinigung Ferienhaus
BeitragVerfasst: 14.08.2018, 22:16 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 11.08.2014, 17:00
Beiträge: 1811
Wohnort: Midtjylland/Ammerland
Unglaublich. So wie ihr euch mit der Endreinigung mühe gegeben habt tippe ich mal auf einen übermittlungsfehler bzw. Verwechslung des Reinigungspersonals. Andererseits frage ich mich wie das? ich bin gespannt, ob da Rückmeldungen von anderen Usern mit ähnlichen Erfahrungen kommen.
Angesichts solcher Erfahrung kann ich dann nur noch dazu raten ein Ferienhaus mit Endreinigung zu buchen (haben wir nie gemacht) oder die Endreinigung mit Fotos zu dokumentieren. Ich weiß, das klingt jetzt vielleicht lächerlich, andererseits geht es um eine Stange Geld.

Ich würde in der Angelegenheit zunächst an Dancenter einen netten Brief schreiben. Wenn das nicht hilft würde ich einen Rechtsanwalt konsultieren. Wegen des geringen Streitwerts ist der nicht teuer. Es kann jedoch sein, dass genau aus diesem Grund der RA eures Vertrauens "überlastet" ist und euch bittet einen anderen RA mit der Angelegenheit zu betrauen. Das habe ich selbst mal erlebt als ein Hund vor mein Auto lief und die Hundehalterin den entstandenen Schaden nicht bezahlen wollte.

_________________
Stell dir vor die Liebe deines Lebens geht an dir vorbei
und du schaust auf dein Smartphone.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Endreinigung Ferienhaus
BeitragVerfasst: 15.08.2018, 06:41 
Offline
Mitglied

Registriert: 05.01.2016, 23:27
Beiträge: 150
Wohnort: Hamburg
Das kann dir auch bei anderen Anbietern passieren (hatten wir auch schon).
Deshalb dokumentieren wir grundsätzlich den Zustand des Hauses bei Abfahrt
mit Fotos (ohne wird das sonst auch in der rechtlichen Auseinandersetzung wohl
nicht so einfach).
Bei unserem Vorfall habe ich auf die Nachforderung schlicht geschrieben, dass ich
den Zustand per Fotos dokumentiert habe und deshalb keine Angst vor einer
rechtlichen Auseinandersetzung hätte und natürlich keinen Cent nachzahlen würde.
Nach ein paar Tagen kam die Nachricht, dass man aus "Kulanz" auf die Nachberechnung
verzichten würde - ja nee, is klar.

An eurer Stelle würde ich schlicht bluffen (so ihr keine Fotos habt) und eine ähnliche
Rückmeldung, wie wir, an Dancenter schicken. Sollte das nicht helfen, könnt ihr immer
noch zum Anwalt gehen (aber auch da würde ich warten, bis sie die Forderung tatsächlich
weitergehend eintreiben wollen).


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Endreinigung Ferienhaus
BeitragVerfasst: 15.08.2018, 13:51 
Offline
Neues Mitglied

Registriert: 14.08.2018, 20:49
Beiträge: 3
Danke zuerst Mal für die Rückmeldung.
Wir haben zwar keine Fotos gemacht, aber Freunde, die mit uns den Urlaub verbracht haben und
uns nach dem Beendigen des Putzens noch einmal besucht haben.

Die würden wohl gerne bezeugen :)
das haben wir Dancenter auch geschrieben.

:)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Endreinigung Ferienhaus
BeitragVerfasst: 15.08.2018, 15:47 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 28.08.2015, 12:06
Beiträge: 243
Hej,

das ist sehr ärgerlich, da putzt man richtig gründlich und verläßt das Haus meist sauberer wie bei der Ankunft und dann so etwas :? :?
DanCenter hat seinen Sitz ja in Hamburg, ich würde dort einfach mal anrufen und das Problem dort schildern. Meist ist ein persönliches Gespräch ja schon hilfreich, außerdem sollen sie Dir mal Bilder von dem Dreck schicken, den Ihr hinterlassen haben sollt!!! Vielleicht haben sie sich ja im Haus vertan und Ihr wart gar nicht gemeint :wink:

Gruß Bärbel

_________________
09/2009 Løkken
2010 Løkken Mai + September
2011 Løkken Mai + September
2012 Løkken Mai + September
2013 Løkken Mai
2013 Ebeltoft September
2014 Blokhus April
2014 Vejlby Klit September
2015 Løkken April
2015 Tornby September
2016 Løkken Januar & Mai
2016 Grønhøj September
2017 Løkken Januar & April & Juni
2017 Nr.Lyngby September & November
2018 Henne Strand März
2018 Løkken Mai
2018 Nr.Lyngby August
2019 Saltum Mai


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Endreinigung Ferienhaus
BeitragVerfasst: 15.08.2018, 17:04 
Offline
Neues Mitglied

Registriert: 14.08.2018, 20:49
Beiträge: 3
Danke, das ist ein guter Tip.
Ehrlich gesagt verdirbt einem das die ganze Urlaubsfreude


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Endreinigung Ferienhaus
BeitragVerfasst: 15.08.2018, 19:22 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 10.05.2018, 20:09
Beiträge: 6
Wohnort: Kiel
@scholzfa
@BärbelHH

Hier kann es weitergehen. Kosten in Höhe von 40,00 € beachten und genau lesen wie es geht! Eigene Erfahrungen kann ich leider nicht beisteuern da ich nach einem persönlichen Gespräch mit dem Vermieter nicht mehr soweit gehen musste.
https://www.fbnet.dk/de/fbnet/die-besch ... die-mieter

_________________
----------------------------
Hilsen
LilleSael


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Endreinigung Ferienhaus
BeitragVerfasst: 16.08.2018, 15:04 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 24.01.2007, 22:23
Beiträge: 1524
Wohnort: Nordjylland
@scholzfa

"""- Die Küche intensiv gereinigt (Kühlschrank 2 mal, Backofen mehrmals
- mit einem eigenen Putzlappen den Boden mehrmals gewischt
- Im Badezimmer alle Keramik- Möbel mehrfach gereinigt (Badewanne, Dusche, Toilette)
- Alle Fußleisten extra mit Reinigungmitteln gereinigt """

Es irritiert mich etwas , warum reinigt man Diverses mehrfach ?????
Mit eigenem Putzlappen den Boden mehrfach gewischt ??? Dafür gibt es Feudel.
Fussleisten reinigt man logischerweise immer mit Reinigungsmitteln.

Das hört sich stark nach einer Schutzaussage an und klingt für mich nicht glaubwürdig.

Gruss eines Kontrollanten

_________________
Der Teufel ist nicht so schwarz, wie man ihn malt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Endreinigung Ferienhaus
BeitragVerfasst: 16.08.2018, 15:27 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 30.07.2013, 22:31
Beiträge: 4883
Wohnort: Niedersachsen
breutigams hat geschrieben:
@scholzfa

"""- Die Küche intensiv gereinigt (Kühlschrank 2 mal, Backofen mehrmals
- mit einem eigenen Putzlappen den Boden mehrmals gewischt
- Im Badezimmer alle Keramik- Möbel mehrfach gereinigt (Badewanne, Dusche, Toilette)
- Alle Fußleisten extra mit Reinigungmitteln gereinigt """

Es irritiert mich etwas , warum reinigt man Diverses mehrfach ?????
Mit eigenem Putzlappen den Boden mehrfach gewischt ??? Dafür gibt es Feudel.
Fussleisten reinigt man logischerweise immer mit Reinigungsmitteln.

Das hört sich stark nach einer Schutzaussage an und klingt für mich nicht glaubwürdig.

Gruss eines Kontrollanten

Eine Schutzbehauptung macht doch höchstens Sinn, wenn man sich um die Nachzahlung drücken will.
Aber warum sollte man das in einem Forum ausbreiten?
Und zu Deinen Fragen:
- Man reinigt Diverses mehrmals, wenn einmal nicht gereicht hat.
- Wenn ich ein im Haus vorhandenes Putzgerät für nicht brauchbar halte, benutze ich ein eigenes, wenn ich es mit habe. ( z.B. haben wir auch immer 2 Reinigungsutensilien dabei, die in Ferienhäusern nie anzutrefffen sind).
- Fußleisten müssen nicht zwingend mit Reinigungsmitteln geputzt werde. Das hängt vom Verschmutzungsgrad ab. In diesem Fall waren sie wohl schon sehr schmutzig, was ein Indiz dafür ist, dass sie schon seit längerer Zeit weder vom Vormieter noch vom Reinigungspersonal geputzt wurden und der beanstandete Mieter sehr gründlich vorgegangen ist.

Gruss eines Selbstreinigers und Eigen- Kontrollanten :mrgreen:

_________________
"Es sieht der Mensch die Welt fast immer durch die Brille des Gefühls, und je nach der Farbe des Glases erscheint sie ihm finster oder purpurhell."
H. C. Andersen
Bild
DK seit 1965
Nørre Vorupør, Blavand, Bjerregård, Stauning, Agger, Tranum Strand, Marielyst, Argab, Bornholm/Sømarken, Odense, Houvig, Søndervig, Bjerregård/Hegnet


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Endreinigung Ferienhaus
BeitragVerfasst: 16.08.2018, 15:29 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 11.08.2014, 17:00
Beiträge: 1811
Wohnort: Midtjylland/Ammerland
Ring frei! Welche Mittel sind erlaubt? :mrgreen:
Aber ernsthaft: Vielleicht wollte scholzfa mit ihren Ausführungen ja nur sagen, dass sie auch während ihres Urlaubs mehrfach die genannten Dinge reinigte.

_________________
Stell dir vor die Liebe deines Lebens geht an dir vorbei
und du schaust auf dein Smartphone.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Endreinigung Ferienhaus
BeitragVerfasst: 16.08.2018, 15:50 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 30.07.2013, 22:31
Beiträge: 4883
Wohnort: Niedersachsen
Warum sollte man den Aussagen, die ja immerhin plausibel sind, nicht einfach mal gelten lassen und abwarten wie sich die Sache für den Fragesteller in Verhandlung mit Dancenter entwickelt?
PS
Hinnerk schrieb
Zitat:
Ring frei! Welche Mittel sind erlaubt

Nur biolgisch abbaubare (Reinigungs-) Mittel :wink:

_________________
"Es sieht der Mensch die Welt fast immer durch die Brille des Gefühls, und je nach der Farbe des Glases erscheint sie ihm finster oder purpurhell."
H. C. Andersen
Bild
DK seit 1965
Nørre Vorupør, Blavand, Bjerregård, Stauning, Agger, Tranum Strand, Marielyst, Argab, Bornholm/Sømarken, Odense, Houvig, Søndervig, Bjerregård/Hegnet


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Endreinigung Ferienhaus
BeitragVerfasst: 16.08.2018, 16:27 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 11.08.2014, 17:00
Beiträge: 1811
Wohnort: Midtjylland/Ammerland
25örefan hat geschrieben:
Warum sollte man den Aussagen, die ja immerhin plausibel sind, nicht einfach mal gelten lassen und abwarten wie sich die Sache für den Fragesteller in Verhandlung mit Dancenter entwickelt?

Dann war dein Beitrag von 16.27 Uhr aber (zunächst) auch überflüssig. Konntest auch nicht abwarten, ob und was da evtl. von Dancenter kommt. :wink:
Zitat:
Nur biolgisch abbaubare (Reinigungs-) Mittel :wink:

Eine solche Vorgabe hatte ich von Vermietern noch nie. :wink:

_________________
Stell dir vor die Liebe deines Lebens geht an dir vorbei
und du schaust auf dein Smartphone.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 97 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de