www.dk-forum.de

Das Diskussionsforum von DK-Forum.de & Tysk.dk
Aktuelle Zeit: 19.09.2018, 12:22

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Im Juni nach Houstrup
BeitragVerfasst: 19.12.2017, 12:39 
Offline
Mitglied

Registriert: 19.12.2017, 12:18
Beiträge: 5
Hallo zusammen,

wir fahren Ende Juni für 2 Wochen nach Houstrup in den Sommerurlaub. Jetzt stellen sich mir nach durchforsten des Internets einige Fragen und ich hoffe ihr könnt mir helfen.

Wie sieht es im Juni mit der Lärmbelästigung vom Militärübungsplatz aus ? Hört man in Houstrup was von diesen Übungen?

Welcher Badestrand wäre auch für Kinder geeignet?

Der Ferienhausanbieter, bietet ein Zusatzprogramm durch Beachbowling Ringköbing an. Hat jemand Erfahrung von dort?

Welche Freizeitaktivitäten können für Kinder 4 + 8 Jahre empfohlen werden?

Unser Ferienhaus liegt Im Fyrrekrogen, kennt jemand das Gebiet?


Jetzt zu dem Lieblingsthema Schlange
Auf diversen Internetseiten wird von einer Kreuzotterplage an der Westküste gesprochen. Wie sind eure Erfahrung?
Ist es wirklich so schlimm, dass die Schlange sich schon im Ferienhaus breit machen? Lt. einigen Aussagen könnte man sich
nicht einmal auf dem Grundstück bewegen ohne einer Schlange zu begegnen und man sollten in den Dünen auch äußerst Vorsichtig sein.
Die Ottern würden sich jetzt auch schon am Strand breit machen.
Ist es wirklich so schlimm oder nur Panikmache? Wie sind Erfahrungen aus Houstrup?
Ich war vor 15 Jahren das letzte mal in Dänemark, allerdings im Norden und dort habe ich nicht eine Schlange gesehen.

Eigentlich sollte es ja kein Problem sein, nur machen wir uns da Gedanken um die Kinder.

Vielen Dank im voraus.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Im Juni nach Houstrup
BeitragVerfasst: 21.12.2017, 11:45 
Offline
Mitglied

Registriert: 26.06.2010, 21:16
Beiträge: 37
Wohnort: Hamburg
moin,

also der Militärplatz von Blavand ist nur zu hören wenn der Wind günstig steht und mit großem Kaliber geschossen wird und auch das ist kein Lärm in dem Sinne. rummst halt ab und zu mal. aber es gibt auch eine Webseite wo man sich schlau machen kann was wann militärisch beabsichtigt ist. ganz nützlich wenn man mal schauen will wie so ne Haubitze funktioniert.

Badestrände kannst alle nehmen die in der nähe sind (Houstrup Strand ,Henne Strand, Nymindegab)
falls mit Auto direkt auf den Strand (Veijers)

Zusatzprogramm würde ich abhängig vom Wetter machen.ansonsten seit ihr meist draussen oder am Strand.

Freizeitaktivitäten für Kids Legoland 70Km,SeaVest(neuer Spielplatz 3km) ansonsten die nähere Umgebung

Fyrrekoggen ist eines der ersten Gebiete die erschlossen wurden. im Moment sind viele am Renovieren bzw. Neubauen.
Viel haben auch die Bäume auf den Grundstücken entfernt bzw. radikal runtergeschnitten(wohl auf Anweisung der Kommune)

zum Thema Schlangen.

bin jetzt seid mehr als 20 Jahren in dem Gebiet und hab noch nie eine Schlangenplage erlebt.
sicherlich sieht man mal eine auf den Wegen aber das die jetzt im Haus sind hab ich noch nicht erlebt.

_________________
20 Jahre Houstrup


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Im Juni nach Houstrup
BeitragVerfasst: 22.12.2017, 05:54 
Offline
Mitglied

Registriert: 19.12.2017, 12:18
Beiträge: 5
Vielen Dank für die Infos.

Gibt's Monate an denen die Schlangen vermehrt zu sehen sind?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Im Juni nach Houstrup
BeitragVerfasst: 22.12.2017, 07:58 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 24.05.2013, 07:11
Beiträge: 1345
Wohnort: Berlin
Pabe hat geschrieben:
Gibt's Monate an denen die Schlangen vermehrt zu sehen sind?

"Schlangen-Saison" geht über den Daumen gepeilt von April bis Oktober, je nach Wetterlage.
An warmen Tagen sind die Tierchen aktiver, an kalten fast vollkommen inaktiv.
Ich fahre seit 58 Jahren jedes Jahr, manchmal mehrmals im Jahr, nach Dänemark (Vendsyssel) und habe erst 2 Mal eine Schlange gesehen.
Also alles halb so wild.
https://www.sonneundstrand.de/nuetzlich ... zotter.htm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Im Juni nach Houstrup
BeitragVerfasst: 27.12.2017, 23:00 
Offline
Mitglied

Registriert: 14.03.2003, 21:27
Beiträge: 1592
Wohnort: meist Bielefeld, gerne öfter Houstrup
Hallo Pabe,
hier findest du die Infos zu den Schießzeiten:
http://forsvaret.dk/OKSBL/Skydninger/Ju ... fault.aspx

Und auch Nymindegab, von wo man durchaus auch mal das MG Schießen hören kann.
http://forsvaret.dk/OKSBL/Nymindegab/Ju ... fault.aspx

Aber nicht abschrecken lassen davon.

Strände: Houstrup Strand selber natürlich, Gammelgab Strand zwischen Houstrup und Nymindegab, Zufahrt vor dem Lønne Restaurant.
Autostrand Børsmose.
Alle Strände/Meer sind gleich gefährlich für Kinder! An den Autostränden geht der Strand etwas seichter ins Wasser. Aber ohne Gewähr!

Fyrrekrogen ist wie gesagt eines der älteren Gebiete in Houstrup. Nenn doch mal dein Haus, dann kann ich mehr sagen ;-)
Gut ist dort auch die Nähe zum Campingplatz, dort kann man zu Fuß die Brötchen holen und Minigolf Spielen, nen Bier/ Limonade trinken etc.

Kreuzottern lieben die Wärme... Treten ab Ostern in Erscheinung aber nicht als Plage.

Aktivitäten in der Nähe: Dayz Seawest mit Schwimmhalle, Bowling etc., Schwimmhalle in Nørre Nebel, Draysine in Nr. Nebel (Tankstelle)
Ansosnten kenne ich mich nicht so mit Kinderaktivitäten aus... Wir als Kinder vor 40 Jahren dort, haben uns in der Natur beschäftigt.

Viel Spaß dort. Ich bin im Februar wieder dort und im September :-)

Gruß Axel

_________________
Frei nach Die Ärzte:
"Ich will zurück nach Houstrup Strand"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Im Juni nach Houstrup
BeitragVerfasst: 28.12.2017, 15:32 
Offline
Mitglied

Registriert: 19.12.2017, 12:18
Beiträge: 5
Hallo Axel,

vielen Dank für die infos.

Habe hat wirklich bedenken was die Schlangen angeht, da wir damit keine Erfahrung haben.

Anbei das Haus.

https://esmark.de/ferienhaus-30100/


Gruß


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Im Juni nach Houstrup
BeitragVerfasst: 28.12.2017, 15:56 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 24.01.2007, 22:23
Beiträge: 1459
Wohnort: Nordjylland
@ Pabe

Kreuzottern gibt es in ganz Dänemark.
Überall wo Dünen und Heidegelände ist..
Aber keine Angst die sind nicht so gefährlich.

Gruss Peter

_________________
Der Teufel ist nicht so schwarz, wie man ihn malt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Im Juni nach Houstrup
BeitragVerfasst: 28.12.2017, 17:23 
Offline
Mitglied

Registriert: 05.06.2011, 13:43
Beiträge: 3934
Wohnort: Hvergelmir
Hej,

vielleicht hilft es ja auch, das es Kreuzottern nicht nur in DK gibt
Zitat:
In Deutschland kommt sie schwerpunktmäßig im Norddeutschen Tiefland (besonders in Heide­gebieten), in den östlichen Mittelgebirgen sowie in Teilen Süddeutschlands (z. B. Schwarzwald, Schwäbische Alb, Bayerischer Wald, Alpen mit Vorland) vor; dazwischen tun sich größere Areallücken auf, insbesondere in den klimatisch wärmeren Flusstälern. Auffallend ist das Fehlen in den klimatisch geeigneten westlichen Mittelgebirgen (Sauerland, Bergisches Land, Siegerland, Westerwald, Vogelsberg, Taunus, Hunsrück, Nordpfälzer Bergland, Pfälzer Wald und Odenwald)[3][4]. Weil die Art auch in den übrigen Gebieten in ihrem Bestand stark bedroht ist, steht sie in ganz Deutschland unter Naturschutz. Größere Populationen finden sich insbesondere auf Hiddensee und Rügen.

Also auf nach Dänemark, es ist nicht gefährlicher als in heimatlichen Gefilden.

Detlef

_________________
Schmeichler sind wie Katzen,
vorne lecken, hinten kratzen.

Wenn jeder Scheinheilige wie eine 60-Watt-Birne leuchten würde, könnte man nachts nicht mehr ohne Augenbinde schlafen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Im Juni nach Houstrup
BeitragVerfasst: 03.01.2018, 21:43 
Offline
Mitglied

Registriert: 14.03.2003, 21:27
Beiträge: 1592
Wohnort: meist Bielefeld, gerne öfter Houstrup
Hallo Pabe,
Fyrrekrogen 12 liegt wie schon gesagt in fußläufiger Reichweite etwa 400m zum Campingplatz und seinem Shop und Freizeitaktivitäten.
Das Haus an sich ist noch vom gemütlichen alten Stil. Die Fotos sehen ja ganz gut aus, aber man muss damit rechnen vor Ort beim genauen Hinsehen das Alter des Objektes zu merken... Aber der Preis ist ja auch dem entsprechend attraktiv.
Spielplätze in der Nähe: Am Skelvejen ca. 300m ein großer Bolzplatz. Und am V. Hennbysvej ca. 600m unweit des Houstrup Strandvej.

Wünsche Euch viel Spaß.


Gruß Axel

_________________
Frei nach Die Ärzte:
"Ich will zurück nach Houstrup Strand"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Im Juni nach Houstrup
BeitragVerfasst: 07.01.2018, 08:50 
Offline
Mitglied

Registriert: 19.12.2017, 12:18
Beiträge: 5
Hallo Axel,

Dank dir für die ausführlichen Infos.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Im Juni nach Houstrup
BeitragVerfasst: 13.01.2018, 00:22 
Offline
Mitglied

Registriert: 02.08.2012, 21:09
Beiträge: 478
Wohnort: Niedersachsen(Nähe Hamburg)
Hej Pabe,

keine Angst vor den Schlangen, wäre glaub ich ein Wunder wenn sich eine in dem Wald/Rasengebiet verirrt. Wir fahren seit vielen vielen Jahren nach DK u. urlauben meist in Dünennähe , ich habe noch nie ne Schlange gesehen, selbst bei uns zu hause in den Heidegebieten nicht.

LG


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Im Juni nach Houstrup
BeitragVerfasst: 15.01.2018, 18:55 
Offline
Mitglied

Registriert: 19.12.2017, 12:18
Beiträge: 5
Hej,

Wird schon werden. Ich habe ja selbst noch keine Schlange in Dänemark gesehen. Mir ging es darum, ob es speziell in Houstrup diese Plage gibt.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de