www.dk-forum.de

Das Diskussionsforum für Dänemarkfreunde.
Aktuelle Zeit: 07.07.2020, 20:45

 

Fuer Datenschutzerklaerung
hier klicken


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 40 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 11.04.2019, 12:37 
Offline
Mitglied

Registriert: 08.07.2010, 22:09
Beiträge: 5942
Wohnort: Odense
https://nordschleswiger.dk/de/daenemark ... ahnfleisch
https://jyllands-posten.dk/premium/erhv ... dmattelse/ :(
Hendrik77


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 17.05.2019, 09:34 
Offline
Mitglied

Registriert: 08.07.2010, 22:09
Beiträge: 5942
Wohnort: Odense
https://www.nordschleswiger.dk/de/nords ... h-gelassen Das Ganze geht ja nicht erst seit gestern und das es nicht geschafft wird in die Branche mal Ruhe rein zu bekommen und ein angenehmes Arbeitsklima zu schaffen, das verstehe ich einfach nicht.

Hendrik77


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 04.07.2019, 11:02 
Offline
Mitglied

Registriert: 08.07.2010, 22:09
Beiträge: 5942
Wohnort: Odense
https://www.nordschleswiger.dk/de/nords ... alck-zahlt https://www.dr.dk/nyheder/penge/falck-i ... erstatning
Ich hoffe das jeder dem für seine Arbeit noch kein Gehalt gezahlt wurde jetzt endlich sein Geld bekommt.

Hendrik77


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 05.12.2019, 09:43 
Offline
Mitglied

Registriert: 08.07.2010, 22:09
Beiträge: 5942
Wohnort: Odense
Der Streit um den nicht gezahlten Lohn ist jetzt nach drei Jahren beendet. https://www.nordschleswiger.dk/de/nords ... en-beendet Zufrieden sind wahrscheinlich die wenigsten. Das was zu Einsparungen führen sollte kostete am Ende die Region um so mehr. Dies lag nicht nur an der Region, sondern auch von Falk wurde gegen Bios gewettert.

Hendrik77


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15.12.2019, 14:23 
Offline
Mitglied

Registriert: 08.07.2010, 22:09
Beiträge: 5942
Wohnort: Odense
Falck soll jetzt Strafe zahlen und die ist so groß wie niemals zuvor in Dänemark. https://www.tvsyd.dk/bios-sagen/falck-f ... r-bios-sag

Hendrik77


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15.12.2019, 16:55 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 24.01.2007, 23:23
Beiträge: 1575
Wohnort: Nordjylland
Das kann Falck verkraften.
Wichtiger ist , dass wieder alles in dänischer Hand ist.

_________________
Der Teufel ist nicht so schwarz, wie man ihn malt


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15.12.2019, 18:59 
Offline
Mitglied

Registriert: 18.02.2013, 02:33
Beiträge: 691
breutigams hat geschrieben:
Wichtiger ist , dass wieder alles in dänischer Hand ist.

Warum ist das wichtig?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15.12.2019, 21:49 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 24.01.2007, 23:23
Beiträge: 1575
Wohnort: Nordjylland
Weil ich es besser finde , wenn ein dänisches Unternehmen auch im eigenen Land arbeitet.
Bios in Holland Falck in Danmark so ist es gut.
Wenn holländische Fahrer bei Falck arbeiten ist das OK.
Meine Meinung.

_________________
Der Teufel ist nicht so schwarz, wie man ihn malt


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15.12.2019, 22:13 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 30.07.2013, 23:31
Beiträge: 6679
Wohnort: Niedersachsen
breutigams hat geschrieben:
Weil ich es besser finde , wenn ein dänisches Unternehmen auch im eigenen Land arbeitet.
Bios in Holland Falck in Danmark so ist es gut.
Wenn holländische Fahrer bei Falck arbeiten ist das OK.
Meine Meinung.

Und was ist mit den vielen dänischen Unternehmen, die im Ausland (auch in Deutschland) mit 1,4 Millionen Arbeitnehmern ( 2016) vertreten sind?
Über diesen Beitrag zur Globalsierung freut sich zumindest der dänische Wirtschaftsverband Dansk Industri:
Zitat:
Über die Entwicklung freut sich der dänische Wirtschaftsverband Dansk Industri (DI). „Die Zahlen untermauern, dass dänische Unternehmen die internationalen Möglichkeiten nutzen und zur Globalisierung beitragen. Solche ausländischen Aktivitäten erwirtschaften oft Gewinne, die nach Dänemark überführt werden. Und das ist doch toll“, so DI-Direktor Kent Damsgaard...
https://www.nordschleswiger.dk/de/daene ... im-ausland

Warum sollte das doch eine Einbahnstraße sein?

_________________
"Es sieht der Mensch die Welt fast immer durch die Brille des Gefühls, und je nach der Farbe des Glases erscheint sie ihm finster oder purpurhell."
H. C. Andersen
Bild
DK seit 1965
Nørre Vorupør, Blavand, Bjerregård, Stauning, Agger, Tranum Strand, Marielyst, Argab, Bornholm/Sømarken, Odense, Houvig, Søndervig, Bjerregård/Hegnet


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 16.12.2019, 14:05 
Offline
Mitglied

Registriert: 08.07.2010, 22:09
Beiträge: 5942
Wohnort: Odense
breutigams hat geschrieben:
Das kann Falck verkraften.


Das kann gut sein, aber die Strafe wurde ja nicht ohne Grund ausgesprochen und da finde ich es ziemlich nebensächlich ob das Unternehmen nun dänisch ist oder nicht.

Hendrik77


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 40 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de