www.dk-forum.de

Das Diskussionsforum für Dänemarkfreunde.
Aktuelle Zeit: 20.09.2020, 16:42

 

Fuer Datenschutzerklaerung
hier klicken


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 159 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 06.04.2017, 16:09 
Offline
Mitglied

Registriert: 23.07.2015, 07:39
Beiträge: 576
Wie lange ist der Autor mit welchem Umgangskreis wo in Kontakt gekommen?Im elitären Kreis seines gleichen eventuell? Hat er sich mal die Mühe gemacht mit Ausländern die mehr als 5 Jahre im Lande sind in Kontakt zu kommen und nicht in den kulturellen ,,Hauptstädten``leben in denen ,in der Regel,eine andere Kultur(auch eine verschärfte,,Ellenbogenkultur``) und Lebensqualität vorherrscht als auf`m platten Land in den Provinzen des ,,wilden Westens``? Auch für mich ist es immer wieder spannend in Esbjerg`s Kongensgade oder in Varde im Strassenkaffee! ein Bier! zu trinken und die Menschen um mich herum zu ,,studieren``.Über was sich Einheimische und Turisten da unterhalten und wie sie auftreten im Umgang miteinander ....da treffen halt unterschiedliche Kulturen aufeinander. Und die eine Kultur beschränkt sich auf den unbedingt notwendigen Umgang mit der anderen Kultur. In der heimatlichen Kneipe,beim gemeinsamen Feiern zu Hause! und am Arbeitsplatz verschwimmen die Eindrücke+Unterschiede dann aber schon recht schnell;zumindest auf`m platten Land/Westküste. Manche Ausländer haben das Glück dieses Glücksgefühl und diese innere Zufriedenheit schon nach kurzer Zeit geniessen zu können,,die haben sicher alles richtig gemacht.....manche erreichen es nie! Ich kann mir schon anmassen nach mehr als 40Jahren Westküste meine persönlichen Erfahrungen mit Einheimischen(auch! denen die es geworden sind) und den Ausländern die es sehr wahrscheinlich nicht/niemals werden/wollen/ können hier vorbringen zu können,ohne die einen oder die anderen,schon nach 5 Jahren, in eine Schublade zu stecken und das auch noch im Ausland zu veröffentlichen.Aber was wird nicht alles veröffentlicht wenn sich damit Geld verdienen lässt bzw.insbesondere der Verfasser sein Geld damit verdient.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 12.04.2017, 18:55 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 09.04.2017, 02:48
Beiträge: 7
fejo.dk - Henrik hat geschrieben:
Hinnerk hat geschrieben:
Vielleicht sind viele Dänen einfach deshalb mit sich und ihrer kleinen Welt so zufrieden weil sie nicht wissen, dass es besser geht.

Genau darum geht es ja. Denkt man nur daran, dass es besser geht wird man nie mit seinem Leben zufrieden.

Hinnerk hat geschrieben:
Ein dänisches Kind in einer vergleichbaren Situation müsste dann wohl zeitlebens gehörlos durch die Welt laufen. Das ist einfach traurig!

Aber die Dänen sind ja sooo glücklich!

Einzelschicksale beeinflussen eben nicht das Glück eines Volkes!



Dänisch muss nicht in Mikroapartments leben und die Immobilie ihr ganzes Leben mieten wie Deutsche :D

_________________
https://tranio.de/


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 12.04.2017, 20:34 
@ IrinaLoona:

Jetzt hast du aber etwas komplett aus dem Zusammenhang gerissen. Da wird kaum ein Leser draus schlau. Deshalb hier der Link zu meinem kompletten Beitrag, aus dem du zitiert hast:

viewtopic.php?f=11&t=29251&p=389601&hilit=geh%C3%B6rlos#p389601


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 12.04.2017, 20:44 
IrinaLoona hat geschrieben:
Dänisch muss nicht in Mikroapartments leben und die Immobilie ihr ganzes Leben mieten wie Deutsche :D

Na ja, gut die Hälfte aller Deutschen wohnen auch in eigenen vier Wänden:
http://www.presseportal.de/pm/35604/2322072

Aber lasse uns das Thema lieber begraben. Sonst sind wir gleich beim Vergleich, wer das fettere Auto hat, wie hoch der Anteil von Zweit- und Drittwagen in dänischen und deutschen Familien ist oder wie viel Taschengeld hier und da die Kinder in welchem Alter bekommen.
Das führt zu nichts. :wink:


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 13.04.2017, 01:11 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 09.04.2017, 02:48
Beiträge: 7
Hinnerk hat geschrieben:
IrinaLoona hat geschrieben:
Dänisch muss nicht in Mikroapartments leben und die Immobilie ihr ganzes Leben mieten wie Deutsche :D

Na ja, gut die Hälfte aller Deutschen wohnen auch in eigenen vier Wänden:
http://www.presseportal.de/pm/35604/2322072

Aber lasse uns das Thema lieber begraben. Sonst sind wir gleich beim Vergleich, wer das fettere Auto hat, wie hoch der Anteil von Zweit- und Drittwagen in dänischen und deutschen Familien ist oder wie viel Taschengeld hier und da in welchem Alter bekommen.
Das führt zu nichts. :wink:


Aaaa, ok!
Übrigens, in welchem Alter die Kinder in dänischen und deutschen Familien bekommen? :mrgreen:

_________________
https://tranio.de/


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 13.04.2017, 07:52 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 24.05.2013, 08:11
Beiträge: 1657
Wohnort: Berlin
IrinaLoona hat geschrieben:
Aaaa, ok!
Übrigens, in welchem Alter die Kinder in dänischen und deutschen Familien bekommen? :mrgreen:

Wenn Kinder genug gehabt werden haben, welchen werden finden wenig, zu wenig für sie.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 13.04.2017, 09:52 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 30.07.2013, 23:31
Beiträge: 6799
Wohnort: Niedersachsen
IrinaLoona hat geschrieben:
Übrigens, in welchem Alter die Kinder in dänischen und deutschen Familien bekommen?

Statistik siehe hier:
https://www.destatis.de/DE/ZahlenFakten ... ender.html
http://www.bib-demografie.de/DE/Zahlenu ... b1960.html

_________________
"Es sieht der Mensch die Welt fast immer durch die Brille des Gefühls, und je nach der Farbe des Glases erscheint sie ihm finster oder purpurhell."
H. C. Andersen
Bild
DK seit 1965
Nørre Vorupør, Blavand, Bjerregård, Stauning, Agger, Tranum Strand, Marielyst, Argab, Bornholm/Sømarken, Odense, Houvig, Søndervig, Bjerregård/Hegnet


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15.04.2017, 09:43 
Also Gleichstand in D und DK. :)


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 15.04.2017, 10:15 
Offline
Mitglied

Registriert: 05.06.2011, 14:43
Beiträge: 3974
Wohnort: Hvergelmir
Hauptsache ihr seit mit euren Recherchen glücklich.
Ist auch gut gegen Besserwisserlangeweile.

Detlef

_________________
Schmeichler sind wie Katzen,
vorne lecken, hinten kratzen.

Wenn jeder Scheinheilige wie eine 60-Watt-Birne leuchten würde, könnte man nachts nicht mehr ohne Augenbinde schlafen.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15.04.2017, 10:27 
Tatzelwurm bringt mich drauf: Schreibrechte in diesem Forum sollten nur Leuten vorbehalten bleiben, die die Aufnahmekriterien der "Mensa", dem Netzwerk für Hochbegabte, erfüllen (Mindest-IQ 130). Ansonsten droht das Forum zu einem Netzwerk für schlichte Gemüter zu verkommen (siehe vorigen Beitrag). :roll:


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 15.04.2017, 10:49 
Offline
Mitglied

Registriert: 21.09.2005, 22:52
Beiträge: 143
Zitat:
Tatzelwurm bringt mich drauf: Schreibrechte in diesem Forum sollten nur Leuten vorbehalten bleiben, die die Aufnahmekriterien der "Mensa", dem Netzwerk für Hochbegabte, erfüllen (Mindest-IQ 130). Ansonsten droht das Forum zu einem Netzwerk für schlichte Gemüter zu verkommen (siehe vorigen Beitrag).


Also Du wärst dann draussen ? Nicht schlecht. Deine Weltsicht ist mir zu schlicht.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15.04.2017, 10:59 
Wie sprichst du mit Einsteins Urenkel! :roll:


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 15.04.2017, 11:35 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 30.07.2013, 23:31
Beiträge: 6799
Wohnort: Niedersachsen
Tatzelwurm hat geschrieben:
Hauptsache ihr seit mit euren Recherchen glücklich.
Ist auch gut gegen Besserwisserlangeweile.

Detlef

OT
Ich interpretiere Deinen Einwurf einfach mal als Zuspruch, denn was spricht gegen eine ernstgemeinte Antwort auf eine (hoffentlich) ernstgemeinte Frage?
Ansonsten schöne Ostertage!

_________________
"Es sieht der Mensch die Welt fast immer durch die Brille des Gefühls, und je nach der Farbe des Glases erscheint sie ihm finster oder purpurhell."
H. C. Andersen
Bild
DK seit 1965
Nørre Vorupør, Blavand, Bjerregård, Stauning, Agger, Tranum Strand, Marielyst, Argab, Bornholm/Sømarken, Odense, Houvig, Søndervig, Bjerregård/Hegnet


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15.04.2017, 13:08 
Offline
Mitglied

Registriert: 05.06.2011, 14:43
Beiträge: 3974
Wohnort: Hvergelmir
Hallo,

es ist schon erstaunlich, wie ein schwer verständlicher Beitrag
und eigentlich nicht zum Thema gehörender Beitrag von Irina,
bei euch eine hektische GoogleSuche auslöst um dann das gerade
frisch erworbene Wissen an die Forumsmitglieder weiter zugeben.

Zumal ich, aber das liegt ja wohl an meinem, von Hinnerk ja so
treffend beschriebenen, nicht ausreichendem IQ,
dass ich diesen Beitrag nicht verstehe.
Code:
IrinaLoona hat geschrieben:
Aaaa, ok!
Übrigens, in welchem Alter die Kinder in dänischen und deutschen Familien bekommen? :mrgreen:


Deshalb sind die Dänen nicht so glücklich ???????????

Schöne Ostergrüsse

Detlef

_________________
Schmeichler sind wie Katzen,
vorne lecken, hinten kratzen.

Wenn jeder Scheinheilige wie eine 60-Watt-Birne leuchten würde, könnte man nachts nicht mehr ohne Augenbinde schlafen.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15.04.2017, 13:31 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 30.07.2013, 23:31
Beiträge: 6799
Wohnort: Niedersachsen
Tatzelwurm hat geschrieben:
Hallo,

es ist schon erstaunlich, wie ein schwer verständlicher Beitrag
und eigentlich nicht zum Thema gehörender Beitrag von Irina,
bei euch eine hektische GoogleSuche auslöst um dann das gerade
frisch erworbene Wissen an die Forumsmitglieder weiter zugeben.

Zumal ich, aber das liegt ja wohl an meinem, von Hinnerk ja so
treffend beschriebenen, nicht ausreichendem IQ,
dass ich diesen Beitrag nicht verstehe.
Code:
IrinaLoona hat geschrieben:
Aaaa, ok!
Übrigens, in welchem Alter die Kinder in dänischen und deutschen Familien bekommen? :mrgreen:


Deshalb sind die Dänen nicht so glücklich ???????????

Schöne Ostergrüsse

Detlef

OT
@Tatzel
Meine Reaktion war weniger eine auf die zugegebenermaßen etwas schwer verständliche Frage von Loona (weil vielleicht nicht so gut deutsch sprechend :?: ), als auf die darauf folgende "Antwort" von Ronald,
Ronald hat geschrieben:
IrinaLoona hat geschrieben:
Aaaa, ok!
Übrigens, in welchem Alter die Kinder in dänischen und deutschen Familien bekommen? :mrgreen:

Wenn Kinder genug gehabt werden haben, welchen werden finden wenig, zu wenig für sie.

um zu zeigen, dass man auch jemanden ernstnehmen kann, dessen Frage zwar schwer, aber mit etwas Mühe dennoch verständlich (zumindest für mich :D ) sein kann.
Also nichts für ungut... und danke für die Ostergrüsse :D

_________________
"Es sieht der Mensch die Welt fast immer durch die Brille des Gefühls, und je nach der Farbe des Glases erscheint sie ihm finster oder purpurhell."
H. C. Andersen
Bild
DK seit 1965
Nørre Vorupør, Blavand, Bjerregård, Stauning, Agger, Tranum Strand, Marielyst, Argab, Bornholm/Sømarken, Odense, Houvig, Søndervig, Bjerregård/Hegnet


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 159 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 21 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de