www.dk-forum.de

Das Diskussionsforum für Dänemarkfreunde.
Aktuelle Zeit: 28.09.2020, 12:05

 

Fuer Datenschutzerklaerung
hier klicken


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 69 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.03.2007, 02:24 
Offline
Mitglied

Registriert: 11.07.2005, 22:08
Beiträge: 9
Hallo liebe Fjaltring Frieby - Runde :D ,
ich oute mich mal wieder und teile mit, dass meine Familie und ich jetzt für August 2007 das 6. Mal in folge nach Fjaltring Ferieby fahren.
Unsere Kinder waren auf nichts anderes Einzustimmen und somit hoffen wir Eltern wieder auf "Erholung Pur" :wink: !
Auch sind wir gespannt, was die neue Verwalterin Patricia alles geändert / erneuert bekommen hat. Ihre Hoffnungen und Vorstellungen waren in 2006 jedenfalls recht optimistisch.

Also - alle lieben Grüße in die Runde - und vor allem an Sanne und Mona :wink: !
Übrigens Sanne - wie war der weitere Bornholm - Versuch? - Ich freue mich übrigens schon auf die Sauna in Fjaltring Ferieby :mrgreen: - Ihr habt ja wieder recht früh Ferien - so dass wir vermutlich wieder nicht zur gleichen Zeit da sein werden (könnt Ihr übrigens schon Perfekt Dänisch :?: )

Na ja - nochmals viele liebe Grüße in die Runde !!!!! :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.03.2007, 20:40 
Offline
Mitglied

Registriert: 13.07.2005, 10:39
Beiträge: 15
Hallo Ralf und alle Fjaltring Freunde!

Bornholm letztes Jahr war Klasse! Ich glaube wir hatten Anfang Oktober schöneres Wetter als so manch einer im August! Das hat mir dann über die doch sehr gewöhnungsbedürftige Ostsee hinweggeholfen! Die Kids waren in der ersten Woche noch jeden Tag baden! Wir hatten auch ein schöneres Haus mit Seeblick vom Wohnzimmer! Na ja, das ist halt an der Ostsee möglich!

So, unsere Urlaubsplanung für dieses Jahr sieht folgendermaßen aus: Nächste Woche fahren wir für eine Woche nach Vrist, im Sommer haben wir in der absoluten Hochsaison Urlaub, sodaß uns Fjaltring mit seinen doch sehr bescheidenen Hütten etwas überteuert erscheint, also im Sommer kein Fjaltring, aber ihr seid ja wahrscheinlich eh erst ab der zweiten Augustwoche dort, und dann müssen unsere schon wieder in die Schule!
Aber im Herbst haben wir das absolute Schnäppchen in Fjaltring gebucht!!!! Und zwar über Dancenter und nicht über Dansol!!! Dansol wollte glatt das Doppelte an Mietpreis haben als Dancenter, so bindet man keine langjährigen Ferieby Freunde!! Hab mich echt etwas geärgert!
Aber ob nun über Dancenter oder Dansol das Hallhus ist im Herbst zwei Wochen unser!!
Aber wir werden übernächste Woche auf jeden Fall einen Abstecher dorthin machen und mal schauen, was sich so getan hat!!

Ich werde dann berichten!! Ich hoffe wir sehen uns mal wieder und auch die anderen, die wir im Laufe der Jahre dort immer mal wieder getroffen haben, der Virus Fjaltring Ferieby wirkt weiter!

Liebe Grüße und bestimmt bis bald mit neuen Eindrücken
Sanne


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Fjaltring Ferieby
BeitragVerfasst: 25.04.2007, 21:39 
Offline
Neues Mitglied

Registriert: 25.04.2007, 21:17
Beiträge: 1
Wohnort: Oberbayern
Hallo Fjaltring-Fans,

leider waren wir schon drei Jahre nicht mehr in Fjaltring bzw. in DK. Wir wohnten immer im Haus Nr. 21 oder 23, in dem Kreis zwischen Schwimmhalle und Tennisplatz. Wir kamen einige Male zu Ostern für 2 Wochen, für einen kürzeren Aufenthalt ist uns die Anreise von ca. 1300 km einfach mit 3 Kindern und Hund einfach zu aufwändig. Wir haben die Urlaube immer sehr genossen. Die Qualität der Betten ist natürlich nicht mit dem Standard einer 3-Sterne Ferienwohnung in unserer Region zu vergleichen, eher mit einer Alpenvereinshütte. Aber das störte uns nie. Hr. Schou war immer sehr nett und hilfsbereit, wegen dem Haus mussten wir ihn jedoch nie bemühen. Die Kritik sollte, wenn sie was bringen soll, bei DanCenter angebracht werden. Ob das bei den Investoren oder Eigentümern ankommt steht auf einem anderen Blatt. Wer mehr Komfort will, kann sich ja jede Menge anderer Häuser in der Gegend aussuchen. Wir fanden das Preis-Leistungsverhältnis zu Ostern für dänische Verhältnisse in Ordnung.

Hans


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.05.2007, 10:21 
Offline
Mitglied

Registriert: 13.07.2005, 10:39
Beiträge: 15
Liebe Fjaltring Freunde!

Hatte ja versprochen nach unserem Oster Urlaub etwas über das FerienDorf zu berichten!
Wir waren auch tatsächlich doch mehrere Male dort und waren traurig, daß es noch nicht geöffnet hatte und etwas verwaist da lag! Die Alternative Harboore war nun wirklich nur ein Kompromiß was Urlaub an der dänischen Nordseeküste angeht!

Fjaltring Ferieby ist einfach unschlagbar!

Von Veränderungen war noch nichts zu sehen, wenn dort etwas geschehen sollte, dann auf jeden Fall nach Mitte April, bis dahin war alles unverändert!
Na gut, das HallHus war total versandet, das ganze Haus war auf der Seite Richtung Landesinnere eine einzige riesige Düne!
Dort wird sich wohl mittlerweile etwas geändert haben, sonst käme man nicht durch die Haustür rein!

Wir freuen uns auf jeden Fall schon riesig auf den Herbst und unseren Urlaub im Fajltring Ferieby!

@ Lazy-Biker
Deine Antwort auf mein Statement habe ich nicht so ganz verstanden, vielleicht war es aber auch gar nicht an mich gerichtet!?

Natürlich muß man sich mit Kritik an DanCenter wenden, aber schriftlich und das in den ersten drei/vier Tagen! Nur wenn man nicht über DanCenter bucht geht das wohl schlecht!

Dann spricht man mit dem Verwalter, der hat vollstes Verständnis versucht alles in seiner Macht stehende möglich zu machen, aber ohne Geld sind auch ihm die Hände gebunden! Warum ist wohl das Feriendorf nicht mehr über Ostern geöffnet??? Wahrscheinlich weil der Besitzer kein Geld schickt um die vielen Löcher in den Dächern zu flicken!
(Vor zwei Jahren hatten unsere Freunde ein "Poolhaus"( O-Ton Verwalter))
Früher konnte man sogar über Weihnachten in den großen Häusern Urlaubsstimmung geniessen!!!

Ich finde es einfach traurig daß dort so wenig investiert wird und hoffe, daß die neue Verwalterin einen breiten Rücken hat um die wöchentlichen Kritiken auszuhalten!

So, allen einen schönen Urlaub und auf ein Wiedersehen im
FJALTRING FERIEBY

Liebe Grüße
Sanne


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.06.2007, 16:49 
Offline
Neues Mitglied

Registriert: 28.06.2007, 16:29
Beiträge: 3
Hallo Ihr !! Bin neu hier gelanded, wir fahren im August nach Fjaltring Ferieby, das erste Mal ( 2 Kinder und 1 Hund) . Bin etwas beunruhigt, :shock: was die Häuser angeht ! War jemand dieses Jahr schon da ? Gibt es Tipps ? Freue mich auf Antwort


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Vorfreude ohne Ende
BeitragVerfasst: 29.07.2007, 00:39 
Offline
Mitglied

Registriert: 11.07.2005, 22:08
Beiträge: 9
Hallo Fjaltring Ferieby - Freunde, :)

noch zwei Wochen und wir können wieder ein Haus in Fjaltring Ferieby (leider auch nur für 2 Wochen) unser eigen nennen. :wink:
Aber auf jedem Fall ist die Vorfreude riesig. Wir können es wieder mal nicht erwarten dort die Seele baumeln zu lassen.
In diesem Jahr haben wir uns von unserer ältesten Tochter überreden lassen dass Sie Ihre beste Freundin mitnimmt. Wir sind also in diesem Jahr mit 4 Kids unterwegs.

Und für Dich lotta - lass Dich und deine Familie einfach überraschen. :o Ich denke dass Du bereits die Beiträge im Forum gelesen hast und somit eigentlich schon eine Menge über das "alte aber einmalige" Fjaltring Ferieby weißt. Ob auch Ihr Fjaltring Ferieby süchtig werdet und somit kleine Mängel an den in die Jahre gekommenen Häusern verzeiht wird sich erst nach eurem Aufenthalt zeigen. :)

Vielleicht laufen wir uns ja über den Weg und können über den Mythos Fjaltring Ferieby diskutieren.

Also - nochmals viele Grüße in die Runde - besonders an Sanne und Familie. Ich melde mich Ende August wieder und Berichte über die aktuellen Zustände.

Ralf :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30.07.2007, 16:36 
Offline
Neues Mitglied

Registriert: 28.06.2007, 16:29
Beiträge: 3
Hallo Ralf ! Schön, das Du geantwortest hast !! Wir fahren schon Anfang August, bin ganz gespannt, wir hoffen auf besseres Wetter !! Bis denn Lotta


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.09.2007, 00:12 
Offline
Mitglied

Registriert: 11.07.2005, 22:08
Beiträge: 9
Hallo Lotta,
wir haben uns in Fjaltring (zumindest nicht bewusst) getroffen. Es interessiert mich aber doch wie es Euch gefallen hat.
Meine Familie und ich sind nun (leider) schon eine Woche wieder zu Hause - aber die zwei Wochen Fjaltring Ferieby haben wir wieder mal endlos genossen.
Beste Grüße in die Runde
Ralf


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 03.09.2007, 21:24 
Offline
Neues Mitglied

Registriert: 28.06.2007, 16:29
Beiträge: 3
Hallo Ralf !! Wir hatten einen tollen Urlaub, das Wetter war super die ganze Woche Badewetter, perfekt. Den Kindern hat es super gefallen, besser als jeder Urlaub vorher... Die Häuser na ja schade, das sie so verkommen sind aber Abends ein Bierchen auf der Terrasse ist in so einer Hütte sehr zünftig. Wir hatten ein paar nette Abende mit Leuten die wir kennengelerhnt haben... Die Lage ist toll, der Strand auch ( der Müll hat uns schon etwas gestört ) Wir werden auf jeden Fall wiederkommen , schon weil die Kids so begeistert waren und wir sehr erhohlt wiedergekommen sind... Bis denn Gruss Lotta :wink:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.10.2007, 22:43 
BITTE NICHT BÖSE SEIN !!!

Wir kommen eben aus einem tollen Urlaub in Gjellerodde/Lemvig zurück.

Aus den Info´s im Forum wollten wir uns Fjaltring Ferieby mal im Original anschauen.......tut mir leid ich hab mich geschüttelt als ich das sah!

Wir kann man für diese heruntergekommenen Hütten noch Geld bezahlen?

Ein paar Kilometer weiter an der Nordsee in Vejlby oder Vrist gibt´s in den Dünen super Häuser auch für den kleinen
Geldbeutel. Oder Trans Ferieby, nicht mein Geschmack aber um Längen gepflegter.

Tut mir leid wenn sich die "Fjaltring Ferieby Fans" jetzt ärgern, aber das ist meine Meinung.....ich würde es dort keine Stunde aushalten.

Hilsen Maike


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.10.2007, 23:00 
Hallo ich nochmal, haben eben einen Bericht über Fjaltring ferieby mit Bildern gefunden
http://members.fortunecity.de/feuerfresser100/

Hilsen maike


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 14.10.2007, 12:47 
Wir fahren immer wieder gerne mal zu Gem ( da wo man Edelsteine und schmuck kaufen kann )
Den Strand finde ich da sehr gut.Habe da auch schon gebadet.
Aber die Häuser muß ich auf keinen Fall haben.
Ich war vor längerer Zeit auf der Suche nach privaten Ferienhäusern, bin dann auch in Fjaltring gelandet. Neeee danke. In meinen Augen sind das bessere Hundehütten.
Aber zum Glück sind die Geschmäcker verschieden.Ich denke mal man liebt es oder man haßt es . Wie andere Sachen auch.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 14.10.2007, 20:07 
Offline
Mitglied

Registriert: 13.07.2005, 10:39
Beiträge: 15
Hallo an Alle!

Nun sind wir schon wieder eine Woche zurück aus unserem diesjährigen Fjaltring Urlaub!

Es war wie immer total schön, man merkte aber, daß die Hütten längere Zeit leer gestanden haben! Es roch doch sehr muffig und wir brauchten einen ganzen Tag Ofenhitze, um den Geruch zu vertreiben!

Nachdem wir diese Hürde genommen haben, konnten wir die Abgeschiedenheit geniessen und hatten das ganze Badeland und die Sauna, samt neuen Ofen!!!!!, fast für uns alleine!
Der Strand wurde zum Hoheitsgebiet unserer Hunde, und ich habe einige Bernsteine gesammelt.

Fazit unseres diesjährigen Urlaubs:
Da sich an den Hütten nun schon seit 8 Jahren nichts tut, werden wir nicht mehr in der überteuerten Hauptsaison fahren, aber im Herbst kommen wir auf jeden Fall wieder!

Ach Ja:
Ein Highlight gab es dann noch in der zweiten Woche, der Besitzer persönlich war vor Ort und hat mit einem Architekten die Häuser begutachtet!
Vielleicht tut sich ja doch mal was!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Liebe Grüße in die Runde
Sanne


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Wer kann mir helfen
BeitragVerfasst: 31.05.2008, 13:40 
Offline
Mitglied

Registriert: 28.05.2008, 07:38
Beiträge: 12
Wohnort: Bünde
Fahre seit 15 jahren nach Dänemark, war an der Nordseeseite schon fast überall, in Fjaltring einmal bisher aber das ist ewig her.
Nun hab ich dieses Jahr in dem grossen Haus am Strand 2 Wohnungen gemietet, fahre mit meiner Canastarunde sind ca 15 Leute.
Meine Frage wer kennt die Wohnungen??
War das nun der berühmte griff ins Klo?
Das wäre mir sehr unangenehm, zumal die mir alle vertrauen.
Hoffe auf antworten, am besten positive :)

_________________
Wer mit seinen Latein am Ende ist, sollte Spanisch lernen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wer kann mir helfen
BeitragVerfasst: 01.06.2008, 00:08 
moni56 hat geschrieben:
War das nun der berühmte griff ins Klo?
Das wäre mir sehr unangenehm, zumal die mir alle vertrauen.

Äahh, würde mal sagen, falsche Reihenfolge. Erst fragen, dann buchen, das macht mehr Sinn. Aber ich hoffe mal für dich das alles ok ist.


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 69 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Majestic-12 [Bot] und 27 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de