www.dk-forum.de
http://dk-forum.de/phpbb3/

Mit Kindern nach Lokken
http://dk-forum.de/phpbb3/viewtopic.php?f=10&t=34758
Seite 1 von 1

Autor:  grimmli [ 31.05.2020, 19:57 ]
Betreff des Beitrags:  Mit Kindern nach Lokken

Liebe Foren-Community,

wir fahren Anfang Juli für zwei Wochen mit unseren zwei Jungs (3 J und 5 J) in ein Ferienhaus nach Lokken.
Es ist für uns unser erster Dänemark Aufenthalt überhaupt und wir freuen uns sehr.

Für die, die Lokken und Umgebung kennen:
Habt Ihr für uns in der o. g. Familien-Konstellation Tips für die Gegend?

Nach einer Internet-Recherche ist das unsere vorläufige "todo-Liste" - neben ganz ganz ganz viel Strand natürlich ;)

Nordsee Oceanarium
Fyrkat Vikinger Center
Aggerbsorg Wikingerfestung
Lindholm Hoje
Grenen / Skagen
Bolcheriet Bonbons
Bulbjerg Vogelfelsen
Leuchtturm Rubjerg Knude
Adlerwelt
Skulpturenpark Blokhus
[Erstmal unabhängig von potenziellen Corona-Beschränkungen angelegt]

Gibt es "Ablehnungen" bzw. Ergänzungen?

Würdet Ihr sagen, dass es sich lohnt die Fahrräder der Kids mitzunehmen (und uns zwei Erwachsenen dann welche vor Ort zu leihen)?
Oder ist die Infratstruktur eher nicht so gut - gerade für die zwei Kurzen?

Besten Dank im voraus für Eure Rückmeldungen und bleibt gesund!
Tobias

Autor:  ReiseReise [ 31.05.2020, 20:10 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Mit Kindern nach Lokken

Respekt, da habt ihr aber ein volles Programm.

Ich hoffe eure Urlaubskasse ist prall gefüllt bei den angedachten Aktivitäten.

Nur, wenn gutes Wetter, vergesst die to do Liste und geht am Strand.

Fahrrad unbedingt mitnehmen, schöne Strecken auch für die lütten


Skagen und rudbjerg knude ein muss

Autor:  BärbelHH [ 31.05.2020, 21:09 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Mit Kindern nach Lokken

Hej Tobias,

das habt Ihr euch ja ein Programm gemacht :shock: Da bleibt ja fast keine Zeit mehr den tollen Strand und Lökken zu genießen.

Lindholm Hoje würde ich gleich bei der Anfahrt mitnehmen, das liegt praktisch auf dem weg und ihr könnt dort super einen Stopp einlegen und dann über Land nach Lökken, das bietet sich einfach an. Haben wir auch schon praktiziert :wink:
Wenn Ihr nach Skagen fahrt, schaut euch die große Wanderdüne Rabjerg Mile mal an. Von da kann man Nord-und Ostsee sehen und über die Dünen zu laufen macht einfach Spaß.
Das Ørnereservat ist auf jeden Fall super, der Bartgeier ist der Hammer !
Hirtshals mit Nordsee Oceanarium ist auch gut,wenn die Zeit passt am Hafen die An-oder Abfahrt der riesigen Fähren anschauen und auf den Leuchtturm rauf die Aussicht genießen.
Beim Bulbjerg solltet ihr drauf achten bei Ebbe hinzufahren, da kann man dann unten um den Felsen rum gehen :wink:
Der Skulpturen Park in Blokhus ist zwar toll, aber für die Jungs vielleicht zu langweilig :)
Rubjerg Knude besuchen wir jedes Mal wenn wir oben sind, das ist für uns einfach ein Muß seit 15 Jahren mit meinem GäGa und als Kind mit meinen Eltern 8)
Blocheriet ist ja vor Ort und wenn sie gerade Bonbons machen, fällt öfter mal ein noch warmer für die Besucher ab.
In Lökken ist ja auch noch das Action House Funcenter, falls das Wetter mal nicht mitspielt, soll ja auch vorkommenBild
Mehr würde ich wahrscheinlich nicht auf einmal machen, da bleibt ja keine Zeit mehr zum Drachen steigen lassen, baden usw.
Ach ja, den Kuttern beim einlaufen zusehen und dann den frischesten Fisch zu kaufen den ihr je hattet.
Fahrräder sind zwar super, aber bedenke den stetigen Wind,irgendwie hat man immer Gegenwind und das ist für die Zwerge bestimmt anstrengend.

Manche Anbieter haben tolle Rabatte für die Attraktionen, das lohnt doch schon. Ansonsten einen tollen Urlaub und genießt die Zeit da oben, ich selbst bin in 3 Wochen auch wieder vor Ort Bild


VG Bärbel

Autor:  Seevetaler [ 01.06.2020, 14:02 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Mit Kindern nach Lokken

Hallo Tobias,

dort waren wir schon oft in der Gegend. Lökken ist wirklich schön.
Meine persönlichen Top-Empfehlungen:
Bolcheriet nehmt Ihr in der Fussgängerzone sowieso nebenbei mit.

Nordsee Oceanarium, toll. Früh dort sein und auf jeden Fall nach Rabattscheinen gucken. (Auch I-Net)

Skagen, Grenen. (Grenen, nicht Skagen ins Navi) Sucht Euch einen etwas windstillen Tag aus.
Vom Parkplatz Grenen zur Spitze ist es zu Fuss ne Ecke für die kleinen. Da fährt aber auch für wenig
Geld ein Traktor mit Personenanhänger. Ihr könnt Hin- oder Rück- oder gleich Hin und Rückfahrt damit machen.
Anschliessend Skagen Fussgängerzone ein Eis.....

Aalborg Zoo. Das wird was für Eure Kinder sein. (Rabatt checken)

Kloster Børglum, wenn es mit den Kleinen geht. Kinder sind da ja unterschiedlich.
(Der Weihnachtsmann hat dort aber seine Werkstadt.../ Dort wurde mal ein Film gedreht)

Zum Shopping Wochentags ist Hjørring zu empfehlen. Lökken ist dafür sehr begrenzt... :D

Ausserdem lädt Blokhus auch für ein paar Stunden zum Bummeln ein.
Dort gibt es auch ein kleines Schwimmbad falls das Wetter wirklich mies ist....

Das fürs erste. Noch n Tipp für den Strand. Nehmt ne Strandmuschel mit wg Wind.
Mir würde bestimmt noch mehr einfallen, möchte Euch jetzt aber nicht überladen.

Gruss Kai

Autor:  grimmli [ 01.06.2020, 19:18 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Mit Kindern nach Lokken

Habt soweit vielen Dank für Eure Anmerkungen und Tipps! Klasse! :)

Und versteht die Liste bitte nicht falsch: Wir "müssen" nicht jeden Punkt abgehakt haben um einen gelungenen Urlaub zu verbuchen. In erster Linie haben wir uns unser Ferienhaus in Lokken wg. des Strands ausgesucht und wollen diesen auch intensiv nutzen. Da braucht es bei unseren Jungs (neben Strandmuschel) eigentlich nur Schüppe und Ball. Aber bei zwei Wochen kann ja durchaus mal der Tag kommen, an dem Abwechslung ganz gut tut oder aber das Wetter eine "Pause" macht. Für solche Momente soll die Liste sein :wink:

Autor:  caan [ 04.06.2020, 19:13 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Mit Kindern nach Lokken

Hej,

ich bin mit meinen Eltern als Kind auch oft in die Ecke gefahren und habe das Fahrradfahren dort geliebt. Gerade wenn das Wetter gut ist, ist das total schön. Kann ich absolut empfehlen. Die Fahrradwege sind sehr gut und die Landschaft total divers. Flachland, Dünen, Strand und Wald (Blokhus Klitplantage). Kann aber auch ab und an recht hügelig und windig werden. Ich bin letztes Jahr mit dem Fahrrad die Nordseeküste rauf und hatte ordentlich Gegenwind. Das macht dann überhaupt keinen Spaß, besonders natürlich für Kinder, die nochmal mehr reintreten müssen, als Erwachsene. Also sucht euch die Richtung gut aus. ;)

Ansonsten kann man da aber auch gut wandern, sollte es doch zu windig sein. Da gibt es viele spannende, kleine Ecken und gemütliche Pfade. Kann auch für Kinder interessant sein, wenn deine beiden gern auf Entdeckungsreise gehen.

Sonst fand ich persönlich ja als Kind die Wanderdünen beim Leuchtturm Rubjerg Knude und die bei Skagen um die Ecke (Råberg Mile) total interessant. Da gibt es auch eine versandete Kirche in der Nähe. Kann man gut auf dem Weg nach Skagen vorbeischauen.

Das wichtigste aber: Ganz viel Spaß, es ist total schön dort! :mrgreen:

Autor:  loekken0 [ 28.06.2020, 19:25 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Mit Kindern nach Lokken

Hej,

eigentlich ist schon alles gesagt...Es wird euch gefallen.Ich freu mich auch schon..Im August gehts wieder los und diesmal kommen schon die Enkel mit 4 Und 1 Jahr..

Aber wir werden wohl viel am Strand sein, da wir schon alles kennen....Außer den Rubjerg Knude nach dem Umzug, der muss auf alle Fälle sein. :P

lg Reinhild

Autor:  evi jensen [ 29.06.2020, 00:34 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Mit Kindern nach Lokken

Hejsa, vielleicht einer der streichelzoos in der gegend? In Vittrup liegt family farm park, zwischen hirtshals und tornby liegt fun park und in ålbæk liegt fun farm. Alle drei nett gemacht, persönlich mag ich den in hirtshals am liebsten. Viel spass - Evi

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
https://www.phpbb.com/