www.dk-forum.de

Das Diskussionsforum für Dänemarkfreunde.
Aktuelle Zeit: 26.03.2019, 22:16

 

Fuer Datenschutzerklaerung
hier klicken


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1054 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 35, 36, 37, 38, 39, 40, 41 ... 71  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 22.04.2018, 21:34 
Offline
Mitglied

Registriert: 05.06.2011, 13:43
Beiträge: 3943
Wohnort: Hvergelmir
Hej,

nicht so schnell ich komme mit dem lesen nicht nach.
Da beschlägt einem ja die Brille.
25örefan hat geschrieben:
Dass der alte Thread geschlossen wurde, stößt auch weiterhin bei mir (und anscheinend nicht nur bei mir) auf kein Verständnis.

Da muss ich dir ausnahmsweise mal recht geben.

Das Thema Wolf scheint aber unserem Moderator nicht soviel
zu interessieren, wie der U-Boot Mord an der schwedischen Journalistin.
siehe hier:
viewtopic.php?f=11&t=32328
oder hier
viewtopic.php?f=12&t=32985

oder hier, gleich wieder ein Fass aufzumachen.

Hendrik schrieb:
"ich habe gar nicht gesagt das der Wolf in Dänemark gar kein Thema ist, also bitte keine weiteren Unterstellungen dieser Art."

Ist für mich, mit Kanonen auf Spatzen zu schießen.

Detlef
Nein Hendrik ich habe nichts gegen dich, bloss dein Schuss Überheblichkeit,
als grosser Moderator kann einem schon mal gegen den Strich gehen.
Kritik an deiner Moderation ist dann gleich Majestätsbeleidigung.

_________________
Schmeichler sind wie Katzen,
vorne lecken, hinten kratzen.

Wenn jeder Scheinheilige wie eine 60-Watt-Birne leuchten würde, könnte man nachts nicht mehr ohne Augenbinde schlafen.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 22.04.2018, 22:24 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 30.07.2013, 22:31
Beiträge: 5271
Wohnort: Niedersachsen
Hinnerk hat geschrieben:
dina hat geschrieben:
Dann lasst uns doch einen Pro-Wolf Thread und einen Contra-Wolf-Thread aufmachen.
Denn meiner Erfahrung nach wird man sich nicht einig, sondern schmeisst sich Links um die Ohren, die die eigene Meinung untermauern, und im Netz findet jeder etwas, was zur eigenen Meinung passt.
Ich wollte im alten Thread mit meinem Beitrag nur meine Empörung ausdrücken und habe dann später noch den neuen Thread aufgemacht.
Das der alte dichtgemacht wurde, das wollte ich sicher nicht.

dina, dein Engagement für den Wolf in allen Ehren; ich verstehe dich sehr gut. Aber tue dir den Pro-Wolf Thread nicht an. Ich hatte da auch schon dran gedacht, den Gedanken aber wieder verworfen. Mit der Thematik versaust du dir in dieser Runde nur die Freizeit.

In welcher Runde versüßt sie denn die Freizeit?
In der wo Widerspruch nicht zu befürchten ist und man sich gegenseitig auf die Schulter klopfen kann?
Aber wie gesagt, DAS wird nicht reichen, um wie in allen anderen gesellschaftlichen und politischen Bereichen auch Übereinkünfte/ Kompromisse zu erzielen, die (auch zum Wohle der Wölfe) mehr und mehr erforderlich sein werden.

_________________
"Es sieht der Mensch die Welt fast immer durch die Brille des Gefühls, und je nach der Farbe des Glases erscheint sie ihm finster oder purpurhell."
H. C. Andersen
Bild
DK seit 1965
Nørre Vorupør, Blavand, Bjerregård, Stauning, Agger, Tranum Strand, Marielyst, Argab, Bornholm/Sømarken, Odense, Houvig, Søndervig, Bjerregård/Hegnet


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 23.04.2018, 09:17 
Offline
Moderator

Registriert: 08.07.2010, 21:09
Beiträge: 4898
Wohnort: Odense
OT
@Tatzelwurm
Wenn Du eine ernsthafte Antwort auf dein letzten Beitrag erwartest, sollte dieser vielleicht in der passenden Rubrik und mit passender Ûberschrift online gestellt werden. Für was ich mich als User interessiere oder nicht sollte unter dieser Ûberschrift jedenfalls kein Thema sein.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 23.04.2018, 09:53 
Offline
Mitglied

Registriert: 17.12.2006, 18:07
Beiträge: 2315
Wohnort: Vestjylland
Hinnerk hat geschrieben:
dina, dein Engagement für den Wolf in allen Ehren; ich verstehe dich sehr gut. Aber tue dir den Pro-Wolf Thread nicht an. Ich hatte da auch schon dran gedacht, den Gedanken aber wieder verworfen. Mit der Thematik versaust du dir in dieser Runde nur die Freizeit.

Ja, Hinnerk, da hast du wohl Recht, das ist besser aufgehoben in den entsprechenden Gruppen, wo auch Interesse am Thema besteht.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 23.04.2018, 10:42 
Offline
Mitglied

Registriert: 05.01.2009, 16:00
Beiträge: 317
Hier zur Abwechslung mal wieder ein Beitrag zum Thema Wölfe in Dänemark: https://www.thelocal.dk/20180421/danish-zoo-director-advises-against-wolf-panic-measures


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 23.04.2018, 10:46 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 30.07.2013, 22:31
Beiträge: 5271
Wohnort: Niedersachsen
dina hat geschrieben:
Hinnerk hat geschrieben:
dina, dein Engagement für den Wolf in allen Ehren; ich verstehe dich sehr gut. Aber tue dir den Pro-Wolf Thread nicht an. Ich hatte da auch schon dran gedacht, den Gedanken aber wieder verworfen. Mit der Thematik versaust du dir in dieser Runde nur die Freizeit.[/zudem ein Thema
Ja, Hinnerk, da hast du wohl Recht, das ist besser aufgehoben in den entsprechenden Gruppen, wo auch Interesse am Thema besteht.

Meinst Du daran, dass hier generell kein ernsthaftes Interesse an dem Thema bzw. am Austausch dazu besteht?
Bei mir und einigen anderen kann man dieses ernsthafte Interesse doch wohl zweifelsfrei herauslesen (siehe auch Beiträge im Thread „Wolfshysterie“).
Da dieses Thema auch in DK nicht nur in bestimmten Gruppierungen (ähnlich wie in D und anderen europäischen Ländern) kontrovers diskutiert wird, ist es zudem ein Thema, welches seinen Platz auch in einem Dänemarkforum haben darf, zumal hier im Forum ja auch zu anderen Themenbereiche des politischen, wirtschaftlichen, gesellschaftlichen und kulturellen Lebens in Dänemark und u.a. Deutschland berechtigterweise Stellung genommen wird und sicher auch für viele damit ein Bild Dänemarks als nicht nur Urlaubsland abgerundet wird.
Darüber hinaus bin ich wie schon weiter oben angesprochen der Überzeugung, dass es wenig Sinn macht kontroverse Themen nur dort zu diskutieren, wo alle einhelliger Meinung sind.

_________________
"Es sieht der Mensch die Welt fast immer durch die Brille des Gefühls, und je nach der Farbe des Glases erscheint sie ihm finster oder purpurhell."
H. C. Andersen
Bild
DK seit 1965
Nørre Vorupør, Blavand, Bjerregård, Stauning, Agger, Tranum Strand, Marielyst, Argab, Bornholm/Sømarken, Odense, Houvig, Søndervig, Bjerregård/Hegnet


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 23.04.2018, 10:48 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 11.08.2014, 17:00
Beiträge: 2029
Wohnort: Midtjylland/Ammerland
Der Artikel gefällt mir! :)

_________________
Wenn Katholiken an einer Protestkundgebung teilnehmen sind das dann Protestanten?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 23.04.2018, 10:51 
Offline
Moderator

Registriert: 08.07.2010, 21:09
Beiträge: 4898
Wohnort: Odense
Hejsa !
Der Thread hier ist doch da um mit allen die Lust dazu haben über den Wolf in Dänemark zu diskutieren. Keiner benötigt ja wohl zwei Threads für ein Thema, oder sehe ich das falsch?
Med venlig hilsen
Hendrik77


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 23.04.2018, 10:56 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 11.08.2014, 17:00
Beiträge: 2029
Wohnort: Midtjylland/Ammerland
Das siehst du genau richtig Hendrik. Vielleicht wäre es besser gewesen, die beiden Wolf-Threads einfach zusammenzuführen?

_________________
Wenn Katholiken an einer Protestkundgebung teilnehmen sind das dann Protestanten?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 23.04.2018, 11:09 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 30.07.2013, 22:31
Beiträge: 5271
Wohnort: Niedersachsen
Fischgrete hat geschrieben:
Hier zur Abwechslung mal wieder ein Beitrag zum Thema Wölfe in Dänemark: https://www.thelocal.dk/20180421/danish-zoo-director-advises-against-wolf-panic-measures

Zitat:
“If you look at other parts of Europe, wolves have lived alongside people there for many, many years,” Holst continued.

Dabei verschweigt der Zoodirktor bei seiner Aussage allerdings, mit welchen Konflikten und Kontroversen dieses „Zusammenleben“ in Ländern wie der ehemaligen SU, P, ES, F, I,CH, S, N, SF einhergeht und auch dort Kompromisse eingegangen und bei zunehmender Wolfsdichte Regulierungsmaßnahmen durchgeführt werden.
PS
@Fischgrete
Vielen Dank für den Hinweis und auch die Möglichkeit News aus DK in englischer Sprache zu erhalten. Habe mich gleich mal für die Newsletter registriert (hoffentlich folgt jetzt nicht auch gleich eine Werbeflut :wink: )
PPS
Wie geht‘s mit Deinem (Traum-)Haus voran?

_________________
"Es sieht der Mensch die Welt fast immer durch die Brille des Gefühls, und je nach der Farbe des Glases erscheint sie ihm finster oder purpurhell."
H. C. Andersen
Bild
DK seit 1965
Nørre Vorupør, Blavand, Bjerregård, Stauning, Agger, Tranum Strand, Marielyst, Argab, Bornholm/Sømarken, Odense, Houvig, Søndervig, Bjerregård/Hegnet


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 23.04.2018, 11:24 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 30.07.2013, 22:31
Beiträge: 5271
Wohnort: Niedersachsen
Hendrik77 hat geschrieben:
Hejsa !
Der Thread hier ist doch da um mit allen die Lust dazu haben über den Wolf in Dänemark zu diskutieren. Keiner benötigt ja wohl zwei Threads für ein Thema, oder sehe ich das falsch?
Med venlig hilsen
Hendrik77

Nein zwei Threads sind nicht nötig.
Dafür hat dina den Ihren auch nicht eröffnet:
dina hat geschrieben:
Ich wollte im alten Thread mit meinem Beitrag nur meine Empörung ausdrücken und habe dann später noch den neuen Thread aufgemacht.
Das der alte dichtgemacht wurde, das wollte ich sicher nicht.


Die Überschrift dieses Threads ist leider noch weniger geeignet sich zu dem Thema konstruktiv auszutauschen und perauch per Suchfunktion als einen solchen zu identifizieren als die des Wolfshysterie-Threads.
Als Kompromiss wäre eine Zusammenführung ( vll. unter der neutralen Überschrift „ Der Wolf zurück in DK“) sicherlich sinnvoller (gewesen).

_________________
"Es sieht der Mensch die Welt fast immer durch die Brille des Gefühls, und je nach der Farbe des Glases erscheint sie ihm finster oder purpurhell."
H. C. Andersen
Bild
DK seit 1965
Nørre Vorupør, Blavand, Bjerregård, Stauning, Agger, Tranum Strand, Marielyst, Argab, Bornholm/Sømarken, Odense, Houvig, Søndervig, Bjerregård/Hegnet


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 23.04.2018, 14:58 
Offline
Moderator

Registriert: 08.07.2010, 21:09
Beiträge: 4898
Wohnort: Odense
Hejsa !
Ich führe hier nichts zusammen und/oder ändere Überschriften ohne das Einverständnis der TO z.B. per PN. Da ich nachher noch einem anderen Hobby nachgehe wird das wohl heute nichts mehr.
Für die Überschriften der einzelnen Threads bin ich auch nicht verantwortlich, aber kann diese auf Wunsch ändern / anpassen. (s.o.)
Das einzige was ich gemacht habe ist ein alten (seitenlangen) Thread zum Thema Wolf zu schließen, damit es nicht zwei Threads zum selben Thema gibt.
In meinen Augen sind im geschlossenen Thread eh viele Beiträge OT, aber da diese niemand gemeldet hat.........
Es war immer ein Thread zum Thema auf und deswegen kann ich die Aufregung nicht nachvollziehen.
Med venlig hilsen
Moderator Hendrik77


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 23.04.2018, 15:31 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 30.07.2013, 22:31
Beiträge: 5271
Wohnort: Niedersachsen
Hendrik77 hat geschrieben:
Das einzige was ich gemacht habe ist ein alten (seitenlangen) Thread zum Thema Wolf zu schließen, damit es nicht zwei Threads zum selben Thema gibt.
In meinen Augen sind im geschlossenen Thread eh viele Beiträge OT, aber da diese niemand gemeldet hat.........
Es war immer ein Thread zum Thema auf und deswegen kann ich die Aufregung nicht nachvollziehen.
Med venlig hilsen
Moderator Hendrik77

Wenn das so ist, hast Du wohl den falschen Thread unnötig geschlossen.
Gründe für die „Aufregung“ sind ja auch von anderen genug genannt worden.
Wenn Du diese nicht nachvollziehen kannst, nun ja... :?

_________________
"Es sieht der Mensch die Welt fast immer durch die Brille des Gefühls, und je nach der Farbe des Glases erscheint sie ihm finster oder purpurhell."
H. C. Andersen
Bild
DK seit 1965
Nørre Vorupør, Blavand, Bjerregård, Stauning, Agger, Tranum Strand, Marielyst, Argab, Bornholm/Sømarken, Odense, Houvig, Søndervig, Bjerregård/Hegnet


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 23.04.2018, 16:52 
Offline
Mitglied

Registriert: 17.12.2006, 18:07
Beiträge: 2315
Wohnort: Vestjylland
Hendrik77 hat geschrieben:
Hejsa !
Ich führe hier nichts zusammen und/oder ändere Überschriften ohne das Einverständnis der TO z.B. per PN.

Mach ich, von mir aus können die Threads zusammengeführt werden, gerne unter dem Titel Wölfe in D/DK :wink:

LG Tina


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 23.04.2018, 17:39 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 30.07.2013, 22:31
Beiträge: 5271
Wohnort: Niedersachsen
dina hat geschrieben:
Hendrik77 hat geschrieben:
Hejsa !
Ich führe hier nichts zusammen und/oder ändere Überschriften ohne das Einverständnis der TO z.B. per PN.

Mach ich, von mir aus können die Threads zusammengeführt werden, gerne unter dem Titel Wölfe in D/DK :wink:

LG Tina

So einfach schließt man Kompromisse :idea: :D .

_________________
"Es sieht der Mensch die Welt fast immer durch die Brille des Gefühls, und je nach der Farbe des Glases erscheint sie ihm finster oder purpurhell."
H. C. Andersen
Bild
DK seit 1965
Nørre Vorupør, Blavand, Bjerregård, Stauning, Agger, Tranum Strand, Marielyst, Argab, Bornholm/Sømarken, Odense, Houvig, Søndervig, Bjerregård/Hegnet


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1054 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 35, 36, 37, 38, 39, 40, 41 ... 71  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de