www.dk-forum.de

Das Diskussionsforum für Dänemarkfreunde.
Aktuelle Zeit: 17.10.2019, 04:44

 

Fuer Datenschutzerklaerung
hier klicken


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 175 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Auch das ist Dänemark
BeitragVerfasst: 25.08.2015, 14:42 
Offline
Mitglied

Registriert: 18.02.2013, 20:51
Beiträge: 3562
Wohnort: Niedersachsen
Sollte man wirklich Vergleiche anstellen und sich Gedanken machen, wenn man eine Scholle, Hummer oder ein Fischbrötchen zu sich nimmt, ob die Menschen die für den Fang und das Töten dieser Tiere verantwortlich sind, es gemeinsam mit ihren Kindern im Blut stehend und mit scharfen Messern bewaffnet dafür verantwortlich sind ?

_________________
Manchmal möchte man schon sagen," Hast du einen limitierten Erkenntnishorizont bezüglich der objektiven Realität?"


Gewalttätige Ultras gehören nicht zum Fußball ! Pro Stadionverbot !!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Auch das ist Dänemark
BeitragVerfasst: 25.08.2015, 20:16 
Offline
Mitglied

Registriert: 04.02.2006, 01:12
Beiträge: 1007
Wohnort: Sønderjylland
Lieber Polemik als albernes Greenwashing und Doppelmoral.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Auch das ist Dänemark
BeitragVerfasst: 25.08.2015, 20:49 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 30.07.2013, 22:31
Beiträge: 5950
Wohnort: Niedersachsen
Krogen hat geschrieben:
Lieber Polemik als albernes Greenwashing und Doppelmoral.

Dieser Kommentar hat ja mal richtig Substanz :mrgreen:

_________________
"Es sieht der Mensch die Welt fast immer durch die Brille des Gefühls, und je nach der Farbe des Glases erscheint sie ihm finster oder purpurhell."
H. C. Andersen
Bild
DK seit 1965
Nørre Vorupør, Blavand, Bjerregård, Stauning, Agger, Tranum Strand, Marielyst, Argab, Bornholm/Sømarken, Odense, Houvig, Søndervig, Bjerregård/Hegnet


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Auch das ist Dänemark
BeitragVerfasst: 26.08.2015, 00:36 
Offline
Mitglied

Registriert: 05.08.2010, 22:06
Beiträge: 765
Wohnort: Hannover
Ach Hanno, jetzt richtet sich der Widerstand also gegen "dieses Abschlachten der Färinger"? Und ich dachte schon, hier geht's um Wale :-).

Nein, ich hab's schon verstanden.
Und ja, ich produziere bisweilen auch seltsame Formulierungen, ohne dass ich das eigentlich will.

Und... ich stimme Krogen absolut zu.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Auch das ist Dänemark
BeitragVerfasst: 26.08.2015, 11:02 
Offline
Mitglied

Registriert: 18.02.2013, 20:51
Beiträge: 3562
Wohnort: Niedersachsen
Tenda hat geschrieben:
Ach Hanno, jetzt richtet sich der Widerstand also gegen "dieses Abschlachten der Färinger"? Und ich dachte schon, hier geht's um Wale :-).

Nein, ich hab's schon verstanden.
Und ja, ich produziere bisweilen auch seltsame Formulierungen, ohne dass ich das eigentlich will.



Tenda, das ist doch in Ordnung und ich finde das die ganze Diskussion dadurch, wie soll ich das richtig ausdrücken, sagen wir mal aufgelockert wird und das ist gut. :wink:


P.S. auch ich gebe Krogen irgendwie Recht, vor allen mit solchen Begriffen wie Greenwashing, die in der Sprachkultur den gleichen Stellenwert wie" Alternativlos" haben. :wink:

_________________
Manchmal möchte man schon sagen," Hast du einen limitierten Erkenntnishorizont bezüglich der objektiven Realität?"


Gewalttätige Ultras gehören nicht zum Fußball ! Pro Stadionverbot !!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Auch das ist Dänemark
BeitragVerfasst: 26.08.2015, 12:28 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 30.07.2013, 22:31
Beiträge: 5950
Wohnort: Niedersachsen
Auflockernd sollen " seltsame Formulierungen" sein?
Ich denke sie führen zu unnötigen und zudem vermeidbaren Mißverständnissen.
Auch glaube ich , dass ein solch ernsthaftes Thema einer ernsthaften Behandlung und somit eigentlich keiner Auflockerung bedarf.
Das der Begriff "Greenwashing" in der Sprachkultur den gleichen Stellenwert wie "alternativlos" hat, ist mir neu.
Geläufig ist mir nur diese Begriffsverwendung:
https://en.m.wikipedia.org/wiki/Greenwashing

_________________
"Es sieht der Mensch die Welt fast immer durch die Brille des Gefühls, und je nach der Farbe des Glases erscheint sie ihm finster oder purpurhell."
H. C. Andersen
Bild
DK seit 1965
Nørre Vorupør, Blavand, Bjerregård, Stauning, Agger, Tranum Strand, Marielyst, Argab, Bornholm/Sømarken, Odense, Houvig, Søndervig, Bjerregård/Hegnet


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Auch das ist Dänemark
BeitragVerfasst: 26.08.2015, 14:11 
Offline
Mitglied

Registriert: 05.06.2011, 13:43
Beiträge: 4006
Wohnort: Hvergelmir
Hej,

für alle die nicht so virtuos, wie 25örefan, mit der englischen Sprache
vertraut sind, hier auf deutsch.

https://de.wikipedia.org/wiki/Greenwashing

ansonsten gilt auch bei einem ernst gemachten Thema,
Zitat:
Was man ernst meint, sagt man am besten im Spaß.
Wilhelm Busch


Detlef

_________________
Schmeichler sind wie Katzen,
vorne lecken, hinten kratzen.

Wenn jeder Scheinheilige wie eine 60-Watt-Birne leuchten würde, könnte man nachts nicht mehr ohne Augenbinde schlafen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Auch das ist Dänemark
BeitragVerfasst: 26.08.2015, 14:39 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 30.07.2013, 22:31
Beiträge: 5950
Wohnort: Niedersachsen
Wer könnte Wilhelm Busch schon widersprechen :!:
Doch gibt es einen Unterschied zwischen Spaß dem unwillkürlichem "Heraussprudeln" von seltsamen Formulierungen :mrgreen:
Tenda hat geschrieben:
Und ja, ich produziere bisweilen auch seltsame Formulierungen, ohne dass ich das eigentlich will.

_________________
"Es sieht der Mensch die Welt fast immer durch die Brille des Gefühls, und je nach der Farbe des Glases erscheint sie ihm finster oder purpurhell."
H. C. Andersen
Bild
DK seit 1965
Nørre Vorupør, Blavand, Bjerregård, Stauning, Agger, Tranum Strand, Marielyst, Argab, Bornholm/Sømarken, Odense, Houvig, Søndervig, Bjerregård/Hegnet


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Auch das ist Dänemark
BeitragVerfasst: 26.08.2015, 15:28 
Offline
Mitglied

Registriert: 18.02.2013, 01:33
Beiträge: 685
Tatzelwurm hat geschrieben:
Hej,

für alle die nicht so virtuos, wie 25örefan, mit der englischen Sprache
vertraut sind, hier auf deutsch.

https://de.wikipedia.org/wiki/Greenwashing

ansonsten gilt auch bei einem ernst gemachten Thema,
Zitat:
Was man ernst meint, sagt man am besten im Spaß.
Wilhelm Busch


Detlef


Danke Detlef - es sind hier ja nicht alles Multisprachler oder "Juristen" ;-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Auch das ist Dänemark
BeitragVerfasst: 27.08.2015, 00:51 
Offline
Mitglied

Registriert: 05.08.2010, 22:06
Beiträge: 765
Wohnort: Hannover
Mich beschleicht hier grade der Verdacht, dass ein selbsternannter Hüter einer dänischen Kleingeldmünze viel mehr Befriedigung daraus zieht, uns gegen einander aufzubringen, als was substanzielles (allgemein verständliches) zum Thema beizutragen.

Wie nannte man Leute mit derartigen Vorlieben damals doch nochmal? Fing - glaube ich - mit "T" an :-).

Ich brauche jetzt keine prophetischen Fähigkeiten, um mir die nächste Flut von Links vorzustellen.

Nix für ungut 25öre. Ich meine das tatsächlich nicht böse, wenn ich Dir rate, es einfach mal mit Detlef und Wilhelm Busch zu halten.... ist gut für den Blutdruck, wirklich!

Ja, und das eigentliche Thema habe ich natürlich nicht vergessen. Das kriege ich bloß heute Abend leider nicht mehr geregelt (Achtung 25öre, dies war nun ein Scherz).
Ich verzichte jetzt darauf, den Link zu "Scherz" zu posten. Die Bedeutung dieses Wortes kannst Du aber Tag und Nacht bei Wikipedia nachlesen :-). Und jetzt nicht gleich wieder sauer werden...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Auch das ist Dänemark
BeitragVerfasst: 27.08.2015, 04:05 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 30.07.2013, 22:31
Beiträge: 5950
Wohnort: Niedersachsen
Tenda hat geschrieben:
Mich beschleicht hier grade der Verdacht, dass ein selbsternannter Hüter einer dänischen Kleingeldmünze viel mehr Befriedigung daraus zieht, uns gegen einander aufzubringen, als was substanzielles (allgemein verständliches) zum Thema beizutragen.

Wie nannte man Leute mit derartigen Vorlieben damals doch nochmal? Fing - glaube ich - mit "T" an :-).
Ich brauche jetzt keine prophetischen Fähigkeiten, um mir die nächste Flut von Links vorzustellen.
Nix für ungut 25öre. Ich meine das tatsächlich nicht böse, wenn ich Dir rate, es einfach mal mit Detlef und Wilhelm Busch zu halten.... ist gut für den Blutdruck, wirklich!
Ja, und das eigentliche Thema habe ich natürlich nicht vergessen. Das kriege ich bloß heute Abend leider nicht mehr geregelt (Achtung 25öre, dies war nun ein Scherz).
Ich verzichte jetzt darauf, den Link zu "Scherz" zu posten. Die Bedeutung dieses Wortes kannst Du aber Tag und Nacht bei Wikipedia nachlesen :-). Und jetzt nicht gleich wieder sauer werden...



Wo bin ich je sauer geworden :D ?
Und mal im Ernst Tenda, wer zum Thema "substantielle Beiträge" im Glashaus sitzt, sollte nicht mit Steinen werfen.
Was die Links anbelangt, werde ich hier wohl keine Meisterschaft gewinnen, da gibt es eindeutigere Favoriten.
Um das eigentliche Thema mach Dir keine Sorgen. Ich will Dir gerne glauben, dass Du es nicht vergessen hast, nur einen inhaltlichen Beitrag deinerseits könnte ich dazu auch nach sorgfältigem Durchgehen der vielen Seiten hier leider nicht finden.
Mit meinem Blutdruck ist alles ok, mit Detlef möchte ich es eher weniger halten, mit Wilhelm Busch dafür umso mehr und wenn ich keinen Spaß verstünde, wäre ich schon lange nicht mehr hier.
Noch etwas zum Thema "uns (?) gegeneinander aufzubringen":
- Wer ist uns?
- gegeneinander aufbringen ist hier nicht nötig. Schon nach wenigen Tagen im Forum kann jeder deutlich die abgesteckten Fronten erkennen. Allein schon die Tatsache, dass Du ein "uns" formulierst, zu dem es zwangsläufig eine Gegenseite (du/ ihr) geben muß, spricht Bände.
- was Du bei mir als "gegeneinander aufbringen" empfindest, rührt wahrscheinlich daher, dass sich meine Kommentare an dem Inhalt und nicht an der Person orientieren. Sympathie ist für mich dabei nicht maßgeblich. So kann ich heute Person A zustimmen, auch wenn ich ihr gestern in einer anderen Sache widersprochen habe. Genauso kann ich der Person B heute widersprechen und morgen in einer anderen Sache zustimmen. Für mich bedeutet das der Versuch, möglichst objektiv gegenüber Personen und Inhalten zu sein, Du magst das als wechselmütiges "gegeneinander Aufbringen" mißverstehen.

Sorry für den OT, aber wer den Thread aufmerksam gelesen hat, wird feststellen, dass diese Entwicklung nicht von mir eingeleitet worden ist.

_________________
"Es sieht der Mensch die Welt fast immer durch die Brille des Gefühls, und je nach der Farbe des Glases erscheint sie ihm finster oder purpurhell."
H. C. Andersen
Bild
DK seit 1965
Nørre Vorupør, Blavand, Bjerregård, Stauning, Agger, Tranum Strand, Marielyst, Argab, Bornholm/Sømarken, Odense, Houvig, Søndervig, Bjerregård/Hegnet


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Auch das ist Dänemark
BeitragVerfasst: 27.08.2015, 08:01 
Offline
Mitglied

Registriert: 05.06.2011, 13:43
Beiträge: 4006
Wohnort: Hvergelmir
OT
Hei,

ich habe mal wieder nix zum Thema beizutragen,
aber als ich die Uhrzeit des letzten Beitrages unseres
hochverehrten Münzenfans gesehen habe,
fiel mir spontan, auch impulsiv oder ad hoc das Wort
"senile Bettflucht"
ein.
Begründen kann ich das leider nicht, mir liegen darüber keine entsprechenden,
unwiderlegbaren Expertisen vor.

Um anderen, aber das Suchen im Internet zu ersparen setze ich den Link dazu.
https://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q= ... Z83JDhi4sg

Schönen Tach auch

Detlef

_________________
Schmeichler sind wie Katzen,
vorne lecken, hinten kratzen.

Wenn jeder Scheinheilige wie eine 60-Watt-Birne leuchten würde, könnte man nachts nicht mehr ohne Augenbinde schlafen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Auch das ist Dänemark
BeitragVerfasst: 27.08.2015, 08:31 
Offline
Mitglied

Registriert: 04.02.2015, 09:56
Beiträge: 251
Wohnort: Bochum
..die Uhrzeit könnte aber auch lediglich ein Hinweis darauf sein, dass jemand z.B. Schichtdienst leistet..

Im Übrigen fand ich die Interpretation von 25öre für Tenda´s "uns" treffend. Mir ist hier auch schon aufgefallen, dass manche als "Hüter des gelobten Landes" auftreten und dabei versuchen, jede kritische Stimme, die ihr Weichspülprogramm stört, als fragwürdig darzustellen oder sogar ins Lächerliche zu ziehen. Manche mit offenem Visier, andere auf subtilere Art. Besonders albern war das immer im Zusammenhang mit dem (ehemaligen) Sponsor; für Einige war das wohl ihr "Guru" :mrgreen:

_________________
Gruß aus Bochum


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Auch das ist Dänemark
BeitragVerfasst: 27.08.2015, 08:41 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 30.07.2013, 22:31
Beiträge: 5950
Wohnort: Niedersachsen
Tatzelwurm hat geschrieben:
...
ich habe mal wieder nix zum Thema beizutragen,
... aber als ich die Uhrzeit des letzten Beitrages unseres ...

Gut erkannt, weder zu dem eigentlichen noch zu diesem Thema hast Du wieder nichts beizutragen.
Warum also tummelst Du Dich hier und nicht im allgemeinen Laberthread, wo diese Beiträge nicht weiter stören?
Tatzelwurm hat geschrieben:
...aber als ich die Uhrzeit des letzten Beitrages... gesehen habe ...

Da Du nicht in der Lage bist, inhaltlich etwas zu bemängeln, bist Du nun schon gezwungen, Dich auf solche Lächerlichkeiten zurückziehen und den Tagesablauf anderer zum Gegenstand Deiner "Kritik" zu machen.
Das hat mit Spaß oder Humor lange nichts mehr zu tun.
Das ist mehr als peinlich, Herr Klassenclown!

_________________
"Es sieht der Mensch die Welt fast immer durch die Brille des Gefühls, und je nach der Farbe des Glases erscheint sie ihm finster oder purpurhell."
H. C. Andersen
Bild
DK seit 1965
Nørre Vorupør, Blavand, Bjerregård, Stauning, Agger, Tranum Strand, Marielyst, Argab, Bornholm/Sømarken, Odense, Houvig, Søndervig, Bjerregård/Hegnet


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Auch das ist Dänemark
BeitragVerfasst: 28.08.2015, 01:34 
Offline
Mitglied

Registriert: 05.08.2010, 22:06
Beiträge: 765
Wohnort: Hannover
OT

Na, na, 25öre, Du schießt aber gewaltig über's Ziel hinaus.
Klar, Du versteckst Deine Beleidigungen in einem gewaltig verschwurbelten deutsch. Ich hab da immer noch nicht nach geguckt... doch Du hörst Dich an, wie ein Lehrer. So von der alten Schule und nein, das war kein Kompliment.
Es ist bloß nicht meine Art, beleidigende Äußerungen bei den Moderatoren zu petzen. Hab ich noch nie gemacht. Aber Du treibst es schon heftig.

Ja, wir haben hier ein Diskussionsforum und da kann es schon mal sein, dass die Diskussion eine gewisse Eigendynamik entwickelt und eine andere Richtung nimmt.

Und was ist schlimm daran, wenn ich mich hier mit einigen Menschen gut verstehe? Deren Position sicher nicht immer meine sein muss, aber wir paulen uns dann nicht gleich in so einer "unerträglichen" Sprache (tschuldige, so muss ich es nennen) an. Wir unterhalten uns. Und das immer in einer freundlichen, humorvollen Art. So finden wir auch einen Nenner. (Detlef lässt mit Wilhelm Busch grüßen, aber das hast Du nicht verstanden).

Übrigens picnic... dies nur nebenbei. Henrik ist nicht mein Guru. Das mit dem Denken habe ich bislang noch für mich allein ganz gut hin gekriegt. (Ja, ich lese schon förmlich den Protest von 25öre). Und ich beabsichtige nicht, daran was zu ändern. Wir verstehen uns einfach ganz gut. Fertig. Lästereien finde ich da auch überflüssig. Kläre Deine Befindlichkeiten einfach mit ihm selbst. Was haben wir damit zu tun?

Bleibt noch zu sagen, dass tatsächlich nicht alle Leute einen "nine to five-Job" haben... mich eingeschossen. Die Uhrzeit hat aber auf den ersten Blick nun nichts mit der Qualität der Beiträge zu tun.

So... jetzt noch eine Ansage zum Melden an die Moderatoren für Dich 25öre: zieh endlich die Birkenstocklatschen und die weissen Tennissocken aus. Das mit dem Humor ergibt sich dann - oh Wunder - ganz von selbst.

Bloß Wale hab ich immer noch nicht gerettet. Aber ich fürchte, dafür ist es auch heute schon wieder zu spät.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 175 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de