www.dk-forum.de
http://dk-forum.de/phpbb3/

Wenn Dänemark den Euro bekäme
http://dk-forum.de/phpbb3/viewtopic.php?f=10&t=33816
Seite 2 von 2

Autor:  Zuelli [ 23.01.2019, 20:05 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Wenn Dänemark den Euro bekäme

Ja, das geht mir genau so. In Dänemark muss mit Kronen bezahlt werden.
Gehört irgendwie dazu.

Autor:  Witeasteme [ 24.01.2019, 10:05 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Wenn Dänemark den Euro bekäme

Ist es möglich, es nach unten zu korrigieren?

Autor:  BärbelHH [ 25.01.2019, 16:40 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Wenn Dänemark den Euro bekäme

Hej,

Dänemark ohne Krone :roll: Nee, ich finde es immer schön sie in der Hand zu halten und wenn man bedenkt das die meiste ja eh mit Karte bezahlen :wink:
Und sooo schwer ist das umrechen ja nun auch nicht, man muß nur das 1x1 beherrschen und einfach durch 7 teilen :mrgreen:

Es ist wirklich schade um die 25 Öre Münze, als Kind habe ich die immer am Strand gesammelt, da lag immer irgendwo eine rum :D


Hilsen Bärbel

Autor:  25örefan [ 25.01.2019, 17:15 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Wenn Dänemark den Euro bekäme

Schön, dass es auch noch andere Kronen- und Øre - Nostalgiker gibt :D

Autor:  dina [ 25.01.2019, 18:39 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Wenn Dänemark den Euro bekäme

BärbelHH hat geschrieben:
Und sooo schwer ist das umrechen ja nun auch nicht, man muß nur das 1x1 beherrschen und einfach durch 7 teilen :mrgreen:
Hilsen Bärbel

Nicht ganz, durch 7,5, aber beherrschen muss man das 1x1 auch nicht, jedes Mobiltelefon hat ja einen Rechner :mrgreen:

Autor:  Zuelli [ 25.01.2019, 18:50 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Wenn Dänemark den Euro bekäme

Ich hab als Kind gern die 25-öre auf eine Bahnschiene gelegt.
Dann am nächsten Tag, wenn ein Zug drüber gefahren war, wurde der Bahndamm abgesucht.
Die Münze lag immer in 2-3 Meter Entfernung vom Ablageort.
Bestimmt dreimal so groß.
Die wurde dann mit einem Lederband um den Hals getragen. :mrgreen: :mrgreen:

Autor:  25örefan [ 25.01.2019, 21:30 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Wenn Dänemark den Euro bekäme

Zuelli hat geschrieben:
Ich hab als Kind gern die 25-öre auf eine Bahnschiene gelegt.
Dann am nächsten Tag, wenn ein Zug drüber gefahren war, wurde der Bahndamm abgesucht.
Die Münze lag immer in 2-3 Meter Entfernung vom Ablageort.
Bestimmt dreimal so groß.
Die wurde dann mit einem Lederband um den Hals getragen. :mrgreen: :mrgreen:

Am Lederband war 8) 8) 8) , auch ohne sie vorher mit der Bahnschiene zu bearbeiten...

Autor:  Stefan 1968 [ 26.01.2019, 13:09 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Wenn Dänemark den Euro bekäme

Wir können uns Dänemark ohne Kronen auch nicht vorstellen.
Es gibt bei uns zuhause immer ein separates Portemonnaie,wo nur Kronen drin sind,das wird im Urlaub fast ausschliesslich benutzt.

Autor:  Lippe 1 [ 26.01.2019, 14:50 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Wenn Dänemark den Euro bekäme

Hej alle,
noch ein Nostalgiker, auch wir könnten uns nicht so recht vorstellen, in Dänemark mit Euronen
zu bezahlen. Das Umrechnen war bis jetzt kein Problem. ( DK seit 1972 ). Schwieriger wars in
England, bevor dort das Dezimalsystem eingeführt wurde. Im Kopf konnte ich gerade mal zwei, höchsten drei Positionen addieren, geschweige denn umrechnen; Pfund, shilling und pence waren schon heftig.

Grüße aus Lippe
Günter

Seite 2 von 2 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
https://www.phpbb.com/