www.dk-forum.de

Das Diskussionsforum für Dänemarkfreunde.
Aktuelle Zeit: 19.04.2019, 22:02

 

Fuer Datenschutzerklaerung
hier klicken


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 43 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Hotdog
BeitragVerfasst: 10.03.2019, 22:38 
Offline
Mitglied

Registriert: 17.02.2018, 13:29
Beiträge: 97
Auf meiner ersten Dänemarktour mit Moped und Zelt habe ich die Hotdogs entdeckt und wurde sofort süchtig - ein Großteil meiner Reisekasse ging damals dafür drauf.

Dabei mache ich mir eigentlich nichts aus Fleischwaren, aber diese Kombination aus Zwiebeln, dänischer Remoulade und Senf finde ich extrem lecker, und das feuerwehrrote Würstchen gehört optisch einfach dazu. Ohne die schöne Farbe könnte ich auf das meist wässrige Würstchen auch verzichten, aber irgendwie gehört es doch zur perfekten Gesamtheit.

Seit einem halben Jahrhundert gibt es bei uns das Ritual, nach dem Anlegen in dänischem Hafen oder bei Ankunft am Ort des dänischen Ferienhauses zunächst ein Hotdog zu essen - erst dann hat der Urlaub richtig angefangen.

Die sogenannten Fransk-Hotdogs habe ich in seltenen Fällen auch schon gegessen, wenn ich in unpassender Kleidung oder im neuen Auto kein Kleckern riskieren wollte - war aber kein vergleichbarer Genuss.

sea u in denmark


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hotdog
BeitragVerfasst: 11.03.2019, 14:52 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 30.07.2013, 22:31
Beiträge: 5343
Wohnort: Niedersachsen
Sea u schrieb
Zitat:
Die sogenannten Fransk-Hotdogs habe ich in seltenen Fällen auch schon gegessen, wenn ich in unpassender Kleidung oder im neuen Auto kein Kleckern riskieren wollte
:D :D :D

_________________
"Es sieht der Mensch die Welt fast immer durch die Brille des Gefühls, und je nach der Farbe des Glases erscheint sie ihm finster oder purpurhell."
H. C. Andersen
Bild
DK seit 1965
Nørre Vorupør, Blavand, Bjerregård, Stauning, Agger, Tranum Strand, Marielyst, Argab, Bornholm/Sømarken, Odense, Houvig, Søndervig, Bjerregård/Hegnet


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hotdog
BeitragVerfasst: 11.03.2019, 14:56 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 24.05.2013, 07:11
Beiträge: 1464
Wohnort: Berlin
25örefan hat geschrieben:
Sea u schrieb
Zitat:
Die sogenannten Fransk-Hotdogs habe ich in seltenen Fällen auch schon gegessen, wenn ich in unpassender Kleidung oder im neuen Auto kein Kleckern riskieren wollte
:D :D :D

Es gibt mindestens zwei Gründe, die es einem verbieten ein dän. Hotdog zu essen.
1) im Auto wegen kleckern
2) im Stehen wenn man Wildlederschuhe trägt aus dem selben Grund.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hotdog
BeitragVerfasst: 11.03.2019, 15:11 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 30.07.2013, 22:31
Beiträge: 5343
Wohnort: Niedersachsen
Ronald hat geschrieben:
25örefan hat geschrieben:
Sea u schrieb
Zitat:
Die sogenannten Fransk-Hotdogs habe ich in seltenen Fällen auch schon gegessen, wenn ich in unpassender Kleidung oder im neuen Auto kein Kleckern riskieren wollte
:D :D :D

Es gibt mindestens zwei Gründe, die es einem verbieten ein dän. Hotdog zu essen.
1) im Auto wegen kleckern
2) im Stehen wenn man Wildlederschuhe trägt aus dem selben Grund.

Letzteres ist wohl wahr. Aber beim sich selber bekleckern kann man zur Entschädigung auch andere beim Tanz zur Rettung der Schuhe beobachten. Real Comedy :mrgreen:

_________________
"Es sieht der Mensch die Welt fast immer durch die Brille des Gefühls, und je nach der Farbe des Glases erscheint sie ihm finster oder purpurhell."
H. C. Andersen
Bild
DK seit 1965
Nørre Vorupør, Blavand, Bjerregård, Stauning, Agger, Tranum Strand, Marielyst, Argab, Bornholm/Sømarken, Odense, Houvig, Søndervig, Bjerregård/Hegnet


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hotdog
BeitragVerfasst: 11.03.2019, 16:01 
Offline
Mitglied

Registriert: 05.06.2011, 13:43
Beiträge: 3950
Wohnort: Hvergelmir
Bei einigen sieht das auch aus,
als hätten sie Ischias. :D

Detlef

_________________
Schmeichler sind wie Katzen,
vorne lecken, hinten kratzen.

Wenn jeder Scheinheilige wie eine 60-Watt-Birne leuchten würde, könnte man nachts nicht mehr ohne Augenbinde schlafen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hotdog
BeitragVerfasst: 11.03.2019, 23:59 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 11.08.2014, 17:00
Beiträge: 2083
Wohnort: Midtjylland/Ammerland
Du meinst wohl den Hot Dog Buckel?

_________________
Wenn Katholiken an einer Protestkundgebung teilnehmen sind das dann Protestanten?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hotdog
BeitragVerfasst: 12.03.2019, 21:43 
Offline
Mitglied

Registriert: 01.01.2018, 00:57
Beiträge: 17
Wohnort: Bad Salzuflen
Barre hat geschrieben:
StrandMädel hat geschrieben:
Ich liebe ja den Fransk Hotdog, wenn wir in Dänemark sind komme ich einfach nicht daran vorbei. :mrgreen:

Geht uns genauso wie dir , ohne Fransk Hotdog geht einfach nicht das gehört zu einen DK Urlaub wie die Frische Luft und das Wasser :D


Nicht mehr lange und ich habe meine Fransk Hotdogs wieder. :mrgreen: :P Die sind aber auch lecker mit der Remoulade.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hotdog
BeitragVerfasst: 12.03.2019, 22:04 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 11.08.2014, 17:00
Beiträge: 2083
Wohnort: Midtjylland/Ammerland
Und danach ein, zwei... Jubi. Der Kenner geniest aber besser die norwegische Konkurrenz. Dann kann es einem auch egal sein, was in dem roten Prengel steckt. :mrgreen:

Wer dermaßen eine Wurst vom Schwein in den siebten Himmel lobt hat jede Berechtigung verwirkt einen Burger aus dier Ami-Freßkette schlecht zu reden. Der besteht immerhin aus 100 Prozent Rindfleisch. In der Wurst hingegen werden auch Dinge verarbeitet, die isoliert niemals auf der Fleischertheke ausliegen... schauder...
Ich gebe allerdings zu, dass die trotzdem schmeckt. Gewürze, Geschmacksverstärker... machens möglich.

_________________
Wenn Katholiken an einer Protestkundgebung teilnehmen sind das dann Protestanten?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hotdog
BeitragVerfasst: 13.03.2019, 12:29 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 07.03.2017, 19:19
Beiträge: 205
Wohnort: Lübbecke
StrandMädel hat geschrieben:
Barre hat geschrieben:
StrandMädel hat geschrieben:
Ich liebe ja den Fransk Hotdog, wenn wir in Dänemark sind komme ich einfach nicht daran vorbei. :mrgreen:

Geht uns genauso wie dir , ohne Fransk Hotdog geht einfach nicht das gehört zu einen DK Urlaub wie die Frische Luft und das Wasser :D


Nicht mehr lange und ich habe meine Fransk Hotdogs wieder. :mrgreen: :P Die sind aber auch lecker mit der Remoulade.


Bild
Ich denke das sollte für ein paar Tage reichen :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hotdog
BeitragVerfasst: 13.03.2019, 12:50 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 30.07.2013, 22:31
Beiträge: 5343
Wohnort: Niedersachsen
Könnte knapp werden :P

_________________
"Es sieht der Mensch die Welt fast immer durch die Brille des Gefühls, und je nach der Farbe des Glases erscheint sie ihm finster oder purpurhell."
H. C. Andersen
Bild
DK seit 1965
Nørre Vorupør, Blavand, Bjerregård, Stauning, Agger, Tranum Strand, Marielyst, Argab, Bornholm/Sømarken, Odense, Houvig, Søndervig, Bjerregård/Hegnet


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hotdog
BeitragVerfasst: 13.03.2019, 13:29 
Offline
Mitglied

Registriert: 18.02.2013, 01:33
Beiträge: 571
Hot-Dog bei Anni -> besser gehts nich
https://de.wikipedia.org/wiki/Annies_Kiosk


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hotdog
BeitragVerfasst: 18.03.2019, 21:10 
Offline
Mitglied

Registriert: 01.01.2018, 00:57
Beiträge: 17
Wohnort: Bad Salzuflen
@ Barre
Das muss auf jeden Fall für die 11 Tage reichen, bis es nach Dänemark geht. :wink:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hotdog
BeitragVerfasst: 20.03.2019, 09:28 
Offline
Mitglied

Registriert: 17.02.2018, 13:29
Beiträge: 97
Kairos hat geschrieben:
Hot-Dog bei Anni -> besser gehts nich
https://de.wikipedia.org/wiki/Annies_Kiosk

Vielen Dank für die Info.
Für einige Jahre habe ich in Flensburg gearbeitet und bei schönem Wetter regelmäßig bei Annies Kiosk zu Abend gegessen - mit Boot oder Motorrad immer ein schöner Tagesabschluss. Wir saßen immer auf der Uferbefestigung, die nach meinem Eindruck zu etwa gleichen Teilen aus Granitblöcken und Röstzwiebeln bestand.

sea u in denmark


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 43 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 17 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de