www.dk-forum.de
http://dk-forum.de/phpbb3/

Dänemark ist um 11 Inseln gewachsen
http://dk-forum.de/phpbb3/viewtopic.php?f=10&t=33965
Seite 1 von 2

Autor:  IrisU [ 06.03.2019, 14:02 ]
Betreff des Beitrags:  Dänemark ist um 11 Inseln gewachsen

Dänemark hat ganze 11 Inseln dazu bekommen - und das gerade einmal in drei Jahren, informiert das Dänische Amt für Natur. Die neuen Inseln liegen vor der der Insel Møn und in Westjütland.

*Link entfernt* - MrMinden

Autor:  Barre [ 07.03.2019, 17:58 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Dänemark ist um 11 Inseln gewachsen

IrisU hat geschrieben:
Dänemark hat ganze 11 Inseln dazu bekommen - und das gerade einmal in drei Jahren, informiert das Dänische Amt für Natur. Die neuen Inseln liegen vor der der Insel Møn und in Westjütland.

*Link entfernt* - MrMinden

Ist bekannt wie groß diese neuen Inseln sind ? Und wie sieht ihre Zukunft aus ?

Autor:  Krogen [ 07.03.2019, 19:28 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Dänemark ist um 11 Inseln gewachsen

Insgesamt: 63 Hektar
Die größte Insel: 36 Hektar
5 von 11 (im Nissum Fjord) haben zusammen nur 0,6 Hektar

Mal ne Frage am Rande an die Moderation:
Ist der Blog von IrisU jetzt eigentlich unerwünschter Werbespam oder ein geduldeter Beitrag zu weiterführenden Informationen?
Irgendwie wird man da nicht schlau draus. Bei etwa der Hälfte wird der Link gelöscht, in den anderen Fällen nicht. Ohne Link sind die Beiträge dann irgendwie oft nichtssagend. Wenn sie das unterlassen soll, dann könnt ihr es doch einmal kommunizieren :)

Autor:  MrMinden [ 08.03.2019, 10:03 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Dänemark ist um 11 Inseln gewachsen

Krogen hat geschrieben:
Mal ne Frage am Rande an die Moderation:
Ist der Blog von IrisU jetzt eigentlich unerwünschter Werbespam oder ein geduldeter Beitrag zu weiterführenden Informationen?
Irgendwie wird man da nicht schlau draus. Bei etwa der Hälfte wird der Link gelöscht, in den anderen Fällen nicht. Ohne Link sind die Beiträge dann irgendwie oft nichtssagend. Wenn sie das unterlassen soll, dann könnt ihr es doch einmal kommunizieren :)


Sorry, da sind wohl noch einige Beiträge durch gerutscht. Ich habe jetzt mal überall rein geschaut und die entsprechenden Links gelöscht. Falls ich welche übersehen haben sollte, bitte einfach das Posting melden.

Ich werde IrisU auch jetzt noch einmal eine PN schicken.

Gruß, René

Autor:  herma [ 08.03.2019, 11:08 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Dänemark ist um 11 Inseln gewachsen

Hej,

also ich finde, dass das was IrisU schreibt alles sehr interessant und außerdem auch dänemarkbezogen ist.

Sie weist doch in ihrem link weder auf kommerzielle Produkte noch auf irgendwelchen anderen kostenpflichtigen Quark hin. Es wird doch nur auf ihren sehr interessanten Blog verlinkt und der ist wirklich sehr informativ.

Warum kann man dann den link nicht stehen lassen? Verstehe ich jetzt nicht wirklich.

Hilsen Herma

Autor:  MrMinden [ 08.03.2019, 15:47 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Dänemark ist um 11 Inseln gewachsen

Hallo Herma!

Weil das sehr nach Clickbaiting klingt, deshalb: https://de.wikipedia.org/wiki/Clickbaiting

Man will natürlich keinem etwas unterstellen, aber dauerhaft die Links zu posten und sich ansonsten nicht am Forum zu beteildigen, hat eben einen leicht faden Beigeschmack...

Gruß, René

Autor:  herma [ 08.03.2019, 17:39 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Dänemark ist um 11 Inseln gewachsen

Hej,

ok, an so etwas habe ich natürlich nicht gedacht. Irgendwie kapiere ich eh nicht, wie man mit Klicks oder likes Geld verdienen kann.
Da bin ich wohl einfach schon zu alt :wink:

Hilsen Herma

Autor:  Tatzelwurm [ 08.03.2019, 17:51 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Dänemark ist um 11 Inseln gewachsen

Hej,

also irgendwie hat Herma recht.
Bisher waren die Beiträge doch sehr informativ und in keiner Weise aufdringlich.

Da gibt es hier im Forum schon mehr Beiträge die nichts aber auch garnichts mit Dänemark zu tun haben.
Was nun Clickbaiting betrifft, könnte man dies auch von jeder (privaten) Homepage vermuten, die hier
als Link angehängt wird.
Beispiele gibt es im Forum genug.
Also warum dann diese unterschiedlich Bewertungskriterien.

Detlef

Autor:  MrMinden [ 08.03.2019, 23:05 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Dänemark ist um 11 Inseln gewachsen

Hej!

Der Unterschied ist einfach, dass auf einer privaten Seite durch Klicks und Traffic nichts verdient wird.

Ähnlich läuft das vor allem im Social Media Bereich, wo lustig Blogs und Youtube Links gepostet werden. Und gerade bei Letzterem lässt sich pro eingeblendete Werbung Geld verdienen und je mehr die Videos geklickt werden, desto mehr Möglichkeiten hat man...

Wenn hier jemand seine private Seite teilt und sich aber ansonsten auch regelmäßig am Forumsleben teil nimmt, sehe ICH das als nicht schlimm an.

Bei ihr handelt es sich um ein Portal samt Newsletter, einem redaktionellem Inhalt, Link zur Facebook Seite und es gibt sogar eine Umsatzsteuernummer.

Das hat dann nichts mehr mit einer privaten Seite zu tun.

Andere würden bei entsprechend ähnlichen Eigenschaften dann hier eine kleine Spende fürs Forum geben, das Forum verlinken oder dergleichen. Also wenn, dann gleiches Recht für alle.

Gruß, René

Autor:  25örefan [ 11.03.2019, 14:57 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Dänemark ist um 11 Inseln gewachsen

MrMinden
Zitat:
Andere würden bei entsprechend ähnlichen Eigenschaften dann hier eine kleine Spende fürs Forum geben, das Forum verlinken oder dergleichen. Also wenn, dann gleiches Recht für alle.

Wäre eine nette Lösung, ich fand die Hinweise von IrisU immer ganz informativ.

Autor:  MrMinden [ 11.03.2019, 16:37 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Dänemark ist um 11 Inseln gewachsen

Es gibt bzw. gab hier mal Forenpartner bzw. Forensponsoren wie Henrik Ranch von fejo.dk die mit kleineren, winzigen Spenden zum Erhalt des Forums beigetragen haben und im Gegenzug z.B. ihre kommerzielle Homepage verlinken durften etc.!

Dies wird allerdings meine letzte Antwort zu diesen Off-Topic Fragen sein, denn in diesem Thread geht es um ein ganz anderes Thema und ich bin auch nicht bereit, hier öffentlich jede Moderatoren Entscheidung zu diskutieren.

Falls noch Redebedarf besteht, so gibt es den PN Button. Dort kann man mir gerne schreiben. :)

Gruß, René

Autor:  Hendrik77 [ 11.03.2019, 17:22 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Dänemark ist um 11 Inseln gewachsen

Ein Beitrag und die Zitate aus diesem wegen Verstoß gegen die Regeln dieses Forums entfernt von Moderator Hendrik77.

Autor:  Tatzelwurm [ 12.03.2019, 15:16 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Dänemark ist um 11 Inseln gewachsen

MrMinden hat geschrieben:
ies wird allerdings meine letzte Antwort zu diesen Off-Topic Fragen sein, denn in diesem Thread geht es um ein ganz anderes Thema und ich bin auch nicht bereit, hier öffentlich jede Moderatoren Entscheidung zu diskutieren.


Aber als durchaus mündiges Forumsmitglied, darf man schon mal seine Meinung, zu nicht unbedingt nach vollziehbaren Entscheidungen der Moderatoren,
äussern. Eigentlich sollte jeder Moderator bereit sich konstruktiver Kritik zu stellen.

Detlef

Autor:  IrisU [ 12.03.2019, 19:40 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Dänemark ist um 11 Inseln gewachsen

Liebe Forum-Teilnehmer,

es ist das gute Recht der Admins, Regeln zu haben und die machen sie auch aus guten Gründen. Ich hatte auch nicht vor, Regeln zu missachten, und habe das den Admins jetzt auch erklärt. Mit Verspätung, da die Technik des Forums und mein Email-Konto offenbar im Clinch miteinander liegen. Aber ohne böse Absicht.

Aber, når det er sagt, wie man auf Dänisch so schön sagt, möchte ich gerne Folgendes feststellen:

Bis dato habe ich noch nicht eine Krone mit der Seite verdient, dafür Geld und unendlich viel Zeit reingesteckt. Das liegt zum einen daran, dass ich nicht richtig Lust auf irgendwelche google reklame habe, auf die ich nur begrenzt Einfluss habe.

Um aber überhaupt Traffic zu bekommen, braucht man, eben, Leute, die das Lesen und bestenfalls wiederkommen und wieder lesen. Die Leser fallen aber bekanntermaßen nicht vom Himmel. Da Visit Denmark und alle Ferienhausanbieter ihre Seite sozusagen bis unter die Zähne top SEO-optimiert haben, hat man, wieder ein dänischer Ausdruck, ingen jordisk chance auch nur annähernd in irgendwelche oberen Bereiche bei Google zu kommen. Egal was man mit Dänemark und Urlaubsbezug bei Google eintippt - und 90 Prozent von uns benutzen Google. Also Nischen suchen, und versuchen Traffic auf die Seite bekommen.

Will man also für seine nicht ohne Aufwand produzierten Texte Leser, gibt es vor allem Facebook. Für noch mehr soziale Plattformen habe ich keine Zeit, da ist auch nicht meine Zielgruppe. Deswegen hatte ich immer große Freude an denen, die sich von diesem Forum für die Artikel interessiert hatten. Ein echtes und großes Interesse an Inhalt. Hier wird noch gelesen! Wer auf meiner Seite war, weiß dass ich wenig Bilder habe - ich bin eben ein Wortmensch.

Clickbaiting klingt sehr negativ, da denke ich eher an Texte die locken, und dann nicht versprechen was sie halten. Traffic generieren, ja, Aber alle wollen Inhalt und den nur gratis im Internet. Entschuldigung, dass funktioniert alles nicht, wenn man keine Leser auf seine Seite bekommt. Wenn ich keine Leser habe (und vielleicht auch mal eine Form finde, ein paar Kronen damit zu verdienen), gibt es die Seite eben nicht mehr. Da ich aber sehe, dass sich immer mehr für die Seite interessieren, scheint es ja eine Zielgruppe für die Inhalte zu geben.

Ich habe ja noch nichr mal affiliate links auf meiner Seite... Oder einen Spendenknopf (den sollte ich beizeiten vielleicht doch mal überlegen).

Ich möchte mal darauf hinweisen, dass ein mikroskopisch kleiner Teil der Texte in irgendeiner Form auf Deutsch als Pressemitteilung vorliegt, der dann so ist, dass man ihn wirklich einfach reinkopieren könnte. Alles recherchiert und handgestrickt. Das geht nicht mal eben in einer Viertelstunde....

Wie gesagt, es ist das gute Recht der Admins, Regeln zu haben, und sie haben auch gute Gründe dafür.

So viel also von meiner Seite. Ich spaziere übrigens auch gerne durch die Foren und Beiträge, denn Ihr seid ja alle meine Experten und liefert damit ja auch Ideen für meine Geschichten! Und teile auch mein Wissen, wenn ich beitragen kann.

Herzlichen Gruß og mange tak for denne gang!

Iris

Autor:  25örefan [ 12.03.2019, 20:12 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Dänemark ist um 11 Inseln gewachsen

@Iris
Vielen Dank für Deine ausführliche Antwort. Vielleicht findet sich ja doch eine einvernehmliche unkomplizierte Lösung.
Vielen Dank auch für Deine interessanten Infos und viel Erfolg für Deine Seite.

Seite 1 von 2 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
https://www.phpbb.com/