www.dk-forum.de

Das Diskussionsforum für Dänemarkfreunde.
Aktuelle Zeit: 04.06.2020, 16:51

 

Fuer Datenschutzerklaerung
hier klicken


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 712 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 37, 38, 39, 40, 41, 42, 43 ... 48  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Corona Reiseauswirkungen
BeitragVerfasst: 16.05.2020, 21:42 
Offline
Mitglied

Registriert: 15.04.2013, 23:22
Beiträge: 250
Wohnort: Zürich
25örefan hat geschrieben:
Aber das sonstige Elend (fortwährende Krieg, Hungersnöte etc.) auf der Welt ist Euch bisher am ... vorbei gegangen? Jetzt, da auch Europa und das vergleichsweise glimpflich betroffen ist, schwingt Ihr Euch anderen gegenüber als Moralapostel auf?


Wenn in unserer unmittelbaren Nachbarschaft Menschen vom Virus betroffen sind und Freunde um ihre wirtschaftliche Existenz ringen, geht dies an einem mitfühlenden Menschen nie vorbei. Wer in einer solchen Situation fröhlich und entspannt nach Dänemark reist, muss schon relativ gefühlsarm veranlagt sein.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Corona Reiseauswirkungen
BeitragVerfasst: 16.05.2020, 21:53 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 30.07.2013, 23:31
Beiträge: 6584
Wohnort: Niedersachsen
Sandwurm hat geschrieben:
25örefan hat geschrieben:
Aber das sonstige Elend (fortwährende Krieg, Hungersnöte etc.) auf der Welt ist Euch bisher am ... vorbei gegangen? Jetzt, da auch Europa und das vergleichsweise glimpflich betroffen ist, schwingt Ihr Euch anderen gegenüber als Moralapostel auf?


Wenn in unserer unmittelbaren Nachbarschaft Menschen vom Virus betroffen sind und Freunde um ihre wirtschaftliche Existenz ringen, geht dies an einem mitfühlenden Menschen nie vorbei. Wer in einer solchen Situation fröhlich und entspannt nach Dänemark reist, muss schon relativ gefühlsarm veranlagt sein.

Das ist Eure persönliche Erfahrung in Eurem Umfeld.
Anderen gegenüber deshalb pauschal diesen Vorwurf
Zitat:
Wie man angesichts der Corona-Situation positiv gestimmt ins Ausland reisen kann, ist für mich ebenfalls unverständlich. Zu einer Zeit da in Europa in Folge der Pandemie über 100000 Menschen ihr Leben ließen fröhlich und positiv gestimmt nach Dänemark zu fahren, geben unsere Charaktere einfach nicht her. So abgebrüht gehen wir nicht durchs Leben!
anklingen zu lassen rechtfertigt das nicht.

_________________
"Es sieht der Mensch die Welt fast immer durch die Brille des Gefühls, und je nach der Farbe des Glases erscheint sie ihm finster oder purpurhell."
H. C. Andersen
Bild
DK seit 1965
Nørre Vorupør, Blavand, Bjerregård, Stauning, Agger, Tranum Strand, Marielyst, Argab, Bornholm/Sømarken, Odense, Houvig, Søndervig, Bjerregård/Hegnet


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Corona Reiseauswirkungen
BeitragVerfasst: 16.05.2020, 22:07 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 02.01.2018, 08:15
Beiträge: 285
Sandwurm hat geschrieben:
Wenn in unserer unmittelbaren Nachbarschaft Menschen vom Virus betroffen sind und Freunde um ihre wirtschaftliche Existenz ringen, geht dies an einem mitfühlenden Menschen nie vorbei. Wer in einer solchen Situation fröhlich und entspannt nach Dänemark reist, muss schon relativ gefühlsarm veranlagt sein.


65,- für das Elend der Welt.
Sandwurm, wir leben mit der ganzen Welt in Nachbarschaft !

Natürlich ist es eine wirtschaftliche Katastrophe.
Aber wenn du zum Stillstand aus Mitgefühl aufforderst ...wird es besser? Wird es etwas positiv bewegen?
Wird es das?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Corona Reiseauswirkungen
BeitragVerfasst: 16.05.2020, 23:42 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2020, 23:41
Beiträge: 161
Wohnort: Midtjylland/Ammerland
Sandwurm hat geschrieben:
Wie man angesichts der Corona-Situation positiv gestimmt ins Ausland reisen kann, ist für mich ebenfalls unverständlich. Zu einer Zeit da in Europa in Folge der Pandemie über 100000 Menschen ihr Leben ließen fröhlich und positiv gestimmt nach Dänemark zu fahren, geben unsere Charaktere einfach nicht her. So abgebrüht gehen wir nicht durchs Leben! (...) Wenn um uns herum, sogar im eigenen Land, Menschen massenweise auf Intensivstationen um ihr Leben ringen und viele vor dem Ende ihrer wirtschaftlichen Existenz stehen, fahren wir nicht lustig und fröhlich nach Dänemark. So etwas schaffen nur Leute, denen es elementar an Mitgefühl mangelt!

Jeden Tag sterben lt. der Welthungerhilfe rund 24.000 Menschen den Hungertod, überwiegend in Afrika; die meisten von ihnen sind Kinder. Das ist schier unerträglich. Aber wir leben alle damit, werfen täglich tausende Tonnen Lebensmittel weg fahren in Urlaub und futtern all you can eat.

Es macht einen Unterschied ob ein naher Angehöriger oder Freund ein schlimmes Schicksal ereilt oder einem Fremden. Ich kann nicht mit jedem Menschen auf dieser Welt trauern. Wenn wir das alle täten stände die Welt still.

_________________
Wo kämen wir eigentlich hin, wenn jeder frei seine Meinung äußern dürfte!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Corona Reiseauswirkungen
BeitragVerfasst: 17.05.2020, 12:57 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 22.05.2013, 19:29
Beiträge: 917
Wohnort: Hamburg
Danke Hinnerk. Das fiel mir dazu auch ein.

_________________
Es gibt ja nicht nur Idioten auf dieser Welt.....
aber irgendwie schaffen sie es, sich strategisch so zu platzieren, das mir jeden Tag einer über den Weg läuft.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Corona Reiseauswirkungen
BeitragVerfasst: 17.05.2020, 13:12 
Offline
Mitglied

Registriert: 01.03.2005, 11:53
Beiträge: 1239
Wohnort: Hannover, Deutschland
Sandwurm hat geschrieben:
Dem allabendlichen Rødvin beim Sonnenuntergang am Strand und der Befriedigung des eigenen Egos durch in Foren verfasste Reiseberichte, wird alles andere untergeordnet.


Nur keinen Neid, wenn es im Juni nicht klappt, dann wohl im August, vielleicht auch erst im Oktober, spätestens wohl im nächsten Jahr. Der Rødvin ist jedenfalls bereit.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Corona Reiseauswirkungen
BeitragVerfasst: 17.05.2020, 16:05 
Offline
Mitglied

Registriert: 27.08.2013, 21:58
Beiträge: 10
Wohnort: Stuhr-Brinkum
Corona ist selbstverständlich die schlimmste Katastrophe die wir alle je erlebt haben, ich gehe jedenfalls davon aus.
Es gibt viele, harte , private Schicksale und die Menschen die davon betroffen sind tun mir wirklich leid.
Wenn aber die Grenzen geöffnet werden dann fahren wir auch.
Ihr ganzen Gutmenschen da draußen, denkt doch mal an die Dänischen Hausbesitzer, denen geht der Ar... auch auf Grundeis, viele finanzieren sich
ihren Lebensunterhalt oder die Rente damit. Einige müssen die Hypotheken abbezahlen und die freuen sich auch wenn wieder etwas Geld in die Kassen kommt.
Die Wurst hat zwei Enden und man muß sie von beiden Seiten begucken.

_________________
Liebe Grüße
Emjott


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Corona Reiseauswirkungen
BeitragVerfasst: 17.05.2020, 18:17 
Offline
Mitglied

Registriert: 05.06.2011, 14:43
Beiträge: 3961
Wohnort: Hvergelmir
Sandwurm hat geschrieben:
Wenn in unserer unmittelbaren Nachbarschaft Menschen vom Virus betroffen sind und Freunde um ihre wirtschaftliche Existenz ringen, geht dies an einem mitfühlenden Menschen nie vorbei. Wer in einer solchen Situation fröhlich und entspannt nach Dänemark reist, muss schon relativ gefühlsarm veranlagt sein.


Wie interpretierst du "unmittelbare Nachbarschaft" ?????
Aus meinem Bekanntenkreis ist bisher zum Glück noch keiner davon betroffen
und wenn,
was hätten sie davon wenn ich nicht nach DK reisen würde.
Mein Mitgefühl kann ich auch anders ausdrücken.

Detlef

_________________
Schmeichler sind wie Katzen,
vorne lecken, hinten kratzen.

Wenn jeder Scheinheilige wie eine 60-Watt-Birne leuchten würde, könnte man nachts nicht mehr ohne Augenbinde schlafen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Corona Reiseauswirkungen
BeitragVerfasst: 18.05.2020, 09:30 
Offline
Mitglied

Registriert: 20.05.2015, 15:00
Beiträge: 197
Das eigentliche Thema war ja "Corona Reiseauswirkungen"

Hier hat sich was am Wochenende ergeben. Hat zwar für den deutschen Urlauber keine Bedeutung, aber für Familien mit Angehörigen auf beide Seiten der Grenzen ist es eine sehr schöne Nachricht. Eu-Ausländer dürfen jetzt Familie und Verwandte in Deutschland besuchen(mit entsprechendem Formular, natürlich gibt es keine Digitale Version, es ist ja eine Deutsche Behörde :P )

https://www.bundespolizei.de/Web/DE/04A ... 7_faq.html

Somit braucht man sich mehr zum Kaffee und Schnaps am Grenzzaun treffen ;-)

https://www.tag24.de/thema/coronavirus/ ... en-1472154


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Corona Reiseauswirkungen
BeitragVerfasst: 18.05.2020, 12:48 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 30.07.2013, 23:31
Beiträge: 6584
Wohnort: Niedersachsen
Dänemark scheint leider nicht dabei zu sein
Zitat:
Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD) will am heutigen Montag mit seinen Kollegen aus beliebten Urlaubsländern der Deutschen beraten, wie die Reisebeschränkungen wegen der Corona-Pandemie nach und nach gelockert werden können. Zu der Videokonferenz sind Spanien, Italien, Österreich, Griechenland, Kroatien, Portugal, Malta, Slowenien, Zypern und Bulgarien eingeladen.
https://www.welt.de/politik/ausland/art ... uhlen.html

_________________
"Es sieht der Mensch die Welt fast immer durch die Brille des Gefühls, und je nach der Farbe des Glases erscheint sie ihm finster oder purpurhell."
H. C. Andersen
Bild
DK seit 1965
Nørre Vorupør, Blavand, Bjerregård, Stauning, Agger, Tranum Strand, Marielyst, Argab, Bornholm/Sømarken, Odense, Houvig, Søndervig, Bjerregård/Hegnet


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Corona Reiseauswirkungen
BeitragVerfasst: 19.05.2020, 09:51 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 30.07.2013, 23:31
Beiträge: 6584
Wohnort: Niedersachsen
Ergänzung zu oben:
Vielleicht Außenminister Heiko Maas mit seinen Kollegen ist Dänemark ja bei der 2. Videokonferenz Von Außenminister Heiko Maas mit seinen Kollegen am 20.05.2020 dabei:
Zitat:
An der Videokonferenz nahmen Spanien, Italien, Österreich, Griechenland, Kroatien, Portugal, Malta, Slowenien, Zypern und Bulgarien. Frankreich und die Schweiz fehlten, weil sie am Mittwoch bei einer weiteren Videokonferenz auf Einladung Maas' mit den Nachbarländern Deutschlands dabei sind. Österreich entschied sich als einziges Nachbarland, an beiden Konferenzen teil.
https://www.tagesschau.de/ausland/maas- ... n-105.html

_________________
"Es sieht der Mensch die Welt fast immer durch die Brille des Gefühls, und je nach der Farbe des Glases erscheint sie ihm finster oder purpurhell."
H. C. Andersen
Bild
DK seit 1965
Nørre Vorupør, Blavand, Bjerregård, Stauning, Agger, Tranum Strand, Marielyst, Argab, Bornholm/Sømarken, Odense, Houvig, Søndervig, Bjerregård/Hegnet


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Corona Reiseauswirkungen
BeitragVerfasst: 19.05.2020, 18:58 
Offline
Mitglied

Registriert: 11.06.2016, 19:47
Beiträge: 15
Wohnort: Schleswig-Holstein
Sehr gute Nachrichten für uns alle, in Hamburg und Schleswig-Holstein wurden heute erstmals keine neuen Corona-Infektionen gemeldet:

https://www.ndr.de/nachrichten/hamburg/ ... en232.html

https://www.ndr.de/nachrichten/schleswi ... a3122.html

Bisher hat die dänische Regierung ja die Befürchtung geäußert, dass deutsche Touristen (die ja vor überwiegend aus diesen beiden Bundesländern kommen) die Infektionsgefahr in Dänemark deutlich erhöhen. Dazu kann sich nun jeder ein eigenes Urteil bilden, ob diese Befürchtung noch in dem Umfang angemessen ist.
Hoffen wir mal, dass diese Woche endlich eine Aussage der Regierung dazu kommt.

https://www.nordschleswiger.dk/de/meinu ... -geoeffnet


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Corona Reiseauswirkungen
BeitragVerfasst: 20.05.2020, 10:40 
Offline
Mitglied

Registriert: 20.05.2015, 15:00
Beiträge: 197
Heute sind ja wieder Verhandlungen im politischen Dänemark für die Phase 3. Es soll einiges ab Juni gelockert, die Frage zur Grenzöffnung ist ja noch nicht geklärt.

Hier ist eine sehr gute und fundierte Analyse vom "Nordschleswiger", ich teile die Einschätzung, dass wahrscheinlich Lockerungen für Deutsche Touristen ab dem 1.6. zu erwarten sind. Aber eben keine komplette Eröffnung.

https://www.nordschleswiger.dk/de/meinu ... -geoeffnet

Ps. Für nicht-dänische Politik-Neulinge: 1. Die "Radikale" sind nicht radikal, sondern eher in der Mitte des politischen Spektrums. 2. Und "Venstre" ist nicht links. Sondern die große bürgerlich/liberale Oppositionspartei. 3. Die Sozialdemokraten sind ja an der Macht mit einer Minderheitsregierung mit den beiden linken Parteien als parlamentarische Grundlage. Es ist aber in DK üblich mit Minderheitsregierungen, die mal links und mal rechts verhandelt, je nach Thema. Aber im Falle der Grenzöffnung kann die Regierung ohne Parlamentarische Grundlage entscheiden, da "Außenpolitik" Sache der Regierung ist und keine parlamentarische Grundlage für "Außenpolitik" braucht. Auch wenn eine Mehrheit im Parlament also einen anderen Weg als der von der Regierung möchte, müsste mann ein Misstrauensvotum im Parlament durchziehen um die Regierung abzuwählen. Das ist aber sehr unwahrscheinlich, da "Mutter Mette" im Moment sehr hohe Zustimmungsraten hat.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Corona Reiseauswirkungen
BeitragVerfasst: 20.05.2020, 10:41 
Offline
Mitglied

Registriert: 08.07.2010, 22:09
Beiträge: 5888
Wohnort: Odense
Heute wird im Folketing wieder verhandelt u.a. wie es weiter geht mit der Öffnung der Grenze zu Deutschland. https://www.tv2lorry.dk/tv2dk/her-er-pa ... genaabning https://www.nordschleswiger.dk/de/nords ... -argumente Ein Bericht des SSI wird da ggf. die Grundlage der Diskussion sein. https://www.tvsyd.dk/covid-19/seruminst ... e-graensen https://www.nordschleswiger.dk/de/daene ... -ausloesen

Venlig hilsen
Hendrik77

_________________
Egal wo,Fußballfan ein Leben lang !


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Corona Reiseauswirkungen
BeitragVerfasst: 20.05.2020, 11:36 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 30.07.2013, 23:31
Beiträge: 6584
Wohnort: Niedersachsen
Grenzschließung per Corona zum politischen Machterhalt:
Zitat:
Zwar beschwören Mette Frederiksen und Justizminister Nick Hækkerup gerne das Bild von neuen Infektionsketten, ausgelöst durch Besucher, herauf. Eine eigentliche gesundheitliche Dokumentation für diese Behauptung fehlt jedoch. Gewiss gibt es Virologen, die in den Medien vor einer Grenzöffnung gewarnt haben. Andere jedoch sehen darin kein Problem, zumindest nicht Richtung Deutschland, Norwegen und zum Teil auch Schweden. Um eine Beratung von den Gesundheitsbehörden oder vom Serum Institut um zu klären, welche Einschätzung richtig ist, hat die Regierung nicht gebeten.

Wird in der Frage des Risikos von auswärts nachgehakt, verweist die Regierung dann auch selber darauf, dass es sich um einen politischen Beschluss handele.

Und hier passen die geschlossenen Grenzen nur allzu gut in das Bild, dass Mette Frederiksen von sich pflegt, nämlich die Landesmutter, welche die Bevölkerung vor Bedrohungen schützt. Auch ist es ihr sicher nicht unrecht, dass sie damit der ohnehin schon stark bedrängten Dänischen Volkspartei weiter das Wasser abgräbt.
https://www.nordschleswiger.dk/de/meinu ... -geoeffnet

_________________
"Es sieht der Mensch die Welt fast immer durch die Brille des Gefühls, und je nach der Farbe des Glases erscheint sie ihm finster oder purpurhell."
H. C. Andersen
Bild
DK seit 1965
Nørre Vorupør, Blavand, Bjerregård, Stauning, Agger, Tranum Strand, Marielyst, Argab, Bornholm/Sømarken, Odense, Houvig, Søndervig, Bjerregård/Hegnet


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 712 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 37, 38, 39, 40, 41, 42, 43 ... 48  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de