www.dk-forum.de

Das Diskussionsforum für Dänemarkfreunde.
Aktuelle Zeit: 14.12.2019, 14:06

 

Fuer Datenschutzerklaerung
hier klicken


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 290 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 16, 17, 18, 19, 20  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 09.04.2015, 09:54 
Offline
Mitglied

Registriert: 18.02.2013, 20:51
Beiträge: 3589
fejo.dk - Henrik hat geschrieben:
Ist doch nur schön, wenn der alte Thread noch provozieren kann bzw. in Erinnerung bleibt. Das war ja mein Ziel :mrgreen:



Deine Aussage erklärt deine Beliebtheit hier im Forum, dir geht es also nur darum zu provozieren ? :wink:

_________________
Willst du den Charakter eines Menschen erkennen, so gib ihm Macht.
Abraham Lincoln

Gewalttätige Pyro Ultras gehören nicht zum Fußball ! Denn die machen unseren Sport kaputt !!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 09.04.2015, 10:14 
Eher darum in Erinnerung zu blieben, wenn ich mal weg bin :P


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 09.04.2015, 11:04 
Online
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 30.07.2013, 22:31
Beiträge: 6128
Wohnort: Niedersachsen
fejo.dk - Henrik hat geschrieben:
Eher darum in Erinnerung zu blieben, wenn ich mal weg bin :P

Leider werden die Peinlichkeiten im www. die Ewigkeit überdauern. "Schönes" Denkmal hast Du Dir dann damit gesetzt, wenn Du dereinst mal weg bist :mrgreen:

_________________
"Es sieht der Mensch die Welt fast immer durch die Brille des Gefühls, und je nach der Farbe des Glases erscheint sie ihm finster oder purpurhell."
H. C. Andersen
Bild
DK seit 1965
Nørre Vorupør, Blavand, Bjerregård, Stauning, Agger, Tranum Strand, Marielyst, Argab, Bornholm/Sømarken, Odense, Houvig, Søndervig, Bjerregård/Hegnet


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 24.04.2015, 07:55 
Offline
Neues Mitglied

Registriert: 23.04.2015, 11:04
Beiträge: 3
Also ich finde auf dem Fahrrad sollte es keine Promillegrenzen geben. Wer nicht mehr in der Lage ist, das Gleichgewicht zu halten, der muss doch sowieso schieben :mrgreen: In Deutschland liegt die Promillegrenze für Radfahrer bei 1,6 Promille, es wird aber über eine Absenkung diskutiert.

Beim Auto bin ich (wegen des Gefährdungspotentials für andere Verkehrsteilnehmer) natürlich für Promillegrenzen. Eine Übersicht über die die Promillegrenzen in anderen Länder habe ich unter http://www.experten-branchenbuch.de/ratgeber/alkohol-in-europa-welcher-promillewert-gilt-wo-aktualisierung gefunden. Ist auch mal interessant zu sehen, welche Grenzen in anderen EU-Ländern gelten. :D


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 25.04.2015, 12:52 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 24.01.2007, 22:23
Beiträge: 1582
Wohnort: Nordjylland
Es sollten die Werte für Radfahrer und Kraftfahrer gleich sein. Denn es sind alle Verkehrsteilnehmer.

_________________
Der Teufel ist nicht so schwarz, wie man ihn malt


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 14.06.2015, 13:50 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 24.01.2007, 22:23
Beiträge: 1582
Wohnort: Nordjylland
In der ersten Woche der landesweiten Alkohol-Razzia des Sommers schnappte die Polizei 178 alkoholisierte Autofahrer. Knapp 4.100 Wagen wurden gestoppt, davon ein 55-jähriger in Lundby auf Seeland. Der Fahrer hatte 3,28 Promille: Die Polizei beschlagnahmte das Auto sofort und der Mann kann sich auf einen Aufenthalt hinter schwedischen Gardinen vorbereiten – und auf eine deftige Geldbuße.

_________________
Der Teufel ist nicht so schwarz, wie man ihn malt


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 17.06.2015, 09:53 
Online
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 30.07.2013, 22:31
Beiträge: 6128
Wohnort: Niedersachsen
breutigams hat geschrieben:
In der ersten Woche der landesweiten Alkohol-Razzia des Sommers schnappte die Polizei 178 alkoholisierte Autofahrer. Knapp 4.100 Wagen wurden gestoppt, davon ein 55-jähriger in Lundby auf Seeland. Der Fahrer hatte 3,28 Promille: Die Polizei beschlagnahmte das Auto sofort und der Mann kann sich auf einen Aufenthalt hinter schwedischen Gardinen vorbereiten – und auf eine deftige Geldbuße.

Gott sei Dank einer weniger. Der Aufenthalt hinter schwedischen (dänischen :mrgreen: ) Gardinen sollte nicht zu knapp ausfallen.

_________________
"Es sieht der Mensch die Welt fast immer durch die Brille des Gefühls, und je nach der Farbe des Glases erscheint sie ihm finster oder purpurhell."
H. C. Andersen
Bild
DK seit 1965
Nørre Vorupør, Blavand, Bjerregård, Stauning, Agger, Tranum Strand, Marielyst, Argab, Bornholm/Sømarken, Odense, Houvig, Søndervig, Bjerregård/Hegnet


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 21.07.2015, 18:44 
Offline
Moderator

Registriert: 08.07.2010, 21:09
Beiträge: 5821
Wohnort: Odense
Hejsa !
Der folgende Link hat nichts mit "am Steuer" zu tun, aber trotzdem interessant wie ich finde.
http://jyllands-posten.dk/livsstil/fami ... 682498.ece
Venlig hilsen
Hendrik77


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 23.07.2015, 19:51 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 08.07.2015, 22:03
Beiträge: 12
Jon78 hat geschrieben:
Also ich finde auf dem Fahrrad sollte es keine Promillegrenzen geben. Wer nicht mehr in der Lage ist, das Gleichgewicht zu halten, der muss doch sowieso schieben :mrgreen: In Deutschland liegt die Promillegrenze für Radfahrer bei 1,6 Promille, es wird aber über eine Absenkung diskutiert.

na ja, aber wenn so ein betrunkener Radfahrer einen Unfall mit mehreren Verletzten verursacht, dann ist es nicht mehr so harmlos. Deswegen bin ich auch hier für eine Promillenbegrenzung.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15.11.2017, 03:03 
Offline
Moderator

Registriert: 08.07.2010, 21:09
Beiträge: 5821
Wohnort: Odense
Hejsa !
https://www.nordschleswiger.dk/index.ph ... u-guenstig
Wenn mit einer Preissteigerung mal nicht die Lebensqualität sinkt und das ob hinter dem Steuer oder auch nicht. :wink:
https://www.mx.dk/nyheder/danmark/story/29408256
Venlig hilsen
Hendrik77


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15.11.2017, 07:09 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 24.05.2013, 07:11
Beiträge: 1674
Wohnort: Berlin
Hendrik77 hat geschrieben:
Hejsa !
https://www.nordschleswiger.dk/index.ph ... u-guenstig
Wenn mit einer Preissteigerung mal nicht die Lebensqualität sinkt und das ob hinter dem Steuer oder auch nicht. :wink:

Was für ein Unsinn!
Bier und Sekt sind ab 16 Jahren wie in D. erlaubt?
Warum dann nicht die Grenze auf 18 Jahre erhöhen (statt die Preise für alle) wie es das EU-Parlament bereits erwägt?!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15.11.2017, 08:04 
Offline
Mitglied

Registriert: 15.08.2017, 22:33
Beiträge: 85
Ist in DK bislang ein Altersnachweis beim Kauf von Bier und Sekt, bzw. für den Kauf von Spirituosen erforderlich? Falls nicht kontrolliert wird, hat eine Anhebung der Altersgrenze als Präventionsmaßnahme vermutlich keinen Einfluss auf den Alkoholkonsum von Jugendlichen, bzw. Kindern.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15.11.2017, 09:01 
Offline
Moderator

Registriert: 08.07.2010, 21:09
Beiträge: 5821
Wohnort: Odense
Hej !
Es gibt auch in DK eine Altersgrenze beim Kauf von alkoholischen Getränken und die wird auch kontrolliert. Aus Meiner Jugend weiss ich noch wie einfach es war diese ggf. zu umgehen zumindest was den Einkauf im Laden anging. Vielleicht aus diesem Grund eine Preissteigerung für alle Konsumenten alkoholischer Getränke.
Venlig hilsen
Hendrik77


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15.11.2017, 09:17 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 24.05.2013, 07:11
Beiträge: 1674
Wohnort: Berlin
Hendrik77 hat geschrieben:
Vielleicht aus diesem Grund eine Preissteigerung für alle Konsumenten alkoholischer Getränke.

Oh nee, bloß nicht wieder in alte Zeiten abrutschen, früher wurde auch schon heftig gesoffen im Staate Dänemark.
Hieße das ich muss wieder palettenweise Bier mitschleppen wie in den 80ern?
Mein Ehegespenst sorgt schon mit ihren Klamotten dafür, dass der Kofferraum voll wird. :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15.11.2017, 09:58 
Online
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 30.07.2013, 22:31
Beiträge: 6128
Wohnort: Niedersachsen
Die obengenannte.Befürchtung teile ich nicht, wenn ich diesem schon unter anderer Rubrik geposteten Artikel lese:
https://www.nordschleswiger.dk/de/daene ... renzhandel

_________________
"Es sieht der Mensch die Welt fast immer durch die Brille des Gefühls, und je nach der Farbe des Glases erscheint sie ihm finster oder purpurhell."
H. C. Andersen
Bild
DK seit 1965
Nørre Vorupør, Blavand, Bjerregård, Stauning, Agger, Tranum Strand, Marielyst, Argab, Bornholm/Sømarken, Odense, Houvig, Søndervig, Bjerregård/Hegnet


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 290 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 16, 17, 18, 19, 20  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: MSN [Bot] und 11 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de