www.dk-forum.de

Das Diskussionsforum von DK-Forum.de & Tysk.dk
Aktuelle Zeit: 24.06.2017, 06:23

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 14.06.2017, 12:40 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 30.07.2013, 22:31
Beiträge: 3146
Wohnort: Niedersachsen
Zitat:
Angst vor Einheits-Bier
Megabrauereien sichern sich Patente auf Rohstoffe – Politik alarmiert
Der Streit um Patente der Bier-Giganten Heineken und Carlsberg lässt die Wellen hochschlagen in den Sudkesseln. Die beiden Großkonzerne haben sich drei Braugersten beim Europäischen Patentamt (EPA) in München patentieren lassen. ...
Zig Organisationen vom katholischen Landvolk bis zur Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft (AbL) haben bereits einen Brandbrief an Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) geschickt.

NWZ vom 14.06.2017

_________________
Es sieht der Mensch die Welt fast immer durch die Brille des Gefühls, und je nach der Farbe des Glases erscheint sie ihm finster oder purpurhell.
H. C. Andersen
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 14.06.2017, 13:47 
Offline
Mitglied

Registriert: 29.08.2007, 13:53
Beiträge: 1267
Wohnort: Schleswig-Holstein
Grundsätzlich lehne ich Patente auf Nutzpflanzen zur Lebensmittelgewinnnung ab.

Hier haben sich die zwei Großen 3 von 40-50 verwendeten Sorten Braugerste patentieren lassen. Das war übrigens Ende letzten Jahres schon Thema, da hat das Europ. Patentamt (EPA) die Patente erteilt, wogegen sich rasch Protest und Widerspruch regte. Dem EPA sitz der Bleistift bei Erteilung für Patente au Nahrungsmittelpflanzen leider etwas locker.

Aber rechtl. ist die Sache noch schwammig
Zitat:
Bislang ist die Rechtslage in Bezug auf Patente auf Tiere und Pflanzen noch ungeklärt. Doch ein jahrelanger Protest gegen die Möglichkeit hat dazu geführt, dass sich die EU-Kommission mit dem Thema befasst hat. So hat Brüssel nun klargestellt, dass konventionelle Züchtung und Kreuzung sowie deren Erzeugnisse nicht patentierbar sind und nur gentechnologische Veränderungen geschützt werden können. Dieser Klarstellung müssen die Mitgliedsstaaten allerdings noch folgen – wie ist bislang unklar.
Quelle. http://www.deutsche-handwerks-zeitung.d ... 094/352724

Zitat:
Die EU-Kommission hatte der Patentierung von Pflanzen und Tieren aus konventioneller Züchtung eine Absage erteilt. Ende Juni wollen die EPA-Vertragsstaaten zu dem Thema beraten

Quelle http://www.neuepresse.de/Nachrichten/Ni ... te-stoppen

Da besteht also noch Klärungsbedarf. Einerseits kann ich Carlsberg & Heineken ein Stück weit verstehen, die (lassen) viel forschen bzgl. Optimierung des Brauprozesses wenn es um Gerste aber auch Hefe geht, natürlich will man dann Erkenntnisse schützen. Fragt sich nur, ob es in dem Fall berechtigt ist, wenn die patentierte Pflanze eben kein techn. Erfindung ist, denn
Zitat:
Bei den patentierten Pflanzen handelt es sich laut Kritikern aber um keine Erfindung. Denn die Besonderheiten der Pflanzen gehen auf zufällige Veränderungen im Erbgut zurück, wie sie auch im Rahmen konventioneller Züchtung genutzt werden. Beate Koller, Geschäftsführerin von Arche Noah, einem Verein, der sich um Erhaltung und freien Zugang zu alten Pflanzensorten bemüht: „Das sind keine technischen Erfindungen, und trotzdem werden exklusive Eigentumsrechte darauf erteilt.“

Quelle http://science.orf.at/stories/2836748/

_________________
Würde Hirnlosigkeit vor Kopfschmerzen schützen, könnten die Aspirin-Produzenten ihre Läden schließen.
Gabriel Laub, poln.-dt. Schriftsteller 1928-1998

Der Verstand und die Fähigkeit ihn zu gebrauchen, sind zweierlei Fähigkeiten.
Franz Grillparzer, öster. Dramatiker 1791-1872


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 14.06.2017, 15:11 
Offline
Mitglied

Registriert: 17.01.2015, 18:40
Beiträge: 79
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet
Ich übergehe diese Massenplörre regelmäßig ... :)

Importiertes Jever macht mich unabhängig :mrgreen:

Bis denne

ebbesfueruns

_________________
Die paar Wochen im Jahr, die wir nicht in DK verbringen können, kriegen wir auch noch 'rum ...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 14.06.2017, 16:21 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 30.07.2013, 22:31
Beiträge: 3146
Wohnort: Niedersachsen
ebbesfueruns hat geschrieben:
Ich übergehe diese Massenplörre regelmäßig ... :)

Importiertes Jever macht mich unabhängig :mrgreen:

Bis denne

ebbesfueruns

Leider könnte eingangs gepostete Problematik irgendwann auch das gute Jever treffen :shock:

_________________
Es sieht der Mensch die Welt fast immer durch die Brille des Gefühls, und je nach der Farbe des Glases erscheint sie ihm finster oder purpurhell.
H. C. Andersen
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15.06.2017, 18:40 
Offline
Mitglied

Registriert: 17.01.2015, 18:40
Beiträge: 79
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet
Nicht, solange auf deutschem Grund noch das Reinheitsgebot gilt ... :mrgreen:

_________________
Die paar Wochen im Jahr, die wir nicht in DK verbringen können, kriegen wir auch noch 'rum ...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15.06.2017, 19:28 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 30.07.2013, 22:31
Beiträge: 3146
Wohnort: Niedersachsen
ebbesfueruns hat geschrieben:
Nicht, solange auf deutschem Grund noch das Reinheitsgebot gilt ... :mrgreen:

.. hat damit (leider) nichts zu tun :(

_________________
Es sieht der Mensch die Welt fast immer durch die Brille des Gefühls, und je nach der Farbe des Glases erscheint sie ihm finster oder purpurhell.
H. C. Andersen
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 16.06.2017, 04:58 
Offline
Mitglied

Registriert: 29.08.2007, 13:53
Beiträge: 1267
Wohnort: Schleswig-Holstein
Kleiner Exkurs zum dt. Reinheitsgebot
http://www.besser-bier-brauen.de/so-sie ... index.html

_________________
Würde Hirnlosigkeit vor Kopfschmerzen schützen, könnten die Aspirin-Produzenten ihre Läden schließen.
Gabriel Laub, poln.-dt. Schriftsteller 1928-1998

Der Verstand und die Fähigkeit ihn zu gebrauchen, sind zweierlei Fähigkeiten.
Franz Grillparzer, öster. Dramatiker 1791-1872


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 16.06.2017, 05:12 
Offline
Mitglied

Registriert: 29.08.2007, 13:53
Beiträge: 1267
Wohnort: Schleswig-Holstein
Und noch ein lesenswerter Beitrag zum Reinheitsgebot
http://www.brunnenbraeu.de/Bilder/Reinheitsgebot05.pdf

_________________
Würde Hirnlosigkeit vor Kopfschmerzen schützen, könnten die Aspirin-Produzenten ihre Läden schließen.
Gabriel Laub, poln.-dt. Schriftsteller 1928-1998

Der Verstand und die Fähigkeit ihn zu gebrauchen, sind zweierlei Fähigkeiten.
Franz Grillparzer, öster. Dramatiker 1791-1872


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 16.06.2017, 08:06 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 24.01.2007, 22:23
Beiträge: 1307
Wohnort: Nordjylland
Dänisches Bier , ohne deutsches Reinheitsgebot,
mit Maiszusatz schmeckt besser als das deutsche Dünnbier. :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Gruss Peter

_________________
Der Teufel ist nicht so schwarz, wie man ihn malt


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 16.06.2017, 11:07 
Offline
Mitglied

Registriert: 16.01.2016, 17:00
Beiträge: 120
breutigams hat geschrieben:
Dänisches Bier , ohne deutsches Reinheitsgebot,
mit Maiszusatz schmeckt besser als das deutsche Dünnbier. :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Gruss Peter


Naja... so pauschal würde ich das dänische Bier dann auch nicht loben. Jedenfalls nicht wenn es von Carlsberg oder Tuborg kommt...
Ich trinke aber auch zu 90% dänische Biere aus kleinen Brauereien. Ich kann denn "Einheitsbräu" aus Deutschland auch nicht mehr ertragen. Und dann pfeife ich auch auf das Reinheitsgebot.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 17.06.2017, 16:41 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 11.08.2014, 17:00
Beiträge: 873
Wohnort: Midtjylland/Ammerland
In Deutschland gibts Einheitsbräu? Also bis jetzt ist das nicht so. Trinke mal ein Warsteiner und ein Jever. Das ist ein Unterschied wie Tag und Nacht. Aber das wäre nur ein Vergleich von Hunderten.
Auf das Reinheitsgebot pfeife ich nicht. Ich wäre sogar bereit, dafür etwas mehr fürs Bier zu bezahlen.

_________________
Wer anderen eine Bratwurst brät der hat ein Bratwurstbratgerät.
(unbekannter Bratwurstdichter, einer Legende nach aus Thüringen stammend)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 20.06.2017, 05:41 
Offline
Mitglied

Registriert: 16.01.2016, 17:00
Beiträge: 120
Musst Du aber nicht, und genau das sollte Dich misstrauisch machen ;-).
Vor ein paar Jahren hat ein "Gourmetmagazin" eine Blindverkostung durchgefuehrt. Teilnehmer waren sowohl Laien als auch "Experten" wie Koeche, Brauer, Weinkenner usf.

Fazit:
- keiner konnte sein eigenes Lieblingsbier herausschmecken
- Pils und Alt wurden verwechselt
- "Spar-Bier aus der weissen Dose" war ganz vorne mit dabei

Jever ist markant herb, das laesst sich von Warsteiner noch gut unterscheiden. Aber vergleiche mal Warsteiner mit Veltins, Bitburger, Koepi usf. Nota: Alles gute Biere - aber quer durch die Stadt fahren, um sie zu trinken? Noe. Fuer ein gutes IPA aus einer Mikrobrauerei? Jo. Und sehr gute IPA's werden hier in DK gebraut (und natuerlich in den USA und teils in England). In Deutschland sicherlich auch, nur sind sie dort praktisch nur im Versandhandel erhaeltlich. Hier in DK gibt es in jedem Supermarkt Biere von Mikro-Brauereien. 2015 habe ich sogar mal in einem Fakta (!!!) bei Odense eines meiner Lieblings-IPA aus Oregon kaufen koennen - da war ich schon baff.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de