www.dk-forum.de
http://dk-forum.de/phpbb3/

Dänische vs deutsche Bahn
http://dk-forum.de/phpbb3/viewtopic.php?f=11&t=33853
Seite 1 von 1

Autor:  Fischgrete2 [ 28.01.2019, 09:39 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Dänische vs deutsche Bahn

Ich weiß ja nicht, wie oft Du in Dänemark Zug fährst, aber das mit der Pünktlichkeit ist wohl eher Wunschdenken. DSB sind für ihre Verspätungen berühmt. :wink:
Aber die Züge sind wirklich schöner, das Ticketkaufen per app funktioniert großartig, und in den meisten Ruhewagen ist es wirklich ruhig.

Pünktlicher als die deutsche Bahn ist wohl mittlerweile fast jedes System in Europa.

Autor:  Hendrik77 [ 07.03.2019, 11:11 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Dänische vs deutsche Bahn

http://sh-ugeavisen.dk/index.php/2019/0 ... erbessern/ Da gibt es noch jede Menge Möglichkeiten der Verbesserungen.
Hendrik77

Autor:  Hendrik77 [ 10.03.2019, 02:42 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Dänische vs deutsche Bahn

http://sh-ugeavisen.dk/index.php/2019/0 ... asten-ein/
Sicherlich nicht das grösste Problem von DSB, aber ich finde es trotzdem gut das auch da was bewegt.
Hendrik77

Autor:  Hendrik77 [ 16.03.2019, 22:41 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Dänische vs deutsche Bahn

https://nordschleswiger.dk/de/daenemark ... den-ab-mai
Hendrik77

Autor:  Hendrik77 [ 14.05.2019, 08:56 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Dänische vs deutsche Bahn

Soll der Eurocity auch zukünftig in Flensburg halten, dazu haben sich jetzt einige Politiker auf beiden Seiten der Grenze geäußert. https://www.nordschleswiger.dk/de/deuts ... nkt-region
Hendrik77

Autor:  Hendrik77 [ 17.05.2019, 08:27 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Dänische vs deutsche Bahn

https://www.nordschleswiger.dk/de/nords ... zugverkehr
Rein praktisch sieht es so aus das Flensburg Haltepunkt für den Zug aus Kiel,Hamburg und Padborg ist (Pendelverkehr) und ein Teil der aus Hamburg kommenden Züge (EC) weiter nach Dänemark fährt. Alleine die Abfahrtzeiten der Züge bzw. angemessene Zeiten zum umsteigen sind seit Jahren schlecht geplant. Z.B. kommt der Zug aus Dänemark fünf Minuten später an wie die Abfahrtzeit des Zuges nach Eckernförde - Kiel und somit hat man u.U. 56 Minuten Wartezeit und besonders ansprechend ist der Bahnhof auch nicht. :roll:

Hendrik77

Autor:  Krogen [ 17.05.2019, 16:04 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Dänische vs deutsche Bahn

Die Planung der grenzüberschreitenden Zugverkehrs, bzw. die Anbindungen sind echt schlecht geplant. Ich verstehe auch nicht, warum es nicht gehen soll, dass die DSB rejsekort Terminals in FL aufstellen kann. Das kann doch nur an Bürokratie und Idiotie liegen.

Autor:  gerdson [ 17.05.2019, 17:54 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Dänische vs deutsche Bahn

Ich bin jetzt einige Male mit dem Zug von Padborg bzw. Tinglev nach Kopenhagen und zurückgefahren. Zu meckern gab's da eigentlich nichts.

Autor:  Hendrik77 [ 02.06.2019, 16:26 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Dänische vs deutsche Bahn

http://sh-ugeavisen.dk/index.php/2019/0 ... testellen/
Mal sehen wann die provisorischen Haltestellen kommen und wie lang diese bleiben.

Hendrik77

Autor:  gerdson [ 03.06.2019, 01:07 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Dänische vs deutsche Bahn

Das wäre allerdings cool (für uns)... :D
Wir sind bisher auch schon mal von FL nach Hamburg gefahren, aber dann natürlich mit der Bimmelbahn.

Autor:  Joseph113 [ 07.06.2019, 20:24 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Dänische vs deutsche Bahn

Naja DB hat auch viel Verspätungen und es nervt manchmal, wenn du dringend auf der Arbeit muss.....Dann ist es so. Aber sonst bin mit DB zufrieden. Leider war ich nicht in Dänemark und kein Bescheid sagen.

Autor:  Kairos [ 08.06.2019, 00:47 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Dänische vs deutsche Bahn

Der Kaffee ist bei DSB eindeutig besser als bei der Deutschen Bahn.

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
https://www.phpbb.com/