www.dk-forum.de

Das Diskussionsforum für Dänemarkfreunde.
Aktuelle Zeit: 19.09.2020, 01:11

 

Fuer Datenschutzerklaerung
hier klicken


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 291 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 14, 15, 16, 17, 18, 19, 20  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 10.07.2014, 15:32 
Offline
Mitglied

Registriert: 05.06.2011, 14:43
Beiträge: 3974
Wohnort: Hvergelmir
Ach Hanno,

im gleichem Bericht stand auch dieses:
Zitat:
oder bleiben Sie mit Ihrem Trinkverhalten immer im gesundheitlich unbedenklichen Limit .

Die Lebensqualität beruht eben auf dem richtigen Umgang damit,
aber das können ja die Kollegen deiner FanGruppe mit Sicherheit.
(Achtung Vorurteil über Fussball-Fans)

Detlef

_________________
Schmeichler sind wie Katzen,
vorne lecken, hinten kratzen.

Wenn jeder Scheinheilige wie eine 60-Watt-Birne leuchten würde, könnte man nachts nicht mehr ohne Augenbinde schlafen.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 10.07.2014, 16:05 
Offline
Mitglied

Registriert: 05.06.2011, 14:43
Beiträge: 3974
Wohnort: Hvergelmir
So dann wollen wir allen diesen Gruppen das Autofahren verbieten,
gibt ja Studien darüber.

Zitat:
Autofahren: Schilddrüsen-Unterfunktion beeinträchtigt wie Alkohol
Eine Unterfunktion der Schilddrüse kann sich offenbar auf die Fahrtüchtigkeit ebenso negativ auswirken wie das Trinken von Alkohol. Dieses ungewöhnliche Ergebnis präsentierten US-Forscher jüngst auf einem Treffen von Endokrinologen in Chicago, USA.

Zitat:
Die Augen tränen, die Nase läuft, man muss niesen: Wer an schwerem Heuschnupfen leidet, sollte sich in der Pollenflugzeit nicht ohne Medikamente ans Steuer setzen. Denn das Fahrvermögen kann durch die Allergiebeschwerden so sehr nachlassen wie durch 0,5 Promille Alkohol im Blut, erläutert der Bundesverband der Pneumologen (BdP).

Zitat:
US-Studie: Telefonieren am Steuer wirkt wie Alkohol
In Deutschland dürfen Autofahrer nur mit Freisprechanlage am Steuer telefonieren. Doch neuen Forschungen zufolge werden sie trotzdem zum Sicherheitsrisiko für sich und andere. Laut einer US-Studie fahren alle Mobiltelefonierer so unsicher wie Angetrunkene.
Spiegel Online.


Schwupp, schon ist das Verkehrsproblem gelöst.

Detlef

_________________
Schmeichler sind wie Katzen,
vorne lecken, hinten kratzen.

Wenn jeder Scheinheilige wie eine 60-Watt-Birne leuchten würde, könnte man nachts nicht mehr ohne Augenbinde schlafen.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 10.07.2014, 16:32 
Offline
Mitglied

Registriert: 29.08.2007, 14:53
Beiträge: 1493
Wohnort: Schleswig-Holstein
Bei den Medikamenten gegen Heuschnupfen bitte Vorsicht, Müdigkeit ist eine häufige Nebenwirkung, sagt der ein oder andere Beipackzettel und damit droht ebenfalls verminderte Verkehrstüchtigkeit :)

_________________
Würde Hirnlosigkeit vor Kopfschmerzen schützen, könnten die Aspirin-Produzenten ihre Läden schließen.
Gabriel Laub, poln.-dt. Schriftsteller 1928-1998

Der Verstand und die Fähigkeit ihn zu gebrauchen, sind zweierlei Fähigkeiten.
Franz Grillparzer, öster. Dramatiker 1791-1872


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 10.07.2014, 17:21 
Offline
Mitglied

Registriert: 18.02.2013, 21:51
Beiträge: 3524
@Tatzelwurm

Wenn man Argumente ins lächerliche zieht werden sie nicht besser, hier geht es um Alkohol, Autofahren und Lebensqualität, diese drei Faktoren müssen nicht unbedingt zusammen gehören.
Nur ich finde Lebensqualität kann man auch haben, ohne sich nach 1-2 Pilsken oder 1-2 Gläsern Wein noch ans Steuer zu setzen.

Aber ein Freund aus NRW hat mir mal gesagt, " das schönste ist das Pilsken danach " und ich glaube das meint auch unser Henrik aus Dänemark ( Düsseldorf), obwohl es eher heißen müsste das Pilsken bevor ich mich ans Steuer setze.

Ich gönne jedem sein Bier, Wein oder Klosterfrau Melissengeist u.s.w. oder was man sonst noch braucht, nur danach noch Autofahren hat nichts mit Lebensqualität zu tun.

Auch ich trinke gern ein Bier oder Wein nur wenn ich dran bin mit fahren gilt für mich die 0,0 Promillegrenze, dafür brauche ich auch kein Gesetz das mir das vorschreibt, nur etwas habe ich wenn nichts getrunken habe nie vermisst, das ist die Lebensqualität die habe ich immer gehabt.

Nur wenn ich dann nach Hause gefahren bin, und andere Menschen noch mitgekommen habe, war bei mir das Gefühl vorhanden richtig gehandelt zu haben, das meine
0,0 Promille mich nicht vor einem Unfall schützt ist mir auch klar, der kann immer passieren, nur wenn mein Verhalten vielleicht dazu beigetragen konnte für mehr Verkehrssicherheit zu sorgen, dann reicht mir das schon und trägt zusätzlich zu meiner Lebensqualität bei.

Nur das ist meine Meinung und so sehe ich das, wenn das andere nicht verstehen oder es nicht so sehen, damit kann ich gut leben denn es gibt immer unterschiedliche Meinungen und Ansichten.

P.S. Bei Studien sollte man aber auch beachten wer sie eigentlich in Auftrag gegeben hat. :wink:

_________________
Willst du den Charakter eines Menschen erkennen, so gib ihm Macht.
Abraham Lincoln

Gewalttätige Pyro und Hass Ultras gehören nicht zum Fußball ! Denn die machen unseren Sport kaputt !!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 10.07.2014, 18:24 
Offline
Mitglied

Registriert: 05.06.2011, 14:43
Beiträge: 3974
Wohnort: Hvergelmir
Schön für dich, dass du so ein gutes Vorbild bist,
leider kann ich das so von mir nicht behaupten und ins lächerliche
habe ich schon mal garnichts gezogen,
nur mal aufgezeigt was etwa die gleiche Wirkung hat wie Alkohol.

Einen schönen Abend Auferstehung Terrasse
Detlef

_________________
Schmeichler sind wie Katzen,
vorne lecken, hinten kratzen.

Wenn jeder Scheinheilige wie eine 60-Watt-Birne leuchten würde, könnte man nachts nicht mehr ohne Augenbinde schlafen.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 11.07.2014, 09:52 
hanno hat geschrieben:
Nur das ist meine Meinung und so sehe ich das, wenn das andere nicht verstehen oder es nicht so sehen, damit kann ich gut leben denn es gibt immer unterschiedliche Meinungen und Ansichten.

Tatsächlich, ich dachte wir alle müssten deine Meinung sein?

hanno hat geschrieben:
Ich gönne jedem sein Bier, Wein oder Klosterfrau Melissengeist u.s.w. oder was man sonst noch braucht, nur danach noch Autofahren hat nichts mit Lebensqualität zu tun.

Wenn ich das so empfinde hat es mit Lebensqualität zu tun und ich brauche kein Moralapostel, der mir erzählt was "richtig" ist. Das meinte der eine Politiker ja gerade mit der Aussage "wir wollen es ja nicht wie bei den Schweden". Im Forum gibt es auch ein paar davon...


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 11.07.2014, 10:33 
Offline
Mitglied

Registriert: 08.07.2010, 22:09
Beiträge: 6023
Wohnort: Odense
OT
fejo.dk - Henrik hat geschrieben:
Tatsächlich, ich dachte wir alle müssten deine Meinung sein?

Wenn ich das so empfinde hat es mit Lebensqualität zu tun und ich brauche kein Moralapostel, der mir erzählt was "richtig" ist. Das meinte der eine Politiker ja gerade mit der Aussage "wir wollen es ja nicht wie bei den Schweden". Im Forum gibt es auch ein paar davon...


Die erste Frage kann man auch als OT bzw. Provokation sehen, das liegt ganz im Auge des Betrachters.
Andere als Moralapostel bezeichnen nur weil sie eine andere Meinung haben und kund tun ist auch nicht gerade einer Diskussion förderlich, nach meiner Auffassung. Es sieht so aus als wenn keiner seine Meinung / Haltung dazu ändern möchte und solange alle sich im Rahmen der Gesetze bewegen, kann man das doch einfach so zur Kenntnis nehmen, ohne sein gegenüber zu provozieren etc.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 11.07.2014, 10:38 
Offline
Mitglied

Registriert: 18.02.2013, 21:51
Beiträge: 3524
fejo.dk - Henrik hat geschrieben:
hanno hat geschrieben:
Nur das ist meine Meinung und so sehe ich das, wenn das andere nicht verstehen oder es nicht so sehen, damit kann ich gut leben denn es gibt immer unterschiedliche Meinungen und Ansichten.

Tatsächlich, ich dachte wir alle müssten deine Meinung sein?

hanno hat geschrieben:
Ich gönne jedem sein Bier, Wein oder Klosterfrau Melissengeist u.s.w. oder was man sonst noch braucht, nur danach noch Autofahren hat nichts mit Lebensqualität zu tun.

Wenn ich das so empfinde hat es mit Lebensqualität zu tun und ich brauche kein Moralapostel, der mir erzählt was "richtig" ist. Das meinte der eine Politiker ja gerade mit der Aussage "wir wollen es ja nicht wie bei den Schweden". Im Forum gibt es auch ein paar davon...



Moralapostel :?: :?: das war gut, hier ist wieder dein berühmter Humor zum Vorschein gekommen. :mrgreen:

Wie ich schon geschrieben habe, empfindet jeder Lebensqualität anders, der eine kann Lebensqualität empfinden ohne Alkohol zu trinken und Auto zu fahren, ohne dabei zum Antialkoholgier zu werden.
Wenn du es so empfindest, das Alkohol auch in geringeren Mengen und Autofahren zusammen gehören, dann ist das doch in Ordnung, viel Spaß dabei.

Nur wer nicht so denkt wie du ist ein Moralapostel, das ist schon eine seltsame Logik, aber man muss ja auch nicht alles verstehen.

Also dann noch einen schönen Tag und Skål!

_________________
Willst du den Charakter eines Menschen erkennen, so gib ihm Macht.
Abraham Lincoln

Gewalttätige Pyro und Hass Ultras gehören nicht zum Fußball ! Denn die machen unseren Sport kaputt !!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 11.07.2014, 11:28 
Offline
Mitglied

Registriert: 05.06.2011, 14:43
Beiträge: 3974
Wohnort: Hvergelmir
@ Hanno,

Moralapostel , warum nicht.
Wenn man deinen eingestellten Link durchliest, hat man das Gefühl jeder
der auch nur etwas Alkohol trinkt hat anschliessend ein Problem damit
und ist kurz davor seine Lebensqualität einzubüssen und zum Alkoholiker zu werden.

Deshalb nur mal so eben noch der Hinweis:
bis 0,5 Promille ist erlaubt .

Detlef

_________________
Schmeichler sind wie Katzen,
vorne lecken, hinten kratzen.

Wenn jeder Scheinheilige wie eine 60-Watt-Birne leuchten würde, könnte man nachts nicht mehr ohne Augenbinde schlafen.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 11.07.2014, 11:33 
hanno hat geschrieben:
Wenn du es so empfindest, das Alkohol auch in geringeren Mengen und Autofahren zusammen gehören, dann ist das doch in Ordnung, viel Spaß dabei.

Danke, werde ich haben und freue mich dazu, dass diese Ansicht, nach 18 Seiten, endlich akzeptiert ist.

hanno hat geschrieben:
Nur wer nicht so denkt wie du ist ein Moralapostel, das ist schon eine seltsame Logik, aber man muss ja auch nicht alles verstehen.

Hast du ja auch nicht, denn es geht ja um was anderes, wie bei den Missionaren in der Hundediskussion: Wenn man versucht andere, die nichts falsches machen, seine Meinung aufzudrücken - das ist einfach nicht ok. Aber daran sind wir ja nun auch endlich vorbei :D


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 11.07.2014, 11:48 
Offline
Mitglied

Registriert: 18.02.2013, 21:51
Beiträge: 3524
fejo.dk - Henrik hat geschrieben:
hanno hat geschrieben:
Wenn du es so empfindest, das Alkohol auch in geringeren Mengen und Autofahren zusammen gehören, dann ist das doch in Ordnung, viel Spaß dabei.

Danke, werde ich haben und freue mich dazu, dass diese Ansicht, nach 18 Seiten, endlich akzeptiert ist.

hanno hat geschrieben:
Nur wer nicht so denkt wie du ist ein Moralapostel, das ist schon eine seltsame Logik, aber man muss ja auch nicht alles verstehen.

Hast du ja auch nicht, denn es geht ja um was anderes, wie bei den Missionaren in der Hundediskussion: Wenn man versucht andere, die nichts falsches machen, seine Meinung aufzudrücken - das ist einfach nicht ok. Aber daran sind wir ja nun auch endlich vorbei :D


@Henrik
Was ist los mit dir, liest du die Beiträge hier nicht :?: :?:

Zitat:
Nur mal ein kleines Beispiel, wenn wir zu Fußballspielen fahren bilden wir " Fahrgemeinschaften " und für die Fahrer gilt die 0,0 Promilegrenze, ich persönlich habe es nie als Lebensqualitätsverlust empfunden, wenn ich an diesem Tag nicht mal ein Bier trinken durfte und auch die andern wenn sie an der Reihe waren zu fahren, haben das so gesehen.

Aber auch bei diesem Thema wird es unterschiedliche Meinungen geben und das ist auch gut so.



Das habe ich am 28.04.2014 um 13:10 Uhr geschrieben, wo versuche ich jemanden meine Meinung aufzudrücken, wo ist dein Problem :?:

_________________
Willst du den Charakter eines Menschen erkennen, so gib ihm Macht.
Abraham Lincoln

Gewalttätige Pyro und Hass Ultras gehören nicht zum Fußball ! Denn die machen unseren Sport kaputt !!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 11.07.2014, 12:11 
hanno hat geschrieben:
Was ist los mit dir, liest du die Beiträge hier nicht

Bei 30 Grad im Büro und draussen fahre ich nur halbe Kraft. Tut mir leid, wenn ich etwas übersehen/vergessen habe. Alles gut.


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 11.07.2014, 13:09 
Offline
Mitglied

Registriert: 18.02.2013, 21:51
Beiträge: 3524
Tatzelwurm hat geschrieben:
@ Hanno,


Deshalb nur mal so eben noch der Hinweis:
bis 0,5 Promille ist erlaubt .

Detlef


Das Gesetz ist mir bekannt, nur es besagt nicht das ich bis 0,5 Promille im Blut haben muss um Autofahren zu können, es ist ganz klar geregelt das es auch mit 0,0 Promille möglich ist Auto zu fahren.
Wenn du meinst das solche Menschen die so verfahren Moralapostel sind, dann bin ich gern einer, aber einer mit Lebensqualität !! :wink:

Den wenn ich nicht mit dem Auto unterwegs, trinkt der Moralapostel auch gern einige Biere oder einige Gläser Wein, oder ......, aber ob mit oder ohne die Lebensqualität bleib bei mir gleich.

_________________
Willst du den Charakter eines Menschen erkennen, so gib ihm Macht.
Abraham Lincoln

Gewalttätige Pyro und Hass Ultras gehören nicht zum Fußball ! Denn die machen unseren Sport kaputt !!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 24.07.2014, 14:56 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 24.07.2014, 14:41
Beiträge: 9
Wohnort: Stuttgart
Hier steht dass in Dänemark sogar die Autos versteigert werden bei Alkoholikern:

http://www.bussgeldkataloge.eu/bussgeldkatalog-daenemark.html

Das kann ich mir ja kaum vorstellen :shock:
Meines Erachtens ist übrigens eine Promillegrenze von 0,5 Promille i.O. die ist ja so sowohl in Deutschland als auch in Dänemark.
Mit mehr sollte man auf keinen Fall trinken. Weniger ist besser, aber erfahrene Autofahrer sollten damit ganz gut hinkommen.

Mir ist es eh egal - ich mag Alkohol nicht! Schmeckt mir nicht, deswegen trinke ich keinen.

_________________
"Wer will, dass die Welt so bleibt wie sie ist, der will nicht, dass sie bleibt" - Erich Fried


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 24.07.2014, 15:33 
Offline
Mitglied

Registriert: 05.06.2011, 14:43
Beiträge: 3974
Wohnort: Hvergelmir
Hej,

also Alkohol trinke ich auch nicht,
aber die Getränke wo Alkohol mit drin ist, die mag ich schon.

Ja es stimmt,
ab 2,0 Promille kann dir in Dänemark das Auto angenommen und zur
Senkung der allgemeinen Steuerlast und zu Gunsten des dänischen Staates versteigert werden.

Detlef

_________________
Schmeichler sind wie Katzen,
vorne lecken, hinten kratzen.

Wenn jeder Scheinheilige wie eine 60-Watt-Birne leuchten würde, könnte man nachts nicht mehr ohne Augenbinde schlafen.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 291 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 14, 15, 16, 17, 18, 19, 20  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 15 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de