www.dk-forum.de
http://dk-forum.de/phpbb3/

Corona-Virus-Karikatur (Jyllands-Posten)
http://dk-forum.de/phpbb3/viewtopic.php?f=11&t=34660
Seite 1 von 1

Autor:  Touri [ 29.01.2020, 17:45 ]
Betreff des Beitrags:  Corona-Virus-Karikatur (Jyllands-Posten)

"Jyllands-Posten“ veröffentlicht eine Karikatur mit der chinesischen Flagge, in der die fünf goldenen Sterne durch stilisierte Viren ersetzt wurden. Der Botschafter Pekings in Dänemark fordert eine Entschuldigung.
Nach dem Ausbruch der neuartigen Lungenkrankheit in China fühlt sich die Volksrepublik von einer Illustration einer dänischen Zeitung verunglimpft. Diese zeigt eine chinesische Flagge, in der die fünf goldenen Sterne durch stilisierte Viren ersetzt wurden."

https://www.welt.de/politik/deutschland ... China.html

Die Stellungnahme/Erklärung dazu kann man hier nachlesen.

https://jyllands-posten.dk/debat/ECE119 ... -mandarin/


Touri

Autor:  Zuelli [ 29.01.2020, 20:20 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Corona-Virus-Karikatur (Jyllands-Posten)

Dänischer Humor?

Ich find´s nicht lustig...

Autor:  BLAVANDS HUK [ 30.01.2020, 07:58 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Corona-Virus-Karikatur (Jyllands-Posten)

:oops: Na ja, lustig ist es nur so lange keiner darauf reagiert wie im Fall der Mohammed Karikatur! :shock:

Autor:  25örefan [ 30.01.2020, 16:45 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Corona-Virus-Karikatur (Jyllands-Posten)

Ich wüßte nicht welche gute Begründung angesichts der leidvollen Auswirkungen der Epidemie diesen „Aufhänger“ rechtfertigen könnte.
Die Begründung in der Stellungnahme der herausgebenden Zeitung (siehe Link im Eingangspost)ist mehr als lahm. :roll:

Autor:  25örefan [ 31.01.2020, 13:50 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Corona-Virus-Karikatur (Jyllands-Posten)

Gut gemachte Darstellung zum Thema Coronavirus von Terra X:
https://m.youtube.com/watch?v=iv53KCwlrPw

Autor:  Hendrik77 [ 01.02.2020, 19:26 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Corona-Virus-Karikatur (Jyllands-Posten)

Satire ist eben auch Geschmackssache. https://rokokoposten.dk/2020/02/01/poli ... retegning/

Hendrik77

Autor:  sea u in denmark [ 03.02.2020, 15:14 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Corona-Virus-Karikatur (Jyllands-Posten)

Das Bild fand auch ich nicht besonders witzig, aber es stellt ganz gut dar, dass die Krankheit zu der Zeit als vorwiegend chinesisch gesehen wurde. Beleidigend finde ich es nicht, zumal in meinem Umfeld (vorwiegend Ärzte) die chinesischen Maßnahmen überwiegend Beifall und Anerkennung finden.
Meckern kann man immer, aber Beispiele für besser machen gibt es nicht viele.

sea u in denmark

Autor:  Touri [ 03.02.2020, 20:23 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Corona-Virus-Karikatur (Jyllands-Posten)

Mir ist die Intention der Karikatur – trotz der Stellungnahme – nicht ganz klar. Meist soll eine Karikatur durch (humorvolle) -Überspitzung auf etwas aufmerksam machen, zum Nachdenken bringen usw. Dass nicht nur China mit dem Corona-Virus ein Problem hat, war und ist aber auch ohne Karikatur mehr als deutlich. Ist/war also die Karikatur doch eher als ein Beitrag zum Amüsieren gedacht? Selbstverständlich ist Satire Geschmackssache; ich persönlich finde die Karikatur nicht witzig.
Unabhängig vom Corona-Virus frage ich mich, wie tolerant eigentlich Dänen auf die Veränderung ihrer Flagge reagieren würden.
Wie also würde eigentlich eine Karikatur in Dänemark empfunden werden, die den Danebrog verändert darstellen würde, die z. B. das weiße Kreuz als Schweinezaun und auf den Teilen des roten Grundes kleine Wildschweinchen abgebildet?

Touri

Autor:  25örefan [ 03.02.2020, 21:56 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Corona-Virus-Karikatur (Jyllands-Posten)

Ich kann den chinesischen Unmut wohl nachvollziehen, denn zum einen kann die Abbildung der Viren auf der chinesischen Nationalflagge als eine „Inbesitznahme“ durch das Virus, als hätte das Virus Flagge und Land in der Hand, interpretiert werden und das wo im Kampf gegen das Virus in China Unglaubliches geleistet wird. So wenn z.B. in Wuhan in einer Rekordzeit von acht Tagen ein Behelfslazarett*** mit 1000 Betten auf 38.000qm errichtet wird.
Zum anderen gibt es eben Länder, die betreffs ihrer Nationalflagge sensibler reagieren als andere. Dänemark gehört ja bekanntlich auch dazu. :wink:

*** https://www.tagesspiegel.de/gesellschaf ... 25501950.h

Autor:  25örefan [ 21.03.2020, 21:07 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Corona-Virus-Karikatur (Jyllands-Posten)

Ich hoffe, die Verantwortlichen für die im Eingangspost erwähnten Karikatur erkennen jetzt angesichts der Tatsache, dass das Corona-Virus mittlerweile Europa heimsuchend im Griff hat die Geschmacklosigkeit der Karikatur. :idea:

Autor:  Touri [ 22.03.2020, 01:54 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Corona-Virus-Karikatur (Jyllands-Posten)

Die Karikatur passt ganz gut zu Trump, der SARS-CoV-2 permanent „Chinese virus“ nennt ...

Touri

Autor:  gerdson [ 22.03.2020, 15:43 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Corona-Virus-Karikatur (Jyllands-Posten)

Trump ist einer der größten Idioten, die auf zwei Beinen rumlaufen.

Autor:  Zuelli [ 22.03.2020, 19:46 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Corona-Virus-Karikatur (Jyllands-Posten)

Ich fand es vorher schon nicht lustig und kann immer noch nicht darüber lachen.

Autor:  25örefan [ 22.03.2020, 20:14 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Corona-Virus-Karikatur (Jyllands-Posten)

Zuelli hat geschrieben:
Ich fand es vorher schon nicht lustig und kann immer noch nicht darüber lachen.

Eben...

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
https://www.phpbb.com/