www.dk-forum.de

Das Diskussionsforum für Dänemarkfreunde.
Aktuelle Zeit: 22.10.2020, 16:52

 

Fuer Datenschutzerklaerung
hier klicken


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 174 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Preiswerte Mundschutzmasken
BeitragVerfasst: 03.05.2020, 13:08 
Offline
Mitglied

Registriert: 20.04.2019, 03:04
Beiträge: 82
Tatzelwurm hat geschrieben:

Und noch eins, die Maskenpflicht ist ein, wenn auch vielleicht nicht 100 Prozent wirksamer
Baustein im Kampf gegen die Convid 19, aber viele kleine Bausteine ergeben dann doch
eine starke Mauer gegen die Ausbreitung (und darum geht es in erster Linie) der Pandemie.

Detlef


Von den 160.000 Infektionsfällen in Deutschland sind doch mindestens 120.000 schon wieder genesen und scheiden keine Viren mehr aus. Wie hoch ist denn das Infektionsrisiko bei vielleicht 40.000 aktuell kranken Corona-Leuten bei 82 Millionen Einwohnern? Da muss man schon sehr suchen bevor man Einen findet, der ansteckend ist. :) Mit Maske einzukaufen ist jedenfalls extrem unangenehm und belastend. Irgendwie entwickelt sich dieses Land immer mehr in Richtung Diktatur.
Die ganze Sache wird doch total übertrieben und der Shutdown richtet viel mehr Schaden an als das Virus selber. An der Grippe sind vor 2 Jahren 25.000 Leute gestorben und damals wurde deshalb auch kein solcher Bohei gemacht!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Preiswerte Mundschutzmasken
BeitragVerfasst: 03.05.2020, 14:38 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 01.09.2005, 19:22
Beiträge: 1038
Wohnort: Haina/Kloster
Zwei Beiträge wegen Verstoß gegen die Forenregeln gelöscht.
MfG Buschchaot


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Preiswerte Mundschutzmasken
BeitragVerfasst: 03.05.2020, 15:23 
Ja ja :roll:


Ich finde es trotzdem schon sehr ........ im Zusammenhang mit der Maskenpflicht von einer beginnenden Diktatur zu reden. Was sagt den der Gatte dazu, als Arzt?


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Preiswerte Mundschutzmasken
BeitragVerfasst: 03.05.2020, 15:51 
Offline
Mitglied

Registriert: 20.04.2019, 03:04
Beiträge: 82
ReiseReise hat geschrieben:
Ja ja :roll:


Ich finde es trotzdem schon sehr ........ im Zusammenhang mit der Maskenpflicht von einer beginnenden Diktatur zu reden. Was sagt den der Gatte dazu, als Arzt?


Wie kommst du darauf, dass mein Mann Arzt ist? Verwechselst du mich da vielleicht mit jemanden?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Preiswerte Mundschutzmasken
BeitragVerfasst: 03.05.2020, 15:59 
Scheint so

Kommt ganz aus den Tritt.

Die eine sieht in Deutschland eine Diktatur, der andere beschwert sich, das man in Deutschland nicht mehr nieder geknüppelt wird wenn man ausländische Hymnen singt oder Flaggen hisst. Verkehrte Welt :mrgreen:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Preiswerte Mundschutzmasken
BeitragVerfasst: 03.05.2020, 17:18 
Offline
Mitglied

Registriert: 20.04.2019, 03:04
Beiträge: 82
Gerade in den Nachrichten gehört: In Deutschland gibt’s jetzt 29.000 akut Corona-Infizierte. Da ist die Wahrscheinlichkeit auf so einen Corona-Menschen zu treffen wirklich ultragering. Und deswegen sollen alle mit Masken rumrennen und deswegen wird die halbe Wirtschaft platt gemacht? :shock: :shock:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Preiswerte Mundschutzmasken
BeitragVerfasst: 03.05.2020, 17:36 
Offline
Mitglied

Registriert: 20.04.2019, 03:04
Beiträge: 82
Sabine Janssen hat geschrieben:
Gerade in den Nachrichten gehört: In Deutschland gibt’s jetzt 29.000 akut Corona-Infizierte. Da ist die Wahrscheinlichkeit auf so einen Corona-Menschen zu treffen wirklich ultragering. Und deswegen sollen alle mit Masken rumrennen und deswegen wird die halbe Wirtschaft platt gemacht? :shock: :shock:


https://www.welt.de/politik/deutschland ... ahlen.html


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Preiswerte Mundschutzmasken
BeitragVerfasst: 03.05.2020, 18:11 
Offline
Mitglied

Registriert: 29.08.2007, 14:53
Beiträge: 1500
Wohnort: Schleswig-Holstein
Dunkelziffer? Virusträger, die symptomlos bleiben? Erkrankte mit leichter unspezifischer Symptomatik, die nicht zu Arzt gehen, sich aber auch nicht selber isolieren? Virusträger in der Inkubationszeit, die auch noch nix von ihrem Glück wissen? Schon mal gehört?

_________________
Würde Hirnlosigkeit vor Kopfschmerzen schützen, könnten die Aspirin-Produzenten ihre Läden schließen.
Gabriel Laub, poln.-dt. Schriftsteller 1928-1998

Der Verstand und die Fähigkeit ihn zu gebrauchen, sind zweierlei Fähigkeiten.
Franz Grillparzer, öster. Dramatiker 1791-1872


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Preiswerte Mundschutzmasken
BeitragVerfasst: 03.05.2020, 21:39 
Offline
Mitglied

Registriert: 13.02.2008, 23:38
Beiträge: 72
Wohnort: Bremen
Ein Blick ins Ausland reicht: z. B. New York mit anfänglich hoffnungslos unterschätzten Folgen einer Ausbreitung (nun wissen sie nicht, wohin mit den Verstorbenen) oder Schweden mit seinem "liberalen" Umgang mit Corona: dort liegt der prozentuelle Anteil der tödlich verlaufenden Krankheitsfälle bei mehr als 10 %. (Schwedens Vorgehen ohne strenge Beschränkungen scheint sich nicht zu bewähren...)
Da fühle ich mich hier in D doch deutlich besser aufgehoben. Und übe mich im Homeoffice, trage meine Maske beim Einkaufen und bleibe am besten zuhause. So schwer es auch fällt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Preiswerte Mundschutzmasken
BeitragVerfasst: 04.05.2020, 19:13 
Offline
Mitglied

Registriert: 12.11.2013, 23:59
Beiträge: 258
Wohnort: Berlin
Sabine Janssen hat geschrieben:
Gerade in den Nachrichten gehört: In Deutschland gibt’s jetzt 29.000 akut Corona-Infizierte. Da ist die Wahrscheinlichkeit auf so einen Corona-Menschen zu treffen wirklich ultragering. Und deswegen sollen alle mit Masken rumrennen und deswegen wird die halbe Wirtschaft platt gemacht? :shock: :shock:


Laut der von Dir erwähnten Heinsberg-Studie, könnte die Zahl der Infizierten in Deutschland 1,8 Millionen betragen!

www.welt.de/vermischtes/article20771119 ... ierte.html


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Preiswerte Mundschutzmasken
BeitragVerfasst: 04.05.2020, 19:31 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2020, 23:41
Beiträge: 408
Wohnort: Midtjylland/Ammerland
Karl-Heinz-Müller hat geschrieben:
Sabine Janssen hat geschrieben:
Gerade in den Nachrichten gehört: In Deutschland gibt’s jetzt 29.000 akut Corona-Infizierte. Da ist die Wahrscheinlichkeit auf so einen Corona-Menschen zu treffen wirklich ultragering. Und deswegen sollen alle mit Masken rumrennen und deswegen wird die halbe Wirtschaft platt gemacht? :shock: :shock:


Laut der von Dir erwähnten Heinsberg-Studie, könnte die Zahl der Infizierten in Deutschland 1,8 Millionen betragen!

http://www.welt.de/vermischtes/article2 ... ierte.html

Die Zahl nannte auch Christian Drosten von der Berliner Charité . Gemessen an der Einwohnerzahl von Deutschland (83 Mill.) sind das knapp 2,2 Prozent. Da sind wir von einer Herdenimmunität noch Lichtjahre entfernt. Da bleibt nur die Hoffnung auf eine Schutzimpfung, auf die wir aber wohl noch mindestens ein Jahr warten müssen.

_________________
Wo kämen wir eigentlich hin, wenn jeder frei seine Meinung äußern dürfte!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FFP-2 Atemschutzmaske
BeitragVerfasst: 04.05.2020, 20:17 
Offline
Mitglied

Registriert: 07.07.2007, 09:09
Beiträge: 2584
Hellfried hat geschrieben:
Hej,

wer Interesse an zertifizierten FFP-2 Atemschutzmasken hat findet diese zum Beispiel hier

Bei Kauf einer 25er Packung kostet eine Maske 5,20 Euro.

Gibt man bei der Bestellung den Gutscheincode: MASKE8 ein, erhält man 8% Rabatt und versandkostenfreie Lieferung.

Die Masken sind sofort verfügbar und werden in 1-3 Tagen geliefert.

Direkt aus China kann man solche Masken teilweise noch etwas günstiger ordern. Man wartet dann aber oft 4 bis 5 Wochen auf die Lieferung.


Hej,

Ab sofort gibt es neben dem Gutschein MASKE8 noch den neuen Gutscheincode AllesneumachtderMai Dieser bietet NUR auf FFP-2 Masken 10% Rabatt und ebenfalls eine versandkostenfreie Lieferung.

Im 25er Pack kostet hiermit eine zertifizierte FFP-2 Maske 4,68 Euro.

Hier nochmal der Link zu dem Shop

_________________
Viele Grüße
Hellfried - Forum-Sponsor

Mundschutzmasken ab 25 Cent - FFP-2 Masken ab 1,20 Euro

Der Ölschnitzsee in Oberfranken


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FFP-2 Atemschutzmaske
BeitragVerfasst: 04.05.2020, 22:34 
Offline
Mitglied

Registriert: 12.11.2013, 23:59
Beiträge: 258
Wohnort: Berlin
Hellfried hat geschrieben:
Hellfried hat geschrieben:
Hej,

wer Interesse an zertifizierten FFP-2 Atemschutzmasken hat findet diese zum Beispiel hier

Bei Kauf einer 25er Packung kostet eine Maske 5,20 Euro.

Gibt man bei der Bestellung den Gutscheincode: MASKE8 ein, erhält man 8% Rabatt und versandkostenfreie Lieferung.

Die Masken sind sofort verfügbar und werden in 1-3 Tagen geliefert.

Direkt aus China kann man solche Masken teilweise noch etwas günstiger ordern. Man wartet dann aber oft 4 bis 5 Wochen auf die Lieferung.


Hej,

Ab sofort gibt es neben dem Gutschein MASKE8 noch den neuen Gutscheincode AllesneumachtderMai Dieser bietet NUR auf FFP-2 Masken 10% Rabatt und ebenfalls eine versandkostenfreie Lieferung.

Im 25er Pack kostet hiermit eine zertifizierte FFP-2 Maske 4,68 Euro.

Hier nochmal der Link zu dem Shop


Hallo Hellfried,

besten Dank für den Link und den Rabattcode! Wir haben soeben 25 FFP2-Masken bestellt. Der Preis ist angesichts der Knappheit solcher Masken wirklich äußerst fair!

Beste Grüße aus Berlin
Karl-Heinz


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FFP-2 Atemschutzmaske
BeitragVerfasst: 05.05.2020, 02:03 
Offline
Mitglied

Registriert: 07.07.2007, 09:09
Beiträge: 2584
Karl-Heinz-Müller hat geschrieben:
Hallo Hellfried,

besten Dank für den Link und den Rabattcode! Wir haben soeben 25 FFP2-Masken bestellt. Der Preis ist angesichts der Knappheit solcher Masken wirklich äußerst fair!

Beste Grüße aus Berlin
Karl-Heinz


Danke!

_________________
Viele Grüße
Hellfried - Forum-Sponsor

Mundschutzmasken ab 25 Cent - FFP-2 Masken ab 1,20 Euro

Der Ölschnitzsee in Oberfranken


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Preiswerte Mundschutzmasken
BeitragVerfasst: 05.05.2020, 16:19 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2020, 23:41
Beiträge: 408
Wohnort: Midtjylland/Ammerland
Warum für eine FFP-2 Maske 1,01 Euro mehr ausgeben als nötig? Ok, bei my-spexx dauert es mit der Lieferung etwas länger, da die direkt aus China kommen. Aber was macht das, wo wir die Dinger doch wahrscheinlich bis ins nächste Jahr hinein noch benötigen? Zudem ist geht man bei my-spexx kein Risiko ein, da auch auf Rechnung geliefert wird.
Die Masken werden mit folgenden Hinweis angeboten: "Normerfüllung: DIN EN 149:2001 + A1:2009 und CE-Zertifizierung bezogen auf die CE-Richtlinie(n): R 2016/425".
Zudem müssen bei dem von Hellfried genannten Shop 25 Masken abgenommen werden um den von ihm genannten Preis zu erzielen, bei my-spexx nur sechs Stück.

_________________
Wo kämen wir eigentlich hin, wenn jeder frei seine Meinung äußern dürfte!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 174 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 15 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de