www.dk-forum.de

Das Diskussionsforum für Dänemarkfreunde.
Aktuelle Zeit: 21.10.2019, 21:40

 

Fuer Datenschutzerklaerung
hier klicken


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 19.01.2015, 19:46 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 23.06.2002, 21:08
Beiträge: 7839
Wohnort: Sall
http://jyllands-posten.dk/indland/ECE73 ... nske-byer/

_________________
www.helbo.org - www.sallnet.dk - www.salldata.dk - www.frijsendal.dk
Liv uden Bevægelse kan være godt nok for gulerødder og kålhoveder, som ikke er bedre vant. - N.F.S.Grundtvig


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 19.01.2015, 20:03 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 23.06.2002, 21:08
Beiträge: 7839
Wohnort: Sall
Ups, sollte natürlich Pegida sein :oops:

_________________
www.helbo.org - www.sallnet.dk - www.salldata.dk - www.frijsendal.dk
Liv uden Bevægelse kan være godt nok for gulerødder og kålhoveder, som ikke er bedre vant. - N.F.S.Grundtvig


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 19.01.2015, 20:23 
Offline
Mitglied

Registriert: 16.10.2009, 22:09
Beiträge: 286
Wohnort: Slesvig-Holsten
Oder meintest du vielleicht PERFIDA :?: 8)

Lyset


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 19.01.2015, 20:31 
Offline
Mitglied

Registriert: 18.02.2013, 01:33
Beiträge: 687
Pegida als deutscher Exportschlager. Hoffentlich wird die Endgame-Bewegung aus Erfurt nicht so erfolgreich.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 19.01.2015, 20:39 
Offline
Mitglied

Registriert: 18.02.2013, 20:51
Beiträge: 3565
Wohnort: Niedersachsen
http://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/gesellschaft/id_72556362/merkel-pegida-notfalls-mit-bundeshilfe-schuetzen.htm

Nur was treibt die glücklichen Dänen auf die Straße, oder sind das alles deutsche Urlauber ? :wink:

_________________
Manchmal möchte man schon sagen," Hast du einen limitierten Erkenntnishorizont bezüglich der objektiven Realität?"


Gewalttätige Ultras gehören nicht zum Fußball ! Pro Stadionverbot !!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 20.01.2015, 06:32 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 01.09.2005, 18:22
Beiträge: 868
Wohnort: Haina/Kloster
Lars J. Helbo hat geschrieben:
Ups, sollte natürlich Pegida sein :oops:

Ich habe den Titel korrigiert. :wink:
Moderierende Grüße
Buschchaot


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 20.01.2015, 11:08 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 23.06.2002, 21:08
Beiträge: 7839
Wohnort: Sall
Laut Zeitungen war die Teilnahme bescheiden - etwa 300 in Kopenhagen und etwa 30 in Århus. von Esbjerg habe ich nichts gesehen. In den Kommentaren wird spekuliert, dass die Ursache hierfür sei, dass rechts von der DF kein Platz ist.

_________________
www.helbo.org - www.sallnet.dk - www.salldata.dk - www.frijsendal.dk
Liv uden Bevægelse kan være godt nok for gulerødder og kålhoveder, som ikke er bedre vant. - N.F.S.Grundtvig


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 20.01.2015, 11:28 
Offline
Mitglied

Registriert: 18.02.2013, 20:51
Beiträge: 3565
Wohnort: Niedersachsen
http://de.euronews.com/2015/01/20/pegida-expandiert-demos-in-daenemark-und-norwegen/

Zitat:
Eine Pegida-Teilnehmerin sagte: “Ich bin hier, weil es meiner Meinung nach wichtig ist zu zeigen, dass unsere Meinungs- und Redefreiheit wichtig sind und dass wir Juden ebenso einen Platz bieten wie Christen und Muslimen, allen Religionen. Aber leider akzeptieren sie nur sich selbst, und sie wollen uns diktieren, wie wir zu sein haben. Außerdem mögen sie keine Juden, das ist ganz klar.”


Diese Aussage hört sich wenn sie ehrlich gemeint ist, meiner Meinung nicht nach " rechter Ecke " an, in die Teilnehmer dieser Kundgebungen immer geschoben werden.

_________________
Manchmal möchte man schon sagen," Hast du einen limitierten Erkenntnishorizont bezüglich der objektiven Realität?"


Gewalttätige Ultras gehören nicht zum Fußball ! Pro Stadionverbot !!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 20.01.2015, 13:27 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 30.07.2013, 22:31
Beiträge: 5972
Wohnort: Niedersachsen
hanno hat geschrieben:
http://de.euronews.com/2015/01/20/pegida-expandiert-demos-in-daenemark-und-norwegen/

Zitat:
Eine Pegida-Teilnehmerin sagte: “Ich bin hier, weil es meiner Meinung nach wichtig ist zu zeigen, dass unsere Meinungs- und Redefreiheit wichtig sind und dass wir Juden ebenso einen Platz bieten wie Christen und Muslimen, allen Religionen. Aber leider akzeptieren sie nur sich selbst, und sie wollen uns diktieren, wie wir zu sein haben. Außerdem mögen sie keine Juden, das ist ganz klar.”


Diese Aussage hört sich wenn sie ehrlich gemeint ist, meiner Meinung nicht nach " rechter Ecke " an, in die Teilnehmer dieser Kundgebungen immer geschoben werden.


Geißenmutter muss das Haus verlassen und gibt ihren sieben Geißlein auf, während ihrer Abwesenheit niemanden ins Haus zu lassen. Kurz nachdem sie gegangen ist, kommt bereits der böse Wolf vorbei und begehrt Einlass. Die Geißlein erkennen jedoch, dass der Wolf und nicht ihre Mutter vor der Türe steht und lassen ihn nicht hinein. Aus Tücke frisst der Wolf daraufhin Kreide, um damit seine Stimme zarter zu machen, und kehrt daraufhin zum Haus der Geißlein zurück. Da der Wolf allerdings seine schwarze Pfote auf das Fensterbrett legt, erkennen die Geißlein den Betrugsversuch und lassen ihn nicht hinein. Für den dritten Versuch lässt sich der Wolf vom Bäcker Teig auf den Fuß streichen und zwingt danach den Müller diesen mit Mehl zu bestäuben. So gelingt es ihm nun die Geißlein gänzlich zu täuschen, die daraufhin die Tür öffnen. Der böse Wolf stürmt hinein und frisst sechs der sieben Geißlein,...
http://de.wikipedia.org/wiki/Der_Wolf_u ... n#Handlung

_________________
"Es sieht der Mensch die Welt fast immer durch die Brille des Gefühls, und je nach der Farbe des Glases erscheint sie ihm finster oder purpurhell."
H. C. Andersen
Bild
DK seit 1965
Nørre Vorupør, Blavand, Bjerregård, Stauning, Agger, Tranum Strand, Marielyst, Argab, Bornholm/Sømarken, Odense, Houvig, Søndervig, Bjerregård/Hegnet


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 20.01.2015, 14:52 
Offline
Mitglied

Registriert: 18.02.2013, 20:51
Beiträge: 3565
Wohnort: Niedersachsen
http://www.nabu.de/aktionenundprojekte/wolf/willkommenwolf/tagdeswolfes/ :wink:

_________________
Manchmal möchte man schon sagen," Hast du einen limitierten Erkenntnishorizont bezüglich der objektiven Realität?"


Gewalttätige Ultras gehören nicht zum Fußball ! Pro Stadionverbot !!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26.01.2015, 12:10 
Offline
Mitglied

Registriert: 18.02.2013, 20:51
Beiträge: 3565
Wohnort: Niedersachsen
http://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/gesellschaft/id_72640868/pegida-dialog-von-sigmar-gabriel-schlaegt-weiter-hohe-wellen.html

In Dänemark war Pegida wohl nur eine Momentaufnahme, weil nichts mehr von weiteren Aktivitäten zu lesen ist, in Deutschland gehen die Demos weiter, nur einige Volksvertreter haben die Chance genutzt, sich wieder einmal ins Gespräch zu bringen.

_________________
Manchmal möchte man schon sagen," Hast du einen limitierten Erkenntnishorizont bezüglich der objektiven Realität?"


Gewalttätige Ultras gehören nicht zum Fußball ! Pro Stadionverbot !!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26.01.2015, 12:21 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 30.07.2013, 22:31
Beiträge: 5972
Wohnort: Niedersachsen
http://www.fail.to/watch/11719-pegida-o ... her-jauch/

_________________
"Es sieht der Mensch die Welt fast immer durch die Brille des Gefühls, und je nach der Farbe des Glases erscheint sie ihm finster oder purpurhell."
H. C. Andersen
Bild
DK seit 1965
Nørre Vorupør, Blavand, Bjerregård, Stauning, Agger, Tranum Strand, Marielyst, Argab, Bornholm/Sømarken, Odense, Houvig, Søndervig, Bjerregård/Hegnet


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26.01.2015, 14:20 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 23.06.2002, 21:08
Beiträge: 7839
Wohnort: Sall
hanno hat geschrieben:
In Dänemark war Pegida wohl nur eine Momentaufnahme, weil nichts mehr von weiteren Aktivitäten zu lesen ist, in Deutschland gehen die Demos weiter, nur einige Volksvertreter haben die Chance genutzt, sich wieder einmal ins Gespräch zu bringen.


Nicht ganz - heute Abend soll es weiter gehen:

PRESSEMEDDELELSE - PEGIDADK
Aftengåtur mod fundamentalistisk islam, mandag d. 26/1 kl. 18-19:30
RUTE: Statens Museum for Kunst - Den Lille Havfrue t/r
PROGRAM (tiderne er cirka-tider): Kl. 18 taler Nicolai Sennels ved Statens Museum for Kunst. Kl. 18:30 går vi mod Den Lille Havfrue. Kl. 19 synger vi ved Den Lille Havfrue. Kl. 19:30 ankommer vi tilbage til Statens Museum for Kunst og siger pænt farvel.

_________________
www.helbo.org - www.sallnet.dk - www.salldata.dk - www.frijsendal.dk
Liv uden Bevægelse kan være godt nok for gulerødder og kålhoveder, som ikke er bedre vant. - N.F.S.Grundtvig


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 28.01.2015, 14:19 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 30.07.2013, 22:31
Beiträge: 5972
Wohnort: Niedersachsen
hanno hat geschrieben:
http://de.euronews.com/2015/01/20/pegida-expandiert-demos-in-daenemark-und-norwegen/

Zitat:
Eine Pegida-Teilnehmerin sagte: “Ich bin hier, weil es meiner Meinung nach wichtig ist zu zeigen, dass unsere Meinungs- und Redefreiheit wichtig sind und dass wir Juden ebenso einen Platz bieten wie Christen und Muslimen, allen Religionen. Aber leider akzeptieren sie nur sich selbst, und sie wollen uns diktieren, wie wir zu sein haben. Außerdem mögen sie keine Juden, das ist ganz klar.”


Diese Aussage hört sich wenn sie ehrlich gemeint ist, meiner Meinung nicht nach " rechter Ecke " an, in die Teilnehmer dieser Kundgebungen immer geschoben werden.


http://www.t-online.de/nachrichten/deut ... warnt.html

_________________
"Es sieht der Mensch die Welt fast immer durch die Brille des Gefühls, und je nach der Farbe des Glases erscheint sie ihm finster oder purpurhell."
H. C. Andersen
Bild
DK seit 1965
Nørre Vorupør, Blavand, Bjerregård, Stauning, Agger, Tranum Strand, Marielyst, Argab, Bornholm/Sømarken, Odense, Houvig, Søndervig, Bjerregård/Hegnet


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 28.01.2015, 15:19 
Offline
Mitglied

Registriert: 05.08.2006, 18:44
Beiträge: 1715
Wohnort: Osnabrücker Land, Berlin
Nach einem sehr interessanten Artikel der Telepolis:
http://www.heise.de/tp/artikel/43/43981/1.html
hat Pegida in DK keinen nennenswerten Zulauf, im Gegenteil.

Der Artikel sagt allerdings auch, das das daran liege, das sich in DK ohnehin die meisten Parteien islamkritisch gäben, die ausländerfeindliche DF großen Einfluß habe und die Kluft zwischen politischem Mainstream und Islamgegner nicht so hoch wie hierzulande.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: MSN [Bot] und 9 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de