www.dk-forum.de

Das Diskussionsforum für Dänemarkfreunde.
Aktuelle Zeit: 31.05.2020, 12:01

 

Fuer Datenschutzerklaerung
hier klicken


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Dänemark nicht lebenswert?
BeitragVerfasst: 09.12.2019, 18:55 
Offline
Mitglied

Registriert: 24.03.2019, 11:34
Beiträge: 278
https://www.tagesschau.de/ausland/leben ... 1~amp.html


Da eh nur noch Links gepostet werden, hier mal was erstaunliches.

Bin gespannt auf die Verteidiger des gelobten Landes


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dänemark nicht lebenswert?
BeitragVerfasst: 09.12.2019, 20:35 
Offline
Mitglied

Registriert: 08.07.2010, 22:09
Beiträge: 5880
Wohnort: Odense
Im Link geht es gar nicht um Dänemark und darum erschließt sich mir die Platzierung hier im Forum nicht.

Hendrik77


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dänemark nicht lebenswert?
BeitragVerfasst: 09.12.2019, 20:42 
Offline
Mitglied

Registriert: 24.03.2019, 11:34
Beiträge: 278
Hendrik77 hat geschrieben:
Im Link geht es gar nicht um Dänemark und darum erschließt sich mir die Platzierung hier im Forum nicht.

Hendrik77



Netter Versuch


Dann mal für dein Verständnis und nachträglicher Absolution für dein Forum



Dänemark ist nur auf Platz 10 !, mal eine andere Einstufung als bei den Friseurzeitschriften und deren Artikel die hier sonst nur gelingt werden


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dänemark nicht lebenswert?
BeitragVerfasst: 09.12.2019, 20:54 
Offline
Mitglied

Registriert: 08.07.2010, 22:09
Beiträge: 5880
Wohnort: Odense
Diese Platzierung ist natürlich ein Grund Dänemark als Ausländer sofort zu verlassen. :P Anstatt hier weiter Behauptungen über die Links hier im Forum zu äußern, einfach mal die anderen Threads lesen. Da steht schon lange das Dänemark nicht unter den Top 3 ist.
Die Betreiberin des Forums ist übrigens u.a. im Impressum zu finden und da ist klar ersichtlich das es nicht mein Forum ist.

Hendrik77


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dänemark nicht lebenswert?
BeitragVerfasst: 09.12.2019, 21:08 
Offline
Mitglied

Registriert: 17.12.2006, 19:07
Beiträge: 2284
Wohnort: Vestjylland
Mit dem Eingangsbeitrag und den darauf folgenden Beiträgen wird ja wirklich richtig zur Diskussion eingeladen :roll: So macht Forum Spass oder was?
Davon abgesehen, Statistiken gehen mir am Allerwertesten vorbei, für mich ist Dänemark nach wie vor lebenswert.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dänemark nicht lebenswert?
BeitragVerfasst: 09.12.2019, 21:14 
Offline
Mitglied

Registriert: 18.02.2013, 02:33
Beiträge: 686
Komische Studie. Laut Studie soll es in Honk :D Kong auf Platz 4 richtig nett sein.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dänemark nicht lebenswert?
BeitragVerfasst: 09.12.2019, 21:18 
Offline
Mitglied

Registriert: 08.07.2010, 22:09
Beiträge: 5880
Wohnort: Odense
@all Information
Ein Beitrag von mir wegen OT enfernt. Auch diesen Beitrag bitte nicht im Thread kommentieren.

Moderator Hendrik77


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dänemark nicht lebenswert?
BeitragVerfasst: 09.12.2019, 21:23 
Offline
Mitglied

Registriert: 29.08.2007, 14:53
Beiträge: 1474
Wohnort: Schleswig-Holstein
Kairos, deinen Beitrag würde ich gerne lliken.

Wegen Platz 10 von 189 finde ich es auch objektiv nicht zulässig, abzuleiten, DK wäre nicht lebenswert.
Kriterien wie die Lebenserwartung, das Bildungsniveau und das Einkommen sind das eine und eignen sich gut für die Statistik, aber im Leben, im Alltag ist es auch von subjektiven Empfindungen abhängig, wo man es lebenswert findet. Gibt viele Menschen, die bspw. mit Freude nach Asien auswandern und oder ein Auswanderdasein vorziehen und das lebenswert finden.

_________________
Würde Hirnlosigkeit vor Kopfschmerzen schützen, könnten die Aspirin-Produzenten ihre Läden schließen.
Gabriel Laub, poln.-dt. Schriftsteller 1928-1998

Der Verstand und die Fähigkeit ihn zu gebrauchen, sind zweierlei Fähigkeiten.
Franz Grillparzer, öster. Dramatiker 1791-1872


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dänemark nicht lebenswert?
BeitragVerfasst: 09.12.2019, 21:27 
Guten Abend.

Jetzt, wo der Thread die Stimmung im Forum betreffend, nicht mehr zum Alltag gehört, wird von ReiseReise ja gleich wieder Grund gegeben sich die Frage zu stellen, was das dämliche Verhalten die Schreibweise betreffend denn wohl soll.

Ein Affentheater.

Falls mein Beitrag Off topic ist, einfach löschen.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dänemark nicht lebenswert?
BeitragVerfasst: 09.12.2019, 21:47 
Offline
Mitglied

Registriert: 24.03.2019, 11:34
Beiträge: 278
Am besten den ganzen Thread löschen.

Schade das ein Herr Finke sich nicht an die Netiquette hält.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dänemark nicht lebenswert?
BeitragVerfasst: 10.12.2019, 07:34 
Offline
Mitglied

Registriert: 23.07.2015, 07:39
Beiträge: 535
@ ReiseReise,

:!: Waren solche Antworten nicht Sinn und Zweck deines herausfordernden Eingangsbeitrags?
Oder sollten wir als Dänen darüber froh sein das sich Ausländer so große Sorgen um unser Seelenheil machen?
Siehe dazu auch mal gern den Filmausschnitt ,, I Danmark er jeg föd" auf Y toube! :mrgreen:

Schöne Grüße von einem Verteidiger!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dänemark nicht lebenswert?
BeitragVerfasst: 10.12.2019, 07:55 
Offline
Mitglied

Registriert: 24.03.2019, 11:34
Beiträge: 278
Hej,


Zunächst einmal ist jeder wohl ein Ausländer, ich persönlich bin Europäer.

Was mich bei der Studie halt wunderte, dass DK immer weiter runterrutscht.
Es gab bei mir auch mal Zeiten in denen ich liebend gerne in DK gelebt hätte, aber da ich die meisten europäischen Länder mittlerweile bereist habe, erkennt man auch, das viele Länder ihren Reiz haben.
Von aussen betrachtet, geht's vielen mit Deutschland wohl auch so.

Nur , diese Studie ist keine Umfrage der Apotheken Umschau, sondern sehr fundiert und aussagekräftig.

Die einzelnen Faktoren sind doch mit gravierenden Unterschieden.

Einfach mal die PDF durchlesen..


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dänemark nicht lebenswert?
BeitragVerfasst: 10.12.2019, 10:33 
Offline
Mitglied

Registriert: 08.07.2010, 22:09
Beiträge: 5880
Wohnort: Odense
dina hat geschrieben:
Davon abgesehen, Statistiken gehen mir am Allerwertesten vorbei, für mich ist Dänemark nach wie vor lebenswert.


Ganz so drastisch habe ich es damals in einem anderem Thread zu diesem Thema nicht formuliert, aber ich kann mir aktuell auch kein anderen Lebensmittelpunkt wie Dänemark vorstellen.

Hendrik77


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dänemark nicht lebenswert?
BeitragVerfasst: 10.12.2019, 10:46 
Offline
Mitglied

Registriert: 23.02.2018, 14:11
Beiträge: 209
Also ich hab zum Spaß wirklich mal die 400 Seiten als PDF runtergeladen und dann zumindest mal den resonanzstarken Index aufgerufen.

Mal zur Einordnung:

Das Folgende ist die SPITZE des Rankings:
1. Norwegen 0,954 (HDI)
2. Schweiz 0,946
3. Irland 0,942
4. Deutschland/ Hongkong (Anm: vor den Unruhen erhoben) 0,939
6. Australien/ Island 0,938
8. Schweden 0,937
9. Singapur 0,935
10. Niederlande 0,933
11. Dänemark 0,930
(ausgehend von 189 Ländern)

Alle diese und auch noch viele der folgenden Werte liegen sehr eng zusammen und repräsentieren allesamt durchweg einen "sehr hohen" HDI (Zitat aus dem Bericht). Zum Vergleich: Ein mittlerer HDI wird bei rund 0,700 angesetzt, ein niedriger bei ca. 0,550. Das letztplazierte Land erreicht 0,377.

Dänemark liegt also anders ausgedrückt 0,024 Punkte hinter Platz 1 oder bspw. 0,009 Punkte hinter Platz 4 und dafür 0,230 Punkte vor einem mittleren Wert, 0,380 vor einem niedrigen Wert oder aber 0,553 Punkte vor dem Schlusslicht.

Fazit: Wenn ein Land in so einer komplexen Studie unter zahlreichen berücksichtigten Faktoren auf eine derart hohe Bewertung kommt und die Studie selbst dies als "very high HDI" bezeichnet, spricht das eindeutig FÜR seine grundsätzliche Lebensqualität.

Eine völlig andere Frage ist hingegen, wie man das individuell erlebt. Dazu zählt etwa auch die Frage, was man vom Leben erwartet, wie dankbar oder glücklich man mit seinen Umständen umgeht. Es gibt jedenfalls sehr viele Länder mit niedrigerem HDI, in denen die Menschen im Schnitt glücklicher sind als etwa in Deutschland. Nebenbei bemerkt könnte man den hohen deutschen Wert ja auch so interpretieren, dass man auch in der Heimat sehr gut leben kann und sich theoretisch zum Urlaub auch gut im eigenen Land umsehen kann - zugleich aber auch noch den Luxus vieler lebenswerter Nachbarländer besitzt.

Mein persönliches Fazit: Dem Schicksal verdammt dankbar sein, weniger meckern und jammern (als Berliner gar nicht immer so einfach) und seinen Beitrag zum Erhalt des Ganzen leisten (denn das ist kein Selbstläufer, sondern muss von Generation zu Generation weiter getragen werden)...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dänemark nicht lebenswert?
BeitragVerfasst: 11.12.2019, 00:07 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 07.07.2015, 10:21
Beiträge: 102
Wohnort: Thüringen
Guter Beitrag @Stadtflucht
Danke und Daumen hoch.

Gruss, Uwe.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de