www.dk-forum.de

Das Diskussionsforum für Dänemarkfreunde.
Aktuelle Zeit: 17.10.2019, 11:58

 

Fuer Datenschutzerklaerung
hier klicken


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 18.06.2019, 15:18 
Offline
Neues Mitglied

Registriert: 18.06.2019, 15:10
Beiträge: 1
Hallo allerseits,
mein Auto ist mir in Kopenhagen liegen geblieben und jetzt dort bei einer Werkstatt. Da es ein altes Auto und ein Reperatur nicht gerade günstig ist, überlege ich ob eine Verschrottung o.ä. angebracht ist. Die Werkstatt konnte mir dazu jedoch noch keine Auskunft geben. Hier im Forum habe ich ähnliche Fälle gefunden, diese liegen aber 10 Jahre alt sind.
Hat wer eine Ahnung wie es aktuelle diesbezüglich aussieht - was kostet eine Verschrottung in Dänemark? Und kann ich mit der zugehörogen Bescheinigung mein Auto in Deutschland abmelden?

Vielen Dank schonmal!!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 18.06.2019, 16:45 
Offline
Mitglied

Registriert: 20.01.2008, 14:42
Beiträge: 186
Wohnort: Silkeborg
An deiner Stelle würde ich deine Versicherung anrufen, die sollten dir dabei helfen können.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 18.06.2019, 21:14 
Offline
Mitglied

Registriert: 16.01.2016, 17:00
Beiträge: 293
Du bist mit einer alten Gurke ins Ausland gefahren, ohne ADAC oder einen anderen Schutzbrief? Selbst schuld. :mrgreen:
Ich denke eine Verschrottung in DK ist auch möglich, und eigentlich solltest Du auch in DK noch etwas Geld für die Karre bekommen - ich habe noch nie davon gehört, dass man dafür Geld bezahlen muss.

Nimm die Kennzeichen mit und lege das Auto dann in Deutschland still. Ich habe letzten Sommer mein Motorrad aus D nach DK eingeführt. Ich bin einfach zur Zulassungsstelle und hab die Karre dort stillgelegt. Mehr wollten die eigentlich nicht sehen.

Aber eigentlich würde ich empfehlen, vor einer Entscheidung einfach mal die für Dich zuständige Kfz-Zulassungsstelle anzurufen.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 22.06.2019, 12:54 
Online
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 30.07.2013, 22:31
Beiträge: 5951
Wohnort: Niedersachsen
Gilt das Fahrzeug wenn es in DK verschrottet wird und somit dort verbleibt nicht als eingeführt?
Da fallen dann doch in dem Fall auch Einfuhrsteuern/ Zoll an.

_________________
"Es sieht der Mensch die Welt fast immer durch die Brille des Gefühls, und je nach der Farbe des Glases erscheint sie ihm finster oder purpurhell."
H. C. Andersen
Bild
DK seit 1965
Nørre Vorupør, Blavand, Bjerregård, Stauning, Agger, Tranum Strand, Marielyst, Argab, Bornholm/Sømarken, Odense, Houvig, Søndervig, Bjerregård/Hegnet


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 23.06.2019, 13:40 
Offline
Mitglied

Registriert: 16.01.2016, 17:00
Beiträge: 293
Zoll fällt bei Gebrauchtfahrzeugen aus der EU eh nicht an. Und solange das Fahrzeug nicht in DK zugelassen wird, muss man auch keine afgift zahlen.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 24.06.2019, 12:31 
Offline
Mitglied

Registriert: 23.07.2015, 06:39
Beiträge: 379
Das ändert aber nichts an der Tatsache das das Auto noch immer in DK ist und einen Wertgegenstand darstellt! Im Grunde wärst du beim Verkauf an einen Händler / Privat … Einkommenssteuerpflichtig? Es sollte mich nicht wundern wenn der Rest verzollt werden müsste! Im Grunde sollte man bei der Verschrottung dabei sein und sein Auto in einer Schrottpresse verschwinden & als Würfel wieder auftauchen sehen damit man sich sicher sein kann das die Karre nicht plötzlich wieder irgendwo im Ostblock / Afrika auftaucht und zu unliebsamen Verdächtigungen führt! Illegale Sondermüll Entsorgung! . Selbst bei der endgültigen Abmeldung in Deutschland brauchst du einen Verwertungs/ Entsorgungsnachweis . Zumindest könnte eine Zulassungs / Abmeldestelle den verlangen um den Verbleib klar zu stellen. Denk dabei auch daran das du einen gleichwertigen Nachweis für deine Versicherung brauchst! Ich weiß... hätte, hätte aber lieber auf Nummer sicher gehen und damit spätere Unannehmlichkeiten vermeiden.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 24.06.2019, 14:33 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 24.01.2007, 22:23
Beiträge: 1577
Wohnort: Nordjylland
Ich habe vor 11 Jahren hier mein deutsches Auto verschrottet.
Der Verschrotter hat den Wagen kostenlos abgeholt.
Ich habe die Nummernschilder ,den Kfz Brief und Schein eingepack und zum Verkehrsamtnach Flensburg geschickt.
Damit war Alles erledigt. Versicherung habe ich zusätzlich angeschrieben und Bescheid gegeben.
Habe nie wieder etwas davon gehört.
Vom Verschrotter ( Autoophug ) habe ich kein Geld bezahlt aber auch nichts bekommen , da der Wagen nicht in DK einregistriert war.
Dafür war die Fahrzeugabholung aber kostenlos.

Hilsen Peter

_________________
Der Teufel ist nicht so schwarz, wie man ihn malt


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de