www.dk-forum.de

Das Diskussionsforum von DK-Forum.de & Tysk.dk
Aktuelle Zeit: 20.07.2018, 02:23

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 423 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 23, 24, 25, 26, 27, 28, 29  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 02.04.2018, 10:09 
Offline
Moderator

Registriert: 08.07.2010, 21:09
Beiträge: 4042
Wohnort: Odense
Hendrik77 hat geschrieben:
Hejsa !
Es wird an alle Grenzen Dänemarks kontrolliert und am Schengener Abkommen sind auch nicht nur Deutschland und Dänemark beteiligt.
Es soll hier ja keiner am diskutieren gehindert werden, aber bitte in der passenden Rubrik.
Venlig hilsen
Hendrik77


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 02.04.2018, 12:50 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 11.08.2014, 17:00
Beiträge: 1595
Wohnort: Midtjylland/Ammerland
Sandwurm hat geschrieben:
Ja, diese bösen Ausländer verüben im schönen Deutschland pausenlos schwere Straftaten und deswegen muss die arme verunsicherte Bevölkerung AfD wählen.

Dir scheint der Osterbraten nicht bekommen zu haben. :roll:

_________________
Stell dir vor die Liebe deines Lebens geht an dir vorbei
und du schaust auf dein Smartphone.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 02.04.2018, 13:13 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 30.07.2013, 22:31
Beiträge: 4302
Wohnort: Niedersachsen
Hinnerk hat geschrieben:
Sandwurm hat geschrieben:
Ja, diese bösen Ausländer verüben im schönen Deutschland pausenlos schwere Straftaten und deswegen muss die arme verunsicherte Bevölkerung AfD wählen.

Dir scheint der Osterbraten nicht bekommen zu haben. :roll:

Was soll an dem Osterbraten falsch gewesen?
An der Aussage ist doch was Wahres dran :idea:

_________________
"Es sieht der Mensch die Welt fast immer durch die Brille des Gefühls, und je nach der Farbe des Glases erscheint sie ihm finster oder purpurhell."
H. C. Andersen
Bild
DK seit 1965
Nørre Vorupør, Blavand, Bjerregård, Stauning, Agger, Tranum Strand, Marielyst, Argab, Bornholm/Sømarken, Odense, Houvig, Søndervig, Bjerregård/Hegnet


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 02.04.2018, 14:54 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 11.08.2014, 17:00
Beiträge: 1595
Wohnort: Midtjylland/Ammerland
Das sagst du? Warst du zum Osteressen beim Sandwurm? :mrgreen:

_________________
Stell dir vor die Liebe deines Lebens geht an dir vorbei
und du schaust auf dein Smartphone.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 02.04.2018, 15:31 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 30.07.2013, 22:31
Beiträge: 4302
Wohnort: Niedersachsen
Hinnerk hat geschrieben:
Das sagst du? Warst du zum Osteressen beim Sandwurm? :mrgreen:

Nö, es ist eine Frage, wie man die Aussage Sandwurms
Zitat:
Ja, diese bösen Ausländer verüben im schönen Deutschland pausenlos schwere Straftaten und deswegen muss die arme verunsicherte Bevölkerung AfD wählen.
liest.

Natürlich "verüben diese bösen Ausländer" nicht "pausenlos schwere Straftaten im schönen Deutschland", aber dies wird von gewissen Kreisen und in gewissen Medien gern so dargestellt und treibt damit tatsächlich eine ganze Reihe von Wählern u.a. auch deswegen in die Arme rechtskonservativer Gruppierungen und Parteien.
Und das nicht nur in Deutschland.
Somit halte ich die Aussage Sandwurms in ihrer ironischen Überspitzung für nicht ganz falsch.

_________________
"Es sieht der Mensch die Welt fast immer durch die Brille des Gefühls, und je nach der Farbe des Glases erscheint sie ihm finster oder purpurhell."
H. C. Andersen
Bild
DK seit 1965
Nørre Vorupør, Blavand, Bjerregård, Stauning, Agger, Tranum Strand, Marielyst, Argab, Bornholm/Sømarken, Odense, Houvig, Søndervig, Bjerregård/Hegnet


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 02.04.2018, 18:42 
Offline
Mitglied

Registriert: 07.07.2007, 08:09
Beiträge: 1980
Sandwurm hat geschrieben:

Ja, diese bösen Ausländer verüben im schönen Deutschland pausenlos schwere Straftaten und deswegen muss die arme verunsicherte Bevölkerung AfD wählen.

Leider haben die Deutschen aus den Jahren 1933 bis 1945 immer noch keine Lehren gezogen und laufen heute wieder den braunen Rattenfängern hinterher!

1933 waren es DIE JUDEN und heute sind es DIE AUSLÄNDER.

Ein Hoch auf das gesunde deutsche Volksempfinden!


Hej Sandwurm,

es geht hier nicht darum alle Ausländer pauschal als böse zu diffamieren aber an der Tatsache, dass in Deutschland fast die Hälfte aller schwerer Straftaten von Nicht-Deutschen verübt werden, gibt es nun auch nichts zu beschönigen!

Jemanden, der diese Problematik anspricht, braunes Gedankengut zu unterstellen, ist, in dieser Hinsicht, völlig verfehlt!

So langsam zweifle ich übrigens auch ernsthaft daran, dass Du wirklich Schweizer bist, denn Deine Argumentationsmuster kenne ich noch aus den Zeiten der DDR.

Jedem, der damals Probleme offen ansprach, wurde sehr schnell eine "faschistische Gesinnung" unterstellt und die Mauer in Berlin auch als "Antifaschistischer Schutzwall" gerechtfertigt.

Immer wenn die Argumente fehlten musste damals der "Kampf gegen den Faschismus" herhalten!

_________________
Viele Grüße
Hellfried - Forum-Sponsor


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 02.04.2018, 18:54 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 11.08.2014, 17:00
Beiträge: 1595
Wohnort: Midtjylland/Ammerland
25örefan hat geschrieben:
Nö, es ist eine Frage, wie man die Aussage Sandwurms
Zitat:
Ja, diese bösen Ausländer verüben im schönen Deutschland pausenlos schwere Straftaten und deswegen muss die arme verunsicherte Bevölkerung AfD wählen.
liest.

Dabei übersiehst du aber anscheinend, dass Sandwurms Beitrag eine Antwort auf einen Beitrag von mir war, wobei er mir unterschwellig unterstellt, dass ich wie manche braune Torfköppe und andere ewig Gestrige denke. Dabei ging es nur um nackte Zahlen. Und da gilt es eben etwas zu tun. Vorbeugen ist eine Möglichkeit. Und an den Grenzen wird dies jetzt zunehmend getan. Und das ist vollkommen richtig.
Schengen ist schlicht und einfach gescheitert. Die Idee war gut. Leider wurde sie von der Realität eingeholt.

_________________
Stell dir vor die Liebe deines Lebens geht an dir vorbei
und du schaust auf dein Smartphone.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15.04.2018, 17:37 
Offline
Mitglied

Registriert: 15.04.2013, 22:22
Beiträge: 192
Wohnort: Zürich
Hellfried hat geschrieben:
Hej Sandwurm,

es geht hier nicht darum alle Ausländer pauschal als böse zu diffamieren aber an der Tatsache, dass in Deutschland fast die Hälfte aller schwerer Straftaten von Nicht-Deutschen verübt werden, gibt es nun auch nichts zu beschönigen!

Jemanden, der diese Problematik anspricht, braunes Gedankengut zu unterstellen, ist, in dieser Hinsicht, völlig verfehlt!


Sowohl die Verfasser solcher Statistiken, die den Rechten hiermit eine Steilvorlage liefern, als auch die Personen, die damit gegen Ausländer hetzen, haben sehr wohl ein Problem mit braunem Gedankengut!

Auch die Anti-Islam-Hetzer, die dieser Relegion absprechen zu Deutschland zu gehören, sind nur vordergründig Demokraten, denn auch deren Propaganda deckt sich 1:1 mit nationalsozialistischem Gedankengut.

Damals wurde dem Judentum die Zugehörigkeit zu Deutschland abgesprochen, heute ist es der Islam.

Statt den Islam zu verteufeln sollte man sich besser einmal näher mit den Werten dieser Religion befassen, denn in manchen Bereichen geht es in islamisch geprägten Ländern sogar weit toleranter zu als in westlichen Demokratien!

Hellfried hat geschrieben:
So langsam zweifle ich übrigens auch ernsthaft daran, dass Du wirklich Schweizer bist, denn Deine Argumentationsmuster kenne ich noch aus den Zeiten der DDR.

Jedem, der damals Probleme offen ansprach, wurde sehr schnell eine "faschistische Gesinnung" unterstellt und die Mauer in Berlin auch als "Antifaschistischer Schutzwall" gerechtfertigt.

Immer wenn die Argumente fehlten musste damals der "Kampf gegen den Faschismus" herhalten!


Gerade Du weißt doch, bedingt durch unsere persönlichen Kontakte, außerhalb des Forums, sehr wohl ,dass ich Schweizer bin und auch dort lebe!

Dass Du hier nun öffentlich meine Herkunft in Zweifel ziehst, lässt schon tief blicken!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15.04.2018, 19:26 
Offline
Moderator

Registriert: 08.07.2010, 21:09
Beiträge: 4042
Wohnort: Odense
@all
Bleibt doch bitte beim Thema oder eröffnet einen neuen Thread in der passenden Rubrik. Bitte auch diesen Beitrag nicht als Anlass nehmen hier weitere OT Beiträge online zu stellen.
Venlig hilsen
TO Hendrik77


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 22.04.2018, 18:11 
Offline
Mitglied

Registriert: 15.04.2013, 22:22
Beiträge: 192
Wohnort: Zürich
Hendrik77 hat geschrieben:
@all
Bleibt doch bitte beim Thema oder eröffnet einen neuen Thread in der passenden Rubrik. Bitte auch diesen Beitrag nicht als Anlass nehmen hier weitere OT Beiträge online zu stellen.
Venlig hilsen
TO Hendrik77


Warum ist mein Beitrag in Deinen Augen OT?

Im Zusammenhang mit den "offenen Grenzen" wurde hier massiv gegen Ausländer gehetzt und darauf habe ich reagiert!

Falls Du es noch nicht gemerkt hast, hier diskutieren keine Kinder, die eine Nanny brauchen sondern erwachsene Menschen!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 22.04.2018, 19:58 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 30.07.2013, 22:31
Beiträge: 4302
Wohnort: Niedersachsen
Sandwurm hat geschrieben:
Falls Du es noch nicht gemerkt hast, hier diskutieren keine Kinder, die eine Nanny brauchen sondern erwachsene Menschen!

Richtig. :idea:

_________________
"Es sieht der Mensch die Welt fast immer durch die Brille des Gefühls, und je nach der Farbe des Glases erscheint sie ihm finster oder purpurhell."
H. C. Andersen
Bild
DK seit 1965
Nørre Vorupør, Blavand, Bjerregård, Stauning, Agger, Tranum Strand, Marielyst, Argab, Bornholm/Sømarken, Odense, Houvig, Søndervig, Bjerregård/Hegnet


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 22.04.2018, 20:15 
Offline
Moderator

Registriert: 08.07.2010, 21:09
Beiträge: 4042
Wohnort: Odense
OT
Wie u.a. in den Regeln dieses Forums steht darf ich mich als User frei äußern und ich bin einfach der Meinung das die letzten Beiträge wenig mit dem Thema laut Überschrift zu tun haben.
Jetzt in verschiedenen Threads Themen miteinander zu verbinden die unmittelbar nichts miteinander zu tun haben, anstatt ein eigenen Thread dafür zu eröffnen nährt bei mir den Verdacht das es primär darum geht zu provozieren und nicht um ein Thema selbst.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 22.04.2018, 20:27 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 30.07.2013, 22:31
Beiträge: 4302
Wohnort: Niedersachsen
OT zum OT
Hendrik77 hat geschrieben:
OT
Wie u.a. in den Regeln dieses Forums steht darf ich mich als User frei äußern und ich bin einfach der Meinung das die letzten Beiträge wenig mit dem Thema laut Überschrift zu tun haben.

Korrekt, aber dies
Hendrik77 hat geschrieben:
@all
Bleibt doch bitte beim Thema oder eröffnet einen neuen Thread in der passenden Rubrik. Bitte auch diesen Beitrag nicht als Anlass nehmen hier weitere OT Beiträge online zu stellen.
Venlig hilsen
TO Hendrik77
schrieb doch nicht der User sondern der Mod, oder?

_________________
"Es sieht der Mensch die Welt fast immer durch die Brille des Gefühls, und je nach der Farbe des Glases erscheint sie ihm finster oder purpurhell."
H. C. Andersen
Bild
DK seit 1965
Nørre Vorupør, Blavand, Bjerregård, Stauning, Agger, Tranum Strand, Marielyst, Argab, Bornholm/Sømarken, Odense, Houvig, Søndervig, Bjerregård/Hegnet


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 22.04.2018, 21:00 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 11.08.2014, 17:00
Beiträge: 1595
Wohnort: Midtjylland/Ammerland
Sandwurm hat geschrieben:

Im Zusammenhang mit den "offenen Grenzen" wurde hier massiv gegen Ausländer gehetzt und darauf habe ich reagiert!

Nein, gehetzt wurde hier nicht. Es ging um nackte Zahlen und Statistik. Nun ja, auch einfache Mathematik ist nicht jedermanns Stärke. :roll:

_________________
Stell dir vor die Liebe deines Lebens geht an dir vorbei
und du schaust auf dein Smartphone.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 22.04.2018, 23:12 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 30.07.2013, 22:31
Beiträge: 4302
Wohnort: Niedersachsen
Hinnerk hat geschrieben:
Sandwurm hat geschrieben:

Im Zusammenhang mit den "offenen Grenzen" wurde hier massiv gegen Ausländer gehetzt und darauf habe ich reagiert!

Nein, gehetzt wurde hier nicht. Es ging um nackte Zahlen und Statistik. Nun ja, auch einfache Mathematik ist nicht jedermanns Stärke. :roll:

Einfache Mathematik ist hier aber nicht ausschlaggebend, wenn es z. B. in Hellfrieds Beitrag hieß
Hellfried hat geschrieben:
Sandwurm hat geschrieben:

Na dann lese mal was Hellfried und Hinnerk in diesem Thread http://dk-forum.de/phpbb3/viewtopic.php?f=11&t=30914&start=330 über die Ausländerkriminalität in Deutschland abgesondert haben!

Da wird allen ernstes behauptet dass mehr als 40% aller Morde in Deutschland von Ausländern begangen werden!


Laut BKA-Statistik werden in DE 41% dieser Straftaten von Nichtdeutschen begangen!

Dies ist eine Tatsache und keine Hetze!


https://de.wikipedia.org/wiki/Ausl%C3%A4nderkriminalit%C3%A4t#Statistiken

...denn in dem Wiki- Link bezieht sich die Zahl auf Tatverdächtige und nicht um nachgewiesene Straftaten ( in diesem Fall Mord/ Totschlag), sondern um Tatverdächtige in dieser Kategorie.

Weiter heißt es auch in dem gleichen Wiki -Link:
Zitat:
Zu berücksichtigen ist ferner, dass nicht jede Straftat angezeigt wird und sich nicht jeder Verdacht bestätigt. Ausländer geraten auf Grund von Vorurteilen bei Verbrechen oft schnell unter Tatverdacht (Tatverdachteffekt)[15] und werden bei Straftaten auch eher angezeigt als Deutsche (Anzeigeeffekt).[16]
...
Die Verwendung [des polizeilichen Begriffs Ausländerkriminalität] in kriminologischen Statistiken wird von Wissenschaftlern als Abzielen auf „eine erwartete Andersartigkeit“ kritisiert, die mit Vorsicht zu interpretieren bzw. in Richtung sozialer Vergleichskategorien zu überarbeiten sei.[2] Häufig wird das Simpson-Paradoxon als Erklärung für eine im Vergleich zur Inländerkriminalität scheinbar erhöhte Ausländerkriminalität herangezogen – ein Unterschied, der sich beim Vergleich zwischen Altersgruppen jedoch kaum nachweisen lässt.

...Aus dem relativ hohen Anteil von Ausländern unter den Tatverdächtigen, den Verurteilten und den Strafgefangenen (s. u.) ziehen viele die Schlussfolgerung, dass Ausländer generell eine stärkere Neigung als Deutsche dazu hätten, Straftaten zu begehen. Bei der Auswertung der Statistiken sind allerdings einige methodische Probleme zu beachten
...
So kommt der Soziologe Rainer Geißler zum Ergebnis, dass bei einem Vergleich der Kriminalitätsrate von in Deutschland wohnhaften (!) Ausländern und Inländern innerhalb derselben Schicht erstere sogar insgesamt weniger kriminell seien.[23] Der Vergleich zwischen Ausländern und Deutschen blende solche ausschlaggebenden und vor allem ungleich verteilten sozialen Merkmale aus. Diese ungleiche Sozialstruktur wiederum habe komplexe gesellschaftliche Ursachen.
[url]https://de.m.wikipedia.org/wiki/Ausländerkriminalität#Statistiken[/url]
Man sieht, die reinen Zahlen allein genügen in der Beurteilung nicht immer , auch wenn mancher es vielleicht gern hätte und deshalb o.g. außer Acht läßt.

_________________
"Es sieht der Mensch die Welt fast immer durch die Brille des Gefühls, und je nach der Farbe des Glases erscheint sie ihm finster oder purpurhell."
H. C. Andersen
Bild
DK seit 1965
Nørre Vorupør, Blavand, Bjerregård, Stauning, Agger, Tranum Strand, Marielyst, Argab, Bornholm/Sømarken, Odense, Houvig, Søndervig, Bjerregård/Hegnet


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 423 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 23, 24, 25, 26, 27, 28, 29  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de