www.dk-forum.de
http://dk-forum.de/phpbb3/

Verringerung des Schutzes unbebauter Küstengebiete?
http://dk-forum.de/phpbb3/viewtopic.php?f=11&t=30806
Seite 3 von 3

Autor:  25örefan [ 09.06.2016, 15:23 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Verringerung des Schutzes unbebauter Küstengebiete?

Das ist ja auch schon mal ein gutes Ergebnis, das zu Hoffnung Anlaß gibt:

[quote]15 Küstenprojekte vorerst vom Tisch
Der Regierungswunsch, 15 neue Projekte im Bereich der sogenannten Strandschutzlinie zu bauen, etwa Hotelanlagen, ist mit dem Beschluss vom Donnerstag vom Tisch. Erst später werden die Vergleichsparteien dazu Stellung beziehen, wie viele dieser Projekte umgesetzt werden – oder ob überhaupt gebaut wird.[/http://www.nordschleswiger.dk/news.4460.aspx?newscatid=46&newsid=93624&h=Wissenschaftler:-Das-neue-Fl%C3%A4chennutzungs-Gesetz-ist-gut-durchdacht

Autor:  Hendrik77 [ 25.12.2017, 11:31 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Verringerung des Schutzes unbebauter Küstengebiete?

Hej !
https://nordjyske.dk/nyheder/politikere ... 402aeeddc1
Venlig hilsen
Hendrik77

Autor:  MrMinden [ 27.12.2017, 08:38 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Verringerung des Schutzes unbebauter Küstengebiete?

Hej!

Ich hab über einen Chat mit Freunden bereits Bilder davon gesehen. Von denen wusste nur keiner so wirklich was da vor sich ging.

Aber wenn Google Translate richtig funktioniert, schließe ich daraus, dass dort die Hauseigentümer quasi in Selbstjustiz Küstenschutz betrieben haben obwohl sie es nicht hätten tun dürfen!?

Sah auf den Bildern auf jeden Fall wüst aus mit der ganzen Erde und Co. und selbst da sind Leute noch am Rand der Klippe entlang spaziert, obwohl man schon deutliche Risse sehen konnte... :roll: :shock:

Autor:  mieke [ 27.12.2017, 09:39 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Verringerung des Schutzes unbebauter Küstengebiete?

Jo, ob das die Hauseigentümer waren steht da nicht, es heißt "unbekannte Personen" aber die Hauseigentümer dürften das wohl größte Interesse haben, dass die Küste nicht noch mehr wegbricht.
Allerdings ist es etwas zu kurz gedacht, das Erdreich um die Ferienhäuser wegzunehmen und damit auch den stabilisierenden Bewuchs....

Das ist ein Streitthema, welches auch an dt. Küsten hier und da auftritt: lässt man der Natur ihren Lauf oder sichert man die von Menschenhand - an manchmal ungeeignter Stelle - angelegten Bauten wie Häuser oder Strandpromenaden.

Autor:  mieke [ 27.12.2017, 10:44 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Verringerung des Schutzes unbebauter Küstengebiete?

Hier noch ein Video zum "Vandalismus" in Lønstrup https://www.tv2nord.dk/artikel/vandalis ... med-jorden

Autor:  MrMinden [ 27.12.2017, 14:06 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Verringerung des Schutzes unbebauter Küstengebiete?

Da werden sich die Urlauber sicher auch sehr freuen...

Schön in der Matsche parken/fahren etc.!

Teils sind die ja echt schon nahe dran. Bekannte waren im September erst in einem der Häuser mit mäßigem "Verkehr" direkt übers Grundstück, teils sogar über die Terrasse etc.! :roll:

Ich guck mir das nächste Woche glaub ich auch mal an wenn ich mal auf die Seite des Ortes komme... :?

Gruß, René

Autor:  Hendrik77 [ 11.01.2018, 11:27 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Verringerung des Schutzes unbebauter Küstengebiete?

Hej !
http://nyheder.tv2.dk/samfund/2018-01-1 ... on:article https://www.nordschleswiger.dk/de/daene ... -entfernen
Venlig hilsen
Hendrik77

Autor:  breutigams [ 11.01.2018, 12:26 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Verringerung des Schutzes unbebauter Küstengebiete?

Hej Hendrik77
Ich finde es Richtig , dass die Privatinitiative nicht hingenommen wir
und die Verursacher alles auf eigene Kosten entfernen müssen.
Wo würde das hinführen , wenn Jeder im Naturschutzgebiet machen kann was er will.

Hilsen Peter

Autor:  Hendrik77 [ 16.07.2018, 03:53 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Verringerung des Schutzes unbebauter Küstengebiete?

Hejsa !
Es soll ja kein Grund zur Panik geben. :wink: https://www.nordschleswiger.dk/de/meinu ... ll-deichen
Venlig hilsen
Hendrik77

Seite 3 von 3 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
https://www.phpbb.com/