www.dk-forum.de

Das Diskussionsforum für Dänemarkfreunde.
Aktuelle Zeit: 17.08.2019, 12:32

 

Fuer Datenschutzerklaerung
hier klicken


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 530 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 36  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 07.07.2015, 14:40 
Offline
Mitglied

Registriert: 04.02.2015, 09:56
Beiträge: 251
Wohnort: Bochum
micha_i_danmark hat geschrieben:
Dænemark hat nach Griechenland die høchste Wohnungseinbruchsquote pro 100.000 Einwohner in der ganzen EU ([url]


...egal, was passiert...die Dänen sind glücklich :mrgreen:

_________________
Gruß aus Bochum


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 14.07.2015, 22:47 
Offline
Moderator

Registriert: 08.07.2010, 21:09
Beiträge: 5426
Wohnort: Odense
Hejsa !
http://www.nordschleswiger.dk/news.4460 ... gserfolgen
Venlig hilsen
Hendrik77


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15.07.2015, 07:37 
Online
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 24.05.2013, 07:11
Beiträge: 1557
Wohnort: Berlin
184 (!) Fahrzeuge wurden kontrolliert und das ist dabei herausgekommen:

Auch hatte ein dänischer Fahrer seine Versicherung nicht bezahlt und fuhr ohne Versicherungsschutz. Er erhielt eine Strafanzeige wegen Verstoßes gegen das Ausländerpflichtversicherungsgesetz. Ein deutscher Fahrer hatte ein ähnliches Problem. Sein Fahrzeug war zur Zwangsentstempelung ausgeschrieben.
Dann wurde ein heiratswilliges Ehepaar heimgeschickt und ein per Haftbefehl Gesuchter konnte sich an Ort und Stelle freikaufen.
Hat sich ja voll gelohnt der Aufwand... :roll:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15.07.2015, 07:53 
Online
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 24.05.2013, 07:11
Beiträge: 1557
Wohnort: Berlin
Ronald hat geschrieben:
ein heiratswilliges Ehepaar

DER war nicht schlecht. :mrgreen:
Das "Ehe" nehme ich zurück.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15.07.2015, 10:24 
Offline
Mitglied

Registriert: 06.06.2006, 11:10
Beiträge: 663
Wohnort: Dort, wo andere Urlaub machen
Zitat:
Kontrolle an der Grenze: Deutsch-dänische Zusammenarbeit führt zu Ermittlungserfolgen
....
Fahrzeuge mit Insassen wurden stichprobenartig kontrolliert. Hauptaspekt war die Bekämpfung der Schleusungskriminalität. Eine Schleusung konnte jedoch während der Kontrollzeit nicht festgestellt wegen, jedoch wurden andere Delikte zur Anzeige gebracht.
...


Quelle: http://www.nordschleswiger.dk/news.4460 ... gserfolgen

_________________
LG, C.A.Y.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 08.11.2015, 20:04 
Offline
Moderator

Registriert: 08.07.2010, 21:09
Beiträge: 5426
Wohnort: Odense
Hejsa !
Mal sehen was denn wirklich bei raus kommt. http://www.nordschleswiger.dk/news.4460 ... n-wie-2011
Venlig hilsen
Hendrik77


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 08.11.2015, 22:00 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 30.07.2013, 22:31
Beiträge: 5650
Wohnort: Niedersachsen
Hendrik77 hat geschrieben:

Kann das erstrebenswert sein?
Zitat:
Würde sich das dänische Volk nach dem Willen von DF entscheiden, wäre dies EU-Experten zufolge gleichbedeutend mit dem Ausschluß Dänemarks aus der internationalen Polizeizusammenarbeit Europol.

_________________
"Es sieht der Mensch die Welt fast immer durch die Brille des Gefühls, und je nach der Farbe des Glases erscheint sie ihm finster oder purpurhell."
H. C. Andersen
Bild
DK seit 1965
Nørre Vorupør, Blavand, Bjerregård, Stauning, Agger, Tranum Strand, Marielyst, Argab, Bornholm/Sømarken, Odense, Houvig, Søndervig, Bjerregård/Hegnet


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 09.11.2015, 09:27 
Wieso nicht?


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 09.11.2015, 13:43 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 23.06.2002, 21:08
Beiträge: 7839
Wohnort: Sall
DF fordert viel - heute wollen sie z.B. eine "Tierschutzpolizei". Letzte Woche wollten sie Pferde für die Polizisten in Kopenhagen. Die Partei ist durch und durch populistich, ohne irgend ein bezug zur Realität. In Bezug auf den Grenzkontrollen ist viel wichtiger, dass Claus Hjort Frederiksen (Chefverhandler der Regierung) jetzt endlich begriffen hat, dass so etwas illegal ist. Das Problem 2011 war ja, dass er das nicht verstanden hat. Aber jetzt hat er klar gesagt, dass es nicht erlaubt ist, und daher wird es nicht passieren.

_________________
www.helbo.org - www.sallnet.dk - www.salldata.dk - www.frijsendal.dk
Liv uden Bevægelse kan være godt nok for gulerødder og kålhoveder, som ikke er bedre vant. - N.F.S.Grundtvig


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 11.11.2015, 22:07 
Offline
Moderator

Registriert: 08.07.2010, 21:09
Beiträge: 5426
Wohnort: Odense
Hejsa !
http://www.nordschleswiger.dk/news.4460 ... rollen-ein
http://www.nordschleswiger.dk/news.4460 ... 3%A4nemark
Es wirkt irgendwie nicht so das gar nichts passieren wird und scheinbar gibt es ja Möglichkeiten, auch innerhalb des Schengener Abkommens.
Venlig hilsen
Hendrik77


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 17.11.2015, 17:26 
Offline
Moderator

Registriert: 08.07.2010, 21:09
Beiträge: 5426
Wohnort: Odense
Hejsa !
Scheinbar wurde ein Kompromiss gefunden.
http://www.nordschleswiger.dk/news.4460 ... -Grenzraum
Venlig hilsen
Hendrik77


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 20.11.2015, 10:35 
Offline
Mitglied

Registriert: 06.06.2006, 11:10
Beiträge: 663
Wohnort: Dort, wo andere Urlaub machen
Zitat:
Kopenhagen/Flensburg | Wer über die Grenze nach Dänemark fährt, muss ab Januar mit einer deutlich erhöhten Präsenz bewaffneter Polizisten und der Erfassung seines Auto-Kennzeichens rechnen. Das geht aus einem neuen Abkommen des dänischen Parlaments über die Ausstattung der Polizei für die kommenden vier Jahre hervor. Ziel der erhöhten Wachsamkeit ist es, den Kampf gegen die internationale Kriminalität und die illegale Einwanderung zu verbessern.
...
Das führt auch dazu, dass das Kennzeichen eines jeden aus Schleswig-Holstein einreisenden Fahrzeugs elektronisch registriert wird. Denn das von Liberalen, Rechtspopulisten und Sozialdemokraten gemeinsam geschlossene Polizeiabkommen besiegelt bereits 2016 auch die Anschaffung von Scannern an allen Grenzübergängen. Die Nummern werden dabei in Echtzeit mit Registern über gestohlene Autos oder gesuchte Personen abgeglichen. Kommt es zu einem Treffer, können die Fahnder dank GPS-Daten die Bewegung des Fahrzeugs verfolgen und unmittelbar zuschlagen.

Schleswig-Holsteins Landeszentrum für Datenschutz rechnet damit, dass das Material auch in die Hände deutscher Polizisten gelangt – obwohl laut Bundesverfassungsgericht in Deutschland eine solche anlasslose Erfassung rechtswidrig wäre.
...


Der ganze Artikel: http://www.shz.de/nachrichten/deutschla ... 64091.html

_________________
LG, C.A.Y.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 07.12.2015, 02:36 
Offline
Moderator

Registriert: 08.07.2010, 21:09
Beiträge: 5426
Wohnort: Odense
Hejsa !
http://www.nordschleswiger.dk/news.4460 ... n-Pattburg
Venlig hilsen
Hendrik77


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 14.12.2015, 13:48 
Offline
Moderator

Registriert: 08.07.2010, 21:09
Beiträge: 5426
Wohnort: Odense
Hejsa !
http://www.nordschleswiger.dk/news.4460 ... kontrollen
Venlig hilsen
Hendrik77


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 30.12.2015, 03:03 
Offline
Moderator

Registriert: 08.07.2010, 21:09
Beiträge: 5426
Wohnort: Odense
Hejsa !
http://www.nordschleswiger.dk/news.4460 ... startklar-–-Dänemark-ist-bereit-für-Grenzkontrollen
Venlig hilsen
Hendrik77


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 530 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 36  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 9 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de