www.dk-forum.de

Das Diskussionsforum für Dänemarkfreunde.
Aktuelle Zeit: 04.06.2020, 17:37

 

Fuer Datenschutzerklaerung
hier klicken


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 712 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 38, 39, 40, 41, 42, 43, 44 ... 48  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Corona Reiseauswirkungen
BeitragVerfasst: 20.05.2020, 11:49 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 30.07.2013, 23:31
Beiträge: 6584
Wohnort: Niedersachsen
Wie erklärt sich, dass auf der einen Seite die Grenzkontrollen nicht entfallen
Zitat:
Wer jedoch darauf hofft, dass die Staatsministerin bis zum 1. Juni erklären wird, die Grenzkontrollen verschwinden, der muss sich wohl auf eine Enttäuschung einstellen. Es wird weiterhin einen triftigen Grund brauchen um von Deutschland, Norwegen und Schweden aus einzureisen.
und weiterhin für die Einreise ein „triftiger Grund“ erforderlich ist dagegen aber auf der anderen Seite dem Drängen der Tourismusbranche nachgegeben werden und Touristen der Urlaub in DK ermöglicht werden soll:
Zitat:
Druck gibt es auch von der Tourismus-Industrie und den Menschen in Nordschleswig. Erstere wird Frederiksen durch die Lösung Sommerhausgäste ins Land zu lassen beschwichtigen.

Ist der Ferienhausurlaub dann ein „triftiger Grund“ und wer oder was soll per politischem Beschluss
Zitat:
Wird in der Frage des Risikos von auswärts nachgehakt, verweist die Regierung dann auch selber darauf, dass es sich um einen politischen Beschluss handele.
denn per Grenzkontrolle ferngehalten werden?
(Zitate: https://www.nordschleswiger.dk/de/meinu ... -geoeffnet )

_________________
"Es sieht der Mensch die Welt fast immer durch die Brille des Gefühls, und je nach der Farbe des Glases erscheint sie ihm finster oder purpurhell."
H. C. Andersen
Bild
DK seit 1965
Nørre Vorupør, Blavand, Bjerregård, Stauning, Agger, Tranum Strand, Marielyst, Argab, Bornholm/Sømarken, Odense, Houvig, Søndervig, Bjerregård/Hegnet


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Corona Reiseauswirkungen
BeitragVerfasst: 20.05.2020, 12:10 
Offline
Mitglied

Registriert: 20.05.2015, 15:00
Beiträge: 197
25örefan hat geschrieben:
Wie erklärt sich, dass auf der einen Seite die Grenzkontrollen nicht entfallen
Zitat:
Wer jedoch darauf hofft, dass die Staatsministerin bis zum 1. Juni erklären wird, die Grenzkontrollen verschwinden, der muss sich wohl auf eine Enttäuschung einstellen. Es wird weiterhin einen triftigen Grund brauchen um von Deutschland, Norwegen und Schweden aus einzureisen.
und weiterhin für die Einreise ein „triftiger Grund“ erforderlich ist dagegen aber auf der anderen Seite dem Drängen der Tourismusbranche nachgegeben werden und Touristen der Urlaub in DK ermöglicht werden soll:
Zitat:
Druck gibt es auch von der Tourismus-Industrie und den Menschen in Nordschleswig. Erstere wird Frederiksen durch die Lösung Sommerhausgäste ins Land zu lassen beschwichtigen.

Ist der Ferienhausurlaub dann ein „triftiger Grund“ und wer oder was soll per politischem Beschluss
Zitat:
Wird in der Frage des Risikos von auswärts nachgehakt, verweist die Regierung dann auch selber darauf, dass es sich um einen politischen Beschluss handele.
denn per Grenzkontrolle ferngehalten werden?
(Zitate: https://www.nordschleswiger.dk/de/meinu ... -geoeffnet )


So sieht es wohl aus. Die Kontrollen werden nicht verschwinden(wie von deutscher Seite ja auch nicht) aber der "triftige Grund" soll erweitert werden. Schon vor den Verhandlungen, hat eine Mehrheit von 7 Parteien im Parlament rechts und links von der Minderheitsregierung entscheiden, dass sie Erleichterungen haben möchten. Auch wenn die Regierung das im Prinzip ignorieren könnte, da Außenpolitik keine parlamentarische mehrheit benötigt, wird es wohl zu Erleichterungen kommen. Es wird sich im Laufe des heutigen Tages zeigen wann und wie und für wen.

https://ekstrabladet.dk/nyheder/politik ... er/8130073

Übrigens kam per "Zufall" heute in Bericht von SSI(entspricht wohl ungefähr RKI) wo man die Bedeutung einer Grenzeröffnung aus Infektionsschutzgründen einschätzen sollte. Sehr viel könnte und die Konklusion ist "das man nicht einschätzen kann, welche Bedeutung eine Grenzeröffnung haben wird" (Einige hier im Forum können es anscheinend, wie man in den letzten Tagen sah :mrgreen: )

https://jv.dk/artikel/ssi-rapport-advar ... 3%A6nserne

Der Tenor in den Überschriften ist aber: Es gibt eine Risiko für Infektionsgefahr bei Grenzöffnung" Ist natürlich auch eine bessere Überschrift, als "SSI kann keine Einschätzung geben"....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Corona Reiseauswirkungen
BeitragVerfasst: 20.05.2020, 12:42 
Offline
Mitglied

Registriert: 17.09.2019, 09:52
Beiträge: 12
@Dänischer_Hamburger:

Herzlichen Dank für die links, das klingt ja endlich mal konkret!

Ich bin sehr gespannt, wie sich die Regierung da verhalten wird.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Corona Reiseauswirkungen
BeitragVerfasst: 20.05.2020, 13:10 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 30.07.2013, 23:31
Beiträge: 6584
Wohnort: Niedersachsen
Dänischer_Hamburger schrieb
Zitat:
Die Kontrollen werden nicht verschwinden(wie von deutscher Seite ja auch nicht) aber der "triftige Grund" soll erweitert werden.

Mal sehen was heute rauskommt. Vielleicht ist Dänemark ja bei der 2. Videokonferenz von Außenminister Heiko Maas mit seinen Kollegen am 20.05.2020 dabei:

Zitat:
An der Videokonferenz nahmen Spanien, Italien, Österreich, Griechenland, Kroatien, Portugal, Malta, Slowenien, Zypern und Bulgarien. Frankreich und die Schweiz fehlten, weil sie am Mittwoch bei einer weiteren Videokonferenz auf Einladung Maas' mit den Nachbarländern Deutschlands dabei sind. Österreich entschied sich als einziges Nachbarland, an beiden Konferenzen teil.

https://www.tagesschau.de/ausland/maas- ... n-105.html

_________________
"Es sieht der Mensch die Welt fast immer durch die Brille des Gefühls, und je nach der Farbe des Glases erscheint sie ihm finster oder purpurhell."
H. C. Andersen
Bild
DK seit 1965
Nørre Vorupør, Blavand, Bjerregård, Stauning, Agger, Tranum Strand, Marielyst, Argab, Bornholm/Sømarken, Odense, Houvig, Søndervig, Bjerregård/Hegnet


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Corona Reiseauswirkungen
BeitragVerfasst: 21.05.2020, 09:37 
Offline
Mitglied

Registriert: 20.05.2015, 15:00
Beiträge: 197
Nach den Marathon-Verhandlungen bleibt es ein Eiertanz...Familienbesuche in Dänemark sollen ab dem 25.5. möglich werden und es soll Erleichterungen für Tourismus ab dem 29.5 geben. Genauen Details sollen in den nächsten Tagen bekannt gegeben werden. Alles sehr wenig konkret und schwierig für alle zu planen....

Aber wie Mette F sagt ‚damit alle besser planen können, werden wir jetzt am 29.5 statt am 1.6 kommunizieren wie es weitergeht‘ :roll: Seeeeehr großzügig..,,

https://www.nordschleswiger.dk/de/daene ... d-familien

https://jv.dk/artikel/folketinget-er-en ... dvidet-genåbning-af-fase-2


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Corona Reiseauswirkungen
BeitragVerfasst: 21.05.2020, 09:52 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 30.07.2013, 23:31
Beiträge: 6584
Wohnort: Niedersachsen
Dänischer_Hamburger hat geschrieben:
Nach den Marathon-Verhandlungen bleibt es ein Eiertanz...Familienbesuche in Dänemark sollen ab dem 25.5. möglich werden und es soll Erleichterungen für Tourismus ab dem 29.5 geben. Genauen Details sollen in den nächsten Tagen bekannt gegeben werden. Alles sehr wenig konkret und schwierig für alle zu planen....

Aber wie Mette F sagt ‚damit alle besser planen können, werden wir jetzt am 29.5 statt am 1.6 kommunizieren wie es weitergeht‘ :roll: Seeeeehr großzügig..,,

https://www.nordschleswiger.dk/de/daene ... d-familien

... damit alle besser planen können :mrgreen: :
Zitat:
Über den Sommer hinweg sollen die Grenzen allmählich auch für Touristen geöffnet werden. Es soll dazu bis spätestens 29. Mai eine präzise Aussage geben. Dann wird klar welche Touristen ab wann einreisen dürfen.

„Ich bin aus zwei Gründen mit diesem Zufrieden. Zum Ersten bedeutet es, dass die Tourismusbranche schon nächste Woche Klarheit hat. Zum anderen bin ich zuversichtlich, dass Gäste mit einem Mietvertrag für ein Sommerhaus demnächst einreisen dürfen“, sagt Kristian Thulesen Dahl (DF) dem „Nordschleswiger“.

„Die Absprache bedeutet, das im Laufe des Sommers schrittweise für Touristen geöffnet wird“, ergänzt Kollege Østergaard.

_________________
"Es sieht der Mensch die Welt fast immer durch die Brille des Gefühls, und je nach der Farbe des Glases erscheint sie ihm finster oder purpurhell."
H. C. Andersen
Bild
DK seit 1965
Nørre Vorupør, Blavand, Bjerregård, Stauning, Agger, Tranum Strand, Marielyst, Argab, Bornholm/Sømarken, Odense, Houvig, Søndervig, Bjerregård/Hegnet


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Corona Reiseauswirkungen
BeitragVerfasst: 21.05.2020, 10:15 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 30.07.2013, 23:31
Beiträge: 6584
Wohnort: Niedersachsen
... und wenn man dazu noch dies betrachtet :roll:
Zitat:
Experten durchlöchern Hækkerups Grenz-Argumente
https://www.nordschleswiger.dk/de/nords ... -argumente

_________________
"Es sieht der Mensch die Welt fast immer durch die Brille des Gefühls, und je nach der Farbe des Glases erscheint sie ihm finster oder purpurhell."
H. C. Andersen
Bild
DK seit 1965
Nørre Vorupør, Blavand, Bjerregård, Stauning, Agger, Tranum Strand, Marielyst, Argab, Bornholm/Sømarken, Odense, Houvig, Søndervig, Bjerregård/Hegnet


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Corona Reiseauswirkungen
BeitragVerfasst: 21.05.2020, 12:46 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2020, 23:41
Beiträge: 161
Wohnort: Midtjylland/Ammerland
Na dann packt schon mal eure Koffer für den Sommerurlaub in DK. :D

_________________
Wo kämen wir eigentlich hin, wenn jeder frei seine Meinung äußern dürfte!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Corona Reiseauswirkungen
BeitragVerfasst: 21.05.2020, 12:56 
Offline
Mitglied

Registriert: 24.03.2019, 11:34
Beiträge: 289
Bisschen Zeit is ja noch, der deutsche Wimpel ist aber schon im Koffer 8)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Corona Reiseauswirkungen
BeitragVerfasst: 21.05.2020, 17:32 
Offline
Mitglied

Registriert: 08.07.2010, 22:09
Beiträge: 5888
Wohnort: Odense
Für Personen die aus Dänemark nach Deutschland einreisen gibt es keine Quarantäne mehr. https://www.bundesregierung.de/.../coro ... en-1735032 Auf der Internetseite des dänischen Außenministeriums finde ich auch nicht mehr das man nach einem Aufenthalt im Ausland sich in Quarantäne begeben muss. https://um.dk/ Es wird nur von Reisen ins Ausland abgeraten.
Somit kann ich wieder reisen und meiner Mutter Ende des Monats persönlich zum Geburtstag gratulieren. :D Die Zahlen der Infizierten für Dänemark und Schleswig-Holstein sind so ziemlich gleich und wenn man sich an alle Regeln z.B. was den Abstand oder Schutzmasken betrifft hält sehe ich auch kein Grund warum ich nicht nach Kiel reisen sollte.

Venlig hilsen
Hendrik77

_________________
Egal wo,Fußballfan ein Leben lang !


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Corona Reiseauswirkungen
BeitragVerfasst: 21.05.2020, 20:01 
Offline
Mitglied

Registriert: 11.06.2016, 19:47
Beiträge: 15
Wohnort: Schleswig-Holstein
Mit dem Kofferpacken sollten wir wohl lieber warten, bis der Plan am 29. Mai vorliegt.... mal sehen, ob und wann dann gepackt werden kann....

Wer weiß, was genau in dem Plan drin stehen wird und vor allem zu wann dann die ersten Touristen wieder nach Dänemark reisen dürfen?
Es dürfte für die dänische Regierung noch sehr schwierig werden, bei dem Thema Grenzöffnung eine richtige Kehrtwendung hinzulegen, nachdem sie so energisch die Gefahren durch den Tourismus hochgehalten hat und immer wieder die potentielle Gefahr für die Bevölkerung dargestellt hat:

https://nyheder.tv2.dk/politik/2020-05- ... sig-presse


Mit weiteren Planungen für Dänemarkurlaub wäre ich lieber vorsichtig. Auch wenn es in der Seele weh tut, da uns unser Lieblingsort über viele Jahre zur zweiten Heimat geworden ist und man sich sprichwörtlich ausgesperrt fühlt. Mir tun nur die Mitarbeiter in den Vermietungsbüros und die Hauseigentümer mit ihren laufenden Unkosten leid, die mit den Einnahmeverlusten leben müssen. Bei denen merkt man in den Mails die schiere Verzweiflung.
Dabei kenne ich bis heute keinen Infizierten, selbst in unserer Abteilung mit über 300 Mitarbeitern gibt es keinen Fall. Bin fast nur noch im Homeoffice tätig, wenn überhaupt nur mit Maske unterwegs. Selbst wenn ich es darauf anlegen würde, mich zu infizieren, dann wüsste ich nicht wo! Als Vegetarierin bin ich ja nicht in Schlachthöfen zu Besuch... Und wie ich im Ferienhausurlaub jemanden anstecken soll, wenn außerhalb des Hauses die Sicherheitsmaßnahmen beachtet werden, habe ich auch nicht so ganz verstanden. Vielleicht fehlt mir da aber die Kreativität.

Wie geht Ihr mit den weiteren Urlaubsplanungen um? Bucht ihr noch, habt ihr storniert oder weiter hoffen und abwarten?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Corona Reiseauswirkungen
BeitragVerfasst: 21.05.2020, 21:15 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 30.07.2013, 23:31
Beiträge: 6584
Wohnort: Niedersachsen
Zitat:
Wie geht Ihr mit den weiteren Urlaubsplanungen um? Bucht ihr noch, habt ihr storniert oder weiter hoffen und abwarten?

Bezogen auf DK haben wir schon 2019 wie schon oft für Anfang November 14 Tag gebucht. Wir hoffen, dass es klappt. :D
Gerne würden wir auch noch kurzfristig Freunde in Portugal/ Algarve besuchen, aber das steht insbesondere mangels geeigneter Flüge in den Sternen :(

_________________
"Es sieht der Mensch die Welt fast immer durch die Brille des Gefühls, und je nach der Farbe des Glases erscheint sie ihm finster oder purpurhell."
H. C. Andersen
Bild
DK seit 1965
Nørre Vorupør, Blavand, Bjerregård, Stauning, Agger, Tranum Strand, Marielyst, Argab, Bornholm/Sømarken, Odense, Houvig, Søndervig, Bjerregård/Hegnet


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Corona Reiseauswirkungen
BeitragVerfasst: 25.05.2020, 08:59 
Offline
Mitglied

Registriert: 20.05.2015, 15:00
Beiträge: 197
Zum eigentlichen Thema gibt es seit heute Morgen neues. Die "triftige Einreisegründe sind für Deutsche und Einwohner aus den anderen Nordischen Staaten(einschl. Schweden) etwas erleichtert worden. Familienbesuche, Angehörige dänischer Staatsbürger oder wer eine Beziehung in Dänemark nachweisen kann, können jetzt u.U. einreisen. Die Erleichterungen gelten auch für Deutsche die Dänemarks als Transit benutzen, zum Beispiel nach Schweden oder nach Sylt.

https://politi.dk/coronavirus-i-danmark ... ia-danmark

Die englischsprachige Seite der dänischen Polizei oder die Seite der dänischen Botschaft in Berlin entspricht nicht ganz die dänischsprachige Seite der Polizei - wird aber wohl ein Update geben.

https://tyskland.um.dk/~/link.aspx?_id= ... 25A0D&_z=z

Übrigens wird die Bürokratische Hürde um eine Beziehung nachweisen zu können kritisiert. Die Europäische Datenschutzverordnung gilt anscheinend nicht mehr in Corona-Zeiten. Mann muss anhand von Mails, chat-protokolle oder sms oder Fotos nachweisen können, dass die Beziehung mindestens 6 Monate besteht. Im Einzelfall entscheidet der Grenzbeamte vor Ort. Da stehen mir die Haare schon....

Ich hätte nie gedacht, dass ich sowas noch erleben würde, aber hier sind die deutschen Behörden sehr viel flexibler und unbürokratischer als die dänischen Behörden mit dem Formular zum Selbstausfüllen.... :mrgreen: :shock:

https://www.bundespolizei.de/Web/DE/04A ... 2bodyText6


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Corona Reiseauswirkungen
BeitragVerfasst: 25.05.2020, 09:27 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 30.07.2013, 23:31
Beiträge: 6584
Wohnort: Niedersachsen
Dänischer_Hamburger hat geschrieben:
Mann muss anhand von Mails, chat-protokolle oder sms oder Fotos nachweisen können, dass die Beziehung mindestens 6 Monate besteht. Im Einzelfall entscheidet der Grenzbeamte vor Ort. Da stehen mir die Haare schon....

Schon eine absurde Vorstellung, wie ein Grenzbeamter da vorgehen soll :mrgreen:

_________________
"Es sieht der Mensch die Welt fast immer durch die Brille des Gefühls, und je nach der Farbe des Glases erscheint sie ihm finster oder purpurhell."
H. C. Andersen
Bild
DK seit 1965
Nørre Vorupør, Blavand, Bjerregård, Stauning, Agger, Tranum Strand, Marielyst, Argab, Bornholm/Sømarken, Odense, Houvig, Søndervig, Bjerregård/Hegnet


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Corona Reiseauswirkungen
BeitragVerfasst: 25.05.2020, 13:00 
Offline
Mitglied

Registriert: 07.07.2007, 09:09
Beiträge: 2540
Sandwurm hat geschrieben:
Tatzelwurm hat geschrieben:
Hej,

ungeachtet der Dinge die hier gerade so vollkommen
vorurteilsfrei :roll: verkündet werden, bin ich positiv gestimmt,
dass ich meinen Urlaub ab 1.6. in Dänemark verbringen kann.
Habe am Montag mit meinem Vermieter, den eigentlichen Mietvertrag ab 23.5.
auf den 1.6. verschoben. Ging kurz und schmerzlos.

Gruss Detlef


Wir haben unseren Lökken-Urlaub bereits unmittelbar nach Schließung der dänischen Grenze vom 30.05.2020 auf Mai 2021 umgebucht. Dies hat uns 65 Euro gekostet, die wir gerne gezahlt haben.

Wie man in der jetzigen Situation vom 23.05 lediglich auf den 01.06 umbuchen kann, erschließt sich mir nicht, da die Grenze dann mit Sicherheit noch dicht sein wird.
Wie man angesichts der Corona-Situation positiv gestimmt ins Ausland reisen kann, ist für mich ebenfalls unverständlich. Zu einer Zeit da in Europa in Folge der Pandemie über 100000 Menschen ihr Leben ließen fröhlich und positiv gestimmt nach Dänemark zu fahren, geben unsere Charaktere einfach nicht her. So abgebrüht gehen wir nicht durchs Leben!


Hej Sandwurm,

wenn Detlef jetzt auf 2021 umbuchen würde, käme dies einer Stornierung gleich und das gezahlte Geld wäre weg. Das wäre extrem dumm!

Wenn ich persönlich noch in den Urlaub fahren könnte, würde ich übrigens jetzt sofort und bedenkenlos für September ein Ferienhaus in DK buchen! Auch wenn das Virus immer noch global wütet und es hierdurch auch in DE bisher viele Tote und wirtschaftliche Schäden gab, sollte man sich seine Lebensfreude davon nicht nehmen lassen. Gerade für die dänischen Ferienhaus-Besitzer, die oftmals auf die Einnahmen aus der Vermietung angewiesen sind, ist es jetzt wichtig das neue Buchungen erfolgen und schon getätigte Buchungen aufrechterhalten werden.

In meinem persönlichen Umfeld gibt es aktuell auch viel Leid, Krankheit und allgemeines Elend. Dennoch setze ich mich bei schönem Wetter in mein Auto und fahre zum 12 km entfernten Ölschnitzsee und schwimme dort meine Runden.

Es bringt auch den Corona-Betroffenen nichts, wenn man aus falsch verstandenen Mitgefühl auf seinen Urlaub verzichtet und depressiv in seiner Wohnung hockt. Dies verursacht bei den von der Krise bereits schwer Betroffenen nur noch weitere wirtschaftliche Folgeschäden.

Für Detlef und die anderen Dänemark Urlauber hoffe ich auf eine Grenzöffnung zum 01.06. Leider gibt es vor allem in Thüringen einen verantwortungslos handelnden Ministerpräsidenten, der ab 06.06 ALLE Corona-Einschränkungen, inkl. der Maskenpflicht, aufheben möchte und somit auch nach Dänemark keine positiven Signale sendet. Es ist gut möglich das hierdurch in DK die Entscheidung zur Grenzöffnung für Ferienhausurlauber negativ beeinflusst wird.

Persönlich hat mir die Corona-Krise politisch wirklich die Augen geöffnet und verdeutlicht wie brandgefährlich es ist, wenn rechte oder linke Populisten in solchen Zeiten am Ruder sind. Ich bin wirklich heilfroh, dass wir jetzt in Bayern leben!

_________________
Viele Grüße
Hellfried - Forum-Sponsor

50 Mundschutzmasken für 19,95 Euro

Der Ölschnitzsee in Oberfranken


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 712 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 38, 39, 40, 41, 42, 43, 44 ... 48  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 15 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de