www.dk-forum.de

Das Diskussionsforum für Dänemarkfreunde.
Aktuelle Zeit: 09.08.2020, 16:56

 

Fuer Datenschutzerklaerung
hier klicken


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 99 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Leute, es reicht
BeitragVerfasst: 19.06.2020, 05:41 
Offline
Mitglied

Registriert: 07.07.2007, 09:09
Beiträge: 2564
Touri hat geschrieben:

So sieht ein "sachlicher Meinungsaustausch" nun wirklich nicht aus und wer ihn ausdrücklich fordert und behauptet, dass andere nicht begriffen hätten, wie ein "sachlicher Meinungsaustausch" funktioniere, sollte sich selbstverständlich selbst daran halten........, was ich aber nicht erkennen kann.


Wer hier Eva quasi unterstellt sie würde als Diktatorin jede kontroverse Diskussion im Keim ersticken, hat an einem sachlichen Meinungsaustausch kein Interesse, sondern möchte mit Dreck werfen. Die Worte, mit denen ich auf diese Provokation reagiert habe, waren daher angemessen und ich muss mich hierfür nicht rechtfertigen. Der Hinweis aufs andere Forum hatte schon seine Berechtigung, denn dort ist Johanna überwiegend aktiv und hat sich an der dortigen "gemütlichen und herzlichen Atmosphäre" nie gestört!

_________________
Viele Grüße
Hellfried - Forum-Sponsor

30 Mundschutzmasken für nur 1,95 Euro

Der Ölschnitzsee in Oberfranken


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Leute, es reicht
BeitragVerfasst: 19.06.2020, 07:45 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 01.09.2005, 19:22
Beiträge: 996
Wohnort: Haina/Kloster
Ich habe bewusst bisher hier nicht eingegriffen und werde es auch vorläufig nicht machen. Tobt Euch ruhig noch einmal richtig aus. So kann sich jeder selber ein Bild machen und wahrscheinlich nachvollziehen, warum der eine oder andere User in Kürze nicht mehr Mitglied dieses Forums ist.

Ziel des Forums war und ist es, dass Dänemarkbegeisterte sich über viele Themen zu diesem Land (und darüberhinaus) austauschen können, sich gegenseitig Tipps geben und einfach gerne hier sind. Leider hat das Forum aktuell durch einige wenige sein Ziel komplett verfehlt.
Deshalb denke ich auch über eine komplette Schließung des Forums nach. Warum soll ich hier jede Menge Zeit und Geld reinstecken, nur damit ein paar uneinsichtige Querulanten einen öffentlichen Spielplatz haben? Auch ich kenne sinnvollere Arten mich in meiner Freizeit zu beschäftigen.

Buschchaot


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Leute, es reicht
BeitragVerfasst: 19.06.2020, 11:00 
Offline
Mitglied

Registriert: 05.10.2015, 13:36
Beiträge: 41
Hi...
Buschchaot hat geschrieben:
Ich habe bewusst bisher hier nicht eingegriffen und werde es auch vorläufig nicht machen. Tobt Euch ruhig noch einmal richtig aus. So kann sich jeder selber ein Bild machen und wahrscheinlich nachvollziehen, warum der eine oder andere User in Kürze nicht mehr Mitglied dieses Forums ist.

vielleicht wäre eine Veröffentlichung der gesperrten/"beurlaubten" User und der Nennung der Gründe in einigen Fällen hilfreich? Nicht um die Neugierde oder Sensationslust zu befriediegen, sondern um evtl. einige Entscheidungsprozesse transparenter und nachvollziehbarer zu machen?!
Buschchaot hat geschrieben:

Ziel des Forums war und ist es, dass Dänemarkbegeisterte sich über viele Themen zu diesem Land (und darüberhinaus) austauschen können, sich gegenseitig Tipps geben und einfach gerne hier sind.

Genau das habe ich auch von einem Dänemark-Forum erwartet. Deswegen bin ich hier und komme regelmässig (und sei es nur lesenderweise) vorbei...
Buschchaot hat geschrieben:

Leider hat das Forum aktuell durch einige wenige sein Ziel komplett verfehlt.
Deshalb denke ich auch über eine komplette Schließung des Forums nach. Warum soll ich hier jede Menge Zeit und Geld reinstecken, nur damit ein paar uneinsichtige Querulanten einen öffentlichen Spielplatz haben? Auch ich kenne sinnvollere Arten mich in meiner Freizeit zu beschäftigen.

Buschchaot

Eine Schliessung wäre natürlich extrem hart, schade und bitter. Die investierte Zeit kann ich nachvollziehen, aber Geld? Darf ich mal fragen (Antwort sonst gerne auch per PM) was Du monatlich für das Forum bezahlst?

Und vielleicht wäre eine Aufstockung der Moderatoren eine praktikable/sinnvolle Idee?

Ich hoffe, einige kommen mal wieder etwas runter und besinnen sich auf das, was das Forum sein soll: Ein Ort an dem man sich über ein/das schönste(?) Reiseziel austauschen kann.
Und ich hoffe, das Forum besteht noch viele, viele Jahre...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Leute, es reicht
BeitragVerfasst: 19.06.2020, 13:55 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 29.05.2020, 17:42
Beiträge: 15
Wohnort: Toftlund
Ich lese schon lange mit und bin seit kürzestem auch Mitglied hier, aber ich würde es sehr schade finden, wenn das Forum geschlossen würde und sei es nur wegen denen, die sich korrekt und respektvoll dem Gegenüber verhalten.

Ich kann es aber auch verstehen, dass als Moderator sehr viel Zeit und Nerven benötigt werden um immer wieder die "Aufpasserin und Kontrolleurin" zu sein.

Die meisten User gehen achtungsvoll miteinander um, aber das ist alles auch Ansichtssache. Kommunikation ist sicher etwas vom Schwierigsten was es gibt.

_________________
Med venlig hilsen

Monica


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Leute, es reicht
BeitragVerfasst: 19.06.2020, 14:01 
Offline
Mitglied

Registriert: 08.07.2010, 22:09
Beiträge: 5997
Wohnort: Odense
Hellfried hat geschrieben:
Wer hier Eva quasi unterstellt sie würde als Diktatorin jede kontroverse Diskussion im Keim ersticken, hat an einem sachlichen Meinungsaustausch kein Interesse, sondern möchte mit Dreck werfen.

Tatsache ist das seit geraumer Zeit mehr u.a. kritische Beiträge entfernt werden und diese Feststellung hat nichts mit Dreck werfen zu tun.

Wenn man eine konsequente Linie fährt ist das ja ok, aber dann bitte gegen alle und das unabhängig davon ob der User sich z.B. vorher lobend gegenüber der Leitung dieses Forums ausgesprochen hat oder hier Sponsor ist.
Mir zu unterstellen ich würde am laufenden Band Unwahrheiten verbreiten und Unterstellungen tätigen hat für mich nichts mit austoben zu tun, sondern genau solche Beiträge gehören umgehend entfernt. Wer solche Art von Beiträgen online stellt ist meiner Meinung nach jedenfalls an keiner (sachlichen) Diskussion interessiert.

Venlig hilsen
Hendrik77

_________________
Egal wo,Fußballfan ein Leben lang !


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Leute, es reicht
BeitragVerfasst: 19.06.2020, 15:33 
Offline
Mitglied

Registriert: 05.02.2013, 18:24
Beiträge: 504
Buschchaot hat geschrieben:
Ich habe bewusst bisher hier nicht eingegriffen und werde es auch vorläufig nicht machen.

Tatsächlich? Am 16.06.2020, 18:10 wurde ein Beitrag entfernt. Andererseits bleiben andere Beleidigungen hier stehen.

Buschchaot hat geschrieben:
Tobt Euch ruhig noch einmal richtig aus.

Was soll diese Ansprache an alle? Hier sind viele User, die sich nicht ausgetobt haben und auch nicht austoben wollen.

Buschchaot hat geschrieben:
Ziel des Forums war und ist es, dass Dänemarkbegeisterte sich über viele Themen zu diesem Land (und darüberhinaus) austauschen können, sich gegenseitig Tipps geben und einfach gerne hier sind.

Die Intention dieses Forums war (unter Maybritt) es, einen Austausch/eine Diskussion zu dänisch-deutschen Themen zu ermöglichen. Es ist ein Diskussionsforum. Nun ist zu lesen, dass sich „Dänemarkbegeisterte“, die gern hier sind, hier austauschen sollen. Das ist schon ein Unterschied in der Intention. Ich habe großes Interesse an Dänemark, bin aber nicht ausschließlich von Dänemark begeistert. Ich lese manchmal gern und manchmal weniger gern im Forum. Entspreche ich jetzt nicht der Zielsetzung bzw. bin ich jetzt als ein unerwünschter User einzustufen?

Buschchaot hat geschrieben:
deshalb denke ich auch über eine komplette Schließung des Forums nach.

Was soll die Androhung einer "Kollektivstrafe"? Es wäre sinnvoller, einigen Usern eine PN mit einer Warnung oder dem Aufzeigen von Konsequenzen wiederholten Fehlverhaltens zukommen zu lassen.

Ja, ja... ich weiß, es wurde von Buschchaot schon oft angemerkt, dass man ja gehen könne, wenn einem hier etwas nicht passt. Das passt :wink: im Stil auch zu den zitierten Bemerkungen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Leute, es reicht
BeitragVerfasst: 19.06.2020, 15:56 
Offline
Mitglied

Registriert: 20.04.2019, 03:04
Beiträge: 82
Hendrik77 hat geschrieben:
Hellfried hat geschrieben:
Wer hier Eva quasi unterstellt sie würde als Diktatorin jede kontroverse Diskussion im Keim ersticken, hat an einem sachlichen Meinungsaustausch kein Interesse, sondern möchte mit Dreck werfen.

Tatsache ist das seit geraumer Zeit mehr u.a. kritische Beiträge entfernt werden und diese Feststellung hat nichts mit Dreck werfen zu tun.

Wenn man eine konsequente Linie fährt ist das ja ok, aber dann bitte gegen alle und das unabhängig davon ob der User sich z.B. vorher lobend gegenüber der Leitung dieses Forums ausgesprochen hat oder hier Sponsor ist.
Mir zu unterstellen ich würde am laufenden Band Unwahrheiten verbreiten und Unterstellungen tätigen hat für mich nichts mit austoben zu tun, sondern genau solche Beiträge gehören umgehend entfernt. Wer solche Art von Beiträgen online stellt ist meiner Meinung nach jedenfalls an keiner (sachlichen) Diskussion interessiert.

Venlig hilsen
Hendrik77


Hi Hendrik!

Was du hier abziehst, ist schon wirklich krass und abartig. Dass ich mich hier im Forum und auch bei Eva per PN für dich eingesetzt und dich verteidigt habe, tut mir aufrichtig leid und ich schäme mich dafür! Hier im Thread wurde von Eva nur ein einziger Beitrag (Tatzelwurm) gelöscht und der enthielt keine Kritik an den Moderatoren, sondern nur plumpe Beleidigungen der anderen User. Deshalb nun Eva zu unterstellen sie würde hier JEDE KRITIK löschen, ist wirklich eine bösartige Dreckwerferei und außerdem eine faustdicke Lüge. Mich macht es tieftraurig, dass ich mich menschlich in dir so getäuscht habe. Glücklicherweise haben mich schon vor einiger Zeit paar User des Forums über dein Verhalten in der Vergangenheit informiert. Deshalb habe ich mich auch per PN bei Eva für das Starten meines Threads zu deiner Entlassung entschuldigt und sie hat Gott sei Dank diese Entschuldigung angenommen. Dass du nun Eva auch noch unterstellst sie würde den Sponsor und andere User bevorzugen setzt deiner Giftspritzerei die Krone auf! Du und paar andere sind gerade dabei das Forum kaputtzumachen und ich hoffe das Eva das nicht zulässt und diese ganzen Querulanten einfach löscht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Leute, es reicht
BeitragVerfasst: 19.06.2020, 16:02 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 24.01.2007, 23:23
Beiträge: 1584
Wohnort: Nordjylland
Danke Sabine
Du sprichst aus was viele hier denken.
Ich hoffe , dass Eva das durchzieht und das Forum wieder ruhiger wird.

Gruss Peter

_________________
Der Teufel ist nicht so schwarz, wie man ihn malt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Leute, es reicht
BeitragVerfasst: 19.06.2020, 16:04 
Offline
Mitglied

Registriert: 20.04.2019, 03:04
Beiträge: 82
Hellfried hat geschrieben:

Persönlich habe ich dem DK-Forum die besten Urlaube meines Lebens zu verdanken und hier außerdem wirkliche Freunde fürs Leben gefunden. Solange ich lebe, werde ich deshalb dieses Forum unterstützen und auch nicht dazu schweigen, wenn es dermaßen in den Dreck getreten wird!


@Hellfried
Rege dich bloß nicht wegen dem ganzen Schwachsinn wieder so auf!!! Denk an deine Gesundheit!!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Leute, es reicht
BeitragVerfasst: 19.06.2020, 16:07 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 09.10.2008, 19:28
Beiträge: 490
Wohnort: Hansestadt Lübeck
breutigams hat geschrieben:
Ich hoffe , dass Eva das durchzieht und das Forum wieder ruhiger wird.

Gruss Peter


Noch ruhiger?

_________________
Man kann auch ohne Hund leben, aber es lohnt sich nicht. (H. Rühmann)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Leute, es reicht
BeitragVerfasst: 19.06.2020, 16:09 
Offline
Mitglied

Registriert: 08.07.2010, 22:09
Beiträge: 5997
Wohnort: Odense
Mir tun meine Beiträge hier nicht leid und ich habe Eva auch nicht unterstellt das aktuell jede Kritik gelöscht wird und deshalb verstehe ich u.a. den Beitrag online gestellt heute um 16:04 Uhr ganz und gar nicht. Wie wäre es mal den gesamten Thread hier zu lesen bevor man mir unterstellt ich würde mit Gift spritzen?

Venlig hilsen
Hendrik77

_________________
Egal wo,Fußballfan ein Leben lang !


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Leute, es reicht
BeitragVerfasst: 19.06.2020, 16:13 
Offline
Mitglied

Registriert: 20.04.2019, 03:04
Beiträge: 82
Hendrik77 hat geschrieben:
Mir tun meine Beiträge hier nicht leid und ich habe Eva auch nicht unterstellt das aktuell jede Kritik gelöscht wird und deshalb verstehe ich u.a. den Beitrag online gestellt heute um 16:04 Uhr ganz und gar nicht. Wie wäre es mal den gesamten Thread hier zu lesen bevor man mir unterstellt ich würde mit Gift spritzen?

Venlig hilsen
Hendrik77


Deinen Beitrag habe ich genau gelesen und auch deine Unterstellung dass der Sponsor und andere User bevorzugt würden! Da hilft kein abstreiten und leugnen!

Hendrik77 hat geschrieben:
Fast jede Art von Kritik wird hier einfach gelöscht und / oder mit dem obigen Hinweis versehen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Leute, es reicht
BeitragVerfasst: 19.06.2020, 16:17 
Offline
Mitglied

Registriert: 20.04.2019, 03:04
Beiträge: 82
breutigams hat geschrieben:
Ich hoffe , dass Eva das durchzieht und das Forum wieder ruhiger wird.

Gruss Peter


Dass hoffe ich auch und ich wünsche mir auch dass das Forum nicht wegen dieser Giftspritzer geschlossen werden muss. Dies wäre sehr schade!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Leute, es reicht
BeitragVerfasst: 19.06.2020, 16:18 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 09.10.2008, 19:28
Beiträge: 490
Wohnort: Hansestadt Lübeck
Sabine Janssen hat geschrieben:

Hi Hendrik!

Was du hier abziehst, ist schon wirklich krass und abartig.


Weißt du eigentlich was abartig ist? Ich glaube nicht.

Hendrik sagt seine Meinung........oder darf er das nicht mehr?

_________________
Man kann auch ohne Hund leben, aber es lohnt sich nicht. (H. Rühmann)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Leute, es reicht
BeitragVerfasst: 19.06.2020, 16:22 
Offline
Mitglied

Registriert: 20.04.2019, 03:04
Beiträge: 82
sammy290361 hat geschrieben:
Sabine Janssen hat geschrieben:

Hi Hendrik!

Was du hier abziehst, ist schon wirklich krass und abartig.


Weißt du eigentlich was abartig ist? Ich glaube nicht.

Hendrik sagt seine Meinung........oder darf er das nicht mehr?


Nee, er versucht hier gegen Eva zu hetzen und verbreitet faustdicke Lügen. Es stimmt nämlich nicht dass Eva hier jeden kritischen Beitrag löscht. Ich habe im Corona-Thread selbst eine Menge kritischer Sachen gepostet und auch die hat sie nicht gelöscht. Bei dieser ganzen abartigen Hetze gegen Eva kommt mir die Galle hoch! Sie reist sich hier den Ar.... auf um das Forum am laufen zu halten und wird zum Dank dafür mit Dreck beworfen.!!!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 99 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Majestic-12 [Bot] und 26 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de