www.dk-forum.de

Das Diskussionsforum für Dänemarkfreunde.
Aktuelle Zeit: 28.09.2020, 11:58

 

Fuer Datenschutzerklaerung
hier klicken


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Graerup und Schiesslärm
BeitragVerfasst: 19.06.2020, 19:34 
Zuelli hat geschrieben:
ReiseReise hat geschrieben:

Glaub mir, es ist nicht so schlimm, ein Stahlwerk ist lauter


:mrgreen: :mrgreen: Okay. Aber wer macht schon gern in einem Stahlwerk Urlaub? :mrgreen: :mrgreen:



Ich habe den Vergleich gezogen weil ich schon öfter mal Hotels belegt hatte in der Nähe solcher Industrien :mrgreen:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Graerup und Schiesslärm
BeitragVerfasst: 19.06.2020, 21:55 
Offline
Mitglied

Registriert: 11.06.2016, 19:47
Beiträge: 24
Wohnort: Schleswig-Holstein
Kann mehr für den Nachbarort Vejers südlich von Graerup sprechen, in dem ich seit vielen Jahren jedes Jahr den Urlaub (bis zu dreimal jährlich in verschiedenen Monaten) verbringe und wo ich mich auch aktuell gerade befinde.
Hier hält sich der Lärm in Grenzen, man hört eher selten etwas vom Militär, gerade im Nordteil von Vejers. Am 15. Juni waren hier z.B. Übungen zu hören, aber nicht wirklich laut. Seitdem ist wieder himmlische Ruhe. Graerup grenzt zwar auch an das Militärgebiet, während der Spaziergänge kam es mir dort aber immer extrem ruhig vor.

In Blaavand und Mosevra ist es nach meiner Erfahrung lauter, da hat schon mal das Geschirr im Schrank geklappert und es hat nachts genervt. Die Übungen finden meist zwischen Blaavand und Vejers statt, im Süden von Vejers ist denn auch mehr zu hören.

In Graerup bin ich allerdings schon mal einer Hundertschaft in voller Montur inkl. Maschinengewehr am Strand begegnet. Die schwitzenden Jungs werden dann von den Spaziergängern freundlich und respektvoll vorbeigelassen. Ebenso sollten man damit rechnen, dass einem mal ein Panzer auf der Straße begegnet (diesen lasse ich grundsätzlich Vorfahrt...!). Wirklich laut wird es nur beim Tag der offenen Tür der Kaserne in Oksbøl, der scheint dieses Jahr aber auszufallen.
http://www.aabenhede.dk/
Letztes Jahr im Juni konnten wir die Flugmanöver vom Garten aus beobachten. Landeübungen am Strand gibt es auch mal. Wir beobachten dass eher mit Interesse.

Also ruhig weiter auf den Urlaub freuen, Graerup ist nach meinem Eindruck einer der ruhigsten Orte an der Nordsee.Die schlimmste Lärmbelästigung wird da die Brunftzeit im Herbst sein...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Graerup und Schiesslärm
BeitragVerfasst: 21.06.2020, 13:58 
Offline
Mitglied

Registriert: 15.06.2020, 18:51
Beiträge: 7
Vielen Dank Esther!

Wir freuen uns darauf und dir noch eine schöne Zeit!!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Majestic-12 [Bot] und 29 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de