www.dk-forum.de

Das Diskussionsforum von DK-Forum.de & Tysk.dk
Aktuelle Zeit: 21.11.2018, 05:21

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 112 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8

Sauberkeit des Ferienhauses immer ok ?
ja,ist immer okay 18%  18%  [ 7 ]
bis auf kleinere Mängeleien in Ordnung 65%  65%  [ 26 ]
50 % sauber / 50 % schmutzig 13%  13%  [ 5 ]
Nein,hatte noch nie ein sauberes Haus 5%  5%  [ 2 ]
Abstimmungen insgesamt : 40
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Sauberkeit in Ferienhäusern
BeitragVerfasst: 08.02.2018, 16:35 
Offline
Mitglied

Registriert: 02.08.2012, 21:09
Beiträge: 487
Wohnort: Niedersachsen(Nähe Hamburg)
Das hoffe ich auch, also her mit der Drecksaukartei :idea:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sauberkeit in Ferienhäusern
BeitragVerfasst: 08.02.2018, 16:43 
Offline
Mitglied

Registriert: 05.06.2011, 13:43
Beiträge: 3942
Wohnort: Hvergelmir
Strandkrabbe hat geschrieben:
Das hoffe ich auch, also her mit der Drecksaukartei


Sag mal hast du irgendwelche Probleme,
was interessiert dich solch eine Datei,
dass ist doch wohl eher einer Sache der Vermieter.

Oder willst du die "Drecksäue" hier öffentlich an den Pranger stellen ??????

Detlef

_________________
Schmeichler sind wie Katzen,
vorne lecken, hinten kratzen.

Wenn jeder Scheinheilige wie eine 60-Watt-Birne leuchten würde, könnte man nachts nicht mehr ohne Augenbinde schlafen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sauberkeit in Ferienhäusern
BeitragVerfasst: 08.02.2018, 17:19 
Offline
Mitglied

Registriert: 02.08.2012, 21:09
Beiträge: 487
Wohnort: Niedersachsen(Nähe Hamburg)
Meeeeeensch.......... ``Her damit`` im Allgemeinen, natürlich für die Vermieter u. Vermittler was sonst ???? Das sacht man so im Norden :roll:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sauberkeit in Ferienhäusern
BeitragVerfasst: 12.02.2018, 09:42 
Offline
Moderator

Registriert: 08.07.2010, 21:09
Beiträge: 4414
Wohnort: Odense
@all
Von mir wurden diverse Beiträge wegen OT und nach vorheriger Meldung entfernt.
Ich fordere hier mit alle auf beim Thema zu bleiben und auch meinen Beitrag bitte nicht in dieser Rubrik zu kommentieren.
Venlig hilsen
Moderator Hendrik77


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sauberkeit in Ferienhäusern
BeitragVerfasst: 19.02.2018, 02:29 
Offline
Mitglied

Registriert: 12.11.2013, 22:59
Beiträge: 218
Wohnort: Berlin
breutigams hat geschrieben:
Hej
Meine Frau und ich haben gestern ein Haus nach einem Auszug kontrollieren sollen.
Das Haus war 1 Woche an ein deutsches Paar ohne Kinder vermietet.
Hausgrösse 108 Quadratmeter 3 Zimmer , Küche und Bad.
Es war keine Reinigung bestellt. Wir brauchten fast 5 Stunden in dem Haus , also 10 Stunden gesamt für die Reinigung.
Die Küche und der Essbereich waren bis an die Decke mit Tomatensosse ( sah so aus ) bespritzt und verschmiert.
Teppich im Essbereich weggeworfen , war nicht zu retten.
Toilettenwände waren mit Schei... beschmiert und das benutzte Toilettpapier lag auf dem Boden.
So ging es in den Zimmern weiter. Dreck , Dreck , Dreck.
Als wir am Haus ankamen , fuhren die Mieter gerade los und winkten uns noch zu.
Da dachten wir noch , oh wie Nett dann ist bestimmt alles sauber im Haus.
Leider darf ich die Bilder nicht posten.

Gruss Peter


Nun möchte ich es noch einmal etwas diplomatischer formulieren:

Nicht jeder Feriengast hat das gleiche Sauberkeitsempfinden wie wir es vielleicht für angebracht halten.

Das Sauberkeitsempfinden wird vom eigenen häuslichen Wohnumfeld geprägt und ist hiermit auch eine Frage der sozialen Herkunft.

Die Mieter, die Euch zum Abschied noch freundlich zuwinkten waren sich wahrscheinlich keiner Schuld bewusst, denn sie verließen das Haus in einem Zustand, der offenbar ihrem häuslichen Wohnumfeld entsprach.

Wir können nun natürlich den Stab über solche Menschen brechen und sie mit Fäkalausdrücken belegen aber dies wird wohl deren Situation nicht gerecht.

Neben sozialen Ursachen gibt es auch psychische Einschränkungen, die das Sauberhalten einer Wohnung oder einer Ferienunterkunft erschweren.

Mit solch einem Klienten, der sich in einem Rechtsstreit mit seinem Vermieter befindet, bin ich gerade aktuell befasst und habe an Hand dieses Falls gelernt, dass man auch solche Menschen nicht vorschnell verurteilen sollte.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sauberkeit in Ferienhäusern
BeitragVerfasst: 19.02.2018, 13:14 
Offline
Moderator

Registriert: 08.07.2010, 21:09
Beiträge: 4414
Wohnort: Odense
Hendrik77 hat geschrieben:
@all
Von mir wurden diverse Beiträge wegen OT und nach vorheriger Meldung entfernt.
Ich fordere hier mit alle auf beim Thema zu bleiben und auch meinen Beitrag bitte nicht in dieser Rubrik zu kommentieren.
Venlig hilsen
Moderator Hendrik77


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sauberkeit in Ferienhäusern
BeitragVerfasst: 19.02.2018, 14:20 
Offline
Mitglied

Registriert: 26.09.2006, 13:26
Beiträge: 454
Wohnort: HH-Sinstorf/ Ebeltoft
Karl-Heinz-Müller hat geschrieben:
....

Mit solch einem Klienten, der sich in einem Rechtsstreit mit seinem Vermieter befindet, bin ich gerade aktuell befasst und habe an Hand dieses Falls gelernt, dass man auch solche Menschen nicht vorschnell verurteilen sollte.


Bist Du Anwalt des Klienten oder des Vermieters oder Vermittler oder gar Vermieter? Oder warum hast gerade zufällig mit solch einem "Klienten" zu tun?

Sauberkeit ist so subjektiv wie Modegeschmack. Was ich als schmutzig definiere finden Andere klinisch rein. Bestes Beispiel sind da die Konflikte zwischen Kindern und Eltern bzgl. Zimmer aufräumen.

Der beschriebene Fall mit dem winkenden Pärchen ist aber weit darüber hinaus und würde bei mir als Vandalismus durchgehen. Wer nicht merkt, das Schiede nicht an die Wand gehört, der sollte nicht unbeaufsichtigt reisen dürfen oder gar geschäftstüchtig sein, also auch keine Mietverträge eingehen dürfen. Auch wenn das jetzt recht schnell geurteilt ist.

_________________
Wenn ich die See seh, brauch ich kein Meer mehr Bild

Optimismus ist, bei Gewitter auf dem höchsten Berg in einer Kupferrüstung zu stehen und "Scheiß Götter!" zu rufen. (Terry Pratchett)

http://www.youtube.com/watch?v=TEb6oamv ... re=related
https://vimeo.com/72152240


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 112 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de