www.dk-forum.de

Das Diskussionsforum für Dänemarkfreunde.
Aktuelle Zeit: 22.10.2020, 19:47

 

Fuer Datenschutzerklaerung
hier klicken


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 185 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 9, 10, 11, 12, 13  Nächste

Sauberkeit des Ferienhauses immer ok ?
ja,ist immer okay 14%  14%  [ 7 ]
bis auf kleinere Mängeleien in Ordnung 69%  69%  [ 35 ]
50 % sauber / 50 % schmutzig 14%  14%  [ 7 ]
Nein,hatte noch nie ein sauberes Haus 4%  4%  [ 2 ]
Abstimmungen insgesamt : 51
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Sauberkeit in Ferienhäusern
BeitragVerfasst: 21.09.2020, 13:47 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 02.01.2018, 08:15
Beiträge: 360
Sorry Hinnerk, ich habe ohnehin zu impulsiv reagiert. Ich wollte dir nicht in die Waden beißen oder es persönlich auslegen.
Nur, ich sehe gerade in den letzten Tagen einiges an Bildern, die während der Urlaube oder auch sonst in der Freizeit geschossen und geteilt werden und da muss ich mich wirklich fragen, ob sich überhaupt noch jemand der Situation bewusst ist.

Wie gesagt ... war kein Rüffel oder Kritik gegen dich! :!:

Und eben darum, da wir hier so die Bemühungen der Vermieter und Vermittleragenturen loben, die Häuser kosten- und personalaufwendig für uns zu reinigen und zu desinfizieren - wozu das alles, wenn außerhalb des Ferienhauses nicht einmal ein Mindestabstand oder Kontaktzahlen eingehalten werden?

Ich bin etwas in Rage zum Thema und wahrscheinlich off Topic.
Eva, im Zweifel löschen. :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sauberkeit in Ferienhäusern
BeitragVerfasst: 21.09.2020, 14:07 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2020, 23:41
Beiträge: 408
Wohnort: Midtjylland/Ammerland
Alles gut Polly. ich denke schon, dass deine Ausführungen zum Thema passen. Viele Menschen werden immer unvorsichtiger.
Zur Sauberkeit bzw. Hygiene des Mietobjektes speziell während der Coronazeit: Wer da unsicher ist nimmt einfach eine Flasche Desinfektionsspray mit und reinigt nach Ankunft ruck-zuck die Türgriffe und was ihm/ihr sonst noch wichtig erscheint. Das ist doch in wenigen Minuten erledigt. Ich hätte da keine Bedenken. Anderenfalls dürfte ich ja gar nicht in Urlaub fahren. :wink:

_________________
Wo kämen wir eigentlich hin, wenn jeder frei seine Meinung äußern dürfte!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sauberkeit in Ferienhäusern
BeitragVerfasst: 21.09.2020, 16:33 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 02.01.2018, 08:15
Beiträge: 360
Was mich interessieren würde, und unser Peter @breutigams kann sicher etwas dazu sagen: Desinfektionsmittel (falsch, unsachgemäß oder zu viel angewendet) sind eigentlich ein Tod jeder Oberfläche, oder?
In unserem Laden sind seit massiver Anwendung von Desinfektionsmitteln sämtliche Oberflächen zerstört. Türklinken, Arbeitsflächen ... ganze Tür- und Schrankfronten. Alles rauh und matt, schon offensichtlich die gut abwischbare Oberfläche zerstört ... . Möglicherweise war auch einmal ein unsachgerechtes Produkt dazwischen.?
Wie sieht es in Ferienhäusern aus?

Desinfektionsmittel sind ja nicht gleich Desinfektionsmittel und falsch angewendet oder das falsche Produkt erwischt können enorm schaden.
Habt ihr da schon einen Negativeffekt beobachtet?
Ich befürchte da noch Zusatzkosten auch für Eigentümer um irgendwann wieder nachzubessern und auszutauschen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sauberkeit in Ferienhäusern
BeitragVerfasst: 21.09.2020, 17:54 
Offline
Mitglied

Registriert: 11.06.2016, 19:47
Beiträge: 25
Wohnort: Schleswig-Holstein
Wir waren gerade in einem desinfizierten Ferienhaus, dort konnte ich im Vergleich zu Vorjahren keine Schäden feststellen. Das hängt wohl stark vom jeweiligen Mittel und der Konzentration ab. Im Büro haben wir in einigen Gebäuden auch entsprechende Auffälligkeiten an den Möbeln durch die Desinfektionsmittel.

Hier steht, wie im Ferienhaus mit der Reinigung vorgegangen wurde:

https://esmark.de/info/reinigung/

Bei der Anreise wurde kurz erläutert, was gereinigt und desinfiziert wurde, also besonders Oberflächen, Griffe und Armaturen. Das Schloss der Tür war dann mit einem Aufkleber versiegelt, den man leicht entfernen konnte. Zudem lagen alle Fernbedienungen desinfiziert im Gefrierbeutel, der ebenfalls einen Aufkleber hatte. Im Whirlpool war ebenso ein Aufkleber vorhanden. Im Haus war eine kleine Flasche desinfizierendes Reinigungsmittel mit eine Tuch für die Gäste vorhanden. Zudem gab es Hinweise in Papierform zur Reinigung und zu den allgemeinen Verhaltensregeln zu Corona. Das ging über die bekannten Regeln hin bis zum Hinweis, täglich quer zu lüften.

Vorsorglich war ich allerdings auch noch mal mit Sagrotan im Haus unterwegs, bevor wir eingezogen sind. Dazu habe ich die zwar desinfizierte, aber doch etwas klebrige Tischdecke abgenommen und meine eigene saubere Decke aufgelegt...
Ansonsten war es aber sehr sauber und ordentlich, wie sonst auch beim Anbieter.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sauberkeit in Ferienhäusern
BeitragVerfasst: 21.09.2020, 18:41 
Offline
Mitglied

Registriert: 29.08.2007, 14:53
Beiträge: 1500
Wohnort: Schleswig-Holstein
Mit Desinfektionsmitteln im Haushalt bitte vorsichtig sein
Zitat:
weder Kunststoff, Glas, Edelstahl, Kunststein, Naturstein oder Verbundwerkstoffe – sollte jedoch mit den derzeit häufig nachgefragten Desinfektionsmitteln in der Küche behandelt werden. Die extrem aggressive Kombination aus Wirk- und Inhaltsstoffen, die wahlweise mit Alkohol, Wasserstoffperoxid, Chlor oder Ammonium angereichert ist, hat große schädliche Auswirkungen auf Oberflächen aller Art, die von Flecken und Bleichspuren über Verfärbungen und aufgequollene Materialien bis hin zu irreparablen Schäden an Fronten und Arbeitsplatten durch Risse führen können.

Quelle:https://www.kuechen-design-magazin.de/desinfektionsmittel-in-der-kueche-bitte-nicht-das-sollten-sie-beachten/

Das RKI rät bzgl. Desinfektionsmittel:
Zitat:
Eine routinemäßige Flächendesinfektion in häuslichen und öffentlichen Bereichen, auch der häufigen Kontaktflächen, wird auch in der jetzigen COVID-Pandemie nicht empfohlen. Hier ist die angemessene Reinigung das Verfahren der Wahl. Davon unbenommen sind Situationen, in denen an COVID-Erkrankte im häuslichen Umfeld versorgt werden.
Wird eine Desinfektion im Einzelfall als notwendig erachtet, so sollte diese generell als Wischdesinfektion durchgeführt werden. Eine Sprühdesinfektion, d.h. die Benetzung der Oberfläche ohne mechanische Einwirkung, ist weniger effektiv und auch aus Arbeitsschutzgründen bedenklich, da Desinfektionsmittel eingeatmet werden können.

https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Reinigung_Desinfektion.html

Wir haben es mit einem behüllten Virus zu tun- Hülle besteht aus Eiweiß und Lipiden-wird die Hülle zerstört, überlebt auch das Virus nicht. Tensidhaltige Reiniger haben genau diesen Effekt auch auf das Coronavirus, darum hilft intensives Händewaschen mit Seife das Ansteckungsrisiko für Covid-19 zu reduzieren.
Statt Flächendesinfektion einfach auf Reinigungsmittel mit fettlösender Eigenschaft zurückgreifen, z.B. das gute bewährte Spülmittel.

_________________
Würde Hirnlosigkeit vor Kopfschmerzen schützen, könnten die Aspirin-Produzenten ihre Läden schließen.
Gabriel Laub, poln.-dt. Schriftsteller 1928-1998

Der Verstand und die Fähigkeit ihn zu gebrauchen, sind zweierlei Fähigkeiten.
Franz Grillparzer, öster. Dramatiker 1791-1872


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sauberkeit in Ferienhäusern
BeitragVerfasst: 21.09.2020, 18:52 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 02.01.2018, 08:15
Beiträge: 360
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sauberkeit in Ferienhäusern
BeitragVerfasst: 27.09.2020, 14:33 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2020, 23:41
Beiträge: 408
Wohnort: Midtjylland/Ammerland
Die Notwendigkeit der Flächendesinfektion von allen möglichen Gebrauchsgegenständen, Türgriffen, Einkaufswagen etc. wurde uns zu Beginn der Pandemie von den Virologen empfohlen. Heute sind wir schlauer. Die führenden Virologen wie z.B. Christian Drosten vertreten derzeit die Ansicht, dass eine Schmierinfektion von diesen Gegenständen zwar grundsätzlich möglich ist die Gefahr aber zu Beginn der Pandemie überschätzt wurde. Als viel wichtiger werden heute die Wahrung der Abstandsregel und die Benutzung der Maske gesehen.

_________________
Wo kämen wir eigentlich hin, wenn jeder frei seine Meinung äußern dürfte!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sauberkeit in Ferienhäusern
BeitragVerfasst: 27.09.2020, 17:51 
Offline
Mitglied

Registriert: 08.07.2010, 22:09
Beiträge: 6081
Wohnort: Odense
Ny Hinnerk hat geschrieben:
Als viel wichtiger werden heute die Wahrung der Abstandsregel und die Benutzung der Maske gesehen.


Was hat das bitte mit dem Thema des Threads zu tun?

Med venlig hilsen
Hendrik77

_________________
Egal wo,Fußballfan ein Leben lang !


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sauberkeit in Ferienhäusern
BeitragVerfasst: 27.09.2020, 19:23 
Offline
Mitglied

Registriert: 05.06.2011, 14:43
Beiträge: 3977
Wohnort: Hvergelmir
Hendrik77 hat geschrieben:
Was hat das bitte mit dem Thema des Threads zu tun?


Ist doch schiet egal.
Man ist das Wetter schlecht und der richtige Herbst kommt noch.
Hauptsache er hat wie immer seine Meinung dazu kund getan und
die sonntagnachmittags Langeweile vertrieben.

Detlef

_________________
Schmeichler sind wie Katzen,
vorne lecken, hinten kratzen.

Wenn jeder Scheinheilige wie eine 60-Watt-Birne leuchten würde, könnte man nachts nicht mehr ohne Augenbinde schlafen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sauberkeit in Ferienhäusern
BeitragVerfasst: 27.09.2020, 19:32 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2020, 23:41
Beiträge: 408
Wohnort: Midtjylland/Ammerland
Hendrik77 hat geschrieben:
Ny Hinnerk hat geschrieben:
Als viel wichtiger werden heute die Wahrung der Abstandsregel und die Benutzung der Maske gesehen.


Was hat das bitte mit dem Thema des Threads zu tun?

Med venlig hilsen
Hendrik77

Ich will damit sagen, dass aus heutiger epidemiologischer Sicht das Thema Schmierinfektion und Desinfektion von Gegenständen wie Türgriffen (z.B. in Ferienhäusern) überbewertet wird. Die Wahrung der Abstandsregel und das Tragen von Masken ist wichtiger als die Desinfektion von Türklinken und den Griffen von Kaffekannen und Lichtschaltern. Das ist jedenfalls der derzeitige Wissensstand der deutschen Virologen.

_________________
Wo kämen wir eigentlich hin, wenn jeder frei seine Meinung äußern dürfte!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sauberkeit in Ferienhäusern
BeitragVerfasst: 27.09.2020, 19:35 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2020, 23:41
Beiträge: 408
Wohnort: Midtjylland/Ammerland
Tatzelwurm hat geschrieben:
Hendrik77 hat geschrieben:
Was hat das bitte mit dem Thema des Threads zu tun?


Ist doch schiet egal.
Man ist das Wetter schlecht und der richtige Herbst kommt noch.
Hauptsache er hat wie immer seine Meinung dazu kund getan und
die sonntagnachmittags Langeweile vertrieben.

Detlef

Dein Beitrag ist jetzt natürlich ganz besonders informativ und zielführend. Komisch, dass du dich immer zu Wort meldest wenn du nichts zum Thema zu sagen hast. :roll:

_________________
Wo kämen wir eigentlich hin, wenn jeder frei seine Meinung äußern dürfte!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sauberkeit in Ferienhäusern
BeitragVerfasst: 27.09.2020, 23:44 
Offline
Mitglied

Registriert: 08.07.2010, 22:09
Beiträge: 6081
Wohnort: Odense
Ny Hinnerk hat geschrieben:
Die Wahrung der Abstandsregel und das Tragen von Masken ist wichtiger als die Desinfektion von Türklinken und den Griffen von Kaffekannen und Lichtschaltern. Das ist jedenfalls der derzeitige Wissensstand der deutschen Virologen.


Ich kenne jedenfalls keinen der im Ferienhaus auf Abstandsregeln oder Maske achtet und deswegen meine vorherige Frage was das mit dem Thema dieses Threads zu tun hat.

Med venlig hilsen
Hendrik77

_________________
Egal wo,Fußballfan ein Leben lang !


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sauberkeit in Ferienhäusern
BeitragVerfasst: 28.09.2020, 00:43 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 30.07.2013, 23:31
Beiträge: 6881
Wohnort: Niedersachsen
Hendrik77 hat geschrieben:
Ny Hinnerk hat geschrieben:
Die Wahrung der Abstandsregel und das Tragen von Masken ist wichtiger als die Desinfektion von Türklinken und den Griffen von Kaffekannen und Lichtschaltern. Das ist jedenfalls der derzeitige Wissensstand der deutschen Virologen.


Ich kenne jedenfalls keinen der im Ferienhaus auf Abstandsregeln oder Maske achtet und deswegen meine vorherige Frage was das mit dem Thema dieses Threads zu tun hat.

Med venlig hilsen
Hendrik77

Ich habe es so verstanden, dass Hinnerk aufzeigen wollte, dass man sich um eine nachlässigen oder gar nicht durchgeführten Flächendesinfektion in Ferienhäusern (oder anderswo) in Bezug auf die Verbreitung des Virus weniger Sorgen zu machen braucht als beim Nichttragen von Masken wo nötig und/ oder beim Nichteinhalten der Mindestabstände und damit die Diskussion um eine diesbezügliche „Sauberkeit in Ferienhäusern“ zwar nicht überflüssig, aber eher zu vernachlässigen sei. :idea:

_________________
"Es sieht der Mensch die Welt fast immer durch die Brille des Gefühls, und je nach der Farbe des Glases erscheint sie ihm finster oder purpurhell."
H. C. Andersen
Bild
DK seit 1965
Nørre Vorupør, Blavand, Bjerregård, Stauning, Agger, Tranum Strand, Marielyst, Argab, Bornholm/Sømarken, Odense, Houvig, Søndervig, Bjerregård/Hegnet


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sauberkeit in Ferienhäusern
BeitragVerfasst: 28.09.2020, 01:00 
Offline
Mitglied

Registriert: 08.07.2010, 22:09
Beiträge: 6081
Wohnort: Odense
Wenn der User Ny Hinnerk so für das tragen der Maske plädiert kann er seine Signatur dementsprechend ändern, aber dies ist kein Grund dies jetzt in jedem von ihm genutzten Thread zu erwähnen. Hier geht es um Sauberkeit in Ferienhäusern und da ist Desinfektion sicher nicht die einzige oder immer die 1. Wahl wie z.B. der Beitrag von mieke aufzeigt.

Med venlig hilsen
Hendrik77

_________________
Egal wo,Fußballfan ein Leben lang !


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sauberkeit in Ferienhäusern
BeitragVerfasst: 28.09.2020, 09:03 
Offline
Mitglied

Registriert: 05.06.2011, 14:43
Beiträge: 3977
Wohnort: Hvergelmir
Ny Hinnerk hat geschrieben:
Dein Beitrag ist jetzt natürlich ganz besonders informativ und zielführend. Komisch, dass du dich immer zu Wort meldest wenn du nichts zum Thema zu sagen hast.

Mein Beitrag ist genau so wenig informativ, wenn deine (ich habe zu allem eine Meinung und was zu sagen) Beiträge. Du musst nicht
immer den Oswald Kolle hier im Forum machen.
Es gibt auch Leute mit Eigenverantwortung.

Ich hoffe mal das Wetter wird wieder besser.

Detlef

_________________
Schmeichler sind wie Katzen,
vorne lecken, hinten kratzen.

Wenn jeder Scheinheilige wie eine 60-Watt-Birne leuchten würde, könnte man nachts nicht mehr ohne Augenbinde schlafen.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 185 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 9, 10, 11, 12, 13  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 41 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de