www.dk-forum.de
http://dk-forum.de/phpbb3/

Haus plötzlich in der "Holzklasse" statt guter Einrichtung
http://dk-forum.de/phpbb3/viewtopic.php?f=10&t=34659
Seite 3 von 3

Autor:  Djursland-Fan [ 31.01.2020, 11:46 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Haus plötzlich in der "Holzklasse" statt guter Einrichtu

Hej,

ich finde diese Problematik wirklich richtig schön deutsch. Geprägt von "ich habe ein Recht auf.."... "ich bestehe drauf, dass..." ..."wie komme ich zu meinem Recht..."...."das lass ich mir nicht gefallen..."... "das ist Geschmacksache, ich will es so haben..."

Wer bereits 30 Mal in Dänemark geurlaubt hat und noch nicht den Spirit aufgenommen hat, den die Dänen so haben, der hat wirklich richtig schönen deutschen Urlaub egal wo gemacht. Ich kann es einfach nicht verstehen. Ja, die Möblierung ist nun anders. Aber ohne dass Du die Sessel oder das Sofa je ausprobiert hast, weißt Du schon, dass es für Dich nicht gemütlich ist.

Es gibt also genau zwei Möglichkeiten: Du nimmst in Kauf was Dir dort angeboten wird oder Du stornierst und suchst Dir ein für Dich annehmbares Haus.

Übrigens ist genau dieses Anspruchdenken mit dem entsprechenden Auftreten für so manchen Dänen der Grund warum sie keine Lust mehr haben ihre Häuser zur Vermietung anzubieten oder gar deutsche Gäste ablehnen. Und ich hab wirklich Verständnis dafür.

Hilsener

Autor:  25örefan [ 31.01.2020, 12:56 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Haus plötzlich in der "Holzklasse" statt guter Einrichtu

@:Djursland -Fan
Ich weiß nicht, ob Dein Kommentar an mich gerichtet ist.
Wenn ja:
Wenn Du meine Beiträge gelesen hast, müßtest Du eigentlich mich betreffend festgestellt haben, dass es eben genauso nicht ist. Da ist kein „deutsches“ Beharren Recht, da geht es nicht um Anspruchdenken und dementsprechendes Auftreten.
Da geht es lediglich um Verständnis und um die Bitte, bei einer zwischenzeitlichen Änderung zuvor per Bild und Wort beworbener Eigenschaften einer Ferienunterkunft zu beidseitiger Zufriedenheit möglichst kulant mit einem Stornierungs - oder Umbuchungswunsch umzugehen, wenn die ursprünglich in Wort und Bild beworbenen Eigenschaften ein entscheidendes Buchungskriterium waren.

Autor:  Djursland-Fan [ 31.01.2020, 15:00 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Haus plötzlich in der "Holzklasse" statt guter Einrichtu

Hej lieber 25örefan,

nein, es ist nicht an Dich gerichtet. Ich habe den Eingangspost von Ester gelesen und auch noch ein wenig ihre anderen Antworten in diesem Thread und schon ist es mir entglitten.

Die üblichen Kommentare habe ich nur überflogen. Tut mir leid, dass Du Dich angesprochen gefühlt hast.

Hilsener

Autor:  25örefan [ 31.01.2020, 15:22 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Haus plötzlich in der "Holzklasse" statt guter Einrichtu

@ Djursland-Fan
Alles gut 8)

Seite 3 von 3 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
https://www.phpbb.com/