www.dk-forum.de

Das Diskussionsforum für Dänemarkfreunde.
Aktuelle Zeit: 06.08.2020, 12:28

 

Fuer Datenschutzerklaerung
hier klicken


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 68 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Seehundsterben
BeitragVerfasst: 11.09.2014, 17:54 
Offline
Mitglied

Registriert: 17.12.2006, 19:07
Beiträge: 2300
Wohnort: Vestjylland
Falsch,Peter.
Sieh hier: http://naturstyrelsen.dk/naturoplevelse ... -stranden/

LG Tina


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Seehundsterben
BeitragVerfasst: 11.09.2014, 18:48 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 24.01.2007, 23:23
Beiträge: 1581
Wohnort: Nordjylland
Danke dina
Da war ich falsch unterrichtet. So habe ich wieder was dazugelernt.

Gruss Peter

_________________
Der Teufel ist nicht so schwarz, wie man ihn malt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Seehundsterben
BeitragVerfasst: 11.09.2014, 20:04 
Offline
Mitglied

Registriert: 17.12.2006, 19:07
Beiträge: 2300
Wohnort: Vestjylland
Gern geschehen,Peter :)

Gruss ins schöne Nordjylland!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Seehundsterben
BeitragVerfasst: 12.09.2014, 08:20 
Offline
Mitglied

Registriert: 05.05.2011, 10:23
Beiträge: 188
Wohnort: Im Bergischen Tal
@dina:
Leider bin ich der dänischen Sprache nur begrenzt mächtig, daher meine Bitte an dich, dort anzufragen, wenn möglich.
Danke.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Seehundsterben
BeitragVerfasst: 12.09.2014, 10:15 
Offline
Mitglied

Registriert: 17.12.2006, 19:07
Beiträge: 2300
Wohnort: Vestjylland
Inka,die Seite gibts auch auf englisch,und wenn du denen 'ne mail schreibst,geht das sicher auch.

LG Tina


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Seehundsterben
BeitragVerfasst: 13.09.2014, 12:16 
Offline
Mitglied

Registriert: 05.05.2011, 10:23
Beiträge: 188
Wohnort: Im Bergischen Tal
@dina:
Da hab ich dann den englischen Wald :roll: vor lauter dänischen Bäumen nicht gesehen.
Ich schau mal was die englische Seite hergibt ansonsten sende ich ein Anschreiben in englischer Sprache und schau was zurückkommt.
Sollte das nicht so "fruchten" dürfte ich dich dann noch mal ansprechen?

Danke an alle, das meine Frage, so wie auch von mir gewollt, als rein informative Frage aufgefasst worden ist.
Wie schon gesagt, wollte ich mit meiner Frage niemandem zu nahe treten und/oder hier irgendwelche Kontroversen auslösen.

Allen ein angenehmes Wochenende....und wer gerade in DK ist, egal wo, grüßt mir bitte die kleinen, schnell am tiefblauen Himmel ziehenden Wolken. :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Seehundsterben
BeitragVerfasst: 15.09.2014, 12:06 
Offline
Mitglied

Registriert: 05.05.2011, 10:23
Beiträge: 188
Wohnort: Im Bergischen Tal
Guten Tag in die Runde!

Der Einfachheit halber habe ich heute dort angerufen.
Die Dame sprach sehr gut Deutsch was das Gespräch sehr vereinfacht hat.
Sie fand es gut mal wieder Deutsch sprechen zu können. :)

Meine Frage konnte so sehr umfassend beantwortet werden.

Damit hier nicht die Wogen hochschlagen belasse ich es hier mit der Aussage:
Die dänische Sichtweise ist eine andere als die in Deutschland.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Seehundsterben
BeitragVerfasst: 15.09.2014, 12:41 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 24.05.2013, 08:11
Beiträge: 1657
Wohnort: Berlin
Inka hat geschrieben:
Damit hier nicht die Wogen hochschlagen belasse ich es hier mit der Aussage:
Die dänische Sichtweise ist eine andere als die in Deutschland.

Whow, eine völlig neue Erkenntnis.
Das Telefonat hat sich echt gelohnt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Seehundsterben
BeitragVerfasst: 15.09.2014, 15:11 
Offline
Mitglied

Registriert: 05.05.2011, 10:23
Beiträge: 188
Wohnort: Im Bergischen Tal
Inka hat geschrieben:
......

Meine Frage konnte so sehr umfassend beantwortet werden.
.....


@Ronald:
Zum Wohle der Ruhe in diesem Gesprächsverlauf werde ich das "Ergebnis" hier nicht im Detail veröffentlichen.
Daher die Aussage:
Die dänische Sichtweise ist eine andere als die in Deutschland.

Möchtest du mehr zu meiner Frage wissen dann rufe bitte selbst dort an und erfrage wie die rechtliche Lage ist, bezüglich der Aneignung von Kadavern am Strand.

Wie gesagt wurde meine Frage umfassend beantwortet und ich weiss wie ich mich verhalten darf.

Schönen Tag noch.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Seehundsterben
BeitragVerfasst: 15.09.2014, 17:10 
Offline
Mitglied

Registriert: 10.09.2013, 12:56
Beiträge: 96
Ronald hat geschrieben:
Whow, eine völlig neue Erkenntnis.Das Telefonat hat sich echt gelohnt.


:mrgreen:

Inka hat geschrieben:
Wie gesagt wurde meine Frage umfassend beantwortet und ich weiss wie ich mich verhalten darf.
....


Ist das nicht Kindergarten!?
Solche Posts sind doch voll daneben: "ich weiß was und sag es euch nicht" :roll:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Seehundsterben
BeitragVerfasst: 15.09.2014, 18:38 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 24.01.2007, 23:23
Beiträge: 1581
Wohnort: Nordjylland
@ Jusi
Da hast Du recht.
Ist wieder ein User mehr auf meiner Igno-Liste.
Kleinkindergezicke gehört hier nicht hin.
Wenn man was weis , sollte man das mitteilen.
Aber wie Du schon bemerkt hast , sind einige noch im Kindergarten.
Gruss Peter

_________________
Der Teufel ist nicht so schwarz, wie man ihn malt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Seehundsterben
BeitragVerfasst: 15.09.2014, 20:56 
Offline
Mitglied

Registriert: 16.10.2009, 23:09
Beiträge: 267
Wohnort: Slesvig-Holsten
lyset hat geschrieben:
Ein erneutes Seehundsterben hat den Limfjord betroffen. Innerhalb der letzten Woche wurden 60 erkrankte und tote Tiere auf den Sandbänken zwischen Mors und Livø gefunden. Sie sollen an einem unbekannten Grippevirus erkrankt sein, der Lungenentzündungen verursacht.

Die Fischer meinen, der Krankheitsausbruch habe mit der Überpopulation zu tun und verlangen den Abschuss von noch mehr Tieren. Die Tierärztin des Aalborg Zoo teilt diese Meinung nicht.

Der Limfjord ist 1.700 km2 gross, es halten sich etwa 2.500 Seehunde dort auf.

http://www.tvmidtvest.dk/nettv

http://www.tvmidtvest.dk/indhold/mystis ... limfjorden


Lyset


Vielleicht könnte man nun von "Kadaververwertung" und Zickerei zum eigentlichen Thema "Seehundsterben" zurückkehren. :roll: Den Rest könnt ihr bei dringendem Bedarf per PN klären. Danke!



Lyset

_________________
Lesen gefährdet die Dummheit.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Seehundsterben
BeitragVerfasst: 16.09.2014, 07:44 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 24.01.2007, 23:23
Beiträge: 1581
Wohnort: Nordjylland
@lyset

Ja , Frau Oberlehrerin

_________________
Der Teufel ist nicht so schwarz, wie man ihn malt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Seehundsterben
BeitragVerfasst: 16.09.2014, 10:36 
Offline
Mitglied

Registriert: 05.05.2011, 10:23
Beiträge: 188
Wohnort: Im Bergischen Tal
breutigams hat geschrieben:
...
Wenn man was weis , sollte man das mitteilen.
......
Gruss Peter


Glaube mir bitte, hier wäre schneller ein Schloss dran als uns allen lieb ist. :shock:
Hast PN :wink:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Seehundsterben
BeitragVerfasst: 16.09.2014, 13:01 
Offline
Mitglied

Registriert: 04.08.2014, 11:13
Beiträge: 15
Wohnort: Frankfurt am Main
Wieso denn gleich Kindergarten? Wenn Inka der Meinung ist, dass die Information, die
Sie erhalten hat, nicht in den Thread gepostet werden sollte weil das zu viel Zündstoff hat, ist das doch Ihre Entscheidung.
Keiner verwehrt euch Information, ihr könnt Sie doch persönlich Fragen oder wie Sie es selbst getan hat,
recherchieren und nachfragen.

Kindergarten wäre, wenn Sie es aus Trotz nicht mit uns teilt, und nicht weil Sie einen Grund hat. Finde ich zumindest.

so, das war jetzt auch genug OC, entschuldigung dafür. :D

Liebe Grüße!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 68 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 18 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de