www.dk-forum.de

Das Diskussionsforum von DK-Forum.de & Tysk.dk
Aktuelle Zeit: 18.12.2018, 20:48

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 38 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 12.05.2018, 12:55 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 11.08.2014, 17:00
Beiträge: 1811
Wohnort: Midtjylland/Ammerland
Ärztliche Ferndiagnose und Behandlung wäre nicht mein Ding, die elektronische Patientenakte nach dänischem Vorbild aber schon. Ich würde mir wünschen, dass beim Wechsel des Hausarztes, beispielsweise nach einem Wohnortwechsel, der neue Arzt meine gesamte Krankengeschichte von der Entbindung an per Mausklick auf dem Monitor hat.

_________________
Stell dir vor die Liebe deines Lebens geht an dir vorbei
und du schaust auf dein Smartphone.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15.05.2018, 15:15 
Online
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 30.07.2013, 22:31
Beiträge: 4891
Wohnort: Niedersachsen
Hinnerk hat geschrieben:
Ärztliche Ferndiagnose und Behandlung wäre nicht mein Ding,...

Bild

_________________
"Es sieht der Mensch die Welt fast immer durch die Brille des Gefühls, und je nach der Farbe des Glases erscheint sie ihm finster oder purpurhell."
H. C. Andersen
Bild
DK seit 1965
Nørre Vorupør, Blavand, Bjerregård, Stauning, Agger, Tranum Strand, Marielyst, Argab, Bornholm/Sømarken, Odense, Houvig, Søndervig, Bjerregård/Hegnet


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 18.05.2018, 16:39 
Online
Moderator

Registriert: 08.07.2010, 21:09
Beiträge: 4496
Wohnort: Odense
Hejsa !
25örefan hat geschrieben:
Zwar (noch) keine elektronische Gesundheitskarte, aber möglicherweise ein indirekter Schritt in diese Richtung:

Ich sehe da kein indirekten Schritt, denn einmal geht es um die Verfügbarkeit von Informationen u.a. zur Verbesserung der Behandlung und das andere handelt von einer freien Arztwahl.
Venlig hilsen
Hendrik77


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 18.05.2018, 17:09 
Online
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 30.07.2013, 22:31
Beiträge: 4891
Wohnort: Niedersachsen
Hendrik77 hat geschrieben:
Hejsa !
25örefan hat geschrieben:
Zwar (noch) keine elektronische Gesundheitskarte, aber möglicherweise ein indirekter Schritt in diese Richtung:

Ich sehe da kein indirekten Schritt, denn einmal geht es um die Verfügbarkeit von Informationen u.a. zur Verbesserung der Behandlung und das andere handelt von einer freien Arztwahl.
Venlig hilsen
Hendrik77

Zumindest ist es ein partieller Rückzug im (berechtigten/ unberechtigten?) Mißtrauen in D gegenüber dem Einsatz elektronischer Medien im Zusammenhang mit Patientenkontakt/ Patientendaten.
Möglicherweise werden die Vorbehalte gegenüber einer elektronischen Gesundheitskarte in dem Maße schwinden und die Akzeptanz steigen, wie sich Patienten an den virtuellen Umgang mit Ihnen im Gesundheitswesen gewöhnen. Deswegen sprach ich von einem „indirekten“ Schritt.

_________________
"Es sieht der Mensch die Welt fast immer durch die Brille des Gefühls, und je nach der Farbe des Glases erscheint sie ihm finster oder purpurhell."
H. C. Andersen
Bild
DK seit 1965
Nørre Vorupør, Blavand, Bjerregård, Stauning, Agger, Tranum Strand, Marielyst, Argab, Bornholm/Sømarken, Odense, Houvig, Søndervig, Bjerregård/Hegnet


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 17.07.2018, 08:56 
Online
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 30.07.2013, 22:31
Beiträge: 4891
Wohnort: Niedersachsen
Demnächst auch in Deutschland:
Zitat:
Die elektronische Patientenakte kommt
Laut Koalitionsvertrag soll die elektronische Patientenakte bis 2021 eingeführt werden, doch Gesundheitsminister Spahn will noch in diesem Monat entsprechende gesetzliche Vorgaben vorlegen. „Versicherte sollen auch auf Tablets und Smartphones auf ihre elektronische Patientenakte zugreifen können. Das ist nicht das Ende der elektronischen Gesundheitskarte, aber eine zusätzliche, patientenfreundliche Option,“ erklärt der Minister. Wie beim Online-Banking soll das Authentifizierungs-Verfahren per PIN und TAN funktionieren, so dass die Patienten selbst auf ihre Daten zugreifen können. Spahn betont jedoch, dass eine Weitergabe nur mit ausdrücklicher Genehmigung erfolge. Die rechtlichen Gegebenheiten will der Gesundheitsminister so anpassen, dass Krankenkassen, die diese elektronische Patientenakte bereits anbieten wollen, die notwendige Rechtssicherheit bekämen.
http://aktuell.conrad.de/r.html?uid=D.C.L3r.BTEi6.MUvk.A.iuU3-gnI2V2pMDDc1L1wXmthnajZB_IMnaUZomsmTtFBuaRz0MYQfO4sSDZl7VP4fhRkzn84p7Y2B4Oa_JsMSA

_________________
"Es sieht der Mensch die Welt fast immer durch die Brille des Gefühls, und je nach der Farbe des Glases erscheint sie ihm finster oder purpurhell."
H. C. Andersen
Bild
DK seit 1965
Nørre Vorupør, Blavand, Bjerregård, Stauning, Agger, Tranum Strand, Marielyst, Argab, Bornholm/Sømarken, Odense, Houvig, Søndervig, Bjerregård/Hegnet


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 02.10.2018, 02:55 
Online
Moderator

Registriert: 08.07.2010, 21:09
Beiträge: 4496
Wohnort: Odense
https://www.nordschleswiger.dk/de/daene ... arztbesuch Ich bin gespannt wann dies umgesetzt wird und ob es wie gewünscht funktioniert.
Hendrik77


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 16.10.2018, 09:13 
Online
Moderator

Registriert: 08.07.2010, 21:09
Beiträge: 4496
Wohnort: Odense
Was in Dänemark gut funktioniert wird jetzt auch in Deutschland umgesetzt,wobei einige KK schneller sind wie andere. http://www.kn-online.de/Nachrichten/Pol ... Durchbruch
Hendrik77


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 11.11.2018, 13:23 
Online
Moderator

Registriert: 08.07.2010, 21:09
Beiträge: 4496
Wohnort: Odense
https://www.nordschleswiger.dk/de/daene ... entendaten Ich bin gespannt ob der Gesetzesentwurf trotz Kritik so beschlossen wird oder ob da noch was geändert wird.
Hendrik77


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 38 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 25örefan und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de