www.dk-forum.de
http://dk-forum.de/phpbb3/

Doppelte Staatsbürgerschaft
http://dk-forum.de/phpbb3/viewtopic.php?f=11&t=30103
Seite 1 von 2

Autor:  evi jensen [ 06.06.2014, 06:41 ]
Betreff des Beitrags:  Doppelte Staatsbürgerschaft

wenn alles läuft wie geplant, wird es nächstes jahr eine änderung im dänischen gesetz geben:

http://politiken.dk/indland/politik/ECE ... orgerskab/

lg, evi

Autor:  Århuspige [ 07.06.2014, 09:55 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Doppelte stattsbürgerschaft

Mange tak evi, det lyder godt for os ude-danskere.
Hilsen jette

Autor:  maybritt h [ 08.06.2014, 09:45 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Doppelte stattsbürgerschaft

Hej!

Hat ja lange gedauert!

Maybritt

Autor:  Krogen [ 08.06.2014, 12:58 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Doppelte stattsbürgerschaft

Vielleicht kann ein Mod ja mal den Tippfehler im Titel korrigieren, damit Interessierte den Thread in der Suche wiederfinden können :)

Autor:  evi jensen [ 08.06.2014, 14:04 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Doppelte stattsbürgerschaft

ups - sorry 8)

Autor:  Hendrik77 [ 08.06.2014, 15:13 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Doppelte Staatsbürgerschaft

Hejsa !
Ich war mal so frei und habe die Überschrift korrigiert.
Med venlig hilsen
Hendrik77

Autor:  evi jensen [ 08.06.2014, 16:40 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Doppelte Staatsbürgerschaft

dankeschön - da hat mir das tippteufelchen im eifer des gefechts doch tatsächlich einen streich gespielt ;-)

Autor:  runesfar [ 09.06.2014, 12:55 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Doppelte Staatsbürgerschaft

Flensborg Avis hat eine interessante take an die Debatte: Die Südschleswiger würden jetzt ooch gerne eine Dänische Pass kriegen können..

http://www.fla.de/artikel/Sydslesvigere ... 17b9a.html

Autor:  puppu [ 18.06.2014, 13:35 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Doppelte Staatsbürgerschaft

Das ist schon mal sehr interessant. Danke für den Hinweis.
Mich würde auch mal interessieren, wer von euch alles eine doppelte Staatsbürgerschaft besitzt?
Habt ihr das schon beantragt?
Wo lagen die Herausforderungen mit der Bürokratie?
Danke für eure Erfahrungen.
Wünsche euch noch eine tolle Woche!

Autor:  dina [ 18.12.2014, 21:06 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Doppelte Staatsbürgerschaft

So,jetzt ist es mit breiter Mehrheit beschlossen :D

LG Tina

Autor:  micha_i_danmark [ 02.04.2015, 23:15 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Doppelte Staatsbürgerschaft

dina hat geschrieben:
So,jetzt ist es mit breiter Mehrheit beschlossen :D

LG Tina


Endlich :wink:

Das Gesetz wird voraussichtlich im September dieses Jahres in Kraft treten.
http://www.justitsministeriet.dk/arbejdsomr%C3%A5der/statsborgerskab/dobbelt-statsborgerskab-0

Autor:  Pippilotta [ 09.07.2016, 11:35 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Doppelte Staatsbürgerschaft

Hejsa,

Nachdem die doppelte Staatsbürgerschaft nun möglich ist, denke ich vermehrt darüber nach auch die dänische Staatsbürgerschaft zu beantragen. Allerdings bin ich mir über die Vor- und Nachteile nicht ganz im Klaren und meine diesbezügliche Recherche war auch nicht so erfolgreich, wie ich es mir wünschen würde. Deshalb meine Frage in die Runde: wer von euch hat schon Erfahrungen damit gesammelt oder kennt vielleicht eine Stelle, wo man mehr Informationen finden kann?

PS: schade, dass es nicht auch einen doppelten Führerschein gibt....hätte meinen deutschen gerne behalten, nachdem ich den dänischen bekam... :wink:

LG/ Pippi

Autor:  Hendrik77 [ 27.05.2018, 19:43 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Doppelte Staatsbürgerschaft

Hejsa !
Im folgendenen Link geht es jetzt nicht um die doppelte Staatsbürgerschaft,aber vielleicht trotzdem interessant für den ein oder anderen hier. http://www.nordschleswiger.dk/de/meinun ... gern-bitte
So wie ich den Link interpretiere wird es auch zukünftig nicht einfacher die dänische Staatsbürgerschaft zu erlangen.
Venlig hilsen
Hendrik77

Autor:  Pippilotta [ 24.11.2019, 14:02 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Doppelte Staatsbürgerschaft

Hejsa,

Die Möglichkeit der doppelten Staatsbürgerschaft gibt es ja nun schon seit ein paar Jahren. Hat von euch schon jemand damit Erfahrung? Ich überlege schon seit langem... bin aber nach wie vor im Zweifel ob das nicht auch negative Auswirkungen haben kann?

Beste Grüsse/
Pippi

Autor:  evi jensen [ 24.11.2019, 15:30 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Doppelte Staatsbürgerschaft

Ich hab vor einem Jahr die Staatsbürgerschaft bekommen, und damit nun automatisch die doppelte.
Kann nur empfehlen, beizeiten anzfangen, da die nearbeitungszeit bei mindestens zwei Jahren liegt, und wer weiss, was ihnen bis dahin noch für änderungen einfallen.
Liebe Grüsse, Evi

Seite 1 von 2 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
https://www.phpbb.com/