www.dk-forum.de

Das Diskussionsforum für Dänemarkfreunde.
Aktuelle Zeit: 05.08.2020, 21:13

 

Fuer Datenschutzerklaerung
hier klicken


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 843 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 51, 52, 53, 54, 55, 56, 57  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Corona Reiseauswirkungen
BeitragVerfasst: 07.07.2020, 08:22 
Offline
Neues Mitglied

Registriert: 07.07.2020, 00:05
Beiträge: 1
Moin, gestern hat mir ein Nachbar erzählt, dass viele Dänemark Freunde gar nicht zwingend die geforderten 6 Nächte bleiben, sondern z.B nur 3 Nächte in einem Hotel buchen und die anderen 3 Nächte in einem anderen Hotel direkt nach der Grenze wieder stornieren. Da können die wohl nichts machen. Von daher ist diese Bestimmung ja im Prinzip überflüssig .. :roll: :?:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Corona Reiseauswirkungen
BeitragVerfasst: 07.07.2020, 09:02 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 30.07.2013, 23:31
Beiträge: 6754
Wohnort: Niedersachsen
Das Thema hatten wir hier schon, es gab auch Zeitungsartikel dazu. Aber wieviele sind „viele“?
Über die Sinnhaftigkeit dieser Bestimmung kann man sich streiten, aber
allein dass gegen Gesetze/ Verordnungen/ Bestimmungen verstoßen wird, findet man in vielen Bereichen und auch dort heißt es Zu Recht nicht zwangsläufig, dass Verstöße gegen diese Gesetze/ Verordnungen/ Bestimmungen diese überflüssig machen. So sind z.B. Verkehrsregeln ja auch nicht überflüssig, bloß weil eine Reihe von Verkehrsteilnehmern dagegen verstößt.

_________________
"Es sieht der Mensch die Welt fast immer durch die Brille des Gefühls, und je nach der Farbe des Glases erscheint sie ihm finster oder purpurhell."
H. C. Andersen
Bild
DK seit 1965
Nørre Vorupør, Blavand, Bjerregård, Stauning, Agger, Tranum Strand, Marielyst, Argab, Bornholm/Sømarken, Odense, Houvig, Søndervig, Bjerregård/Hegnet


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Corona Reiseauswirkungen
BeitragVerfasst: 07.07.2020, 12:59 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 30.07.2013, 23:31
Beiträge: 6754
Wohnort: Niedersachsen
Dänischer_Hamburger hat geschrieben:
Es gibt mittlerweile auch infos auf Deutsch. Verhaltensregeln für Touristen in Dänemark

https://www.sst.dk/da/Udgivelser/2020/C ... -i-Danmark

Sollte ja für die meisten Deutschen ja nichts neues oder weltbewegende sein. Man wundere sich nur, dass Masken in DK nie notwendig waren - es wurde nicht einmal diskutiert - und in Deutschland ist es für einige ein sehr wichtiges Schutzmittel worauf auf KEINEN Fall verzichtet werden kann..... Vielleicht ist es ja in DK ein anderes Virus....

Einige in DK verleitet die vermeintliche Gewissheit, dass das Tragen von Masken nicht nötig sei zu zweifelhaften Reaktionen gegen Andersdenkende:
Zitat:
In Dänemark ansässige Ausländer haben dem The Local erzählt, wie sie sich fremdenfeindlichen Beschimpfungen ausgesetzt sahen, weil sie in der Öffentlichkeit Gesichtsmasken trugen, wobei Menschen sie anschrieen, ihnen sagten, dass sie das Gesetz brechen, und einige sogar absichtlich ins Gesicht husteten.
Natalie und ihre Tochter trugen von dem Moment an Masken, als sie im Mai in Kopenhagen ankam, um einen Job bei einer großen Bank zu beginnen, und waren gezwungen, in einen ruhigeren Teil der Stadt zu ziehen, um den Reaktionen zu entgehen.

"Wir bekamen aggressive Reaktionen, von wütenden Schreien bis hin zum Aushusten", beklagt sie. "Meine jüngste Tochter hatte deswegen schlimme Zusammenbrüche. Es war ein schrecklicher Monat, in dem sie in dieser Gegend lebte."

Natalie, die aus einem asiatischen Land stammt, ist weit davon entfernt, allein zu sein. Vor allem Asiaten in Kopenhagen erzählen dem The Local, dass sie wegen des Tragens von Masken schikaniert wurden.

"Ich kam an drei Arbeitern vorbei, die an der Strassenecke standen, einer von ihnen hustete absichtlich auf mein Gesicht und streute seinen Speichel auf mich", sagt Vivian aus Hongkong. "Bei anderen Gelegenheiten sehen mich die Leute an, als sei ich ein Monster."

In Dänemark wird den Menschen aufgrund der Empfehlungen der Europäischen Agentur für Flugsicherheit derzeit nur empfohlen, auf Flughäfen Gesichtsmasken zu tragen. In anderen Teilen des Landes raten die Gesundheitsbehörden, wie ihre Kollegen in Schweden und Norwegen, weiterhin davon ab, sie zu tragen, mit dem Argument, dass die Kosten, Unannehmlichkeiten und Risiken den fragwürdigen Nutzen überwiegen.

Unterdessen argumentieren einige Dänen, dass das Verbot der Gesichtsbedeckung - das so genannte Burka-Verbot, das bereits 2018 eingeführt wurde - das Tragen von Masken illegal macht.
In einem Supermarkt wurde mir von einem Angestellten gesagt, dass es ein Gesetz gibt, das es mir verbietet, mein Gesicht zu bedecken, mitten in der Pandemie! Im Mai", sagt Eliana aus Venezuela, die zwar jung ist, aber einer Coronavirus-Risikogruppe angehört. "Es ist ein schlechtes Gefühl, wenn sich die Leute über Sie ärgern, deshalb meide ich jetzt Plätze!"
Als The Local nach den Erfahrungen der Menschen mit dem Tragen von Masken fragte, berichteten diejenigen mit europäischem Aussehen weitgehend, dass sie weitaus weniger Probleme hätten als diejenigen mit asiatischem Aussehen, was Nathalie zu dem Argument veranlasste, dass die Reaktion, die sie erhalten hatte, rassistisch sei.

"Es ist nicht schwer [zu dieser Schlussfolgerung zu kommen], wenn sie weiß aussehende Menschen nicht so sehr beleidigen wie asiatisch aussehende", sagt sie.


Übersetzt mit http://www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)
Original:
https://www.thelocal.dk/20200706/coughs ... 01NpPEsIqk

_________________
"Es sieht der Mensch die Welt fast immer durch die Brille des Gefühls, und je nach der Farbe des Glases erscheint sie ihm finster oder purpurhell."
H. C. Andersen
Bild
DK seit 1965
Nørre Vorupør, Blavand, Bjerregård, Stauning, Agger, Tranum Strand, Marielyst, Argab, Bornholm/Sømarken, Odense, Houvig, Søndervig, Bjerregård/Hegnet


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Corona Reiseauswirkungen
BeitragVerfasst: 07.07.2020, 14:06 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2020, 23:41
Beiträge: 283
Wohnort: Midtjylland/Ammerland
Aus dem von 25örefan zitierten Pressebericht:
Zitat:
Unterdessen argumentieren einige Dänen, dass das Verbot der Gesichtsbedeckung - das so genannte Burka-Verbot, das bereits 2018 eingeführt wurde - das Tragen von Masken illegal macht.

Diese Aussage von wahrsch. Maskengegnern oder gar Corona-Leugnern ist natürlich Unsinn. Das Burka-Verbot gilt nicht für Atemschtzmasken. Aber es werden ja bekanntlich ohnehin selten Masken in Dänemark getragen. Ich kenne aber eine Ärztin, die ein Pflegeheim am Ort betreut und die beim Einkaufen im Dagli'Brugsen eine Maske trägt.
Vielleicht hängt das Tragen einer Maske bzw. die Akzeptanz des Tragens einer solchen auch mit dem Bildungsgrad und dem Wissen um die mögliche Verbreitung des Virus zusammen?
Meine Beobachtung ist jedenfalls die, dass besagte Ärztin von niemanden im Laden schräg angesehen wird.
In Viborg sieht man schon eher Masken in der Öffentlichkeit bzw. Geschäften der Fußgängerzone. Dabei handelt es sich dem Aussehen nach überwiegend um Nichtdänen. Irgndwelche Probleme oder gar Auseinandersetzungen zwischen Masken- und Nichtmaskenträgern konnte ich auch da noch nicht beobachten.

_________________
Wo kämen wir eigentlich hin, wenn jeder frei seine Meinung äußern dürfte!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Corona Reiseauswirkungen
BeitragVerfasst: 09.07.2020, 10:57 
Offline
Mitglied

Registriert: 08.07.2010, 22:09
Beiträge: 5997
Wohnort: Odense
https://www.nordschleswiger.dk/de/daene ... nzoeffnung Die meisten dänischen Politiker haben sich in die Sommerpause verabschiedet und somit ist davon aus zu gehen das sich die nächsten Wochen nichts ändern wird.

Venlig hilsen
Hendrik77

_________________
Egal wo,Fußballfan ein Leben lang !


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Corona Reiseauswirkungen
BeitragVerfasst: 09.07.2020, 15:28 
Offline
Mitglied

Registriert: 20.05.2015, 15:00
Beiträge: 222
Es gibt neue Richtlinien von der Gesundheitesbehörde in Bezug auf Mundschutz.

Es wird empfohlen, dass jeder Däne einen Vorrat zu Hause hat. Die sollen aber wirklich NUR in (wortwörtlich) "ganz besondere Situationen" verwendet werden, wenn mann Symptone hat und sich testen lässt.

https://www.dr.dk/nyheder/indland/sundh ... i-saerlige


In Deutschland(vor allem in Bayern) ist das Virus weiter TÖDLICH(mit rollemdem rrrr...) und die Maskenpflicht bleibt in Aller Ewigkeit bestehen.....
https://www.br.de/nachrichten/bayern/ma ... er,S3ZQGpz


Ich muss mich einfach über die unterschiedliche Vorgehensweise wunder . Bevölkerungszahl, Einwohnerdichte etc hin und her.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Corona Reiseauswirkungen
BeitragVerfasst: 09.07.2020, 15:49 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 30.07.2013, 23:31
Beiträge: 6754
Wohnort: Niedersachsen
Zitat:
Ich muss mich einfach über die unterschiedliche Vorgehensweise wunder . Bevölkerungszahl, Einwohnerdichte etc hin und her.

Geht mir auch so...
Allerdings muß ich zugeben, dass ich noch nie mit mir selbst so uneins in der Beurteilung dessen war, was ich für richtig oder falsch halten soll. :shock:

_________________
"Es sieht der Mensch die Welt fast immer durch die Brille des Gefühls, und je nach der Farbe des Glases erscheint sie ihm finster oder purpurhell."
H. C. Andersen
Bild
DK seit 1965
Nørre Vorupør, Blavand, Bjerregård, Stauning, Agger, Tranum Strand, Marielyst, Argab, Bornholm/Sømarken, Odense, Houvig, Søndervig, Bjerregård/Hegnet


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Corona Reiseauswirkungen
BeitragVerfasst: 10.07.2020, 15:16 
Offline
Mitglied

Registriert: 08.07.2010, 22:09
Beiträge: 5997
Wohnort: Odense
Die Bevölkerungszahl, Einwohnerdichte und Maßnahmen gegen Corona sind unterschiedlich, aber die Anzahl der Infizierten lässt sich vergleichen. Auch ohne Pflicht z.B. Masken beim einkaufen zu tragen hat Dänemark es weitestgehend geschafft die Zahl der Infizierten niedrig zu halten. Wieso,weshalb, warum das so ist da kann sich ggf. jeder selbst eine Meinung zu bilden.

Für alle die jetzt die Tage nach Dänemark fahren. https://sh-ugeavisen.dk/index.php/2020/ ... ebersmark/

Venlig hilsen
Hendrik77

_________________
Egal wo,Fußballfan ein Leben lang !


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Corona Reiseauswirkungen
BeitragVerfasst: 10.07.2020, 15:55 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2020, 23:41
Beiträge: 283
Wohnort: Midtjylland/Ammerland
Hendrik77 hat geschrieben:
Auch ohne Pflicht z.B. Masken beim einkaufen zu tragen hat Dänemark es weitestgehend geschafft die Zahl der Infizierten niedrig zu halten. Wieso,weshalb, warum das so ist da kann sich ggf. jeder selbst eine Meinung zu bilden.

Zur Erinnerung:
viewtopic.php?f=10&t=34682&start=780#p419363
Zur Infektionsgefahr in den dünner besiedelten Ländern hat sich auch bereits Drosten in einem seiner Podcasts ausgelassen. jedes Land muss da für sich die beste Lösung finden. Ein Richtig oder Falsch gibt es da nicht, allenfalls in den USA und Brasilien. :shock:

_________________
Wo kämen wir eigentlich hin, wenn jeder frei seine Meinung äußern dürfte!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Corona Reiseauswirkungen
BeitragVerfasst: 10.07.2020, 22:45 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 30.07.2013, 23:31
Beiträge: 6754
Wohnort: Niedersachsen
Hendrik77 hat geschrieben:
Die Bevölkerungszahl, Einwohnerdichte und Maßnahmen gegen Corona sind unterschiedlich, aber die Anzahl der Infizierten lässt sich vergleichen. Auch ohne Pflicht z.B. Masken beim einkaufen zu tragen hat Dänemark es weitestgehend geschafft die Zahl der Infizierten niedrig zu halten. Wieso,weshalb, warum das so ist da kann sich ggf. jeder selbst eine Meinung zu bilden.

OT
Obiges gehört mit Sicherheit hier wenn überhaupt nur peripher zum Thema und was soll es bedeuten?
Wozu das Aufrechnen? Um „nachzuweisen“, dass eine Maskenpflicht unnötig war/ ist?
Und wenn man schon rechnet:
Die Einwohnerdichte in D ist fast doppelt so hoch wie in DK.
Und wenn davon ausgegangen wird (und das wird es von Experten), dass dies ein Faktor für ein höheres Infektionsrisiko ist, hätte es in DK weniger Infizierte geben müssen als in D.
Hat es aber nicht.
In D gab es ca. 200.000*** Infizierte bei 80 Mio. Einwohnern, in DK ca. 19.000*** Infizierte bei 5 Mio. Einwohnern.
Daraus resultieren für D 0,00 24 und für DK 0.0026 Infizierte/ Einwohner.
Beide Länder liegen also gleichauf.
Bis auf die Maskenpflicht gab es keine sehr großen Unterschiede zwischen den beiden Ländern bezüglich der Maßnahmen gegen Corona.
Hat es in DK trotz der nur halb so großenBevölkerungsdichte (wenn man diese als minimierenden Faktor anerkennt) nur deshalb nicht weniger Infizierte gegeben, weil es keine Maskenpflicht gab?
Und hat es in Deutschland trotz der nahezu doppelt so hohen Bevölkerungsdichte ( wenn man diese als maximierenden Faktor anerkennt) möglicherweise nur deshalb keine an der Einwohnerzahl gemessene, höhere Anzahl an Infizierten im Vergleich zu DK gegeben, gerade weil eine Maskenpflicht eingeführt wurde?
Hat sich eine fehlende Maskenpflicht möglicherweise nur gegen eine halb so hohe Bevölkerungsdichte aufgehoben?
Zugegeben, dies ist Zahlenakrobatik und Antworten auf die o.g. Fragen wird es möglicherweise nicht mit Sicherheit geben, aber wenn die Aussage getroffen wird
Zitat:
Auch ohne Pflicht z.B. Masken beim einkaufen zu tragen hat Dänemark es weitestgehend geschafft die Zahl der Infizierten niedrig zu halten.
fordert das geradezu zu solcher OT Zahlenakrobatik und den sich daraus ergebenden OT-Fragen geradezu auf.
In diesem Sinne, weiter so DK und D, verglichen mit anderen Ländern/ Staaten/ Nationen ist es mit den bisherigen Maßnahmen gegen Corona bis jetzt relativ gut gelaufen.

*** Quelle: kein Link möglich, aber tagesaktuelle Statistiken zu allen Ländern findet in einem Pop up- Fenster wenn man „corona statistik“ als Stichwortsuche googelt

_________________
"Es sieht der Mensch die Welt fast immer durch die Brille des Gefühls, und je nach der Farbe des Glases erscheint sie ihm finster oder purpurhell."
H. C. Andersen
Bild
DK seit 1965
Nørre Vorupør, Blavand, Bjerregård, Stauning, Agger, Tranum Strand, Marielyst, Argab, Bornholm/Sømarken, Odense, Houvig, Søndervig, Bjerregård/Hegnet


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Corona Reiseauswirkungen
BeitragVerfasst: 10.07.2020, 22:56 
Offline
Mitglied

Registriert: 08.07.2010, 22:09
Beiträge: 5997
Wohnort: Odense
Ny Hinnerk hat geschrieben:
Zur Erinnerung


Ich habe in meinem letzten Beitrag gleich am Anfang auf die Unterschiede aufmerksam gemacht, also gibt es kein Grund seine eigenen Beiträge zu verlinken oder andere User zu erinnern. :wink:

Venlig hilsen
Hendrik77

_________________
Egal wo,Fußballfan ein Leben lang !


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Corona Reiseauswirkungen
BeitragVerfasst: 10.07.2020, 23:19 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 30.07.2013, 23:31
Beiträge: 6754
Wohnort: Niedersachsen
Ny Hinnerk hat geschrieben:

Danke Hinnerk :idea:

_________________
"Es sieht der Mensch die Welt fast immer durch die Brille des Gefühls, und je nach der Farbe des Glases erscheint sie ihm finster oder purpurhell."
H. C. Andersen
Bild
DK seit 1965
Nørre Vorupør, Blavand, Bjerregård, Stauning, Agger, Tranum Strand, Marielyst, Argab, Bornholm/Sømarken, Odense, Houvig, Søndervig, Bjerregård/Hegnet


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Corona Reiseauswirkungen
BeitragVerfasst: 11.07.2020, 08:35 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 01.09.2005, 19:22
Beiträge: 996
Wohnort: Haina/Kloster
Einen Beitrag wegen Doppelposting gelöscht.
Buschchaot


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Corona Reiseauswirkungen
BeitragVerfasst: 11.07.2020, 14:27 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2020, 23:41
Beiträge: 283
Wohnort: Midtjylland/Ammerland
Hendrik77 hat geschrieben:
Ny Hinnerk hat geschrieben:
Zur Erinnerung


Ich habe in meinem letzten Beitrag gleich am Anfang auf die Unterschiede aufmerksam gemacht, also gibt es kein Grund seine eigenen Beiträge zu verlinken oder andere User zu erinnern. :wink:

Venlig hilsen
Hendrik77

Auf die von dir genannten Unterschiede habe ich bereits vier Tage vor dir aufmerksam gemacht (niedrigere Bevölkerungsdichte, kein Transitland im Umfang wie Deutschland, Migrationspolitik, tausende von Wanderarbeitern aus Westeuropa, Export von Infektionsrisiken ins Ausland …). Von daher wäre wohl eher dein Beitrag nicht nötig gewesen. Und stell dir vor, es gibt auch noch andere Forenmitglieder außer dir. Wenn ich auf deinen Beitrag geantwortet habe heißt dies ja nicht, dass mein Beitrag nur für dich bestimmt ist.
Zudem solltest du akzeptieren, dass du nicht mehr Moderator hier im Forum bist und meinst mich hier maßregeln zu können.

_________________
Wo kämen wir eigentlich hin, wenn jeder frei seine Meinung äußern dürfte!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Corona Reiseauswirkungen
BeitragVerfasst: 12.07.2020, 10:54 
Offline
Mitglied

Registriert: 08.07.2010, 22:09
Beiträge: 5997
Wohnort: Odense
Ny Hinnerk hat geschrieben:

Zudem solltest du akzeptieren, dass du nicht mehr Moderator hier im Forum bist und meinst mich hier maßregeln zu können.

Wenn Du mit der Meinung anderer nicht umgehen kannst, dann lass es doch einfach deine Beiträge hervorzuheben indem Du diese nochmals verlinkst oder beschreibst wann und wie gut diese verfasst worden sind. Jeder User darf hier seine Meinung sagen und das hat nichts mit maßregeln zu tun. Alte Geschichten wieder aufzuwärmen (s.o.) hat für mich jedenfalls nichts mit sachlicher Argumentation zu tun.

Venlig hilsen
Hendrik77

_________________
Egal wo,Fußballfan ein Leben lang !


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 843 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 51, 52, 53, 54, 55, 56, 57  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 44 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de